Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Android-Update macht Xiaomi-Smartphone Mi 9 SE unbrauchbar
Xiaomi Mi 9 SE Apps Xiaomi Mi 9 3 Min Lesezeit 31 Kommentare

Android-Update macht Xiaomi-Smartphone Mi 9 SE unbrauchbar

Update: Statement von Xiaomi

Updates sollen Smartphones besser machen. Im Falle des aktuellen Patches für das Xiaomi Mi 9 SE machen sie das Smartphone aber anscheinend kaputt. Besitzer des Smartphones beklagen sich darüber, der Hersteller muss nun reagieren.

Die betroffene Firmware hat die Build-Nummer MIUI 10.3.1.0 und wird an die europäischen Exemplare des Xiaomi Mi 9 SE ausgeliefert. Dem Bericht zufolge sind importierte Geräte mit der "globalen" Firmware nicht betroffen. Auch ist nicht bekannt, in wie großem Ausmaß das Update die Xiaomi-Smartphones unbrauchbar macht. In den Xiaomi-Foren und anderswo beklagen sich allerdings eine ganze Menge Besitzer des Mi 9 SE darüber, dass sie ihr Smartphone nach dem Update nicht mehr verwenden können.

Wer ein Xiaomi Mi 9 SE besitzt, sollte auf Nummer Sicher gehen und das aktuelle Android-Update nicht installieren. Es ist damit zu rechnen, dass Xiaomi in Kürze reagieren und den Fehler in dem Patch beheben wird. In unserem Test hatte das Xiaomi Mi 9 SE eine mehr als solide Leistung abgeliefert. Das gilt auch für das aktuelle Flaggschiff des chinesischen Herstellers, das Xiaomi Mi 9 ganz ohne Namenszusatz, das ein extrem verlockendes Preis-Leistungs-Verhältnis besitzt.

Update: Statement von Xiaomi

Mittlerweile hat Xiaomi reagiert und uns ein Statement zu der Angelegenheit zukommen lassen. Die Mitteilung im Wortlaut:

Xiaomi ist ein Fehler in den letzten OTA-Firmware-Updates (V10.3.1.1.0.PFBMIXM, V10.3.1.0.PFBEUXM) für Mi 9 SE bekannt, der dazu führen kann, dass das Gerät nicht ordnungsgemäß funktioniert. Wir haben nun die Veröffentlichung dieses Updates nach Erhalt mehrerer Benutzerbeschwerden gestoppt und arbeiten daran, das Problem zu lösen. In der Zwischenzeit werden die betroffenen Benutzer ermutigt, sich an unseren Kundendienst (https://www.mi.com/global/support/contact/) zu wenden, um technische Unterstützung zu erhalten.

AndroidPIT xiaomi mi 9 se side
Auf dem Xiaomi Mi 9 SE läuft die eigene MIUI. / © AndroidPIT

Xiaomi kämpft um seinen Ruf

Für Xiaomi kommen solche Meldungen äußerst ungelegen. Das chinesische Unternehmen kämpft mit großem Aufwand darum, seine Position auf dem schwierigen Markt in Europa zu festigen und auszubauen. Dass nun ausgerechnet die europäische Variante des Xiaomi Mi 9 SE von den Problemen mit dem Update betroffen ist, dürfte dem noch immer vielen Menschen hierzulande unbekannten Hersteller nicht beim Aufbau eines guten Rufes helfen. Es hat sich in der allgemeinen Wahrnehmung zuletzt immer stärker durchgesetzt, dass Updates für Smartphones und deren Sicherheit immens wichtig sind. Wenn ein Hersteller dabei Fehler macht, kommt das nicht gut an. Da hilft dann am Ende auch der gute Ruf, den die Hardware von Xiaomi vor allem hinsichtlich der günstigen Preise genießt.

Hattet Ihr schon einmal nach dem Update Probleme mit Eurem Smartphone? Welche waren das?

Via: GSMArena Quelle: Mi Community

Top-Kommentare der Community

  • Sven Sp vor 2 Wochen

    Passiert..... Andere Hersteller passiert sowas auch..... Und gleich ist die Rede von Bastelbuden und Sonstigem..... Sorry, aber das ist totaler Quatsch! Woanders platzen Akkus, die Leistung wird wegen des alten Akkus reduziert usw...... Who cares? Sowas passiert

  • Tenten vor 2 Wochen

    So ist es, auch die Samsung-Bastelbude oder die Google-Bastelbude hat schon so einiges verbastelt.

31 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Also mir ist Mal mein Termin Note 5 nach einem OTA Update, nachdem ich es vom Netz genommen habe einige Minuten später in Flammen aufgegangen. Das Note 5 meines Vaters wird seit einem Update ebenfalls immer recht heiß. Die Garantie wollte weder Hersteller noch Verkäufer gelten lassen. Bin zwar nach wie vor "Fan" der Marke, kaufe allerdings keine Produkte mehr von Xiaomi. Updates können die echt nicht, da wäre weniger manchmal mehr.


    • Also ich hatte mir vor 7 Monaten mein Note 5 von Xiaomi geholt und hatte bisher keine Probleme, vielleicht habe ich einfach nur Glück, aber ich kann bisher keine Überhitzungsprobleme feststellen.


  • Meine Kollegen waren nicht zu blöd. Aber du vielleicht zum Lesen.
    Um es zu verdeutlichen, die besagten Hersteller, namentlich DJI und Parrot sagten, dass ihre Apps häufig Probleme mit diversen chinesichen Handys in diesem Fall also Huawei, Xiaomi ... haben.

    Und weiter: Mit meinem alten S5 klappte alles auf Anhieb.

    Wie war das nochmal mit Kollegen zu blöd?
    Und die explodierenden Akkus waren wohl das Problem des Samsung Note 7.


  • Zum Glück habe ich die Global Version 😅


  • Nun, ich verstehe euch ja schon. Von einer Basteblude würde ich niemals reden, Fakt aber ist für mich auch, dass wenn sowas bei den ganz großen passiert ala Apple oder Samsung, wird es breit getreten. Die großen müssen mitunter auch gut einstecken, deshalb kann ich aber auch verstehen das auch Xiaomi es sich dieses mal gefallen lassen muss. Wenn sie oben mitspielen wollen, müssen sie da durch und da werden sie definitiv durchkommen.


  • Stellt dir so eine Meldung vor: iOS-Update macht Phones unbrauchbar !


  • Chinesische Bastelbude? Wenn ich so etwas unqualifiziertes lese geht mir echt der Hut hoch. Das sind Aussagen von Leuten die absolut keine Ahnung haben. Wo werden denn die meisten Smartphones hergestellt unter anderem iphone? Soweit ich weiß steht auf Apple Geräten made in China 🤔🤔 und die ganzen anderen Geräte?.. da können die Leute ja froh sein, die solche Aussagen von sich geben, das wir so super langlebrige High-End Geräte Marke made in Germany haben 😃


  • Wenn irgendjemand schnell und lange Updates liefet, dann Xiaomi. Deswegen wird der Fehler sicher sehr bald behoben.


    • Die Frage ist nur ob es den Betroffenen hilft.
      Den Xiaomi bietet in Deutschland derzeit keinen Support, und zumindest diejenigen die sich eins aus China bestellt haben stehen im Moment blöd da, wenn es sie betrifft. Betrifft ja bei weitem nicht alle, bei mir ging das Update problemlos durch, obwohl auch ich die betroffenen EEA Rom habe.
      Prinzipiell ist das etwas was bei jedem Hersteller passieren kann, die Frage ist wie der Hersteller damit umgeht. Und im Moment ist Xiaomi da leider nicht sehr hilfreich.


  • Samsung Smartphone sind an den ungünstigsten Orten abgefackelt... was soll schon passieren ^^


  • Mit meinem ist alles in Ordnung. Etliche Verbesserungen gab es auch, vorallem an der Akkulaufzeit.


  • hmm, hab seit 2WO das MI9SE, bisher hochzufrieden ;)
    hab grad nachgesehen, hab die oben genannte Version....
    Probleme wären mir noch nicht aufgefallen, von daher scheint "unbrauchbar" vlt. doch gehörig übertrieben?
    das einzige, was mir aufgefallen ist, Anruf via Schnell SMS abweisen funzt wohl nicht, empfinde ich zwar ärgerlich aber nicht dramatisch


    • Leider ist es nicht übertrieben, es betrifft nur nicht jeden.
      Ob es jetzt eher 1% oder 15% der Geräte betrifft lässt sich kaum abschätzen, aber das Problem besteht definitiv, und das Gerät lässt sich dann nicht mehr starten.


      • wow, wenn es sich nicht mehr starten lässt, das wär ja echt besch....eiden....
        wie soll man denn dann allerdings an ein Bugfix/Update kommen, vor allem
        er Otto Normalverbraucher?


      • Otto Normalverbraucher gar nicht.
        Wenn der Boatloader offen ist und man Ahnung hat kann man es retten.
        Mit geschlossenen Boatloader kann man es wohl auch über Fastboot am PC zum starten bekommen.
        Aber das kann ja nicht die Lösung sein


      • wär auch bei uns (AT) interessant, hier werden die Dinger nämlich durchaus offiziell verkauft (Cyberport, Conrad, Netzbetreiber; Xiaomi Store..)


      • Im schlimmsten Fall aber eine gute Lösung. So word es denke ich auch kommen, dass man sich das per PC zieht auf Telefon bringt und uupdatet. Garnicht so kompliziert .


  • @sandtiger

    Hallo

    Na ja beim Thema fehlerhafte Updates kann sich glaube ich keiner mehr raus nehmen

    Appel hatte die letzten Updates sehr oft Probleme und dann oft neue Updates raus gebracht die quasi neue Probleme generiert haben
    Auch bei Samsung und dem letzten größeren S10 Update gab es Schwierigkeiten
    Huwaei am Anfang mit dem Problem bei der Gesichtsentsprrung

    Keine Ahnung finde die Aussage China Müll oder selbiges irgendwie seltsam
    Ein Smartphone ist heute eher ein globales denn ein nationales Produkt
    Qualcomm aus den Usa
    Dann Software Zb Googel
    Speicher und Display Technik Samsung heißt Südkorea
    Wenn man sich das überlegt wird der Ausdruck China billig Zeug schnell zum ad absurdum...
    Hat zwar nicht so viel direkt damit zu tun aber die letzten Wochen musste auch mancher deutsche Autohersteller seine Wagen zurück rufen dar da was nicht ganz rund lief
    Aber deswegen sagt man ja auch nicht gleich deutscher Auto Müll

    Gruss

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!