Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 12 Kommentare

Tablet Newsflash – Sharp Galapagos, Identity Tab und Woow Digital “The One”

Um unseren Blog nicht mit Tablet News zu überfluten, hier eine Zusammenfassung dessen, was es in Sachen Android Tablets Neues gibt.

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 37864
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 31833
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

So wird es beispielsweise mit dem 7” Identity Tab in Kürze ein weiteres Android Tablet bei Media Markt geben.

Für wahrscheinlich wenig Geld (in Asien kostet das Tablet unter €200) bekommt man ein Gerät, dessen Specs gar nicht so übel sind:

Resistives 7 Zoll Display mit 800×480 Pixeln
1GHz Cortex A8 Prozessor
8 GB Flashspeicher
mini HDMI Ausgang
SD Kartenleser
mini USB
GPS
Bluetooth
Wlan
Digitaler TV Tuner
3 Megapixel Webcam
Android 2.1 (ohne Google Apps), natürlich ohne den Google Market.










Auch wenn es mit dem resistiven Display und Android 2.1 ohne Google Apps „Schwachstellen“ gibt, könnte das Gerät, wenn es wirklich nur €200 kostet, durchaus ein ganz gutes Preis/Leistungs Verhältnis haben.

(Quelle: Touchmemobile.de)

Interessanter sieht jedoch das „The One“ von Woow Digital aus, das noch vor Weihnachten in Japan auf den Markt kommen soll.

Mit einem 10“ Display, Android Gingerbread 2.3, NVIDIA Tegra 2, 16GB SSD, Wlan, Bluetooth und integriertem UMTS/HSDPA hat das Gerät einiges zu bieten. Es soll in Japan für $504 auf den Markt kommen und später auch in Europa erhältlich sein.

(Quelle: Touchmemobile.de)

Sharp hat einen Erscheinungstermin und Preise für die Galapagos Tablets bekannt gegeben. Allerdings werden auch diese Tablets bzw. eBook Reader vorerst nur in Japan erhältlich sein.

Ab 10. Dezember sind die beiden Geräte erhältlich und kosten $360 (5.5“ mit 1024 x 600 Pixeln) und $460 (10.8“ mit 1366 x 800 Pixeln). Über den Prozessor, der in den Geräten verbaut ist, gibt es noch keine Informationen, auch nicht darüber, ob diese auch in Europa veröffentlicht werden sollen.

 

(Quelle: Netbooknews.com)

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Hä?
    Das erste Pad soll laut Text ein resistives Display haben,
    im Video wird aber Pinch to Zoom, also Multitouch gezeigt...
    Hat es also vielleicht doch ein kapazitiven Screen?

    Dann wäre es wohl echt kein schlechtes Gerät....

  • Solange ich keine Bücher kaufen kann sind diese Tablets für mich eher uninteressant. Mit meinem iPad kann ich massenweise Bücher kaufen. Das hat Apple wirklich toll hin bekommen. Ich hoffe natürlich das man demnächst auch bei Amazon deutsche Bücher erwerben wird können. Dann kann ich die auch endlich auf meinen Desire HD lesen.

  • Mich würde interessieren, was es neues bzgl. des ideapad u1 gibt.
    Weiß da irgendwer etwas?

  •   14

    Sieht Super aus!!

  • Das iPad kommt einfach so gut weg, weil Apple einen hohen Standard bietet und die Leute wissen: Was von Apple kommt hat meist Qualität.
    Android hat vor allem im Tablet Segment das Problem, dass alle möglichen Hersteller irgend nen billigen Schrott auf den Markt werfen. Das wirft ein schlechtes Licht auch auf die guten Tabs.

  • Beim Woow! fällt mir wieder mal das Thema Gingerbread "vor Weihnachten" auf...

    Ist 2.3 denn nun endlich in "Sichtweite"?

  •   15

    Es kommt einfach auf die Bedürfnisse an, ich möchte mein Galaxy Tab nicht mehr missen.

  •   17

    Lichtjahre find ich ehrlich gesagt übertrieben, würd eher sagen ne Gerätegeneration, mehr nicht

  • also das Identy Tab sieht ja wie ein fettes IPad aus. Mak ehrlich..... handys die mit Android laufen sind die besten ( N1, HTC Desire, Samsung Galaxy S, MIestone........... und noch fiele mehr ). Doch in sachen Tabletts wie das Samsung Galaxy Tab, ist Apple uns Lichtjahre foraus. seid mir nicht böse, aber es ist so.

  • adam - das wird meins!

  • Das sind mal wieder spannende News von der Tabletfront, danke!

  • erster. das woow sieht gut aus. endlich mal ein tablet mit guten specs

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!