Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
5 Min Lesezeit 19 Kommentare

[TOP 5] #47 - Nach dem MWC ist vor der CeBIT

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 34534
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 29421
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Gerade ist die ist der Mobile World Congress zu Ende gegangen, da können wir uns bereits auf die CeBIT freuen, die am 06. März ihre Pforten öffnet.
Der MWC ging ohne besondere Überraschungen zu Ende, wie es auch Kamal in seinem Blog - Mein Problem mit dem MWC - geschrieben hat. Aber sind wir nicht alle ein wenig selbst schuld daran? Wir geifern geradezu nach Neuigkeiten über neue Geräte und fragen in den Foren: Was wird es neues geben? Vielleicht werden die Messen wieder überraschender, wenn wir vorher nicht die Schränke (das Netz) nach den Weihnachtsgeschenken (News zu neuen Geräten) durchwühlen?

Diese Überraschungslosigkeit ist wohl auch der Grund, warum es nur 2 Blogs zum MWC in die TOP 5 geschafft haben. Wenig verwunderlich ist für mich der Platz 2, suchen wir doch wie wild in den Schränken nach dem neuen Samsung Galaxy S3, wie enttäuschend wird es doch werden, sollte es tatsächlich vorgestellt werden? Aber genug davon, auf in die TOP 5 der 9. KW:

Platz 5
Vielfalt aus einer Hand – Segen oder Fluch?

Ich schließe mich Kamals Meinung zu Gerätepolitik Samsungs vollumfänglich an. In seinem Blog hat er uns mal vorgerechnet, wie viele Tablets und Smartphone Samsung in der letzten Zeit auf den Markt geschmissen hat. Sage und schreibe 8 Tablets gibt es bereits, drei weitere sollen folgen. Die Smartphones kann man auch kaum noch zählen – Galaxy S, W, Y S2 und, und, und.

Neben der Vielfalt die Samsung dadurch anstrebt, ergeben sich jedoch Probleme für die Nutzer die noch gar nicht abzusehen sind: Updates. Auch so schafft es Samsung – oder will es nicht schaffen – Geräte die kaum ein Jahr alt sind, mit Updates zu versorgen. Je mehr verschiedene Tablets es also gibt, umso schwieriger wird auch dies. Möglicherweise müssen die erst die Lektionen lernen, die HTC lernen musste, als sie letztes Jahr in einem ähnlichen Tempo immer neue Geräte vorgestellt haben.

Platz 4
Nicht kleckern, sondern klotzen

Seit kurzem ist er erhältlich, der Launcher TSF Shell Pro. Die Demo-Videos haben Lust auf mehr gemacht (siehe unten) und kaum 2 Monate, nachdem die ersten Details geleakt sind, kann man ihn nun endlich zu dem stolzen Preis von 12,49 Euro aus dem Market laden. Somit hat der SPB Shell 3D eine Konkurrenz bekommen, auch im Preis. Wer sich also zutraut das Ding in 15 Minuten voll zu testen, der schlachte sein Sparschwein und ab in den Market.

Videolink

Platz 3
Schnell, schneller, am schnellsten


Bild: Bestboyz

Im Smartphone-Markt geht es zu wie auf dem PC-Markt. Es muss immer schneller werden. Huawei (oder Whuawääää, wie Fabi sie nennt), hat mit dem Ascend D quad das bisher schnellste Smartphone vorgestellt und war damit so ziemlich die einzige Überraschung des MWC. Nun gut, Nokia mit seinem 41 Megapixel Gerät war auch nicht schlecht, aber wir sind ja eine Android-Seite und nicht Symbian… oder?

Meiner Meinung nach, sollten sich die Hersteller vornehmlich um die Akkulaufzeiten sorgen. Wäre es nicht die Überraschung, sollte einer der Hersteller ein Gerät ankündigen, welches reale 48 Stunden durchhält? Damit meine ich 6 Stunden surfen, 3 Stunden spielen und 10 Stunden Videos schauen! Das Ganze selbstverständlich bei einer Gerätedicke von 8 mm maximal. Wie seht ihr das, wäre das nicht schön? Dafür würde ich sogar auf 1,5 GHz Quadcore verzichten…

Platz 2
Haben die noch alle Tassen im Schrank?

Nachdem das Samsung Galaxy S3 ja definitiv nicht auf dem MWC vorgestellt wurde, rumort wieder die Gerüchteküche. Wo wir bei Küche sind: Angeblich bekommt das S3 eine Rückenabdeckung aus Keramik! Nun, dies wäre das erste Smartphone, welches mir mit so etwas unterkommt. Ob es von Vorteil ist, Mutters Küchenschrank der Tassen zu berauben, sei mal dahin gestellt, was es letztendlich wird, werden wir noch früh genug erfahren. Wer sich nicht die Überraschung verderben will, der halte sich die Augen bis April Mai Jumi Juli zu, denn dann soll es (Achtung Gerüchteküche) endlich vielleichtvorgestellt werden. Der April wurde nämlich inzwischen wieder dementiert… ein Schelm, der böses dabei denkt.

Platz 1
And the Oscar goes to … HTC

Mit sagenhaften 43.000 Lesungen, die sicherlich auch aus der Breaking News resultieren, die Fabien rumgeschickt hat (Sollte ich das mit der TOP 5 auch mal machen?), hat sich HTC den Olymp der vergangenen Woche erobert. Scheinbar haben sie ihre Lektion aus dem vergangenen Jahr gelernt und setzen dies nun auch in der Namensgebung um. Möglicherweise hat da auch ein Marketingspezialist den Chef falsch verstanden, der ihm sagte: We´ll only bring ONE device in 2012.

Was sollte er jetzt machen, da er bereits drei Geräte vor sich liegen hatte? So nannte er sie halt ONE X, ONE S und ONE V. Die Dreifaltigkeit von HTC unterscheidet sich nicht nur in der Größe – 4,7, 4,3 und 3,7 Zoll Display, sondern auch durch die verarbeiteten Materialien, obwohl ich nicht verstehe, wieso das „Flaggschiff“ X aus Kunststoff und das Mittlere S aus einem Alu-Gehäuse besteht…

Fazit

Nach der Messe ist vor der Messe, oder wie ging dieser Spruch noch? Ich erlaube mir mal folgende Prognose: Das Samsung Galaxy S3 wird dieses Jahr noch kommen, HTC wir das TWO XYZ vorstellen und Sony baut in seine neue Gerätepalette (die ohne Ericsson) wieder Tonbandkassetten ein, um an die glorreiche Zeit des Walkman anzuknüpfen. So, wer macht mit? Lasst die Gerüchteküche brodeln!

Aber ehrlich: Auf der CeBIT wird uns in Bezug auf Android-Smartphones nichts Neues mehr über den Weg laufen, da müssen wir schon ein wenig länger warten. Vielleicht nicht ganz bis zur Computex, oder der IFA, denn da sind ja noch die olympischen Spiele in London: Ein Traummarkt für alle Werbekampagnen…

19 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Hallihallo,
    da hat der Käpt´n doch mit der Top 5 Liste alles schön auf Kurs gebracht. Strickt man das positive Grundrauschen zum ASUS Padfone und die große Menge von Android Smartphones nun geschickt zusammen, dann hätte ich einen Vorschlag für ´ne eierlegende Wollmilchsau:
    Ein 10er Tablet mit Stift und leistungsstarkem Akku, welches ein Einschubfach für verschieden große Smartphones bietet, die über Adapterrahmen angedockt werden. Und das ganze bitte mit Ice Cream Sandwich....

  • Mal ne kleine Frage abseits: "Huawei (oder Whuawääää, wie Fabi sie nennt)" - wie spricht man es tatsächlich aus? Bisweilen würd ich "Hwuawey" sagen, oder bin ich auf der sicheren Seite, wenn ich Fabi nachmache?
    =]

  •   15

    @giftbottle85
    Ganz meine Rede. :)

  • 1. ist das iPhone potthässlich
    2. seit wann ist Plastik dreck? es gibt sehr gute Kunststoffe (Nokia N9)
    3. ich selbst liebe den Alu-Unibody meines Handys, aber ich hab lieber Plastik und guten Netz/GPS-Empfang als Alu und Probleme
    4. Schönen Abend noch :-)

  • @ Marcus Buschbeck ich seh das genauso hab mich auf das gerät echt gefreut und bin tief enttäuscht echt traurig sowas =( wann kommen mal wieder schöne handys mit alu oder glas rahmen ich hasse zwar das iphone aber vom aussehen her und vom materialmix glas und alu bin ich überzeugt warum immer dieser plastik dreck ? was nützt die beste handy innenleben wenn das gehäuse nicht genauso hochwertig ist ich finde so leich müssen handy garnicht sein das mit mit dem gewichtsfaktor punkten kann und des halb den plastik müll verbaut

  • Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub

  • Pff.. Klar, HTC kriegt den 1.Platz..
    Die können sich mal schön verpissen mit ihrem Festakku, Festspeicher, Dropbox-Abzocke, MicroSim und Plastegehäuse..

    Seeehr fulminant, wie sie sich zurückgemeldet haben ^^

  • es ist ja schon schön wenn man auf dem laufenden ist bzw. bleibt anhand von androidpit z.B. ansonsten stimme ich dem beitrag von "derHaifisch" zu.

  • Ja, das stimmt in etwa. Das genaue Datum habe ich aber nicht im Kopf.

  • Habe heute mit Erstaunen gelesen, dass Asus Padfone schon im Mai 2011 in Taiwan vorgestellt wurde. Stimmt das wirklich?

  • Ah, danke Mikka :-)

  • @Käpt'n Andreas Voetz

    Das HTC one X hat deshalb im Gegensatz zum One S Kunsstoff, weil es das einzige mit NFC Chip ist und dieser im Alu Body nur schlecht funktionieren würde.

  • @Heiko: stimmt
    @Ben: stimmt auch!

  • Ben 03.03.2012 Link zum Kommentar

    Der absolute Hit hier in Deutschland wäre ohne Frage das Droid Razr Maxx mit 3300 mAh Akku und kein Quadcore Smartphone.

  • für mich war das asus padfon der hit!...und wenn der preis stimmt ist es meins ;-)

  • Die Erwartungen für das S3 sind mittlerweile so hoch, die können gar nicht mehr alle erfüllt werden, möchte ich mal behaupten.

  • Bin ich denn der einzige, der auf das acer cloud mobile wartet?

  • es gab zwei Highlights!
    HTC mit der One-Serie und Asus mit dem Padfone!
    Sonst gab es wirklich nicht viel!

  • Ich tippe ja, dass es in naher Zukunft eine Neuauflage des One X geben wird. Mit Alumantel und vllt auch MicroSD. Nämlich dann, wenn die Produktionskosten geringer werden.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!