Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 14 mal geteilt 51 Kommentare

Project Glass: Hier ist die Microsoft-Version

Unterwegs fotografieren: natürlich mit...

Wähle meinem Smartphone oder meiner Digicam.

close
Du hast undefined gewählt!
Was würden deine Freunde wählen?
Teilen
VS
  • 886
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    meinem Smartphone
  • 250
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    meiner Digicam

 

Das Project Glass von Google hat es vielen Menschen angetan. Die Idee, dass wir bald eine Art interaktiven Webbrowser in unseren Brillen tragen, verzückt viele Menschen. Das erste Video von Google zu diesem Thema fühlt sich recht praktisch an. Wie gut so etwas in der Realität funktioniert, und wie doof einige Menschen auf der Straße gucken würden, wenn man offenbar Selbstgespräche führt, wird man sehen müssen. 

An der Stelle, an der Google etwas tut, wird man auf eine Reaktion von Microsoft nicht lange warten müssen. Und tatsächlich: Es kursiert seit gestern eine Videoversion im Web, die eine potentielle Microsoft-Brille beschreibt. Bei dieser Brille bleibt Microsoft seiner Linie treu und glänzt mit Altbekanntem. 

Seht aber am Besten selbst...

(YouTube-Link)

Quelle: Google+

14 mal geteilt

51 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!