Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Nicht nur das, aber das ist wohl das interessanteste an der Sache. Ich seh schon die nächsten Schlagzeilen vor mir:

"Google nimmt es mit XXXXX auf", oder auch "Krieg zwischen XXXXX und Google", oder so ähnlich.

Wie auch immer, ein OTA Update ist unterwegs, und was das alles bringt, verrät Google persönlich: 

Tuesday, February 02, 2010

New Software Update for Nexus One phones

Starting today, Nexus One users will begin to receive an over-the-air software update on their phones. This update provides some great new features, and fixes a few problems that some users might have experienced, including:

Google Goggles: this mobile application will now be available directly on your device by launching it from your All Apps menu. Just use your Nexus One camera to start searching the web

Google Maps: the Maps application with be updated to a new version, Google Maps 3.4, which will include:
Starred items synchronized with maps.google.com - access your favorite places from your phone or computer
Search suggestions from your personal maps.google.com history - makes it easy to search for places you've searched for before
Night mode in Google Maps Navigation - automatically changes your screen at night for easier viewing and driving




Pinch-to-zoom functionality: devices will now include a new pinch-to-zoom mechanism in the phone's Browser, Gallery and Maps applications

3G connectivity: we will provide a general fix to help improve 3G connectivity on some Nexus One phones

In order to access the update, you will receive a message on your phone's notification bar. Just download the update, wait for it to install, and you should be all set. This update will be rolled out gradually to phones - and most users might not receive the notification until the end of the week. We hope you enjoy these new features and look forward to your feedback.

Quelle: Google

22 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Ich will auch endlich das Nexus One....
    Mann, wieso lässt Google sich denn dafür so viel Zeit, kommt einem wie Jahre vor :-D


  • Ich bin auch zufrieden. Das einzige Problem ist, dass im Browser der Text nicht an den Bildschirm angepasst wird. Klickt man danach nochmal kurz auf Vergrößern wird der Text angepasst.


  • ha

    gestern kam mein Nexus an und dann heute gleich das Update eingespielt...

    bin super zufrieden


  • Witzigerweise hab ich mich gerade letzte Woche gefragt, wie man nachts eigentlich mit der Navigation fahren soll, ohne den ganzen Fahrzeuginnenraum auszuleuchten. Schön, dass die Antwort und somit die Zusage auf weitere Updates von Google Maps so schnell geliefert wurde. Kann man nur hoffen, dass die sich auch auf andere Androids schnell ausbreiten.


  • Cyp 03.02.2010 Link zum Kommentar

    ich glaub nicht, dass es jemals ein 2.x update für das magic geben wird.. eher erscheint Duke Nukem Forever ...

    zudem.. das magic unterstützt jetzt schon mit dem sense update pinch-zoom in der gallery und im browser.. ( genau gleich wie das hero) .. ein update auf 2.* würde halt pinch-zoom in maps bringen..


  • Jetzt bin ich um so mehr gespannt wie das 2.x Update für das Magic aussieht... und was es "mitbringt".


  •   22

    Nicht jedes Android Handy: Wie bereits geschrieben kann das Tattoo das nicht. Ist aber ja auch ein Einsteiger-Handy


  •   22

    Einfach ausgedrückt bedeutet Multitouch die Bedienung mit mehreren Fingern.
    Voraussetzung dafür ist ein sogenanntes kapazitives Display. Das haben die meisten Android Handys. Das Tattoo hat zum Beispiel keins, deshalb wird auf diesem Multitouch nicht funktionieren.

    Andere Geräte, wie eben auch das Hero, N1 und Milestone haben die Voraussetzungen dafür und Nutzen die Möglichkeit auch (zumindestens Hero und Milestone). Das N1 dann jetzt wohl auch.

    Pinch-Zoom ist wahrscheinlich die bekannteste Geste und wird deshalb meist mit Multitouch gleich gesetzt. Multitouch im eigentlichen Sinne kann aber mehr. Man kann auch drei oder vier (oder X) Eingaben gleichzeitig machen und damit bestimmten Gesten erzeugen. Dort sind fantasiemäßig keine Grenzen gesetzt.

    LG


  • Jedes Android Handy unterstützt Multitouch mit zwei Finger von der Hardware.


  • dh. pinch zoom ist eine Geste die multitouch als Hardware voraussetzt???


  • Pinch Zoom ist eine Geste die mit zwei Cursorpositionen erreicht wird.
    Multitouch kennt X Gesten die mit X Cursortasten erreicht werden.
    Google schaltet jetzt "eine" Multitouch-Geste für Maps frei. Die Pinch to Zoom Geste.
    Multitouch ist eine Hardwareunterstützung ohne die das nicht möglich wär.
    Man kann auch für das Droid Apps mit Pinch Zoom o.Ä. benutzen da die Hardware das von vorn herein unterstützt und es ist auch nicht deaktiviert sondern Google hat es nur innerhalb seiner eigenen Apps (Maps,Browser usw.) nicht aktiviert.

    Klingt vielleicht kleinlich,aber "Apfel" ist auch kein anderer Begriff für "Obst".


  • moe 02.02.2010 Link zum Kommentar

    meines wissens ist Pinch-to-Zoom zwar das Zoomen mit 2 Fingern, was aber nicht gleich beudetet das Multitouch funktioniert.

    Multitouch ist glaub ich das "verarbeiten" von mehreren Fingern auf dem Display

    Verbessert mich falls ich mich täuschen sollte ^^


  • @ Daniel

    Daniel, Du hast Deinen zweiten Satz nicht zu Ende gebracht ...
    Die Erläuterung vermisse ( zumindest ) ich.


  •   22

    Was ist denn dann Pinch-To-Zoom?


  • Und immer wieder..
    Pinch Zoom ist nicht Multitouch!


  • Hoffe das N1 ist auch bald mal offiziell in Deutschland zu haben.


  • So muss das sein mit den Android-Updates! Nicht erst nach einem halben Jahr! Hoffe die Milestone Updates kommen auch endlich...


  • quod erat expectandum

    Es war ja nur eine Frage der Zeit bis es kommt. Aber es wirkt irgendwie als wäre der Stein des Anstoßes die Aussage eines Obstoberhauptes auf einer Betriebsversammlung gewesen.

    Ich freu mich darüber das dieser Negativpunkt beseitigt wurde.


  • Hoffentlich kommen dann auch Apps die multitouch unterstützen. Da ich Multitouch auf dem Magic nicht nur in den Alben und im Browser Nutzen


  • Warum? Gibt doch auch schon ROMs für G1 und Co mit Multitouch ;-)

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!