Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

3 Min Lesezeit 2 Kommentare

Motorola XOOM „Wifi only“-Version kommt Ende Juni

Smartphone-Meldung: “Nicht genug Speicherplatz verfügbar.”
Kennst Du das auch?
50
50
12297 Teilnehmer

In der 3G Version ist das Motorola XOOM ja schon eine Weile bei uns erhältlich, die „Wifi only“-Version wird es laut Pressemitteilung ab Ende Juni bei uns geben. Die UVP liegt bei 629€, bei Amazon ist das Tablet allerdings auch schon für 586€ gelistet.

Auch wenn mir das Motorola XOOM vom reinen Formfaktor her besser gefällt als das Eee Pad Transformer, oder auch das Acer Iconia A500, hat mich die Farbdarstellung des Displays beim XOOM im Vergleich zu den beiden anderen Tablets nicht überzeugt. Definitiv kein schlechtes Gerät, ist mein „Tablet-Tipp“ natürlich das Eee Pad Transformer.

Hier die offizielle Pressemitteilung:

Motorola XOOM™Wi-Fi über den Fachhandel in Deutschland Ende Juni verfügbar

IDSTEIN, Deutschland – 14. Juni 2011 – Motorola Mobility Germany GmbH wird das Motorola XOOM™ Wi-Fi in der Farbe Titan über den deutschen Fachhandel anbieten. Das Motorola XOOM Wi-Fi ist Ende Juni für 629,- Euro (unverbindliche Preisempfehlung, ohne Kartenvertrag inkl. Mehrwertsteuer) verfügbar. Als erstes Tablet arbeitet das Motorola XOOM Wi-Fi mit Android™ 3.0 (Honeycomb). Ein Dual-Core-Prozessor, 32 GB interner Speicher und 1GB RAM, Front- und Rückkameras, echtes Multitasking und die neuesten Google™ Mobile Services auf einem 10,1-Zoll-HD-Breitbildschirm machen die Faszination des Motorola XOOM Wi-Fi aus.

„Wir freuen uns, ein so leistungsstarkes Gerät wie Motorola XOOM Wi-Fi über den Fachhandel in Deutschland anbieten zu können“, so Ralf Gerbershagen, Geschäftsführer der Motorola Mobility Germany GmbH und Vice President & General Manager Europe. „Ob man im Internet surft, die neuesten Filme ansieht oder Video-Chat mit Freunden nutzt, das Motorola XOOM Wi-Fi und sein smartes Zubehör werden die Anwender in Sachen Bedienkomfort, Schnelligkeit und toller Grafik begeistern.“

Motorola XOOM Wi-Fi bietet alles, was Android 3.0 ausmacht – Von Widgets, echtem Multitasking, einem Browser mit Tabs, Benachrichtigungen bis hin zur Personalisierung. Auf dem 10,1 Zoll breiten HD-Display mit 1280 x 800 Pixel Auflösung lassen sich HD-Videos schärfer als je zuvor genießen. Via HDMI können Multimedia-Inhalte auf den HD-Fernseher übertragen werden. Perfekte HD-Videos nimmt die 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite des Tablets mit 720p-Signal auf. Über Google Talk™ ist Video-Telefonie mit der 2-Megapixel-Frontkamera möglich.

Zu den neuesten Google Mobile-Diensten gehören Google Maps™ 5.0 mit 3D-Darstellungen und sowie über 200.000 Applikationen aus dem Android Market™. Motorola XOOM Wi-Fi unterstützt auch den Adobe® Flash® Player 10.2, der im Android Market zum Download bereit steht und mit dessen Hilfe User auf Flash-basierte Videos und andere Web-Inhalte zugreifen können. Grafiken werden blitzschnell und in bester Auflösung dargestellt. Gyroskop, Beschleunigungsmesser, Barometer, E-Compass und Blitz sind ebenfalls mit an Bord. Außerdem unterstützt Motorola XOOM Wi-Fi bis zu zehn Stunden Video-Wiedergabe.

Smarte Helfer*:

Mit dem diesem Zubehör macht Motorola das Produkterlebnis noch eindrucksvoller:

· Das Standard-Dock: Videos sehen oder Musik über externe Lautsprecher hören, während das Gerät lädt.
· Das HD-Audio-Dock: HD-Inhalte direkt per HDMI auf den HD-Fernseher übertragen oder Musik über zwei eingebaute Lautsprecher hören – so werden externe Lautsprecher überflüssig.
· Die Bluetooth®-Tastatur: Per Bluetooth verbindet sie sich mit dem Tablet und macht Schluss mit lästigen Kabeln. Dank eigener Android-Tasten sorgt sie dafür, dass man alles, was man braucht, noch schneller findet.

Noch mehr Informationen zu Motorola XOOM Wi-Fi finden Sie unter www.motorola.com/mobility.
Ein XOOM-Video können Sie sich anschauen unter: http://www.youtube.com/watch?v=wYyhL5iFTbI.










2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Bin froh, daß ich doch ein 3G Tablet habe, habe auch gedacht WiFi only reicht locker aus, wenn man eh Tethering machen kann, aber das ist nicht das gelbe vom Ei, das zieht Akku wie blöde.

    Nur mal sehen ob das WiFi Tablet gleich mit 3.1 kommt...


  • Wird es auch ne 16GB Version geben?

    Denn nur wenn das Tab mit den von dir 2 gennanten (Transformer und Iconia) preislich mithalten kann, wirds interessant.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu