Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Es wird ja an der einen oder anderen Stelle davon berichtet, dass Steve Balmer, CEO von Microsoft, Angst vor Android haben soll. Genau gesagt hat er:

"...the dynamics with Linux is changing somewhat. I assume we’ll see Android-based, Linux-based laptops, in addition to phones, and we’ll see Google more and more as a competitor in the desktop operating system business than we ever have before.”

Akku-Power satt oder neue Kameratechnik - was ist DIR wichtiger?

Wähle Akkupower oder Kameratechnik.

VS
  • 13497
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Akkupower
  • 6441
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Kameratechnik

Ich glaube, und das sagt Steve hier ja auch sehr konkret,  es ist nicht unbedingt die Angst vor Android auf dem Handset, sondern die Angst vor Google im Allgemeinen und vorallem die Angst vor Android auf dem Netbook. Das Handy hat Microsoft sowieso fast schon verloren, das Netbook aber wird heute noch von MS dominiert, wobei auch allen, auch Microsoft bewusst ist, dass das aktuelle Windows Vista / 7 zu schwergewichtig für ein Netbook ist, deswegen auch die Default-Installation des "veralteten" XP.

Zudem soll sich die Auslieferung eines Netbook-kompatiblen Windows 7 deutlich verzögern. Als Steve Ballmer hätte ich also auch Angst.

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!