Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
18 mal geteilt 7 Kommentare

[Infografik] Wer verklagt wen in der Telecom-Welt? Die Fortsetzung

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 6383
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 9209
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody

Vor nicht allzu langer Zeit hatten wir Euch ja schon einmal mit einer netten Grafik versorgt, die relativ übersichtlich (wenn man das überhaupt noch so nennen kann) gezeigt hat, wer wen in der Mobilgeräte-Geschäftswelt verklagt. Nun liefert der Blog Thomson Reuters eine weitere, aktuellere Grafik nach, die wieder einmal zeigt, wie verworren eigentlich die ganze Patentklagerei ist und wer mit wem ein ein Hühnchen rupft.

Während die letzte Grafik 16 Unternehmen darstellte, die sich untereinander bekriegen, listet Reuters gleich 20 Firmen auf, die gegen scheinbare Patentverletzeungen durch die Konkurrenz vorgehen. Tja, es scheint wirklich so, als bekomme jeder sein Fett weg. Das gehört wohl ganz einfach zu dem Spiel dazu. Um es ein bisschen einfacher zu machen: Die roten Pfeile stehen für einsietige Klagen, blaue für gegenseitige Vorwürfe. Grüne Pfeile symbolisieren bestehende Lizenazabkommen zwischen den betroffenen Unternehmen. Ein grüner Punkt neben dem Firmennamen steht für das verwendete Android-Betriebssystem und die blaue gepunktete Linie zeigt geklärte Fälle. Puh.

Update: Hier gibt es die gleuchen Daten noch einmal etwas anders dargestellt.

(Quelle)

Quelle: Thomson Reuters

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Um mal den ganzen Kindergarten aus Unternehmen zu befeuern:

    Wer hat überhaupt damit "angefangen" ???

    Ich meine nur weil Qualcomm/Nokia 2005 abgeschlossen ist/war haben die nicht damit angefangen oder?

  • @Matthias S.

    Wie ich oben schrieb, die 3 sind Gegenklagen. Im Falle von HTC und Samsung hat Apple geklagt und die anderen wehren sich und in den anderen 3 Fällen haben die anderen geklagt und Apple wehrt sich.

    Da Gegenklage ja nur strategische Massnahmen sind, sieht eine Reihenfolge so aus:

    Microsoft: 6
    Kodak: 4
    Nokia: 2
    Apple: 2
    Motorola: 1
    Ericcson: 1
    Sony: 1
    Huawei: 1
    Oracle: 1

  • Kodak, Nokia und Motorola beruhen auf Gegenklagen. Ich habe aber keine Ahnung wer bei diesen drei Firmen die erste Klage eingereicht hat.

  • Danke Hauke, hab die Grafik noch eingefügt.

  •   6

    Dieselben Daten etwas anders (/leicht/ übersichtlicher) aufbereitet gibt es hier: http://flowingdata.com/2011/08/22/mobile-patent-lawsuits-2/

  • Hab mal schnell recherchiert was Gegenklage und was Klage ist. Demnach verklagt Apple zwei Firmen: HTC und Samsung. Und wird von Nokia, Motorola und Kodak verklagt.

    Microsoft verklagt 6 Firmen: Motorola, Amazon, HTC, Inventec, Foxconn und Barnes&Noble. Sprich, Microsoft verklagt 3 mal so viele Firmen wie Apple.

    Hand aufs Herz, wer hätte das gedacht? Daran sieht man wunderbar, das die Realität und das was die Berichterstattung der Medien suggerieren zwei völlig verschiedene Dinge sind.

  • Man staune, Google hat nur ein eKlage am Hals, aber ist kein Kläger.
    Wie man auf dieser Grafik sieht, so wie man sich gibt, kommt es zurück. Es ist kein Zufall, dass bei Obst so viele Pfeile auf den Namen zeigen.

    Edit. Bei Microsoft sieht es auch traurig drein, aber erst auf den zweiten Blick. Der rote Pfeil teilt sich ein paar mal...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!