Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 2 mal geteilt 23 Kommentare

HTC Presse-Event am 20. September – endlich neue Android-Phones?

Endlich unbeschwert mobil streamen, das wär's!
Stimmst du zu?
50
50
4312 Teilnehmer

(Bild: Slashgear)

Für den 20.09.2011 hat HTC unter dem Motto „Come celebrate in style with HTC“ zu einem Event in New York geladen. Dass es dort eventuell das ein oder andere Android-Phone zu sehen gibt, erscheint nicht unwahrscheinlich. Eigentlich wurde ja auf der IFA erwartet, dass es neue Geräte zu sehen gibt, dort wurden jedoch nur Windows Phone Smartphones vorgestellt. 

So könnte am 20. September vielleicht endlich das neue HTC Flagschiff vorgestellt werden. Gerüchte inklusive diverser Namen – z. B. Holiday, Ruby oder Amaze – machen schon eine Weile die Runde, jetzt wird es doch so langsam mal Zeit, dass HTC zeigt, wie die zukünftigen Smartphones des Herstellers aussehen und was diese zu bieten haben. Am 20. September wissen wir dann mehr. 

Quelle: Slashgear.com

2 mal geteilt

23 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Wird es dazu eigentlich einen Live-Stream geben? Hat jemand Infos diesbezüglich?

  • "... endlich neue Android-Phones?" lol - soll wohl ein Scherz sein?

  • Ist das Problem! Samsung, htc und wie sie alle heißen hauen alle paar Monate ein neues teil raus mit immer größeren Bildschirmen ständig anderem aussehen. Hier kann sich ja gar kein drittanbieter drauf einstellen und vernünftiges Zubehör produzieren. Deswegen bin ich auch für den jahreszyklus. Liebe einmal was ordentliches als alle paar Monate irgend ein halbfertiges teil!

  • Worum ich die Apple User beneide ist der Markt an Zubehör. Und genau hier

  • Im Mai 2011 erschien ein Smartphone in Deutschland, das bisher alle anderen "Flagschiffe" in den Schatten stellte. Es ist ein Samsung und hört auf den Namen S2. Mit seinem Erscheinen hat nur HTC versucht ein ähnlich hohes "Niveau" anzustreben, herausgekommen ist auch im Mai 2011 das "Sensation". Nach dem Start dieser beiden Boliden sind weder von Samsung, noch von HTC keine Smartphones released worden, die einem der Beiden das Wasser reichen könnten, warum auch, so lange ist es nicht her. Dennoch ist eins klar: wenn sich jemand zwischen Sensation und S2 entscheiden muss, landet er/sie letztendlich wohl beim S2, dafür gibt es gute Gründe. (mehr interner Speicher, mehr Ram, stärkere Batterie, besseres Display und nicht zuletzt die doch vielen Meldungen über die unsaubere Verarbeitung des Sensation).

    HTC setzt wirklich zu sehr auf Quantität, ihr Motto "quietly brilliant" bleibt dabei aber auf der Strecke. Sie entwickeln "Nebenprodukte" wie das EVO 3D, dessen Technologie nicht besser ist, als die des Optimus 3D, dafür kostet es aber immens viel mehr. Ein Reinfall. Sie geben ihre Windows7 Phones nicht auf, die ja recht schick und in einigen Variationen erhältlich sind, aber den Markt auch nicht für sich entscheiden können. Dann werden noch "Frauenhandys" (ich denke, dass auch Frauen richtige Handys kaufen wollen und keine abgespekten, die dann in knackigen Farben daherkommen und teuer sind) und Mittelklassegeräte released, die nur ansatzweise bessere Specs aufweisen als mein altes Desire.

    Ich und wohl auch viele der Facebook "Fans" von HTC sind glaube ich einer Meinung wenn wir auf ein Gerät hoffen, welches endlich Qualität, wie damalige Geräte, aufweisen und nicht einfach nur die Produktpalette aufwerten sollen. Die Updatepolitik ist unter aller Sau, keine Frage, aber dass ich um ein Root nicht herumkomme, damit habe ich mich eh abgefunden (vor allem bei so wenig internem Speicher und so schwachen Akkus (underclocking)).

    Es sei noch gesagt, dass HTC bisher kein Ice Cream Sandwich Gerät vorgestellt hat, das denke ich wird nun nachgeholt...das ist legitim, hat Samsung doch auch 5(?!) neue Geräte vorgestellt die alle "Galaxy" heißen.

  • Hoffe auf etwas schnelles/schlankes ala SGS2 nur mit Alu-Gehäuse wäre nice!

  • Man verliert echt den überblick.es geht echt zu schnell alles.

  • Ich glaube, das Problem liegt beim Konkurenzkampf. Apple ist der einzige Hersteller (der mir einfällt), der einen 1 jährigen Updatezyklus hat. Warum? Weil es keinen anderen Hersteller mit selbiger Produktphilosophie.

    Nehmen wir z.B. HTC, Samsung und LG.
    Sagen wir Samsung bringt ein Flaggschiff auf den Markt. da weder HTC noch LG Kunden an Samsung verlieren möchten, bringen beide Hersteller, im Abstand von 2 Monaten zum anderen, ein gleichwertiges bzw. besseres Gerät auf den Markt. Jetzt ist Samsung in zugzwang und bringt auch eines. Und das wiederhohlt sich.
    Und dann gibt es da noch den das Mittel- und Einsteigersegment.

  • schon vor einem Jahr habe ich den releasezyklus bemängelt. es wird genauso werden wie mit dem Notebook Markt. immer wieder neue Geräte...

  • sehe ich genauso. die Zeit ist verdammt kurz. bin selber in der Entwicklung und so wird man nie wirklich gute Qualität erzielen, weil das drum herum nicht passt. da heißt es nur schnell schnell schnell...

  • Sehe ich auch so.
    Otto normal Verbraucher wird doch durch die Flut an Smartphones nur abgeschreckt, weil er nicht weiss was er sich holen soll.

    Solche Probleme hat ein Fallobst User natürlich nicht.
    Der frisst oder stirbt.

    Was jetzt besser ist .... naja, der Mittelweg würde ich sagen .

  • @Sascha: Mir gehts bei allen Herstellern auf die Nerven dass sie nicht einfach ein e Hand voll anständige Geräte mit vernünftigem Support und regelmäßigen Updates rausbringen sondern stattdessen den Markt zumüllen.

  • @ Matthias W.: Sehr gewagt, so von dir auf "jast jeden" zu schließen. Ich z.B. würde das Sensation bevorzugen. Ist doch Geschmacksache.

    @Dennis F.: +1

  • und wiedermal wird über HTC gebasht.
    Irgendwie, sagt dieser Blog, das Samsung mehr Geräte auf dem Markt hat als HTC. http://www.androidpit.de/de/android/blog/397659/Infografik-Wer-hat-die-meisten-Android-Smartphones-wer-ist-am-aktuellsten

  • Neue Phones wären für mich kein Grund zum feiern.

    Ein richtig guter Grund wäre das Versprechen, dass alle Phones (Android), die innerhalb der letzten 12 Monate veröffentlicht wurden, Android 2.3.4/5 und Sense 3.5 bekommen. Das wäre mal eine tolle Nachricht.

  •   34

    lesen und verstehen ist echt so eine Sache.... mit Ironie kommen die wenigsten zurecht wenn man es nicht explizit erwähnt

  • Da wahrscheinlich so gut wie jeder das S2 dem Sensation vorzieht kann man schon von "endlich" reden.
    Ich brauch noch einen Nachfolger für mein DHD und Streak. Bisher habe ich das Note im Auge aber wenn HTC was schickes ab 4,5" bringt... mal schaun..

  •   34

    Also langsam leidet die Qualität des Blogs schon. Jeder der sich etwas über die aktuelle Technik informiert wird sehen, dass von endlich keine Rede sein kann. Eher leider ein neues Telefon.

    da HTC aber ohnehin keine plane Rückseite hinbekommt wird das wohl auch nix.

  • Ich fände es gut, wenn sie endlich aufhören würden pro Jahr 25 Smartphones auf den Markt zu schmeissen und stattdessen ein bis zwei anständige.

  • Einerseits jammern alle immer dass HTC mehr auf Quantität als auf Qualität wert legt & dann bringen die mal 2-3 Monate kein Handy mehr raus & schon kommen Kommentare wie "wurde ja auch Zeit"
    Man kanns wohl echt keinem Recht machen.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!