Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 2 Kommentare

HTC CEO: HD2 könnte ein Android Handy werden, wird es aber nicht

 

Es geht doch nichts über eine echte Freundschaft! Und diese scheint es zwischen HTC und Microsoft zu geben. Denn HTC's CEO, Peter Chou, sagte in einem Interview mit "Forbes", dass es zwar technisch möglich sei, das beliebte HTC Handy HD2 als Anroid-Variante herauszubringen, er aber auch auf Window Mobile aufpassen müsse.

"I have to take care of Windows Mobile", sagte Chou wörtlich. "We are working hard on these kinds of products to get excitement back about Windows Mobile". Sprich: HTC erkennt indirekt an, dass Windows Mobile die letzte Zeit schwer Federn lassen musste. Dies erkennt man auch daran, dass Chou auch sagte: "Innovations having been a little slow and interest in Windows Mobile phones has been declining."

HTC hat Microsoft also auf jeden Fall auf dem strategischen Plan sehr groß geschrieben. Für Microsoft dürfte das wohl auch von großem Interesse sein. Denn 80% aller Windows Mobile Handys weltweit werden von HTC gefertigt! 

Man kann also getrost - frei nach Franz Beckenbauer - singen: "Gute Freunde kann niemand trennen..."

 

Quelle: Slashgear

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Also HTC gibt sich da ja wirklich auf ein zweischneidiges Schwert, es ist ein Vorreiter im Andorid Bereich und noch dazu der größte vertreiber von Windows Mobile... Irgendwo stimmt da etwas nicht, Android ist doch eine sehr große Bedrohung in der Smartphonesparte!

    Vllt läuft es aber auch irgendwann darauf aus das man sich aussuchen kann ob man Android oder WinMobile nutzen möchte, das wäre natürlich ein weiterer Schritt in Richtung Personalisierung.

    LG Sebastian

  • Ich glaube fast das er nicht grundlos sagte den wenn es möglich wehre da Android drauf zu spielen so würden die Verkaufszahlen plötzlich in die höche schissen.

    Ich denke das er damit die moder Szene mit ansprechen wollte zwar nicht direkt aber für die klugen Köpfchen.

    Mit freundlichen Grüßen
    ycronoy

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!