Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 6 Kommentare

Google Phone, Flan und die Zukunft des mobilen telefonierens

mehr Zufällig bin ich dank dem Googlewatchblog, in dem es um Googles eigene Telefoniepläne geht, auf den Timesonline Blog gestoßen, der etwas für mich viel interessanteres bietet: Informationen zum Google Phone. Es sind zwar immer noch Spekulationen, aber laut Ashok Kumar (einem Finanz-Analyst) wird das Google Phone mit einem fast 2x so schnellen Prozessor wie das iPhone ausgerüstet und vom Taiwanesischen Hersteller HTC produziert.

Welcher Streaming-Typ bist Du?

Wähle Der Genießer oder Der Gesellige.

VS
  • 4182
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Genießer
  • 1235
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Gesellige

Nicht nur der schnelle Prozessor sondern auch die Ankündigung von Android Flan (nach meiner bisher eher erfolglossen Recherche Android 3.0) sollen für die Zukunft anspruchsvolle 3D Spiele auf Android-Devices versprechen.

Das war aber noch lange nicht alles an Ankündigungen zum Google Phone. Dieses soll nämlich mit Google Voice verheiratet werden. Sollte dies wirklich der Fall sein, wird nicht nur nach der Meinung von Mark Harris (Ersteller des Timesonline Blogs) sondern auch meiner bescheidenen Meinung nach Google die Mobilfunkprovider ganz schön verärgern. Sollte es Google wirklich gelingen, ein Handy über den Google Voice Dienst nicht nur im Wireless Lan sondern auch im Mobilfunknetz dauerhaft erreichbar zu machen, stehen wir wohl kurz vor einer Evolution im Mobilfunkbereich - gut, Google muss natürlich erst mal einen Mobilfunker finden, der es zulässt dauerhaft VoIP in seinem Netz zuzulassen und damit eigentlich nichts mehr beim telefonieren zu verdienen.

Gerne würde ich hier noch das Bild vom möglichen Googlephone posten, aber ich denke ich würde damit die Rechte von Timesonline verletzen
Also hier nochmal der Link zum Timesonline Blog mit dem möglichen zukünftigen Google Phone

 

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich hoffe das es in zwei Versionen heraus kommt. Einmal mit und einmal ohne Tastatur.

  •   31

    Na das auf dem Photo, wenns denn das Google-Phone darstellen soll, kann alles und jedes sein. Eine Designstudie oder auch nur etwas um die Leute, Presse, Konkurrenz in die Irre zu führen.
    Bevor man nicht die Bilder vor einer Veröffentlichung zu sehen bekommt, kann man garnichts glauben.
    So hässlich finde ich das auf dem Foto garnicht. Wer weiss wohin der allgemeine Trend die nächsten Jahre hingeht, und die Handys in 5 Jahre aussehen.
    Vermutlich sind wir in 10 Jahren eh alle mittels Chip unter der Haut mir der allmächtigen Cloud vernetzt ;-)

  •   35

    wer ein milestone hat, kann auf jeden fall jetzt schon mal vom speed von Android schwärmen, wie wird das dann mit nen richtig geilen prozessor drin.

    Angst macht mir dennoch die Google Voice komponente, da wir Europäer da aber eh erst mal wieder nicht bedient werden, mach ich mir erst 2010 wieder gedanken darüber...

  • Wenn Google wirklich ein Phone rausbringt, kann ich mir vorstellen, dass das ein Hammer Teil wird... ;-)

  •   18

    Schaut mal unter Google-Bilder nach dem ersten Bild, wenn man nach "google phone" sucht... Das Bild gab's schon 2008... Für mich ist das nur ein "wir werten das alte thema mal auf, weil wir 2 klitzekleine spekulationen mehr haben"-Artikel...

  • Falls das wirklich das Google Phone ist das auf dem Bild dargestellt ist dann wird sich Google damit selber ins Bein schießen.

    Das ist doch mal übelst hässlich und erinnert mich eher an ein Penisonistenhandy von Emporia :X

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!