Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 7 Kommentare

Geld zu Weihnachten - Doch besser angelegt?

 Das gesamte Konzept rund um das Milestone liegt unter anderem hier drin:

Was streamst Du häufiger?

Wähle Serien oder Musik.

VS
  • 776
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Serien
  • 1054
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Musik

Schick, oder?

Ich verrate euch jetzt was:
Das könnt ihr ohne 'n Klumpen an 'nem Klumpen haben. Obs' lädt oder nicht, das ist vollkommend egal.

Das neue Wunder heißt DockRunner, und nun stell ich es vor.

 DockRunner (Link zur App) ist eine Zufallsentdeckung, und ich wollte es noch bloggen, damit es an niemanden von euch vorbei geht.
Die Mediastation von Motorola soll etwa 30€ kosten. Und alles nur für 'ne Funktion, plus Stellfuß.

Mit Dockrunner kann man diese Mediastation-Ansicht ganz einfach selber bekommen, ohne irgendwelche Zusätze, oder Klumpfüße.

Funktionsweise ist einfach erklärt:

DockRunner downloaden, ausführen, und schon sagt das Milestone: "Verbunden mit Multimediastation"
Alles funktioniert einwandfrei, keine Ruckler, und 'ne tolle Uhr. Was will man mehr.
 

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • ja, nicht ganz optimal ausgedrückt ;) aber dafür Informationen. Und ohne die wäre hier gähnende Leere....

  • Ich wusste erst auch nicht, was er uns sagen will. Durch die Kommentare ist es jetzt klar. :D

  •   33

    Ja, bin seit heute morgen um 6 wach. Irgendwie hat es sich mit meiner Sprache heute erledigt.
    Sorry. ;)

  •   35

    habe die App auch schon lange installiert, nutze Sie aber noch nicht wirklich.

    Der Vorteil der Dock ist einfach, dass sobald es eingesteckt wird, die App launcht und nebenbei das Handy geladen wird. Klar könnte man jetzt kommen und sagen, steck das Ladekabel doch so an und starte die App von Hand (evtl. sogar über den Magnettrick von Dirk).
    Und da ich aber lieber ein schickes Utensil auf meinem Nachttisch stehen habe möchte, werde ich auch die 30 € investieren.

    p.s. muss Tobias leider zustimmen, dem Blog fehlen doch ein paar ganz wichtige Details

    ----
    edit: habe mir mal erlaubt den Eintrag zumindest um den Link zur App zu erweitern...

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    29.11.2009 Link zum Kommentar

    Ich vermute, es geht um die Docking Station, oder?

    Es stimmt natürlich, dass der Artikel gehaltvoller sein könnte. Auf der anderen Seite sollten wir natürlich auch glücklich darüber sein, dass wir Informationen bekommen :)

    Blöderweise können wir nicht alles redaktionell überarbeiten. Aber ich bin mir sicher, dass Mio das nächste Mal genauer weiss was zu tun ist.

  • Entschuldigt bitte, aber das ist mit Abstand der am schlechtesten geschriebene Artikel den ich je gelesen habe. Naja, vielleicht nicht unbedingt der schlechteste, aber ziemlich.

    Mal ganz abgesehen davon, dass man Wei_h_nachten mit H schreibt, habe ich keine Ahnung worum es hier überhaupt gehen soll. Ich vermute, dass es sich bei DockRunner um eine Software handelt? Sicher bin ich mir aber nicht. Ein Link mit weiteren Informationen wäre auch ganz nett.

  • Alternatiev kann man auch nen Magnetten ans Gehäuse halten ;)

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!