Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 8 Kommentare

Diminished Reality – Virtuelle Zauberei im Video

Augmented Reality ist wahrscheinlich vielen ein Begriff. Die „Erweiterte Realität“ bezieht sich oft auf die (zusätzliche) visuelle Darstellung von Informationen, meistens in Verbindung mit der Kamera, also dem „Blick“ eines Smartphones, auf die Umgebung oder Gegenstände.

Ziemlich cool beispielsweise folgendes Video, über das ich vor einiger Zeit einen Blog-Eintrag geschrieben habe:

Von Diminished Reality hatte ich bisher noch nichts gehört, aber was es im Video zu sehen gibt, finde ich ebenfalls eine ziemlich coole Sache. Innerhalb von 40ms wird eine zuvor markierte Stelle einfach weggezaubert. Wie genau das funktioniert, wird im Video anschaulich erklärt.

Momentan läuft diese Technologie unter Windows, es gibt jedoch Pläne, diese auch für Android umzusetzen. Diese soll für nichtgewerbliche Zwecke kostenlos sein.

Quelle: Engadget

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern