Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 6 Kommentare

Aufgepasst - HTC Desire got power now

richardtrip von den XDA-Developers hat neue Kernelmodule für das Desire gebaut.
Es ist nicht viel, aber das was es ist, ist richtig gut.

Ein Überblick - für alle Rootuser:

  • Undervolted - Weniger Spannung auf dem Prozessor > mehr Akkupower
  • Overclocked - Noch mehr Geschwindigkeit > bis auf 1267 MHz
  • CIFS Modul - Mit dem Android auf deinen Computer zugreifen
  • Tunnel Modul - Für VPN-Netzwerke und Cisco-Netze
  • JIT Enabler - Just In Time Compiler > gibt mehr Power für Dinge, die man schon getan hat.

Wie ihr es bekommt, und was ihr tun müsst -> nach dem Break.

 

In dem entsprechenden Thread gibt es die wenigen Dateien zum Herunterladen.

Dort gibt es folgende Files:

setcpu.txt - Damit füttert ihr SetCPU, damit weiß es dann, wie es zu takten hat.
jitenable-signed.zip - JIT Modul flashen
jitdisable-signed.zip - JIT Modul entfernen
MCR_uvoc_V7-signed.zip - Für MoDaCo CustomROMs - Overclocking und Undervolting
MCR_OC_V2-signed.zip - Für MoDaCo CustomROMs - nur Overclocking
Stock_uvoc_V7-signed.zip - Für alle anderen - Overclockung und Undervolting
Stock_OC_V2-signed.zip - Für alle anderen - nur Overclocking





Anmerkung: JIT scheint noch immer unstabil zu laufen. Probieren kann man es trotzdem. ;)

Vorbereitung: Ihr braucht ein gerootetes Telefon mit dem Rootpack von MoDaCo. Ihr müsst euren Androiden in die Recovery versetzen. Am einfachsten geht das mit 'adb reboot recovery'.

Sobald das Gerät erkannt wurde, öffnet ihr recovery-win.bat / recovery-linux.sh / recovery-mac.sh - und wartet bis die grüne Schrift auf dem Display erscheint. Dann setzt ihr es in 'USB-MS toggle', kopiert die ZIPs auf die SD-Karte und drückt wieder auf den optischen Trackball. Damit schaltet ihr den USB-Modus wieder aus.

Nun nur noch 'Apply ZIP from SD' wählen, die ZIPs einzeln flashen und dann heißt es:

Happy New Power. :)

 

Edit: Vorsicht bei der Sache, es gibt Berichte, dass die HTCs' nicht mehr starteten. Allerdings kann man noch per Nandroid ein Backup zurück spielen, oder ganz und gar sein CustomRom nochmal neu drüber flashen.

 

 

Quelle: richardtrip

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!