Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 17 Kommentare

Asus Eee Android Tablet für März nächsten Jahres bestätigt

Ist Dir eine Schnellladefunktion wichtig oder egal?

Wähle Schnellladen oder egal.

VS
  • 9107
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Schnellladen
  • 4817
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Das ist eine Meldung, die mir sehr gut gefällt. Als Netbook-Nutzer der ersten Stunde, der von dem allerersten Netbook überhaupt, dem Asus Eee PC 701, damals total begeistert war, bin ich immer noch Fan von Asus Produkten. Wie ich bei meinem aktuellen Netbook, einem HP Mini gelandet bin, kann ich gar nicht mehr genau sagen. Hätte ich die freie Wahl, wäre mein Netbook mit Sicherheit ein Eee PC.

 

Die Ankündigung für ein Android Eee Pad ist zwar schon älteren Datums, jedoch wurde jetzt von Asus Chef Jerry Shen bestätigt, dass dieses März nächsten Jahres erscheinen soll. Bis dahin werde ich wohl noch das ein oder andere Tablet in den Fingern haben, bin aber definitiv sehr gespannt auf das Eee Pad. Die ersten Blicke auf das Gerät wird man wahrscheinlich erst Anfang nächsten Jahres auf der CES in Las Vegas werfen können.

Zu den technischen Daten gibt es noch keine Infos.

 

Quelle: Androidguys

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   14

    Ich würde gerne mal einen sehen, der seine WLAN Verbindung voll auslastet!!! Auch mit den älteren Standarts b/g! Bei 54Mbit auf der WLAN Strecke und einer 16Mbit DSL Leitung sind immer noch genug Resourcen frei!
    Daher macht LAN echt keinen Sinn, wenn auch mehr Paketdaten via WLAN als bei LAN gesendet werden, aber das sollte dem "normalen" User nicht wirklich auffallen!
    Der einzige Nennenswerte Faktor, wäre der Punkt "Sicherheit". Aber was will man denn so geheimnisvolles auf seinem Pad verstecken??? ;-)
    Greetz!

  • ich persönlich hab bei mir daheim auch das wichtige per LAN dran, aber ein Pad würde ich nur WLAN nutzen. LAN wäre unpraktisch und unkomfortabel

  • Ich kann da Steve nur zustimmen

  • Also in der Zeit von N-Standard Wlan sollte Speed kein Problem sein. *rolleyes*
    Geht mal mit der Zeit Jungs...

  • LAN ist für Speed ganz brauchbar!

  • @Sven: Wofür brauchst du LAN? Ich finde wenn du diesen Wunsch hast, kommst du um ein Netbook nicht herum, denn ich schätze, dass kein Tablet PC Hersteller noch einen LAN Anschluss in sein Tablet einbauen wird. Ich stelle mir dich grad vor... mit einem Tablet auf dem Schoß und ein LAN-Kabel steckt drin und führt zum Router. Nein, ich finde Tablet PCs und LAN, dass passt einfach nicht zusammen.

  • Ich bin mir nochimmer nicht sicher ob Android das liefert was ich von einem Tablet erwarte. 10", Auflösung min. 1024*480, lange Laufzeit, WLAN, LAN und HDMI Ausgang mit 2k Auflösung sollte machbar sein. Sollte man mehr wollen als eine reine Surfstation denke ich allerdings das ein Debian oder Ubuntu besser geeignet wären, insbesondere lege ich bei mobilen Geräten wert auf eine Verschlüsselung, dann sollte ich das Gerät auch beruflich nutzen können (nicht nur für Präsentationen).
    Gibt es eigentlich Portscanner uns Sniffer für Android?

  • was samsung betrifft: kommt mir nicht mehr in die tüte bzw ins haus!
    als leidgeprüfter galaxy besitzer(durch custom rom wieder glücklich) hat sich samsung bei mir gründlich ins aus geschossen!!

  • Ich denke bei der IFA wird es schon das ein oder andere zu sehen geben. Ich werde eventuell auch vor Ort sein und dann natürlich auch berichten können.

  • Finde ich auch schade, dass es noch etwas dauert, weil ich mir, wenn, dann schon ein 10 Zoll Tablet mit Froyo oder Gingerbread anschaffen will. Und das bietet bis jetzt noch kein vorgestelltes Tablet.

  • Schade dass es bis März noch recht lange dauert... Ich hoffe wirklich NotionInk bringen ihr ADAM Tablet noch dieses Jahr raus, dass ist das erste wirklich faszinierende Tablet. NVidia Tegra 2 (Tegra 1 ist schon ein Hammer, hab's am Zune HD), PixelQI Display, Kamera, USB Anschlüsse, Multitouch, großer Screen, Android...

    http://www.notionink.in/

  • @Michael: warum zweifelst du an Samsung? hatte zwar noch kein Galaxy S in der Hand, aber irgendwie schwärmen alle davon...
    Nachdem ich mit meinem Desire aber super zufrieden bin, würde ich auch auf ein HTC Tablet warten. Aber dazu gibts ja leider noch nicht mal irgendeine Andeutung...

  • das soll auf der ifa vorgestellt werden.

  • Wann kommt denn das Samsung Tablet raus?

  • Samsung?

  • Bei Samsung habe ich meine Zweifel, lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren ;-)

  • Da ich bis heute zufriedener Besitzer eines eeePC 900a bin, freue ich mich schon sehr auf das Tablet.
    Hoffentlich überzeugt mich Samsung nicht schon vorher...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!