Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

comScore hat seinen neuesten Bericht zu den Marktanteilen im Smartphonemarkt herausgebracht. Der Trend setzt sich dabei fort: Android holt verglichen am iPhone stark auf, während Palm und Microsoft weiter an Boden verlieren.

Der Bericht verglicht die durchschnittlichen Marktanteile auf dem Smartphonemarkt über einen Dreimonatszeitraum. Dabei endete der erste Zeitraum Ende November, der zweite Ende Februar. Das berichtet Techcrunch. 

Im Bericht ging man davon aus, dass Stand Ende Februar 45,4 Millionen Menschen in den USA ein Smartphone verwenden würden. Dies stellt im Vergleich zu Ende November eine Steigerung von 21% dar. RIM schlägt sich nach diesem Bericht mit einem Marktanteil von 42,1% immer noch sehr stark und kann diesen im Vergleich zu November um 1,3% ausbauen.

Android galoppiert im Vergleich zum Rest mit gewaltiger Geschwindigkeit nach vorne. Ende November lag der US-Marktanteil bei 3,8%. Ende Februar kam Android dann bereits auf 9,0% und konnte damit ein Wachstum von 5,2% verbuchen.

 

Quelle: Techcrunch

19 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • naja... die updatepolitik tut ihr übriges... ich hab jetzt superD laufen, weil es kein update fürs magic gibt.

  • Ob die Zahlen so stimmen weiß man natürlich nicht, aber zumindest einen entscheidenden Trend kann man sehen, der nicht zu unterschätzen ist:

    Die Marktanteile, die Android in letzter Zeit gut gemacht hat, kamen wohl fast ausschließlich aus dem WM- und Palm-Umfeld! Erst wenn dort nichts mehr zu holen ist, geht es an Apple. Und bis dahin muss meiner Meinung nach noch viel Arbeit in Android gesteckt werden.

  • ja, WENN Android zügig hinne macht - aber Jobs schläft ja auch nicht!

    Ich denke mal, daß sich Android am zügigsten in Europa etablieren wird und eher langsamer in USA. Hier bei uns ist man generell einfach experimentierfreudiger und aufgeschlossener in puncto Technik als drüben.

    Aber da wäre dann ja auch immer noch das herzzerreissende Kapitel mit dem nicht gepflegten Android-Market und all seinen tausendfachen wunderschönen Spam- und Nutzlos-Apps - dem Angebot beim iPhone gegenüber gestellt ein nicht zu unterschätzender Punkt bei der Kaufentscheidung...

  • Klare Zeichen dafür das Android mächtig Fahrt aufnimmt, denn es hat seinen Marktanteil verdoppelt.

    Solange der Markt stark expandiert, werden alle gewinnen.

    Richtig wird Android seine Stärken erst im gesättigten Markt ausspielen, wenn es um preissensitive Kunden geht oder neue Features schnell umgesetzt werden.

    Wenn Android noch ein paar Jahre gereift ist, dann wird selbst das iPhone aufpassen müssen, dass es nicht nur noch "teuer" ist, sondern auch einen Mehrwert bietet. Wenn ich das "Desire" sehe, dann wird es schon eng.

  • Ich denke man sollte hier nicht übertreiben. Es sind nur Schätzungen die eine ganze Reihe Parameter nicht berücksichtigen. davon abgesehen ist es nur logisch, dass mit jedem verkauften Android-Phone der Marktanteil steigt, denn wer ein solches hat wird sich wohl kaum ein iPhone, Palm oder anderes Smartone kaufen.

  • Vorsicht vor einer Statistik die den grossen Batzen der normalen Java Handys von SE, Samsung und LG nicht berücksichtigt.

  • Was mir nur Sorge bereitet ist, dass nicht mehr iPhone User schlauer werden und wechseln. Z.B. zu Android ;-)

  • @Enton recht haste...

    aber trotzdem schön zu sehen ;)

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    06.04.2010 Link zum Kommentar

    Hehe, das stimmt!! :D

  • @fabien: klugscheißen macht doppelt spaß, wenn die zahlen dadurch noch besser aussehen. hehe.

  •   31

    Was mich bei Microsoft immer wieder wundert, das die riesen Firma immer endlos rumdocktert und alles von Version zu Version verschlimmert, bis sie dann alles in die Tonne treten und neu machen. Und dann beginnt die Geschichte von vorne...

  • Fabien Roehlinger
    • Admin
    • Staff
    06.04.2010 Link zum Kommentar

    @Maximilian: I cannot agree more! Da hab ich mich absolut falsch ausgedrückt! Danke für den Hinweis!!

  •   20

    "Traue keiner Statistik die du nicht selber gefälscht hast..."

  • und was schon noch erwähnt werden sollte:
    das wachstum beträgt nicht 5,2%!
    das ist der wert welchen android am gesamtkuchen mehr innehat. und somit beträgt das wachstum im vergleich zum vorherigen zeitraum ordentliche 136%!

    nur der ordnung halber...

  • Naja ich bin der Meinung Microsoft sollte sich zurück ziehen. Das neue Windows Mobile ist doch sowieso dem Tode geweiht, es stirbt doch schon an seiner Systemvorhaussetzung. Und das Windows Mobile 7 bei den enormen Voraussetzungen kein Multitasking mehr unterstützt ist doch auch lächerlich.
    Also Microsoft hat den Mobilen Markt echt verschlafen und verloren in meinen Augen.

  • ja geht steil bergauf ;)

    hab eben grad am bahnhof werbung von a1 gesehen, dass sie in kürze das x10 und das legend anbieten. hat mich sehr überrascht, aber anscheinend haben sie kapiert, dass man telefone schon früher mal ins sortiment aufnehmen kann ;)

  • Ich denke, dass HTC mit dem Legend und dem Desire, Google auch noch zu einem Sprung im zweiten Quartal verhelfen wird. Ist halt nur der Anfang.

  •   31

    Hatte die das gleiche auch im Forum gepostet. Aber auch hier meine Einschätzung, Palm wirds 2011 nicht mehr geben, und dieses Jahr wird bei WM wegen Win Phone 7 nicht mehr viel passieren. Na mal sehen.

  • Un man muss dazu sagen, dass der Android Boom da erst richtig los ging.
    Erst zum November kam das Milestone und das Nexus.
    Ich hab mein G1 auch erst im Oktober gekauft.
    Der Markanteil wird für januar bis März sicherlich noch größer geworden sein.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!