Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 12 Kommentare

Acer Android Tablet wird morgen (wahrscheinlich) vorgestellt

(angeblich ein Bild eines Acer Android Tablet Prototyps)

Bevor sich wieder jemand über Gerüchte beschwert - dies ist weniger ein Gerücht, sondern mehr eine konkrete Vermutung, die für mich auch durchaus einleuchtend klingt. Wohingegen Netbooknews schreibt, Acer würde morgen ein 7“ Android Tablet herausbringen, liest sich das im Artikel der eigentlichen Quelle zwar etwas pessimistischer, klingt aber trotzdem sehr wahrscheinlich.

Morgen wird in New York ein 10“ Tablet mit Windows 7 vorgestellt und laut Digitimes sieht es schwer danach aus, als würde auch ein 7“ Android 2.2 Tablet gezeigt werden.

Wie es aussieht, ist man bei Acer intern zwiegespalten, was den Launch eines Android Tablets angeht. Eine Meinung ist, noch auf Android 3.0 zu warten, eine andere, jetzt ein Tablet zu veröffentlichen, um nicht zu spät auf den „Android-Zug“ aufzuspringen. Ich hoffe, dass Acer nicht auf Android 3.0 wartet und wir morgen einen ersten Blick auf ein weiteres Android Tablet werfen können.

Quelle: Netbooknews

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Habt Ihr dies schon gesehen ?

    http://www.computerbase.de/news/consumer-electronics/tablet-pcs/2010/november/7-und-10.1-android-tablets-von-acer/

    Die Geräte (5, 7 und 10 ´´) sind aus meiner Sicht der absolute Hammer. Aber richtig schön teuer dürften die Dinger werden. Sollen in 4-2010 kommen.


  • solange keine technischen Daten bekannt sind uninteressant, es gibt auch schließlich schöne Bilderrahmen :). Ne ich hoffe, dass das Tab bald raus kommt, weil so ein guten Standpunkt haben die Android teile leider noch nicht. Nur eine handvoll von Android Tabs sind momentan gut genug für den täglichen Gebrauch.


  • sieht gut aus, da es von Acer ist wäre es ne Überlegung wert :)


  • "in zwei gespaltet " meinst du doch, oder?


  • Also für mich sieht es auf dem Bild schon anders aus als die üblichen Tablets, da ist oben und unten ein Metallrand, der die Optik aufwertet.

    Was soll man den groß an einem Tablet ändern können? Es ist ja nicht mehr als ein berührungsempfindliches Display. Da bleibt wirklich nicht viel Spielraum oder?

    Wenn es hinten auch Metall ist, und dann so wirkt als hätte man das Glas in Metall gefasst, dann ist das schon mal was anderes!

    Aber abwarten was da präsentiert wird!


  • Was soll hieran "schick" sein. Display und schwarzer Rahmen. So sieht auch jedes zweite China-Tablet aus.


  •   14
    Gelöschter Account 22.11.2010 Link zum Kommentar

    Naja, ich mag diese teile ;-)
    Sind doch alle Schick ;-)


  • Adam sieht optisch alt backen aus, aber 7" Acertablet ist mir zu klein.


  • Wieso "chick"?
    Sieht doch genauso aus, wie die anderen Tablets. (Samsung, Archos, Toshiba. Wetab....)
    Also ein schwarzer Barren im Schokoladentafel-Format. :-(
    Der erste, der aus dem Einheitslook ausbrechen wird, dürfte der Adam werden.


  •   14
    Gelöschter Account 22.11.2010 Link zum Kommentar

    schickes teil!


  •   33
    Gelöschter Account 22.11.2010 Link zum Kommentar

    Würde super zu meinem Laptop passen ;) wenn die technischen Details stimmen wäre es ne Überlegung wert...


  •   13
    Gelöschter Account 22.11.2010 Link zum Kommentar

    Sieht gut aus... vieleicht ist es mal ein bezahlbares Tablet MIT UMTS - wäre ja mal was neues

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern