Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 3 Kommentare

A-Traffic wieder im Market erhältlich

Vor einigen Tagen haben wir auf Androidpit.de den Testbericht zu A-Traffic veröffentlicht, einer Applikation, die dir die aktuellen Verkehrsinfos auf deinem Android Phone zur Verfügung stellt.

Im Falle von A-Traffic war es so, dass ich diese App schon vor einer ganzen Weile auf meinem G1 installiert hatte, aber erst vor kurzem diesen Test geschrieben habe. Ich kam auch nicht auf die Idee im Market nach zuschauen, ob diese App noch verfügbar ist (was ich bei zukünftigen Tests wohl immer tun werde ;-), erst nach den Kommentaren aufgrund des Tests, bemerkte ich, dass es diese App im Market nicht mehr gab.

Es gab nach wie vor die kostenpflichtige Version (Go Traffic), die ein paar zusätzliche Features bietet, aber der Test war ja von A-Traffic.

Bei meinen Nachforschungen schrieb ich eine Mail an die Betreiber der Seite www.verkehrsinfo.de, die beide Apps im Market veröffentlicht hatten, mit der Bitte mir mitzuteilen, warum A-Traffic nicht mehr im Market verfügbar ist.

Nach zwei Tagen bekam ich folgende E-Mail:

Sehr geehrter Herr Dunstheimer, 

vielen Dank für die Anfrage und Ihre positive Berichterstattung.

Die Gründe sind leider relativ trivial, sprich rein ökonomischer Natur, da die kostenlosen Anwendungen zwar eine gute Verbreitung bringen,aber wie wir feststellen mussten andererseits auch eine extreme Last auf dem Server generieren können. Um diesen Zuwachs an Kosten auf dieser Seite wenigstens teilweise zu kompensieren, haben wir uns zu einer kostenpflichtigen Version entschlossen,die aber wie wir glauben, einer immer noch sehr guten Kosten-Nutzen Relation für den Anwender gerecht wird.

Wir hoffen auf Ihre Verständnis und würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre Sicht hierzu mitteilen würden.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
und den besten Wünschen für eine gute und staufreie Fahrt,

Ihr Team der Verkehrsinfo.de

Bevor ich jedoch dazu kam, meine Sicht der Dinge mitzuteilen (ich war durchaus positiv überrascht, eine Antwort zu bekommen, die mir auch das Gefühl gab, dass die Sache ernst genommen wurde, auch wenn ich mir eine positivere Antwort erhofft hatte) bekam ich eine weitere E-Mail:





Hallo Herr Dunstheimer,

Ihre Mail hat doch Einiges bewirkt. Wir haben das lange intern diskutiert und nachdem unser Technik der Meinung ist, dass das neue Load-Balancing es handhaben könnte, haben wir uns schließlich entschlossen die Applikation erneut kostenfrei im Markt anzubieten.

http://market.androidpit.de/android/de/de/app/ls.webverkehr

Wir hoffen mal, dass dies in Ihrem Sinne ist und dass unsere Technik recht behält…

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

und den besten Wünschen für eine gute und staufreie Fahrt,

Gert Serwas

Ich schreibe diesen Blog Eintrag natürlich, um publik zu machen, dass A-Traffic wieder im Market erhältlich ist, aber auch, weil mir die Haltung und die Reaktion der Verantwortlichen dieser App gefallen hat. Ich persönlich nutze A-Traffic schon eine Weile und habe mir jetzt die kostenpflichtige Version Go Traffic zugelegt. Nicht wegen der zusätzlichen Features, mit A-Traffic war ich schon sehr zufrieden, aber gerade deswegen, und natürlich auch aufgrund der Reaktionen bezüglich der Sache, war es mir die drei Euro wert, das zu honorieren.





P.S.: Bevor ich diesen Blog Eintrag eingestellt habe, habe ich noch mal im Market nachgesehen ;-) A-Traffic ist immer noch erhältlich.

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!