Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 46 mal geteilt 87 Kommentare

5X oder 6P: Welches Nexus hat Euch mehr begeistert?

Nun, da die Google-Katzen aus dem Sack sind, wir die Preise kennen und Euch erste Eindrücke vermittelt haben, wollen wir natürlich wissen, wie die neue Nexus-Generaton bei Euch angekommen ist. X oder P?

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
1596 Teilnehmer

Das Alphabet hat 26 Buchstaben, dieser Tage sind davon aber nur zwei interessant: Nexus 5X und Nexus 6P sind Googles Visionen des perfekten Smartphones im Jahr 2015. Diese ähneln sich in vielerlei Hinsicht, die Software ist quasi identisch, die Kamera und der Fingerabdrucksensor ebenfalls. 

Und doch könnten die Gesamtpakete, die Google für uns geschnürt hat, kaum unterschiedlicher sein, angefangen beim Design und natürlich bis hin zum Preis. Letzterer war auch die einzige Überraschung, die Google für uns in petto hatte, denn fleißige Leakster hatten zuvor so ziemlich alles entblößt, was Google noch geheimhalten wollte.

Nexus 5X vs Nexus 6P 8
Das 2015er Smartphone-Portfolio von Google: Nexus 5X (hinten) und Nexus 6P. / © ANDROIDPIT

Es ist klar, dass beide Geräte unterschiedliche Nutzertypen ansprechen, auch wenn das Nexus 5X hier ziemlich verwirrt daherkommt. Wen genau es mit seinem Preis-Leistungs-Verhältnis ansprechen soll, ist zumindest mir nicht ganz klar.

Nun sagt uns, sofern Ihr die Berichterstattung zu beiden Nexus-Modellen verfolgt habt und im Bilde seid: 

Welches Nexus hat Euch mehr begeistert?
Ergebnisse anzeigen
46 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

87 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • 54% der Leser sind von beiden Geräten enttäuscht?!
    Das ist doch mal eine sehr deutliche Sprache.


    • Naja, wir sind ja auch (fast) alle Nerds hier...mit reichlich First World Problems, irgendwas gibt's immer zu mosern.
      Wir sind einfach zu verwöhnt, selbst Schuld, Google!


  • Keine Verbesserung zu meinem s6 (außer dass Stock Android auf dem Nexus ist) - daher für mich uninteressant. generell ist einiges von Google aktuell eher uninteressant (imho).


    • Besser als das s6 hat glaube ich keiner erwartet, zumindest von den Specs her. Bei Nexus muss das auch nicht sein, finde ich. Da geht's um das reine Android mit guter real-life-performance und dem Vorteil der Updates.
      Davon mal ab...hätte ich ein S6, würde ich mir keine Gedanken um ein neues Handy machen;)


  • Google hat mit dem N4 und dem N5 einen echten Fehler gemacht. Hätten sie die beiden Geräte nicht so günstig angeboten, wäre das Geheule das seit letztem Jahr wegen dem Preis stattfindet wohl kleiner ausgefallen.


    • Da ist wohl was dran. Jetzt glauben alle ein nexus kostet 400 Euro ?!
      Wir reden hier von einer Orginalplattform mit full-support.


      Für mich ist es trotz der großen Preisdifferenz zu USA OK.
      Aber fair ist das sicher nicht.
      Dazu fehlt mir der eigenwillige nette optische nexus Style seit dem nexus6.
      Bin am überlegen einfach den Akku am "alten" n5 einfach zu tauschen und noch ein Jahr zu warten.

      Das neue 5er ist OK. Aber es haut mich jetzt nicht vom Hocker.
      Mal sehen was ich mache. Mal sehen wie sich das neue 5er mit Android 6 in der Praxis schlägt.
      Denn das spielt auch eine Rolle, und niemand hat bisher das Gute Stück in der Hand gehabt. Vieleicht überrascht es uns ja auch mit Monster Performance. Und das lieben wir ja am nexus. Die Software.

      Also..warten wir erst noch ab. Android 6 bekomme ich auch so am n9 und n5.
      ....hab ich wieder 1'st world problems heute 😇


    • ehm nein. zu den zeiten wo die einzelnen N4er und N5er raus kamen. War die darin verbaute Technik genau so High end wie heute.
      Denkt vor allem an den verbauten RAM mit 2gb. im Vergleich mit Samsungs Galaxy s3


      Full Support gabs auch dort. Die alten Generation erhalten immer Sicherheits Updates.


      •   32

        Unsinn!
        Veraltete (SOC), unterdimensionierte (Akku) und nicht zukunftsorientierte Hardware (nur 2 GB lahmen RAM, kein Qi mehr) für Premiumpreise verkaufen zu wollen, ist wirtschaftlich zumindest bedenklich. Zumal wirkliche Premium-Geräte mit weniger Kompromissen (S6, G4) deutlich günstiger zu haben sind.
        Schnelle und lange Update-Zyklen sind für uns Nerds interessant. Für den Rest nicht. Allerdings sind wir Nerds auch problemlos in Lage Custom-Roms zu nutzen. Also schießt sich Google selbst ins Bein.
        Für Premium-Hardware mit halbwegs schicken Design zahle ich auch gern Premium-Preise.
        Meinem Nexus 5 habe ich einen neuen Akku gegönnt, was überraschend einfach war und warte mal das ab, was 2016 so bringt.
        Von Nexus werde ich mich wohl verabschieden, auch wenn die Preise für die neuen Geräte noch ordentlich purzeln werden.


      • Denk ich auch. Mein N5 läuft noch wunderbar und solange das Gerät nicht kaputt ist, sehe ich ohnehin nicht ein mehrere Hundert Euro auszugeben. Wozu auch? Am Ende machen die Aktuellen nichts besser. Wenn es ein Nexus 5 (2017) wird, umso besser :D

        Ob jetzt ein 808/810 veraltet ist, mag ich deswegen auch mal anzweifeln. Selbst der 800er wird noch zwei Jahre alle Aufgaben problemlos erledigen. Und mit 2GB RAM bin ich auch an noch keine Grenzen gestoßen.


      •   32

        Ja, der Snapy 800 tut es noch problemlos und der 808 ist auch ok. Allerdings wird gerade Nexus-Hardware länger genutzt und da hätten mehr RAM und mehr Rechenpower gut getan bzw. wären bei den aufgerufenen Preisen notwendig gewesen...


      • Zweiteres, definitiv. Ersteres wird sich zeigen. :)


      • @ user 0815
        Genau das ist das Problem: Irrelevant wieviel es kosten wird , aber DIESES Gesamtpaket stimmt nicht mit Highend überein. Wenn man einen ordentlichen Preis für Highend bezahlt , dann kann man als Kunde auch erwarten das das Gesamtpaket ( wie Du schon korrekt erwähnt hast, Augladen, Akku etc.) stimmt.
        Ich persönlich finde von der Designlinie und Haptik etc. das Nexus 5 am schönsten/ besten.
        Das 5X und 6P hauen mich vom Design nicht vom Stuhl.
        Es fehlt einfach der WOW /Will unbedingt haben EFFEKT.


      • Welcher SoC ist den aktueller? Es gibt keinen, der marktreif wäre.
        2 GB sind jetzt schon mehr als genug für ein Nexus. Wir reden nicht über Samsung!
        Dafür gibt's beim Nexus 3 Jahre Updates.


      • Also sobald man liest, dass es den Snapdragon 820 gibt, gilt schon ein Snapdragon 810 per qua als "veraltet".


      • Was genau ist/heißt "per qua"?


    • Nicht nur der Preis dürfte das Problem sein.
      Viele finden das Design der neuen Nexus Smartphones auch nicht gerade ansprechend.


  • Also ich hab zur Zeit noch ein Xperia Z, bin auch wirklich sehr zufrieden, nur langsam muss mal was frisches her. Hatte schon den Blick auf Z5 oder Mate S. Doch das Nexus 6P ist mein absoluter Favorit! Also muss mein Z noch ein bisschen länger im Dienst bleiben bis der Preis da bisschen gefallen ist.

    Wie lang hat es gedauert, bis das alte N6 im Preis gefallen ist?

    Danke für eure Aufmerksamkeit und für eine Antwort! ;)

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!