Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 2 Kommentare

Xperia Z2: Mod aktiviert Stereo-Lautsprecher auf Systemebene

Sony hat das Xperia Z2 gegenüber dem Vorgänger in vielen Bereichen verbessert (zu unserem Test). Eines der Highlights sind die Stereo-Lautsprecher auf der Front, die besonders bei Spielen und Videos eine gute Soundkulisse bieten. Für eingehende Anrufe und Benachrichtigungen wird aber nur ein Lautsprecher verwendet. Doch ein Patch aus der Community schafft Abhilfe.

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
3786 Teilnehmer
xperia z2 test 5
© AndroidPIT

Die Front-Stereolautsprecher des Z2 klingen zwar gut, für Klingel- und Benachrichtigungstöne wird aber nur ein Lautsprecher verwendet. Das hat zur Folge, dass Hinweistöne deutlich leiser sind und schon mal überhört werden können. Ob Sony ein Update gegen dieses Problems zur Verfügung stellt, ist bisher noch unbekannt, aber dank der XDA-Developers gibt es schon jetzt eine Modifikation, die sich der Sache annimmt und Stereo-Sound auf Systemebene aktiviert.

Voraussetzung ist ein gerootetes Xperia Z2 mit Custom-Recovery. Im Forum der XDA-Developers gibt es zwei Versionen: Eine mit und eine ohne Kopfhörer-Boost. Die gewünschte Version muss einfach heruntergeladen, auf das Z2 gepackt und anschließend über die Recovery geflasht werden. Vorher empfiehlt sich aber wie immer das Anlegen eines Backups natürlich gilt auch hier: Benutzung auf eigene Gefahr!

Weitere Infos und Download: XDA-Developers

Quelle: XDA-Developers

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Also... Mein Erstes phablet war das Samsung Galaxy Note 1. War recht nett und hat auch viel Freude bereitet. Das zu rooten war einfach und unkompliziert. Allederdings habe ich es zerschossen als ich ihnen cyanogen-mod installer versucht habe.. Rechner wollte Neustart, Verbindung wech seit dem verliert der regelmäßig das Netz... Deswegen bei vertragsverlängerung gefragt was besser ist. Tipp war das Sony Xperia Z Ultra. Warum? Wegen Sonys update Philosophie. Und ich nahm es und nach kurzer Zeit kam Kitkat. Nachteil ist das stromfressende Display und der fest verbaute Akku. Aber das liegt eben zum einen daran weil es kein AMOLED Display ist und zum anderen würde ein austauschbarer Akku womöglich dazu führen das es weniger wasserdicht wäre.

    Jedenfalls würde auch ich mich auf ne bessere Cam mit Blitz freuen und wenn möglich auf nen stärkeren Akku.

    Auch ein Vorteil gegenüber Samsung ist das Sony weniger uninstallierbare bloatware hat.


  • Na ja, eigentlich traurig das sich User selbst um die Fehlerbehebung/Verbesserung eines 600Euro Smartphones kümmern müssen. Kann auch nicht ganz verstehen wie solche Dinge bei unzähligen Tests bei einem Hersteller durchkommen können. Hier schliesse ich auch den eklatanten Fehler mit der Überhitzung der Kamera ein. Das dies bei 4K Aufnahmen passieren kann, ok, aber die Kamera überhitzt selbst nach einigen Minuten zB. mit AR Effekten. Ansonsten bin ich mit meinem Z2 zufrieden. Also Sony.....nachbessern! Und Lob an XDA-Developers.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!