Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

3 Min Lesezeit 17 Kommentare

Xperia XA2 und Xperia L2: Sonys CES 2018 Neuvorstellung im Unboxing-Video

Mit dem Xperia XA2 und dem Xperia L2 erreichten uns in dieser Woche zwei von drei der Neuvorstellungen, die Sony auf der CES 2018 gezeigt hat. Bevor diese bei uns in die Hände der verantwortlichen Redakteure gehen, zeigen wir Euch die beiden Smartphones jeweiligen Unboxing-Videos.

Anfang Januar 2018 hat Sony in Las Vegas drei neue Smartphones vorgestellt, die in den nächsten Tagen auch in Deutschland offiziell erhältlich sein werden. Mit dem Xperia L2 zeigte Sony ein neues Einsteiger Smartphone, wobei es sich bei dem Xperia XA2 um ein aktualisiertes Mittelklasse-Smartphone handelt.

Xperia L2: Der Einstieg in die Sony Smartphone Welt wird teurer

Viel hat Sony am Xperia L2 Im Vergleich zum Vorgänger Xperia L1 nicht geändert. Immer noch verfügt das Einsteiger-Smartphone über ein 5,5 Zoll großes Display mit HD-Auflösung und 16:9-Seitenverhältnis. Im Inneren des Xperia L2 gibt es nun einen minimal höher getakteten Prozessor von Mediatek, ein zusätzliches GByte RAM und einen 3.300-mAh-Akku. Gerade beim Akku ist der Sprung vom Xperia L1 gewaltig, denn das Modell aus dem Jahr 2017 konnte hier nur 2.620 mAh aufweisen. 

Auf der Kameraseite hat Sony auch noch kleinere Verbesserungen in das Xperia L2 einfließen lassen. Die Frontkamera knipst ab sofort mit acht Megapixeln, muss dafür mit einer kleineren Blende von F/2,4 auskommen. Die Hauptkamera auf der Rückseite schießt weiterhin Fotos mit 13 Megapixeln und Videos in Full HD mit 30 Bildern pro Sekunde. Durch die Blende mit F/2,0 soll im Xperia L2 nun auch bei schlechten Lichtverhältnissen mehr Licht auf den Sensor fallen.

Ganz neu ist aber, dass Sony nun auch in der Einsteigerklasse einen Fingerabdrucksensor anbietet. Dieser befindet sich aber nicht seitlich im Gehäuserahmen, sondern auf der Rückseite. Was das Sony Xperia L2 noch auszeichnet, das erfahrt Ihr in dem Unboxing-Video. 

Xperia XA2: Sonys Mittelklasse wird stark aufgewertet 

In Sonys Mittelklasse gibt es im Vergleich zur Einsteigerklasse keine minimalen Updates, sondern es gibt hier ein größeres Update, dass auch äußerlich ersichtlich ist. Da wäre zum einen das Display, dass nun 5,2 Zoll groß ist und endlich in Full HD auflöst. Wie auch das Xperia L2 erhält das Xperia XA2 ab sofort einen Fingerabdrucksensor, der mittig auf der Rückseite verbaut wurde. Über diesem sitzt dann noch die Hauptkamera mit weiterhin 23 Megapixeln maximaler Auflösung. Aber im XA2 nimmt die Kamera nun Videos auch in UHD mit 30 fps auf. Die Fronkamera entspricht dem des Xperia L2. 

Im Inneren des neuen Mittelklasse Smartphones der Xperia-Serie gibt es einen Wechsel des Chip-Lieferanten, denn im Xperia XA2 sitzt nun ein Snapdragon 630 von Qualcomm. 3 GByte RAM und via microSD-Karten erweiterbarer Speicher von 32 GByte gibt es auch noch. Stark ist auch der Akku des XA2, denn mit satten 3.300 mAh gibt es 1.000 mAh mehr als beim Vorgänger. Alle weiteren Infos könnt Ihr dem nachfolgenden Unboxing Video entnehmen.

Wie sind Eure Meinungen zu den neuen Sony Xperia Smartphones? Sind diese auf den ersten Blick für Euch interessant, oder gibt es spannendere Alternativen am Markt, die Ihr im Einsteigermarkt oder in der Mittelklasse seht? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Sony Xperia XA2 vs. Sony Xperia L2: Technische Daten

  Sony Xperia XA2 Sony Xperia L2
Abmessungen: 142 x 70 x 9,7 mm 150 x 78 x 9,7 mm
Gewicht: 171 g 175 g
Akkukapazität: 3300 mAh 3300 mAh
Display-Größe: 5,2 Zoll 5,5 Zoll
Display-Technologie: LCD LCD
Bildschirm: 1920 x 1080 Pixel (424 ppi) 1280 x 720 Pixel (267 ppi)
Kamera vorne: 8 Megapixel 8 Megapixel
Kamera hinten: 23 Megapixel 13 Megapixel
Blitz: LED LED
Android-Version: 8.0 - Oreo 7.1.1 - Nougat
RAM: 3 GB 3 GB
Interner Speicher: 32 GB 32 GB
Wechselspeicher: microSD microSD
Chipsatz: Qualcomm Snapdragon 630 MediaTek MT
Anzahl Kerne: 8 4
Max. Taktung: 2,2 GHz 1,35 GHz
Konnektivität: HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 5.0 HSPA, LTE, NFC, Bluetooth 4.2
14 mal geteilt

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!