Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Xiaomi Mi Mix 3 5G: Das bislang beste 5G-Smartphone!
Xiaomi Mi MIX 3 5G MWC 5G 3 Min Lesezeit 10 Kommentare

Xiaomi Mi Mix 3 5G: Das bislang beste 5G-Smartphone!

Die Mobilfunk-Technik 5G steht dieses Jahr im Fokus des Mobile World Congress. Da wundert es nicht, dass sich Xiaomi dafür entschlossen hat, die 5G-Variante des Mi Mix 3 zu präsentieren. Wir haben uns das sogenannte Mi Mix 3 5G bereits geschnappt und liefern Euch hier erste Eindrücke vom Gerät.

Xiaomi Mi MIX 3 5G: Design und Verarbeitung

Hersteller Xiaomi hat seinen Namen auf die lange Liste der Hersteller gesetzt, die auf dem Mobile World Congress 2019 ein 5G-Smartphone vorstellten. Bei der Einführung der neuen Generation wollte das Unternehmen mit der Vorstellung eines neuen Modells keine Risiken eingehen. Die Marke hat sich daher auf intelligente Weise dafür entschieden, ein bereits erschienenes Smartphone aus der eigenen Palette zu nehmen und in einer 5G-Edition anzubieten. Entschieden hat man sich hier für das Mi Mix 3.

Vieles beim Alten

Ästhetisch ändert sich beim Mi Mix 3 5G gegenüber der 4G-Version des Smartphone nichts: Wir finden den gleichen großen randlosen Bildschirm mit einem Display-Gehäuse-Verhältnis von 93,4% auf der Vorderseite sowie den Slider-Mechanismus für die 24-Megapixel-Frontkamera (Sony IMX576) vor. Die Handhabung ist entsprechend gleich - genauso wie die gute Verarbeitungsqualität. Das Das Smartphone ist auch nicht dicker, aber aufgrund des größeren Akkus etwas schwerer. Das dürfte aber im alltäglichen Gebrauch kaum auffallen.

AndroidPIT xiaomi mi mix 3 5g back
Das 5G-Symbol auf der Rückseite macht den Unterschied. / © AndroidPIT

Auch im Hinblick auf die technischen Daten bleibt zumindest auf der Rückseite alles gleich: Hier finden sich die gleiche Dual-Kamera mit zwei Mal 12 Megapixeln (Sony IMX363 & Samsung S5K3M3+) und der Fingerabdrucksensor. Im Inneren gibt es dafür mit dem Snapdragon 855 den neuesten Qualcomm-Chip, dem 10 GByte RAM und 128 GByte nicht erweiterbarer Speicher zur Seite stehen.

Der größte Unterschied bleibt aber Qualcomms 5G-Modem Snapdragon X50. Xiaomi verspricht Download-Geschwindigkeiten von bis zu 2 Gbit/s. Um dem erhöhten Energiebedarf des Modems gerecht zu werden hat Xiaomi dem Mi Mix 3 5G auch einen größeren Akku mit einer Kapazität von 3.800 mAh spendiert. 

Während der Präsentation zeigte uns Donovan Sung, der Produktmanager der Marke, einen 5G-Videoanruf. Die Qualität war wirklich atemberaubend und es traten keine Artefakte oder Lags auf, was besonders bei so großen Konferenzen gerne mal vorkommt. Xiaomi verspricht, dass man ein 15 Minuten langes FHD-Video in 1 Sekunde herunterladen kann. Selber ausprobieren konnten wir das leider nicht. Das muss also bis zum vollständigen Test warten. 

AndroidPIT xiaomi mi mix 3 5g 5g switch
Ihr könnt 5G zu Gunsten der Akkulaufzeit auch deaktivieren. / © AndroidPIT

Bald erhältlich - zu einem verdammt günstigen Preis

Vor allem der Preis ist der Grund dafür, dass das Mi Mix 3 5G für mich das derzeit beste 5G-Smartphone ist!  Denn Xiaomi plant das Smartphone zu einem Hammerpreis von 599 Euro auf den Markt zu bringen. Die ersten Modelle sollen Anfang Mai ausgeliefert werden und Käufer haben die Wahl zwischen den Farben "Onyx Black" und "Saphire Blue".

AndroidPIT xiaomi mi mix 3 5g slider
Das Mi Mix 3 5G ist in mehreren Belangen besser als das Mi Mix 3 / © AndroidPIT

Xiaomi Mi MIX 3 5G: Technische Daten

Abmessungen: 157,9 x 74,7 x 8,5 mm
Akkukapazität: 3800 mAh
Display-Größe: 6,39 Zoll
Display-Technologie: AMOLED
Bildschirm: 2360 x 1080 Pixel (406 ppi)
Kamera vorne: 24 Megapixel
Kamera hinten: 12 Megapixel
Blitz: LED
Android-Version: 9 - Pie
Benutzeroberfläche: MIUI
RAM: 10 GB
Interner Speicher: 512 GB
Wechselspeicher: Nicht vorhanden
Chipsatz: Qualcomm Snapdragon 855
Anzahl Kerne: 8
Max. Taktung: 2,45 GHz

Hut ab Xiaomi

Wenn einige Leute noch Zweifel an Xiaomi hatten, dürfte die Präsentation des Herstellers zum MWC 2019 viele davon ausgemerzt haben. Das Mi Mix 3 5G ist das beste 5G-Smartphone, das bisher vorgestellt wurde. Auch wenn sich das Smartphone im Vergleich zum 4G-Modell nicht durch neue Features, sondern nur einen neuen Prozessor auszeichnet, hat es trotzdem den Vorteil, bald auch in Europa erhältlich zu sein. Und das auch noch zu einem attraktiven Preis von 599 Euro, der alle Interessierten ansprechen dürfte, die zu den Ersten gehören wollen, die 5G testen wollen. Hut ab, Xiaomi! 

Facebook Twitter 16 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Für das verlangte Geld erhält man eine Menge Gegenwert. Aktuellster SoC von Qualcomm gepaart mit einem großen, jedoch kompaktem 6,39 Zoll AMOled Display. Großem internen Speicher und Top Kamerasetup. Was mir persönlich außerdem noch gefällt ist der gute Software Update Service von Xiaomi.

    Bin gespannt auf den endgültigen Test der 5G Version


  • 5G, ein Thema das hier in Deutschland leider noch für ein paar Jahre keinerlei Relevanz hat.
    Nützt also den Wenigsten in unserem Land etwas, das es jetzt mehr mehr Smartphones mit dieser Technik gibt.
    Was bringt ein 5G Smartphones wenn es in der BRD kein Netz dafür gibt?

    Benny


  • Überall liest man 5G.

    Mal ganz ehrlich: Wir haben nicht einmal ein flächendeckendes 4G Netz im Land. Wozu also über etwas Gedanken machen wovon wir äh nicht in naher Zukunft profitieren werden?


  • Tim vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Solang es noch kein anderes 5G-Smartphone gibt, ist es halt einfach zu behaupten, man hätte das Beste 🤷🏻‍♂️
    3800 mAh Sind jetzt aber auch nicht beeindruckend. Vor allem verglichen mit denn S10 5G. Da frisst der Slider erneut zu viel Platz.

    H G


    • Nun, in einer Frauenrunde kann auch jeder Mann behaupten, er habe den Größten :-) Davon ab ist Xiaomi für sein hervorragendes Akkumanagement bekannt. Meine Erfahrung mit dem Mi5S war jedenfalls äußerst positiv. Akkugröße um die 3000 mAh, aber Laufzeit im Schnitt knapp zwei Tage, hielt sogar mal vier bei geringer Nutzung. Das S8 war oft bereits vor dem Abend leer, das Plus-Modell hält zum Glück etwas länger.

      NilsD


  • İch persönlich kann nur positives über Xiaomi berichten.
    Habe Jahrelang Samsungs Topmodelle benutzt und 2018 zu Xiaomi gewechselt. Alles ausgereifter und reibungsloser. Die Qualität ist Top, Akkulaufzeit aufgrund der geringeren Auflösung bombastisch vom Preis brauchen wir erst gar nicht sprechen, für einen Bruchteil.


  • Ich finde den Preis sehr attraktiv, habe nur derzeit bei diesen Marken das Problem das Sie immer sehr schnell Nachfolger auf den Markt schmeißen und der Preis noch mehr abstürzt, was zwar gut für den Kunden an sich ist, aber auch einen eventuellen Wiederverkaufswert erheblich mindert.


    • Nunja, wenn ein Samsung im ersten Jahr bereits 400 - 500 € verliert und ein Xiaomi Mix ungefähr soviel kostet, ist der Verlust geringer, auch wenn es dann 300 € verliert. Das Mi Mix 2s kam für rund 450 € hier in Deutschland auf den Markt, jetzt nach einem Jahr liegt der untere Preis bei 320 - 350 €... also noch gut.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern