Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Xiaomi Mi 10 Pro im Hamster-Bundle: Klopapier und Nudeln zum Flaggschiff

Xiaomi Mi 10 Pro im Hamster-Bundle: Klopapier und Nudeln zum Flaggschiff

Smartphone-Hersteller Xiaomi hat heute, am 1. April, ein ganz besonderes Smartphone-Bundle geschnürt. Wer das Xiaomi Mi 10 Pro vorbestellt, erhält Nudeln und Toilettenpapier gratis dazu. Die Aktion sorgt für geteilte Meinungen. 

Das "Mi 10 Pro Hamster-Bundle" bewirbt Xiaomi auf seiner Twitter-Seite. Demnach erhalten Vorbesteller des neuen Flaggschiffs Xiaomi Mi 10 Pro einen Korb Nudeln und zwei Rollen Klopapier "von unschätzbarem Wert" gratis dazu. Innerhalb der Twitter-Kommentare macht der chinesische Smartphone-Hersteller noch nähere Angaben zu den "Specs" des Klopapiers: 

"Für euch Mi Fans nur das Beste: 5-lagig mit aufgerauten Zwischenlagen, damit es besonders fluffig wird. Außerdem parfümiert mit dem Duft eines neuen Xiaomi-Smartphones."

Kein Spaß bei Google

Einigen Followern gefällt die Vorbesteller-Aktion. @Kiergard schreibt von einem Verkaufsschlager, ein anderer Twitter-Nutzer findet die Aktion lustig. @Pixelaffe sieht Xiaomi mit der Aktion auf ganz dünnem Eis. Schnell wird im Thread aufgeklärt: heute ist doch der 1. April! Xiaomi nutzt also die Gunst der Stunde, um trotz allem mit einem Aprilscherz für ein paar Lacher zu sorgen. 

Andere Tech-Konzerne verzichten in diesem Jahr auf Spaß: Googles legendäre Aprilscherz-Kampagnen bleiben in diesem Jahr aus. Man wolle aus Solidarität stark betroffenen Ländern gegenüber auf Späße am 1. April 2020 verzichten. Zudem lädt die aktuelle Lage wohl ohnehin nicht zur Verbreitung von Falschmeldungen, wofür der 1. April oftmals in der Medienbranche steht, ein. Natürlich sollten Menschen ihren Humor beibehalten. Für Euch haben wir deshalb die legendärsten April-Scherze aus der Vergangenheit vorbereitet.

Via: Twitter

Neueste Artikel

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • Thomas H. vor 1 Monat

    Das Un-Wort 2020 ist für mich "Klopapier". Wir können wahrscheinlich drüber lachen wenn die letzten Deppen an einem Sommermorgen im Jahr 2043 die letzte Rolle aus dem Keller holen.

    Die sind wie blöde, gestern kam ich mit "einer" Packung fürs Büro aus dem Supermarkt, da wirst Du auf dem Parkplatz schon angequatscht " Haben die wieder was ? "

    Ich hatte ne tolle Antwort parat : " Nein, das hab ich grad aus der Reinigung abgeholt !" 😂

  • Holger B. vor 1 Monat

    Hängt davon ab, wann die wieder Klopapier bekommen 😏

36 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • eine witzige Geste, aber der Preis schreckt doch sehr ab


  • Ich hätte das Smartphone gegen Klopapier tauschen wollen.
    D.h. gegen 1 Palette Klopapier PRO ....in 2 Jahren. Vertagsverlängerung und wieder -1 Palette 🤣 bis dahin bin ich Expert in Sache Koten.
    Vielleicht ist Klopapier wie ein guter Wein. Demnächst gibt es vllt.Jahrgangsklopapier
    und dann können wir sagen ob 2020 ein guter war,haha.


  • In der Metro bei uns, gibt es Klopapier noch Palettenweise.

    Für den Rat mit den Tempo, die Rohrreiniger freuen sich schon auf die Aufträge am WE, gibt 100% Zuschlag.


  • Klopapier? Ich nehme lieber die Bild-Zeitung bei der Scheiße was die schreiben.😅


  • Das Coronaviirus loest eine Lungenentzündung aus. Soviel habe ich verstanden. Aber warum kaufen die Leute dann soviel Klopapier. Ich sehe den Zusammenhang nicht.


    • Muss man auch nicht verstehen.


    • Viele glauben, es könnte in solchen Situationen ausgehen, weil es fast alternativlos ist. Und obwohl weder der Bedarf gestiegen ist, noch die Produktion eingebrochen ist, ist aus dieser Angst eine Art "selbsterfüllende Prophezeihung" geworden. Wer vor einem leeren Klopapierregal stand, kauft dann, wenn es wieder voll ist, möglicherweise viel mehr, als er braucht. Wenn das einige machen, stehen eben wieder welche vor leeren Regalen, und sind bei der nächsten Lieferung dann "Klopapierhamster".


  • Was nur zwei Rollen, wenigstens eine Lastwagenladung müsste es schon sein, dann könnte ich der Drogerie um die Ecke welche schenken, ....


  • Hahaha! 😂😂😂
    Endlich etwas zum Lachen an diesem Sch...ßtag 👍🏻
    Danke!


  • April April


  • in besseren Zeiten war das Klopapier mit 100 Dollar Scheinen bedruckt - und flauschig weich


  • Statt der Nudeln hätten sie lieber zwei Packungen statt zwei Rollen Klopapier zugeben sollen, dann wärs interessant gewesen. Dreilagig hätte dann auch gereicht.


  • Macht Ihr ruhig alle Eure Klopapierwitze. Dazu sag ich nur: Hätte ich doch Klopapier gehamstert! Ich wohne in einer Kleinstadt, meine Vorräte gehen zur Neige. Seit 2 Tagen versuche ich in Drogeriemärkten/Supermärkten
    neues zu bekommen, erfolglos. Die Verkäufer/innen sagen: Wenn was geliefert wird, ist es nach 15 Minuten weg. Leute, das ist sonst nicht meine Sprache, aber das ist für den Arsch :-) Am Ende gehe ich als nicht hamsternder Held in die Geschichte ein, der aber irgendwie unangenehm riecht.

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!