Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
292 mal geteilt 81 Kommentare

WhatsApp für Android: Chats auf ein neues Smartphone übertragen

Ihr habt ein neues Smartphone und wollt darauf WhatsApp mit der alten Nummer weiter verwenden? Dann solltet Ihr vor dem Wechsel ein Backup Eurer WhatsApp-Daten machen. Wir zeigen Euch, egal ob iPhone oder Android-Smartphone, wie Ihr Euren Chatverlauf sichert und aufs neue Gerät übertragt. 

Springt zum Abschnitt

In Android...

...via Google-Drive

Der einfachste Backup-Weg in Android erfolgt über Google Drive. Das ist der kostenloser Cloud-Speicher, der Eurem Google-Konto zugewiesen wurde, mit dem Ihr Euch auch im Play Store angemeldet habt. Dieser Speicher lässt sich für WhatsApp-Chat-Backups verwenden. Um diese Backups automatisch anzustoßen, müsst Ihr zunächst WhatsApp mit Eurem Google-Konto verknüpfen.

WhatsApp Backup google drive
Das WhatsApp-Backup auf Google Drive ist die einfache Variante. / © ANDROIDPIT

Geht also im WhatsApp-Hauptbildschirm auf Einstellungen > Chats > Chat-Backup und tippt auf Konto. Befolgt dann die Anweisungen auf dem Bildschirm. Falls sich hieran etwas ändert, wird WhatsApp das auf der offiziellen Hilfeseite vermerken.

...offline

Die Chatverläufe von WhatsApp könnt Ihr in Android auch als verschlüsselte Datei von Smartphone zu Smartphone übertragen. Der Weg ist ähnlich wie der für's Backup in Google-Drive:

  • Tippt in Einstellungen > Chats > Chat-Backup auf Sichern
  • Verbindet Euer Smartphone via USB-Kabel mit dem PC, aktiviert die Datenübertragung und navigiert im internen Speicher des Geräts zum Ordner WhatsApp/Databases. Kopiert msgstore.db.crypt12 auf Euren PC.

Natürlich könnt Ihr auch das komplette WhatsApp-Verzeichnis kopieren. Dann sind die Sprachaufzeichnungen, Fotos, Videos und der ganze Kram gleich mit gesichert.

Im iPhone

Die Sicherung des WhatsApp-Chatverlaufs erfolgt bei iPhone analog zum oben erklärten Google-Drive-Backup in der iCloud. Auch hier lassen sich die Backups nicht auf die andere Plattform bringen, also lediglich auf ein neues iPhone und nicht auf ein Android-Gerät übertragen. Die WhatsApp-Migration von iPhone zu Android ist leider nur mit kostenpflichtiger Drittanbieter-Software möglich. Es ist anzuraten, stattdessen von der nächsten Möglichkeit Gebrauch zu machen.

Einzelne WhatsApp-Chatverläufe exportieren

Falls Ihr gar nicht alle WhatsApp-Chats in einem Aufwasch sichern wollt, könnt Ihr einzelne Chatverläufe exportieren. Geht dazu in einen einzelnen Chat, öffnet sein Menü und findet dort den Eintrag Chat per E-Mail senden. Danach habt Ihr die Wahl, die Medien und Sprachaufzeichnungen anzuhängen, oder Euch auf den Text zu beschränken. Hinterher werden die .txt-Datei mit dem Chat-Protokoll, sämtliche Bilder, die Sprachaufzeichnungen als .opus-Datei Eurer E-Mail-App übergeben. die .opus-Dateien könnt Ihr im Übrigen mit VLC öffnen.

Achtung: Diese Form des Backups ist ein reiner Export. Die so gesicherten WhatsApp-Daten lassen sich nicht in eine neue WhatsApp-Installation migrieren.

WhatsApp-Fotos in die Cloud sichern

Sowohl in Android als auch in iOS ist es so, dass Eure Fotos-App automatisch versucht, Bilder aus dem WhatsApp-Verzeichnis in der jeweiligen Cloud zu sichern. Diese Form des Backups hat den Vorteil, dass die Bilder von WhatsApp sowie Eurem Smartphone-Betriebssystem entkoppelt werden und Ihr sie frei und massenweise übertragen könnt. Der Nachteil liegt darin, dass die Sortierung nach Chat-Partner oder Gruppe aufgehoben wird.

fotos automatic backup pick folder de
Sichert den Bilder-Ordner extra. / © AndroidPIT

Whats-App Chatverlauf wiederherstellen

In Android

...aus der Cloud

  1. Installiert WhatsApp auf Eurem neuen Gerät.
  2. Verifiziert Eure Telefonnummer.
  3. Wartet die Benachrichtigung ab, dass ein Nachrichten-Backup gefunden wurde.
  4. Tippt auf Wiederherstellen.

Falls Schwierigkeiten bei der Wiederherstellung Eurer WhatsApp-Daten aus Google Drive auftreten, solltet Ihr auf der offiziellen Hilfeseite nach aktuellen Lösungen suchen oder den Support kontaktieren.

whatsapp backup
Beim neuen Gerät erkennt WhatsApp vorhandene Datensicherungen in der Datenbank und fragt nach Wiederherstellung. / © ANDROIDPIT

...offline

  1. Verbindet das neue Smartphone via USB mit dem PC.
  2. Aktiviert die Dateiübertragung.
  3. Erstellt den Ordner WhatsApp/Databases im für Euch sichtbaren Stammverzeichnis.
  4. Kopiert die msgstore.db.crypt12 in diesen Ordner.
  5. Installiert und startet WhatsApp.
  6. Verifiziert Eure Telefonnummer.
  7. Wartet die Benachrichtigung ab, dass ein Nachrichten-Backup gefunden wurde.
  8. Tippt auf Wiederherstellen.

Hattet Ihr das komplette WhatsApp-Verzeichnis kopiert? Dann kopiert es genau so einfach aufs neue Smartphone und beginnt die obige Liste bei Schritt 5.

WhatsApp Messenger Install on Google Play

Top-Kommentare der Community

  • Rexxar 12.12.2014

    Nein, eben nicht.
    Whatsapp Chats werden lokal gespeichert, in den Backups.
    Nicht im Internet. Die Nachrichten sind nur so lange auf dem Server, bis sie am anderen Gerät eingegangen sind.

81 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich habe versucht den WhatsApp Chat von meinem Galaxy Note 5 auf mein neues iPhone6s zu übertragen und haben den Artikel als Suchresultat bei Google gefunden. Leider geht es in der Anleitung darum WhatsApp von einem Andoid-Gerät auf ein anderes (neues) zu übertragen. Jedenfalls habe ich mehrere Stunden dafür gebraucht, um die Anleitung zu finden, in der es darum geht WhatsApp Nachrichten von Android auf ein iPhone zu übertragen: http://www.de.iphone-to-pc.com/transfer-whatsapp-chat-messages-from-android-to-iphone.html und bei mir hat’s funktioniert.

    Wenn Sie versuchen wollen die WhatsApp Chat-Historie vom iPhone auf Android zu übertragen, dann können Sie diesen nützlichen Artikel verwenden: http://www.easyphonerecovery.com/transfer-whatsapp-chat-history-messages-iphone-to-android.html. Ich hoffe es wird Ihnen dabei helfen von iPhone auf Android oder von Android auf ein iPhone umzusteigen. :)

  • Florian vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Endlich mal wieder ein whatsapp Artikel

  • Brian vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Eine wichtige Info fehlt im Artikel:
    Oft wollen User das Offline-Backup wiederherstellen, was aber nicht gelingt, da WhatsApp ein aktiviertes Google-Drive-Backup verwenden möchte und dem User nicht die Wahl lässt.
    In diesem Fall muss man zuerst in Google Drive die Verbindung zu WhatsApp aufheben.

  • obol2 vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Ich mache einmal pro Woche Ein offline Backup. Also dem kompletten Ordner auf die SD Karte kopieren. So ist es 100% sicher, dass keine Chat Verläufe verloren gehen.

    • Brian vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      100% sicher bei Backup einmal die Woche? :)
      WhatsApp macht sowieso lokal ein Backup einmal täglich. Das kann man samt neuer Mediendateien prima per Sync-App auf eine eigene Cloud hochladen (oder sonstwohin) und kann jederzeit auch selbst an die Dateien (auch Bilder, Videos) ran.

  • So, habe das Problem in zwei Varianten:
    1. Fall: Gleiche Rufnummer, neues HTC mit neuer nano-SIM. WhatsApp installiert, Dateikopie über den Laptop gezogen, gestartet: NICHTS wurde angeboten! Die Kontakte, Profilbild, alles war da - nur die Chats nicht...

    2. Fall: funktioniert das auch, wenn man ein neues Gerät mit einer neuen Rufnummer einsetzt? - Akzeptiert Whatsapp das so?

    • Zu 2: Nein, das Backup ist der anderen Rufnummer zugeordnet und lässt sich auch nur mit dieser wieder herstellen.

  • Übertrage keine Chatverläufe auf ein neues Phone

  • Klappt irgendwie nicht.

  • Mayo vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    versteh den sinn des tutorials nicht. hab auf meinem neuen handy whatsapp installiert und wurde von der app gefragt, ob ich die chatverläufe wieder her stellen will. keine ahnung woher die app die genommen hat, war auch ne' neue sd drin....

  • Erik N. vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Nächstes Androidpit-Tutorial: Wie schaltet man ein Smarthphone an!

  • Edda314 vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Übertrage keine Chatverläufe auf ein neues Phone...
    In regelmäßigen Abständen lösche ich die Chatverläufe bei WhatsApp, da sie nicht so "wertvoll" für die Ewigkeit sind. 😈

  • Wozu muß ich den kompletten Chatverlauf auf dem neuen Phone haben? Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern. Wenn ich hier lese halbes Gigabyte unfassbar.

    • Ab und an ist noch etwas an Infos drin, übertragene Bilder werden ja eh in einem anderen Ordner gespeichert. Mich hat eigentlich mehr das "warum geht es nicht" interessiert.
      Ich habe es überlebt ;-) die jüngere Generation wohl eher nicht :-)
      Halbes GB unfassbar? Ne sie schreiben miteinander, reden kennen sie nicht mehr. ;-)

      • Das halbe Gigabyte kommt eher durch Medien zustande als durch viel Text. Die Kiddies heute schreiben nicht viel, eher schicken Sie sich Bilder und Videos.

  • Julia B vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Hallo,ich bin langsam am verzweifeln :(
    Ich bekomme meine chatverlãufe einfach nicht auf mein neues Handy.
    Ich hatte jetzt 3 Jahre lang das HTC One Mini mit Android 5. Iwas
    Und jetzt habe ich zum HTC one a9 mit Android 6.1 gewechselt .
    Ich habe alle möglichen Anleitungen zur Wiederherstellung probiert, habe das Backup per Google Drive gemacht,habe ein lokales Backup gemacht und den Ordner kopiert etc etc.
    Aber bei Neuinstallation (mit gleicher Nummer etc) kam einfach nie das Feld wo ich nach einer Wiederherstellung gefragt werde..
    Kann mir da jmd helfen? Mache ich irgendwas falsch?
    Habe auf meinem neuen Handy auch die gleiche whatsapp Version wie auf dem alten installiert,aber nichts!:(

    Ich hoffe so sehr das mir jmd helfen kann!:/

  • Hallo Zusammen,

    damit sich andere nicht umsonst die Zähne ausbeißen...
    Nach 4-5 Tagen habe ich die Datenwiederherstellung aufgegeben.

    Problem ist BB Torch 9800 mit OS6 und WhatsApp 2.12.1662 auf BB Z10 OS10 WhatsApp 2.12.352 oder höher.
    WhatsApp hat das Backupformat von .bak auf .crypt geändert und bei dem OS 6 geht kein neueres Update von WhatsApp. Umgekehrt geht auf dem OS10 keine älter Version von WhatsApp. Es wird sofort erkannt, das es keine aktuelle Version ist und die Installation wird beendet. Das aktuelle WhatsApp erkennt das alte Backup nicht.
    Alles was ich gefunden habe, beruht darauf Backups auszulesen, keine Programm, um das Backup umzuspeichern, Konvertieren, Migrieren.
    Habe auch andere Versionen dazwischen probiert, alles das gleiche.

    Kann sein das es ein BB Problem ist und man auf einem Android Phone eine älter Version installieren kann, Backup einlesen und dann ein Update mache kann. Hab nur kein Android Phone zu Verfügung.
    werde es aber noch mit WhatsApp am PC probieren.

    Grüße Thomas

    Edit: Habe es gerade am PC mit BlueStacks probiert, Version 2.12.166 installiert und beim öffnen kam auch die Meldung, das die Version seit 29.10.2015 veraltet ist und ich die neueste laden soll.

  • Hallo!
    Ich habe leider ein großes Problem, das Wiederherstellen meiner Whatsapp Chats hat nicht funktioniert! Ich habe ein Samsung S6 Edge, und damit leider keinen SD Einschub mehr. Ich habe wie in mehreren Anleitungen beschrieben den ganzen Whatsapp Ordner übertragen auf meinen PC und habe auch ein Backup über mein Google Drive Konto gestartet. bei dem neuen Smartphone findet er ausschließlich die Backups bei Google Drive, lädt die Dateien und dann kommt die Fehlermeldung dass keine Nachricht wiederhergestellt werden kann. Ich benutze natürlich die gleiche Google Drive Adresse und das Backup ist nur 2 Tage alt...

    Wer weiß vielleicht noch Rat??? T__T

    Danke und VG

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!