Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
Umfrage der Woche 48 mal geteilt 108 Kommentare

Welche Features sollte das Samsung Galaxy S8 mitbringen?

Das Galaxy S8 wird im Jahr 2017 sicher ein Kandidat für das beste Smartphone sein. Samsung muss sich aber warm anziehen, denn nach dem Note-7-Desaster wittern die Konkurrenten Chancen und wollen Samsung vom Thron stoßen. Welche Features wünscht Ihr Euch vom Galaxy S8?

Samsung arbeitet derzeit fleißig daran, das Galaxy S8 fertigzustellen. Noch ist es aber nicht soweit, trotzdem gibt es mittlerweile eine Menge Gerüchte, die einen Blick auf die mögliche Ausstattung und die Features erlauben.

Darunter finden sich interessante Optionen wie eine Dual-Kamera-Konstruktion, Edge-Displays und einen aufgemotzten digitalen Assistenten. Sogar von einem rahmenlosen Display ist die Rede. Außerdem könnte beim S8 ein Force-Touch-Display zum Einsatz kommen, das beim iPhone inzwischen Standard ist. Der Home-Button könnte beim S8 ein Sensorfeld mit Fingerabdrucksensor werden, sodass die mechanische Konstruktion der Vergangenheit angehören würde. Ziemlich sicher is, dass Samsung den digitalen Assistenten Bixby einsetzen wird, um dem Google Assistant Paroli zu bieten.

Umfrage: Was wollt Ihr beim Galaxy S8 sehen?

Aber sind das wirklich die Features, die Ihr sehen wollt? Wir rufen hier zum Wunschkonzert auf: Welche Features sollte Samsung beim Galaxy S8 unbedingt vorsehen? Schreibt es in den Kommentaren und stimmt über die aktuellen Gerüchte ab!

Welche Features sollte das Galaxy S8 haben?
Ergebnisse anzeigen

 

Top-Kommentare der Community

  • Karin S. vor 1 Woche

    Ach ja, und bitte einen Wechselakku!!!!

  • Daniel vor 1 Woche

    Schade, die Dinge, die ich mir für das S8 wünsche, stehen nicht zur Auswahl bei der Abstimmung. Dazu gehört ein wechselbarer Akku, der lange Laufzeiten ermöglicht ohne Powerbanks zu benötigen, erweiterbarer Speicher,... Das war's eigentlich auch schon mit meiner Wunschliste. Der andere Kram in der Auswahl ist für mich total uninteressanter und unnötiger Schnickschnack, auf den ich genauso gut verzichten könnte. Eine wahre Innovation wären also wirklich mal brauchbare Akkulaufzeiten, im Idealfall sogar wieder austauschbare Akkus.

  • René Bour vor 1 Woche

    Für mich ist Schluß...! Mittlerweile sind genug absolut ausreichende Smartphones auf dem Markt! Von daher ermöglicht mir das Gerät entweder den Austausch des größten "Verschleißteils", also es hat entweder einen Wechselakku, oder ich gebe nicht mehr als 250,-€ für ein neues Smartpohne aus... PUNKT.
    Das ist auch genau der Grund, warum ich mich bis heute dem S6/S7 verweigert habe, obwohl ich vorher S1-S5 alle gekauft habe. Andere Hersteller haben halt auch schöne Töchter, nämlich entweder mit einem Wechselakku oder zu einem Preis unter 250,-€. ;-) :-p

  • Peter vor 1 Woche

    Ein Gehäuse wie beim Note 4 oder galaxy Alpha. Metallrahmen und trotzdem abnehmbare Rückseite und wechselbaren Akku. Der Rest von den Galaxys passt ja..

  • vamp_ire vor 1 Woche

    Kann nicht verstehen warum man ein rahmenloses Display will?
    Erstens ist es sofort kaputt und zweitens wie will man das vernünftig halten ohne Rahmen??

    Viel wichtiger wäre ein wechselbaren Akku mit mehr Laufzeit. Das wäre sinnvoll

108 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich hätte gern noch einen Flaschenöffner, eine Nagelfeile und ein Feuerzeug integriert^^

  • Eine Telefonie Funktion wäre super!

  • Wünsche äussern kan man viele,aber was wird davon eigentlich umgesetzt.

  • Eigentlich sind die Features für mich gleich wichtig, wie das Ding in einer rosanen Wollsocke mitzutragen!
    Telefonieren sollte man mit dem Ding können und möglichst lange erreichbar sein. So Samsung-Akkus mit einer Kapazität von wenigen Stunden können keinesfalls Kundenanforderungen befriedigen, allenfalls hippe Features.
    Man ist unterwegs, hat ne Datenflat zum online navigieren und der Akku geht aus. Man streamt sich mal Musik und es piept, weil das hyper-orgonomische Design für keine schlaue Akkukapazität Platz vorsieht. Man muss ja bereits mit der Angst leben, das moderne Smarthphone mit dem Altpapier wegzuschmeissen, da es in der Dicke der Aldi-Werbung verschwindet.
    Also, es ist doch ein Ärgernis, was uns da für "Telephone" angeboten werde. Wünscht Euch Smartphones, die smart sind (Smart (englisch smart, „schnell“, „gewitzt“ oder „schlau“) ) und nicht nur schnell leer.

  • Was für einen Sinn macht es denn, zu fragen "Welche Features ..." (Plural), wenn nur eines (Singular) ausgewählt werden kann?

  • Wechselakku, extra Ladegerät, SIM und SD von außen einschiebbar, Stereolautsprecher, Stereomikrofon, optionale Kameraaufstecklinse, 2K Display. Den vom S3 oder Note3 bekannten Videoplayer, auf jeden Fall mit Frame by Frame Wiedergabe. Browser mit Seitenspeicherfunktion. NFC-Chip mit 'mifare'- Kompatibilität.

  • Ich vermisse einen optischen Bildstabilisator!!!

  • Unbedingt Wechselakku, Hatte S3-S5 jetzt S5 Neo. Ohne Wechselakku kein Samsung Galaxy !!!

    • Sonst Sattel auf lg um ...Hatte auch vom s1 bis Note 4 .Dann lg g4 und g5 ...Und muss sagen ...weitaus besser als Samsung,was ich bis dato nie gedacht hätte .

  • Wechselakku natürlich!
    Warum habt ihr Flachzangen nicht selbst daran gedacht?
    Aber Samsung ist unwichtig geworden, gibt zum Glück viel bessere Geräte für weniger Geld.
    Potential hätten sie mit freiem Bootloader!

  • Ich persönlich finde eine modulare Erweiterung wie bei den Moto Z Modellen erstrebenswerter als die Vorschläge. Ich habe mir selber das Z Play geholt und bin überzeugt das die modulare Erweiterung von smartphones die Zukunft ist.
    Auch wenn das Angebot der mods momentan noch nicht groß ist. Ich bin gespannt was da noch kommt.

  • hmm,die Features die zur Auswahl stehen interessieren mich nicht. Wechselakku,sd Karte,klinkenstecker ein oder besser 2 gut funktionierende Fingerabdruckscanner (vorne/hinten) wasserdicht(mein1.smartphone Nokia 5800 ist mir ins Klo gefallen😁)und sturzresistens wären neben mindestens 4jahren Software Pflege wünschenswert.
    dann würde ich mir aber nur alle 4jahre ein Smartphone kaufen ,das finden die Hersteller aber bestimmt nicht erstrebenswert,also wird das wohl nix.🙄

  • Ein wechselbarer Akku wäre tatsächlich eine tolle Umsetzung - aber realistisch gesehen, geht Design vor... naja, meine E-Zahnbürste hat auch keinen wechselbaren Akku...tssss! 😂
    Softwaretechnisch würde ich mir endlich ein reibungsloses Backupprogramm wünschen, dass den Inhalt eines Phones auch komplett spiegeln kann. Also auch versteckte ogg. Dateien, bzw. Spielstände. Da ist Apple "leider" sehr vorbildlich.

    • Somit ist die elektrische Zahnbürste auf einer Wertigkeitssrufe mit einem 700€ Wegwerfsmartphone... Tzzzz 😉 Der Mensch ist also doch noch bei den Wurzeln des Neandertalers hängen geblieben. Man wählt mit dem Auge und nicht mit dem Verstand.

      • Auge/Verstand - das Thema könnten wir auch auf die Partnerwahl weiter ausweiten 😂 Scherz beiseite... technischer Fortschritt, Funktionalität und Praktikabilität war schon immer ein Grund hur Diskussion und wird es auch hoffentlich bleiben. Wer mit einem Produkt nicht zufrieden ist, hat eigentlich genug andere Alternativen zur Auswahl. Man muss ja nicht jeden Trend mitmachen.

      • Design leidet nicht unter einem wechselakku...LG bekommt es auch gebacken.

    • lg bietet sowas.spiegelt das ganze Handy.

  • Vielleicht wieder ein kleines Edge. Bis auf die üblichen Verbesserung von Kamera und Akkulaufzeit wüsste ich nicht was sie beim S8 neues bringen sollen. Das S7 Edge hat in meinen Augen alles. Ich denke beim S8 wird es mehr schnick schnack geben was ganz nett ist, aber man auch nicht unbedingt braucht.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!