Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 34 mal geteilt 7 Kommentare

VLC 2.0 veröffentlicht: Player erhält Popup-Window-Funktion

Heute ist die Version 2.0 des VLC-Player für Android erschienen. Der Media-Player unterstützt nun die Wiedergabe in einem kleinen Fenster - auf Tablets gibt es somit eine Bild-in-Bild-Wiedergabeoption. Viele weitere neue Funktionen und Verbesserungen lassen das Update sehr lohnenswert erscheinen.

Der vergangene große Versionssprung liegt bei VLC für Android nun schon ein halbes Jahr zurück. Jetzt legen die Entwickler mit VLC 2.0 eine Version mit vielen neuen Features vor. VLC unterstützt nun das Rechte-Management von Android Marshmallow und Android N. Dabei konnten die Entwickler die nötigen Rechte reduzieren, sodass nur noch der Zugriff auf den internen Speicher abgefragt wird.

Besonders praktisch ist die neue Möglichkeit, auf Dateien im Heimnetzwerk zuzugreifen. Das war bislang nicht ohne Weiteres möglich. Nun könnt Ihr also zu Hause auf alle Dateien auf Eurem NAS zugreifen.

androidpit vlc popup video
VLC im Fenstermodus / © VLC

VLC 2.0 unterstützt nun die Videowiedergabe in einem Popup-Fenster. Ein von den Entwicklern veröffentlichter Screenshot zeigt, dass VLC die nativen Multi-Window-Funktionen von Android N verwendet. Außerdem unterstützt die App die herstellerspezifischen Lösungen Samsung MultiWindow und mit LG Dual Window.

Im Videoplayer findet Ihr einfachere Bedienelemente und Ihr könnt Untertitel für Videos herunterladen. Die Entwickler haben die beiden bislang getrennt gepflegten Versionen für Android und Android TV zusammengelegt. Je nach Plattform schaltet VLC jedoch den UI-Modus um. Auf Smartphones ist die TV-Oberfläche optional anwählbar, sodass die App flexibler für die unterschiedlichen Ausgabegeräte angepasst werden kann.

vlc 2 android tv music
VLC 2.0 für Android: TV-Oberfläche auf allen unterstützten Plattformen aktivieren/ © VLC

Kleinere Verbesserungen gibt es obendrein. So könnt Ihr zum Beispiel auf die zuletzt verwendeten Dateien im Tab Verlauf zugreifen, es gibt die Unterstützung für Videoplaylists und der Support für Rechts-nach-links-Sprachen wurde verbessert.

Die neue Version von VLC erscheint heute um 17:00 Uhr im Play Store - es kann aber etwas dauern, bis Ihr das Update auf Eurem Smartphone sehen und installieren könnt.

VLC for Android Install on Google Play
34 mal geteilt

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!