Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Wie käuflich seid Ihr? Das ist Eure Android-Loyalität in Zahlen
Apple iPhone 6 Apple iOS 2 Min Lesezeit 68 Kommentare

Wie käuflich seid Ihr? Das ist Eure Android-Loyalität in Zahlen

Apple will in einem Tauschprogramm Euer altes Android-Smartphone in Zahlung nehmen und so den Umstieg zum iPhone attraktiver machen. Wir wollten von Euch wissen, ob Ihr den Wechsel wagen würdet und das Ergebnis ist mehr als eindeutig. Aber seht selbst.

Nexus6 vs iPhone6 plus 7
Android oder Apple: Unsere Community hat entschieden! / © ANDROIDPIT

Fassen wir noch mal zusammen: Apple plant ein Tauschprogramm und will jeden Umsteiger mit Rabatten belohnen, die aber laut The Verge vermutlich eher gering ausfallen dürften. Außerdem sollen Apple-Mitarbeiter in den Stores dahingehend geschult werden, dass sie als Serviceleistung Kontakte von Android zu iOS migrieren können, um den Umstieg noch leichter und auch schmackhafter zu machen.

Doch das alles lässt Euch kalt: Über 1.700 Personen haben mitgemacht und 50 Prozent würden ihr Android-Smartphone gegen kein Geld der Welt eintauschen. 22 Prozent wären immerhin bereit, ihren Androiden für mindestens 400 Euro einzutauschen. Und nur 9 Prozent hatten ohnehin vor, sich ein iPhone zu kaufen und der Rabatt wäre ihnen daher egal.

umfrage apple android tausch
Das Ergebnis unserer Umfrage ist eindeutig. / © ANDROIDPIT

Android-User scheinen “ihrem” System also sehr treu zu sein, zumindest wenn es darum geht, das geliebte Android-Smartphone gegen ein iPhone einzutauschen. Wie steht Ihr dazu? Falls Ihr noch nicht abgestimmt habt, könnt Ihr das gerne noch tun. Die Umfrage ist weiter oben verlinkt.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Ralph K. 24.03.2015

    Hehe, bei 300 bis 400 Euro würden wohl viele ihre alte Möhre abgeben, das iPhone verkaufen und sich über einen schicken neuen Androiden freuen!

  • Frank K. 24.03.2015

    "Android-User scheinen “ihrem” System also sehr treu zu sein, zumindest wenn es darum geht, das geliebte Android-Smartphone gegen ein iPhone einzutauschen."

    Sehr treu? Exakt jeder Zweite würde gegen einen Rabatt wechseln. Fast jeder Zehnte sogar ganz ohne Rabatt. Das ist sehr, sehr weit entfernt von "sehr treu".

    Übrigens: Durch einen Rabatt verringert sich letztendlich nur der Kaufpreis. Ob man auf ein 800€ Produkt 400€ Rabatt bekommt oder ob das Produkt einfach nur 400€ kostet, ist ja das Gleiche. Vielleicht nicht gänzlich aus psychologischer Sicht, aber aus rein objektiver Sicht schon. Demnach könnte man das Ergebnis auch so interpretieren: Jeder zweite Teilnehmer an der Umfrage nutzt nur aufgrund des hohen Preises kein iPhone. Und das ist für eine so android-verliebte Community doch schon überraschend.

  • Tenten 24.03.2015

    Deine Frau tut mir leid.

  • Diesel 24.03.2015

    Genau so ist es ! Selbst geschenkt würde ich ein iPhone wieder verkaufen. Und mir einen Droiden zulegen.
    Konnte sowieso noch nie den Hype um Apple nachvollziehen.

  • Seba 24.03.2015

    ganz ehrlich mir ist es latte hab ein iPhone Jahre lang gehabt und dann wieder htc. dann das iPhone 6 ein halbes Jahr und jetzt nutze ich ein oneplus .
    immer das worauf ich Lust habe. Abwechslung ist immer gut sonst wird es langweilig.

    PS. treue bekommt mein chef der bezahlt mich .

68 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • ja hier direkt von Apple ( 2011) https://support.apple.com/de-de/HT204034


  • was Apple nicht versteht bei dieser Idee ist, die Mehrheit der User entscheidet sich für ein bestimmtes os und einer bestimmten Hardware. zu gerne würde ich mal sehen, wie repräsentativ ins spezielle die os wäre, wenn sie auf der gleichen Hardware liefe. ein Beispiel, dass ich selber erlebte war mit dem Samsung Galaxy ativ s, das galaxy s3 Gegenstück mit Windows 8 os. die Leute, die es hatten waren durchaus angetan.

    meine These ist, es läuft auf die Eigenheiten des jeweiligen os aus.

    für mich heißt das, ich kann nur bei Android bleiben, auch wenn ich es wie die Pest hasse. aber es bietet mir eben das meiste was ich an einem Smartphone os haben will. andere os Anbieter können mit deren Smartphones schenken, ich würde es nicht nehmen, aus dem schlichten Grund, weil es mir nicht gefällt was sie anbieten.
    (klar wurde ich es nehmen und schnellstmöglich wieder verkaufen fg)


  • Ich würde sogar 4 iPhones nehmen und meine Winterreifen darauf lagern ...sollen ja nicht am Boden liegen ......ist nicht so gut für den Gummi ......


  • Ich würde nie mein Sony Z3 gegen ein iphone 6 tauschen.. Abgesehen davon habe ich iphone 4 gehabt...


  • Loyalität? Was soll das? Ich bin doch nicht loyal zu einem käuflichen Produkt oder einem System! Ich kaufe mir genau das, was mir am Besten in den Kram paßt. Und wenn Apple alle meine Kriterien erfüllen sollte, na dann ok.


  •   32
    Gelöschter Account 25.03.2015 Link zum Kommentar

    Da samsung so schlau War *hust* kein sd Kartenslot einzusetzen und den Akku festverbaut ,ist das nix anderes mehr Als ein iphone und echt die bessere Alternative. .


  • Was man hier wieder für einen sinnlosen Müll liest Ist die reine Wonne ! Ich hab selber sämtliche samsungs ausprobiert Nexus 4/5 gehabt usw und nutze jetzt halt iPad und iPhone ! Solange android bzw Google ihre Hausaufgaben nicht richtig machen bleibe ich beim Obst ....


  • Und schon wieder die erwarteten Kommentare. Jedem das Seine.


  •   12
    Gelöschter Account 25.03.2015 Link zum Kommentar

    bei 500,000. würde ich erstmal drüber nachdenken, aber für 700,000. würde ich es sofort machen


  • Die Umfrage ist, sofern sie denn repräsentativ wäre, ernüchternd. Trotzdem für mich käme ein Wechsel zu ios nicht infrage. Dazu ist Android viel zu gut und ios für meine Bedürfnisse ungenügend.


  • Ich würde das iPhone allein nur wegen der Hardware nicht nehmen. Sie sind ja nicht schlecht, aber bisher war der Grund warum ich mir nie ein iPhone kaufte der fest verbaute und noch dazu schwache Akku. Das machen die Androiden bisher besser.


  •   40
    Gelöschter Account 25.03.2015 Link zum Kommentar

    "Das Ergebnis ist mehr als eindeutig" und das Apple-Angebot lässt die AP-Leser kalt? Häääää???
    Nico Heister, Mathematik ist doch hoffentlich kein Buch mit 7 Siegeln für dich.
    Laut Ergebnis eurer Umfrage würden 50% (Nico: also die Hälfte) der Umfrage-Teilnehmer zu Apple wechseln. 9% sogar ohne eine finanzielle Gegenleistung.
    Das ist alles andere als "eindeutig" und absolut kein positives Ergebnis für Android.

    Berücksichtigen muss man übrigens auch, das bei den fragwürdigen AP-Umfragen leider Mehrfachstimmen möglich sind und die Ergebnisse somit verfälscht werden können. Nach einer Stimmabgabe muss man die Seite nur neu laden und schon kann man immer wieder abstimmen.
    Ich gehe davon aus, dass zahlreiche Spaßvögel mehrmals die Anwort 1 angeklickt und abgesendet haben.
    Bei einer regulären, seriösen Umfrage würde das wahre Ergebnis also noch trauriger für Android aussehen, als es sich jetzt schon darstellt.


  • Also wenn man mir einen Apple schenken würde, würde ich zu der Fraktion gehören die das Phone wieder verkauft und sich einen neues Android Phone rauslässt! Kann mich mit Apple nicht anfreunden. Hatte das 4s einen Tag zum testen, naja war ganz nett und nach ner Stunde überkam mich schon die Langeweile.... Android ist für mich immer noch das bessere System mit mehr Vielfalt.... 👍


    • Ging mir mit dem iP4 genauso. Pure Langeweile. Hatte es mir aus purer Neugier gekauft, aber den Kauf nach 3 Wochen bereut.

      Hauptgrund war damals, dass man zur damaligen Zeit auf den App Store nur mit Kk Zugriff hatte und ich hatte und habe keine. Zweitens musste ich mich mit dem "Unwort" Antennagate Tag für Tag herumschlagen.
      Um nur zu telefonieren, simsen oder surfen brauche ich kein sündteures iPhone (wenn ich überhaupt Netzempfang hatte). Beim Telefonieren musste ich mich total verrenken, um überhaupt Empfang zu haben. In normaler Arm-/Handhaltung hatte ich keine Chance. Das kann ich mit jedem anderen billigen Low-End Androiden auch.

      Die Wörter Apple, iPhone und iOS sind ein rotes Tuch für mich. Einmal und nie wieder.


      • "Hauptgrund war damals, dass man zur damaligen Zeit auf den App Store nur mit Kk Zugriff hatte und ich hatte und habe keine."

        Boa, Gaby! Ernsthaft?! Du jammerst über diese "Tatsache" seit Jahren. Ich und einige andere haben dich darauf aufmerksam gemacht, dass dies noch NIE so war. Weder jemals in der Vergangenheit, noch in der Gegenwart oder Zukunft. Und das haben wir dir vor drei Jahren gesagt, vor zwei Jahren, letztes Jahr und jetzt SCHON WIEDER. Ich hatte zufällig zu genau der gleichen Zeit ein iPhone 4 genutzt und habe den App Store fröhlich jahrelang genutzt, ohne jemals eine Kreditkarte besessen und angegeben zu haben. Sieh es doch mal endlich nach so vielen Jahren ein, dass du dich einfach schlecht informiert hast und nicht einmal eine Anleitung googeln konntest, wo alles erklärt wird.

        Sorry für den Tonfall, aber man kann sich doch nicht seit Jahren dagegen wehren, wenn man schön längst darauf aufmerksam gemacht wurde, dass es einfach nicht stimmt.


      • Es war so! Versteh es doch endlich. Es gab keine andere Möglichkeit. Ich lasse mir beim Einrichten stundenlang (!) Zeit. Lese alles doppelt und dreifach. Würd es dir gerne beweisen. Geht aber nicht mehr.


      • mich würde mal interessieren, was ihr mit purer Langeweile meint. Habe hier Android und IOS , ich finde beide Systeme toll, mit IOS Regel ich halt viele Dinge die einfach laufen müssen, denn auf mein iPhone da kann ich mich echt drauf verlassen.

        Und ich bin echt alles andere als ein fanboy!

        Seba


      • " Würd es dir gerne beweisen. Geht aber nicht mehr."

        Genau, Gaby. Du kannst es mir nicht mehr beweisen, aber weil es noch NIE so war. Ich hingegen kann dir das Gegenteil mühelos beweisen. Eine einfache Google Suche mit ausschließlich Ergebnissen VOR dem 01.01.2012:

        https://www.google.de/search?q=apple+id+ohne+kreditkarte&source=lnt&tbs=cdr%3A1%2Ccd_min%3A%2Ccd_max%3A01.01.2012&tbm=

        Auch damals gab es schon hunderte Anleitungen im Netz, wie man das macht. Das war 2007 genauso wie 2010, 2012 und 2014 so. Es gab sogar originale(!!!) Anleitungen auf Apple.com selbst, wie das geht. Ich kann es einfach nicht fassen, wie man so sehr an einer offensichtlichen Lüge festhalten kann.

        Seba


      •   37
        Gelöschter Account 25.03.2015 Link zum Kommentar

        Ich denke, daß diese Personen das Mob.-Tel. nicht als Werkzeug für mobile Kommunikation sondern als Werkzeug zur Ego-Stütze nutzen. Und dann mag sich nach kurzer Zeit eben Langeweile einstellen und es bedarf einen neuen Kicks, so wie ein Junkie einen neuen Schuss braucht.

        Das Problem ist das aber eben nicht das Gerät (egal welches oder von welchem Hersteller) sondern das (unreife) Ego.


    • Mich überkommt bei Android immer mehr die Langeweile. Neues Gerät und schon geht es los mit stundenlangem Einrichten und Gefummel, weil dieses und jenes nicht geht, manche Apps nicht mehr laufen und und und, jeder weiß was ich meine. DAS langweilt mich. Aktuelles Beispiel: ich habe meine SMS-App gewechselt, von Evolve auf Chomp. Vorher hat meine Benachrichtigungs-LED funktioniert, jetzt geht sie plötzlich nicht mehr an, wenn eine SMS kommt. Alle Einstellungen zig mal gecheckt, wieder (zum x-ten Mal) drei LED-Apps durchprobiert, nichts hilft. Sowas nervt mich an Android und führt irgendwann dazu, dass ich nur noch mein iPhone 6 benutze.


      • Mit dem iPhone hast du dann auch kein Problem mit der "LED Lampe" :D

        Spaß bei Seite. Ich weiß was du meinst.
        Vor kurzem haben bei mir ein paar Apps nicht mehr gepusht bis ich manuell "Daten löschen" in den Einstellungen angetippt habe.


  •   13
    Gelöschter Account 24.03.2015 Link zum Kommentar

    Ich bin wieder nach ca 2 Jahren Pause bei Apple und glücklich. Und wenn Geld mal übrig ist hole ich mir Android und Windows Phone 10 als Zusatz. Allein aus Neugier. Mir bietet Apple mit 4,7zoll das was ich mag.

    Seba


  • Ich bin nicht Loyal!
    Allerdings tausche ich mein Android nicht gegen Geld. Ich nehme ganz einfach das System was mir am besten passt und wenn das eines Tages ein iOS-Gerät ist, dann ist das halt so.


  •   12
    Gelöschter Account 24.03.2015 Link zum Kommentar

    Ich gehöre zu den 50 % :)


  • Oh, ich muss euch bei der Umfrage falsch verstanden haben.
    Dachte ich bekäme ein IPhone UND die 400€ :'D
    Wenn ich aber weiterhin Geld zahlen müsste, würde ich selbstverständlich kein iPhone nehmen :'D


  • Ja , denn daran denken viele nicht. Der Umzug heißt Abschied von der APP Sammlung und Hallo alles neu. Ich hatte alles IPhone , Ipad, IPod und bin recht froh von Apple weg zu sein. Bei mir war es aber mehr das generve mit ITunes. Dieser Software zwang war mir ein Dorn im Auge. Genau wie die Jailbreaks um die einfachsten Sachen möglich zu machen. Es gab also vieles was mich zu Android gezogen hat und im Vergleich zu früher steht man heute im Google Play Store vor keiner schlechteren Auswahl mehr. Das war früher vielleicht noch ein Apple Argument.


  • Geschmäcker sind verschieden und das ist natürlich ! Grundsätzlich sollte sich jeder fragen was er sich vom jeweiligen Produkt erwartet ,wie Image ,Preis ,Features ,TechSpecs oder Nachhaltigkeit!?? Die Persönlichkeit bestimmt also ,wie alles im Leben! Aber Achtung , Schein statt Sein , gibts heute immer mehr!!!


  • vielen Android und auch Apple Nutzern wechseln ihr System nicht weil schon viele Apps gekauft worden sind und deswegen meist ein Wechsel nicht sinnvoll ist


    • Da hast du auf jeden Fall Recht. Ich hatte ein iPhone 4, habe mir dort die Navigon-App für 80€ gekauft und halt mal hier und mal da eine kleine App für 1-2€. Da habe ich lange überlegt, ob ich das einfach so wegschmeißen soll. Aber wenn man mal andere Sachen kennenlernen will, muss man einfach Abstriche machen und diese waren halt vom Gewicht her weniger als den persönlichen Mehrwert, den ich durch den Wechsel von iOS zu Android gemacht habe.


  • Schon erschreckend, was für Zecken da plötzlich ans Tageslicht kommen, wenn irgendwo Apple erwähnt wird. Fremdschämen, allein schon für die dämlichen und immer gleichen Sprüche und Zoten.

    Seba


  • Also ich würde es nicht nehmen weil meine Tochter das iPhone 6 hat und ich jeden Tag sehe wie eingeschränkt IOS ist. Glaube nicht das Apple einigermaßen vernünftige Preise für ein Android Smartphone zahlt was noch dazu kommt.


  •   18
    Gelöschter Account 24.03.2015 Link zum Kommentar

    Wenn ich Obst will, gehe ich zu Penny, da ist es billiger


  • Ich würde jedes derzeit verfügbare Android gegen ein Apple IP6 (großes) tauschen.
    Aber muss ich nicht.
    Benutze nexus5/9 und iphone5 zusammen.
    i like it original

    ich wundere mich schon manchmal über Aussagen zu Apple. Soviel Vorurteile zu einem super Produkt.
    Nicht jeder Apple User ist ein ahnungsloser Poser. Das sind meist ganz normale Typen wie du und ich, die einfach von Anfang an ein Apple hatten.


    • endlich einer der die Sache auf den Punkt trifft. und damit vollkommen recht hat


    • Danke, das kann ich nur unterschreiben.


    •   22
      Gelöschter Account 24.03.2015 Link zum Kommentar

      oder keine ahnung, oder einfach nur hip sein wollen, oder zu doof sind, sich mit etwas sebstgestaltbaren zu beschäftigen ☺
      WIR "FRESSEN NUR ÄPFEL"!
      ANDROIDEN können kochen😊


      • was für ein dummer Kommentar. und völlig hirnlos


      •   37
        Gelöschter Account 24.03.2015 Link zum Kommentar

        Und nicht jeder der kocht ist Koch.

        Aber so sind die Faschistoi... die Androiden. Hiper bzw. doofer Applenutzer oder eben überlegender Androide.

        Eins oder Null. Androiden halt...


    •   13
      Gelöschter Account 24.03.2015 Link zum Kommentar

      Danke, ganz deiner Meinung.
      Hier wird nur Intoleranz ausgeübt.


  • Nehmen würd ichs schon, aber um es direkt zu verkaufen^^, aber nicht nutzen.


  •   37
    Gelöschter Account 24.03.2015 Link zum Kommentar

    Für mich ist ein Mob.-Tel. nur ein Werkzeug und die Androiden nutze ich nur, weil das Nexus S nach dem Abschied von webOS (hier noch einmal meinen “Dank" an den Apotheker) günstig angeboten wurde.

    Würde Apple mir ein 6" Werkzeug anbieten ist ein Wechsel nach Cuppertino absolut denkbar. So toll ist Android nicht, und als Werkzeug überlegen ist es schon gar nicht.


  • Ich würde den Mist nicht einmal Geschenkt nehmen. Wenn meine Frau 👩 mit irgendwas von dieser drecks Firma nach Hause kommen würde würde ich ihr die Koffer vor die Tür stellen. Ich liebe 💕 Google und bleib den Verein auch treu. Warum sollte ich auch zu etwas schlechteren wechseln was mich derart einschränkt.

    I love my Android i love my Galaxy 🌌


  • Ist klar!! Keiner von euch würde ein IPhone annehmen wenn man es euch schenkt.. :D


  •   26
    Gelöschter Account 24.03.2015 Link zum Kommentar

    Irgendwie nichtsaussagend die Umfrage >.>


  • I würde mein Handy nie in ein Scheiss Iphone eintauschen da könnte man mir noch ein Deal anbieten


  • Also ich wahr mal Apple Nutzer und habe es bis heute nicht bereut jetzt Android zu haben und Ende des Monats habe ich Vertragsverlängerung und werde von einem SGS 3 Mini auf ein SGS Note 4 wechseln da es 1000 mal besser ist als ein I-Phone
    😀


    • ich denke, dass das S3 Mini mit dem iPhone 4 mithalten kann, aber selbst gegen ein 5er wäre es schon schwierig.


  • Habe ein lg g3 und dienstlich ein iPhone 6 Plus muss sagen beide sind sehr gut aber ich würde bei meinem lg g3 bleiben ! ich würde nicht tauschen wollen! mit Android kann man halt mehr machen! Sehe es auch an meinem Tablet! Einfach Top


  • ganz ehrlich mir ist es latte hab ein iPhone Jahre lang gehabt und dann wieder htc. dann das iPhone 6 ein halbes Jahr und jetzt nutze ich ein oneplus .
    immer das worauf ich Lust habe. Abwechslung ist immer gut sonst wird es langweilig.

    PS. treue bekommt mein chef der bezahlt mich .


  • Hehe, bei 300 bis 400 Euro würden wohl viele ihre alte Möhre abgeben, das iPhone verkaufen und sich über einen schicken neuen Androiden freuen!


  • "Android-User scheinen “ihrem” System also sehr treu zu sein, zumindest wenn es darum geht, das geliebte Android-Smartphone gegen ein iPhone einzutauschen."

    Sehr treu? Exakt jeder Zweite würde gegen einen Rabatt wechseln. Fast jeder Zehnte sogar ganz ohne Rabatt. Das ist sehr, sehr weit entfernt von "sehr treu".

    Übrigens: Durch einen Rabatt verringert sich letztendlich nur der Kaufpreis. Ob man auf ein 800€ Produkt 400€ Rabatt bekommt oder ob das Produkt einfach nur 400€ kostet, ist ja das Gleiche. Vielleicht nicht gänzlich aus psychologischer Sicht, aber aus rein objektiver Sicht schon. Demnach könnte man das Ergebnis auch so interpretieren: Jeder zweite Teilnehmer an der Umfrage nutzt nur aufgrund des hohen Preises kein iPhone. Und das ist für eine so android-verliebte Community doch schon überraschend.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern