Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

2 Min Lesezeit 7 mal geteilt Keine Kommentare

Ultimate Ears bringt portable Lautsprecher mit Amazons Alexa Integration

Sprachsteuerung durchdringen immer mehr Produkte und unseren Alltag. An diesem Trend will Ultimate Ears nun teilnehmen und zeigt mit dem Blast und dem Megablast zwei neue protable Produkte samt Amazons Sprachsteuerung Alexa. 

Was ist Dir lieber als Back-up? Externer privater Speicher oder Cloud im Internet?

Wähle Externer Speicher oder Internet-Cloud.

VS
  • 5364
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Externer Speicher
  • 1901
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Internet-Cloud

Gerade bei Audio-Produkten wie einem Lautsprecher eignet sich die Integration von Sprachsteuerungen wie Alexa, Assistant oder Siri. Ultimate Ears, bekannt für die robusten und wasserdichten Bluetooth-Lautsprecher der Boom-Serie, erweitern das Produktsortiment nun um die Blast-Serie samt Sprachsteuerung. Dabei vertraut die Logitech-Tochterfirma auf Amazons Alexa. Da die Sprachsteuerung eine WLAN-Verbindung benötigt, verfügen sowohl die Megablast als auch die Blast von Ultimate Ears über eine entsprechenden drahtlose Verbindungseinheit.

AndroidPIT Ultimate Ears MEGABLAST 1
Dank Wi-Fi haben die Megablast und das Blast von Ultimate Ears eine theoretische Reichweite von 100 Metern und eine Laufzeit von bis zu 16 bzw. 12 Stunden. / © AndroidPIT

Der WLAN-Chip hat gegenüber den Bluetooth-only und ohne Sprachsteuerung ausgestatteten portablen Lautsprechern der Boom-Serie auch noch einen Reichweiten-Vorteil. Während per Bluetooth eine maximale Reichweite von 45 Metern gewährleistet wird, können der Blast und der Megablast eine Reichweite von bis zu 100 Metern ausweisen. Selbstverständlich sind das die Angaben des Herstellers und beziehen sich wie des öfteren auf optimale Bedingungen. 

AndroidPIT Ultimate Ears BLAST 3
Ein kurzes Bad verkraften beide neuen Ultimate Ears Produkte, aber unter Wasser hilft Alexa nicht weiter. / © AndroidPIT

Wichtig bei portablen Lautsprechern sind selbstverständlich die Laufzeiten im Akkubetrieb. Ultimate Ears gibt eine Laufzeit von bis zu 12 für das Blast und 16 für den Megablast an. Dank der Zertifizierung nach IP67 sind die beiden portablen Lautsprecher auch für den Aufenthalt am Strand, wie üblich bei Ultimate Ears, ausgelegt. Ein Eindringen von Staub ist nach diesem Standard nicht möglich und ein zeitweiliges Untertauchen der beiden Produkte in (Süß-)Wasser ist ebenfalls gewährleistet.

AndroidPIT Ultimate Ears MEGABLAST 2
Die optionale Basisstation Power Up lädt die Ultimate Ears Blast und Megablast zu Hause auf.  / © AndroidPIT

Um bequem die Lautsprecher in den heimischen vier Wänden zu laden bietet der Hersteller optional noch eine Ladestation an. Diese hört auf den Namen Power Up und kostet 39,90 Euro. Für den Blast verlangt Ultimate Ears 229,99 Euro, während für die Megablast 299,99 Euro fällig wird. Beide Lautsprecher mit Amazons Sprachassistenten Alexa kommen Ende Oktober in den Handel. Wer sich bis zum 23. Januar 2018 ein Blast oder Megablast kauft, der erhält auch noch 3 Monate kostenlos Amazon Music Unlimited zusätzlich dazu, wenn man Neukunde ist.

7 mal geteilt

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu