Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Teslas Autopilot darf jetzt ohne Erlaubnis die Spur wechseln
Mobilität 2 Min Lesezeit 15 Kommentare

Teslas Autopilot darf jetzt ohne Erlaubnis die Spur wechseln

Heute macht Tesla einen weiteren Schritt in Richtung selbstfahrende Autos der Zukunft: Der neue Modus des Autopiloten ermöglicht es, dass dieser ohne die Zustimmung des Fahrers die Spur wechseln darf.

Bislang mussten Besitzer eines Autos von Tesla sich in eine Spur auf der Straße einreihen und den Autopilot-Modus aktivieren, damit dieser das Fahrzeug in der gleichen Spur hält und den Sicherheitsabstand zum Vorgänger einhält. Wollte der Autopilot die Spur wechseln, musste der Fahrer das manuell bestätigen.

Mit dem neuesten Software-Update von Tesla wird sich das jedoch ändern. Der Fahrer kann wählen, ob er die Genehmigung für unnötig hält oder nicht, und so kann der Autopilot die Spur selbstständig wechseln, wenn er es für angemessen hält.

In der aktuellen Pressemitteilung von Tesla heißt es dazu:

"Im Einstellungsmenü des Autopiloten kann der Fahrer die Schaltfläche 'Navigation anpassen' drücken, die nun drei zusätzliche Einstellungen anzeigt: 'Aktivierung zu Beginn jeder Fahrt', 'Bestätigung des Spurwechsels anfordern' und 'Benachrichtigung bei Spurwechsel'. Wenn der Fahrer die Bestätigung des Spurwechsels deaktiviert, kann das Fahrzeug dies automatisch tun, ohne um Erlaubnis zu bitten. Der Fahrer kann sich auch durch ein akustisches und optisches Signal vor einem bevorstehenden Spurwechsel warnen lassen."

Laut Tesla wurde das neue System bereits intern und mit einigen Fahrern des Early-Access-Programms getestet, die eine halbe Million Meilen zurückgelegt haben. Die neue Funktion wird bereits heute für US-Kunden eingeführt und wird nach Angaben des Herstellers in naher Zukunft auch auf anderen Märkten eingeführt, sobald die jeweiligen Behörden dies zulassen.

Sind Sie für das neue selbstfahrende System von Tesla?

Quelle: Tesla

Facebook Twitter 2 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern