Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 39 mal geteilt 42 Kommentare

Xperia Z3+: Sony macht Euch zu unfreiwilligen Beta-Testern

Die Sony Xperia-Serie war für mich persönlich immer eine Android-Smartphone-Reihe, deren Smartphones vom Design her zu den schönsten in der Android-Welt zählten. Schade nur, dass das aktuelle Flaggschiff, das Xperia Z3+, in der Kamera-App einen eklatanten Bug beinhaltet.

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 10250
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 4810
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme

Sony kann richtig gute Spielekonsolen, Fernseher und auch Kameras bauen, aber anscheinend gibt es einen Teil bei Sony, der aktuell keine guten Geräte auf den Markt bringt: Sony Mobile. Wenn man ein Smartphone auf den Markt bringt, das vor allem mit seiner hervorragenden Kamera überzeugen soll, aber diese permanent nur abstürzt, dann stimmt da etwas nicht bei Sony Mobile. In meinem Test habe ich das Problem mit der Kamera schon beschrieben und einige von Euch wollten die Abstürze in Videoform sehen. Euer Wunsch soll nicht unerfüllt bleiben und so haben wir jetzt ein Video produziert, in dem Ihr sehen könnt wie schnell und einfach es ist, die Kamera-App zum Absturz zu bringen.

Grundsätzlich ist Sony das Problem bewusst und auf unsere Nachfrage hat Sony auch gesagt, dass die Kamera im Zusammenspiel mit dem Snapdragon 810 zum Absturz kommen kann. Aber wenn es Sony bewusst ist, warum arbeiten die jetzt erst an einem Firmware-Update, statt erst dieses Update fertigzustellen und dann das Xperia Z3+ in die Verkaufsregale zu bringen? Sollen etwa die Käufer des Sony Xperia Z3+ als Beta-Tester herhalten?

Um die Verwendung des Gerätes zu optimieren, ist für die Sommermonate ein Software-Update geplant, um die zusätzliche Wärmeerzeugung bei normalem Gebrauch zu verringern.

Wir haben bei Sony Mobile in Deutschland nachgefragt, wann mit dem sogenannten Sommer-Firmware-Update zu rechnen ist. Sony konnte leider noch kein genaues Datum nennen, aber es ist geplant, das Update in der Kalenderwoche 26/27 zu veröffentlichen. Das ist also noch in dieser oder der nächsten Woche. Wir sind gespannt und werden dann natürlich das Xperia Z3+ noch einmal testen.

42 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Irgendwann ist halt die Leistungsgrenze für Prozessoren auf so kleinem Raum und ohne Lüftungsmöglichkeiten erreicht. Der Snapdragon 810 wird sicherlich auch bei aufwändigeren Spielen/Apps schnell überhitzen und kann so seine Leistung nicht voll ausspielen.Man liest ja in vielen Artikeln über die allgemeinen Hitzeprobleme dieses Prozessors in verschiedenen Modellen.Sonys Lösung ist bestimmt eine Drosselung per Update und das Z3+ wird dann im Endeffekt schwächer als das Z3.

  • Bin ich der einzige der keine "Daumen-Hoch" mehr geben kann?!

  • 2-L 24.06.2015 Link zum Kommentar

    Beta-Tester hat vor allem Google mit Android...

  •   23

    Ihr seid mir welche, ist es so schwer zu sagen ob das Handy wirklich warm wird?

  • Wo ist das Problem? Wer solche Effekte nutzt wird gewarnt ist bei meinem Z2 auch schon so.

  • Hallo Shu, sach ma, wie lange läuft die Aufname eigentlich in crash Eis ?

  • @Felix
    ich denke das kann dir sorecht noch niemand sagen da das z3+ noch nicht offiziell erhältlich ist.
    Deshalb sollten wir alle mal abwarten bis die ersten draußen sind und vielleicht hat Sony das bis dahin in den Griff bekommen.

    • Meins wurde schon abgeschickt. Wird wohl morgen oder übermorgen bei mir landen wenn die Postboten wieder nicht Streiken. Werde berichten

  • Hier ein paar Fragen:
    Stürzt die Kamera auch in anderen Modi ab?
    Wie lange ist die Videofunktion ausführbar?
    Stürzen andere Apps auch ab?

    • Shu On Kwok
      • Staff
      24.06.2015 Link zum Kommentar

      Im Moment stürzt nur die Kamera-App ab. Bei der Videoaufzeichnung hängt es ab, ob das Z3+ schon auf Temperatur gekommen ist, oder nicht. Bis Dato habe ich 4K-Videos mit 4 bis 5 Minuten, aber auch weniger aufgenommen bis ein Absturz kam. Es ist leicht reproduzierbar mit den AR-Features

  • Generelle Frage an Shu und Redaktion:

    Kris Carlon hat in einem Raum der genauso aussieht wie euer Raum ein ähnliches Video gemacht. Sind eure Büros gleich aufgebaut oder ist euer Büro international besetzt?

  • passiert das auch wenn man es in kaltes Wasser legt?

  •   22

    sony bietet keine innovationen und bringt alle 6 monate ein flagshiff deswegen werden sie bald untergehen

  • Nur weil der Snapdragon 810 Probleme macht, heißt das doch nicht, dass gleich die ganze Handysparte von Sony Mobile Communications schlechte Hardware verbaut.

    • Shu On Kwok
      • Staff
      24.06.2015 Link zum Kommentar

      Man kann es so oder so sehen. Klar ist liegt die eine Ursache bei Qualcomm und dem Snapdragon 810, aber wenn Sony Prozessor verwendet, diesen in eines seiner Smartphones einbaut und es dann in Kombination mit der Kamera-Technik zu Abstürzen kommt, dann trägt doch Sony Mobile auch einen gewichtigen Teil an der Verantwortung. Wenn bei einem Auto ein Bauteil fehlerhaft ist, dann ruft auch der Autohersteller die betroffenen Fahrzeuge zurück und nicht der Hersteller der fehlerhaften Komponente, oder?

      • Das war einfach nur dumm von Sony. Wenn der Platz nicht für eine anständige Kühlung reicht, dann muss man sich was anderes überlegen. Ist ja nicht so, dass das Problem unbekannt wäre (siehe Fehlermeldung).
        Sony als größter Kamerasensorenlieferant und riesen Kamerahersteller kann mir nicht erklären, dass Videoeffekte ohne Überhitzung nicht möglich sind.
        Den AR quatsch brauch eh keiner.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!