Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 23 mal geteilt 16 Kommentare

Sony Xperia Z1 Compact für 260 Euro und weitere Schnäppchen

Das Z1 Compact (zum Test) ist Stefans neuer Liebling und immer, wenn ich auf seinen Schreibtisch gucke, will ich es mir schnappen und Stefan mein Nexus 5 hinlegen. Heute werde ich wieder in Versuchung geführt, es mir doch zu kaufen. Nur knapp 260 Euro sind ein fairer Deal für den Kraftzwerg.

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
8050 Teilnehmer
xperia z1 compact colors
Das weiße Z1 Compact gibts heute bei Ebay sehr günstig. / © Sony

Das Z1 Compact verschwindet bald aus den Ladenregalen. Und so lange sollte man noch zugreifen. Es ist in Sachen Hardware ausgestattet wie ein vollwertiges Flaggschiff, die Kamera liefert gestochen scharfe Aufnahmen und Sony bietet immer noch Software-Updates an. Im 4,3-Zoll-Format bekommt Ihr zurzeit nichts schnelleres.

Weitere Super-Schnäppchen

23 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Tobias Bergfeld 04.08.2015

    Sony hat sich in der Hinsicht deutlich gewandelt. Die gesamte Xperia Z Reihe wird zu 99,9 Prozent sogar das Android M Update bekommen. Die gesamte Xperia Z Reihe hat Android 5. Das kann kaum ein anderer Hersteller. Habe das Z3 Compact und gestern das Update auf 5.1.1 bekommen. Und vorallem das Update funktioniert auch und es gibt keine Fehler. Das schafft auch nicht jeder Hersteller.

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  •   20
    RCH 05.08.2015 Link zum Kommentar

    Z1c gab es auch schon bei ALDI und anderswo zum Schnäppchenpreis.
    Fakt ist, auch wenn hier die Meinungen auseinander gehen, es ist mit seiner smarten Größe genau so wie ICH mir ein Smartphone vorstelle. Technik die begeistert, sowohl privat als auch im beruflichen Einsatz, und von SONY aktuell gehalten mit der passenden Firmware. Handlich in der Größe und sogar noch wasserdicht. Im Gegensatz zum Z3c hat es einen ALU-Rahmen.
    Die verbaute Technik kann noch lange mit Geräten der 500€ und höher Klasse mithalten.

    Bisher, ich habe es seitdem es auf dem Markt ist, hatte ich keine Probleme mit dem smarten Teilchen.
    Aufgrund meiner positiven Erfahrung ist meine Frau Anfang des Jahres auch von Samsung zum Z1c gewechselt und ist begeistert. Vor allem, KEINE Abbrüche und/oder Hängenbleiber mehr im täglichen Nutzen. Hinzu kommt die auch für Sie ideale Größe.


  • Das z1 compact gab es die Woche bei Expert klein für 199 Euro im Angebot
    😉


  • Es ist sicherlich ein von der Hardware her ein sehr gutes Gerät, hatte ich auch, aber für einen fuffi mehr bekommt man schon Z3 Compact. Ist einen Tick schneller, und der Akku ist auch besser. ;)


  • Vor allem ist dies eigentlich wieder nur verkappte Werbung, denn das Handy gibt es seit mehreren Monaten zu dem Preis siehe idealo Preisverlauf. (Und nicht auf externe Seiten linken zu können ist auch mal ein Armutszeugnis...)


  • Ich würde zu diesem Preis echt was aktuelleres wählen.


  • Sony hat sich in der Hinsicht deutlich gewandelt. Die gesamte Xperia Z Reihe wird zu 99,9 Prozent sogar das Android M Update bekommen. Die gesamte Xperia Z Reihe hat Android 5. Das kann kaum ein anderer Hersteller. Habe das Z3 Compact und gestern das Update auf 5.1.1 bekommen. Und vorallem das Update funktioniert auch und es gibt keine Fehler. Das schafft auch nicht jeder Hersteller.


    • Das Z krieg nicht unbedingt mehr M, da es kein Developer Image gibt, das gab es aber ja schon nicht mehr für Lollipop. Aber der Update Support von Sony ist echt klasse, andere Hersteller können sich daran echt ein Beispiel nehmen.


    • Ob das Xperia Z, Zl und ZR Android M spendiert bekommt wage ich zu bezweifeln..
      Aber ansonsten ist Sony für mich die erste Wahl :)


  • Man kriegt nur 1 Powerbank nicht 2 - Das Modell heißt einfach nur 2


  • Zitat: "Das Z1 Compact verschwindet bald aus den Ladenregalen"
    Und dann soll man es kaufen? Warum? Damit man in ein oder zwei Monaten kein Update mehr bekommt?
    Mein erstes Smartphone war ein Sony und als eine neue Android Version heraus kam fragte ich nach einiger Zeit mal bei Sony nach wann man denn mit dem Update rechnen könne und bekam die Antwort, dass das Gerät seit über einem Jahr auf dem Markt sei und es deswegen und wegen des zu geringen Arbeitsspeichers von 512 MB kein Update geben würde.
    Und das war es dann für mich mit Sony. BTW, das Gerät existiert heute noch und läuft mit Custom ROM sogar unter 4.irgendwas.


    • Sony hat sich allerdings hinsichtlich der Update Politik sehr zum positiven verändert. Fast die gesamte Z Reihe, die seit mehr als zwei Jahren auf dem Markt ist, bekommt bzw hat Android 5.


      • Jetzt bin ich mal der Berufspessimist und werde mit an dem Wort "fast" aufhängen: Da auch Sony bei "1" anfängt zu zählen könnte der geneigte Nutzer das grosse "Glück" haben das genau die Z1 Serie unter das "fast" fällt.
        Ausserdem bin ich persönlich mit den von mir genutzten Geräte durchaus noch zufrieden, wobei ich z.B. einen Weg gefunden habe mit meinem MotoG (2014) noch zufriedener zu sein.


      • Das Z1 hat Lollipop erhalten. Also schreib nicht irgendwas mutmaßliches.


      • Wie sieht dein Weg denn aus? Hab nämlich das selbe Gerät und es würde mich einfach interessieren.


      • DAs würde mich auch interessieren... Ne andere ROM geflasht?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!