Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 Min Lesezeit 31 mal geteilt 6 Kommentare

Samsung Galaxy Note 5: Das sind die besten Tipps und Tricks

Ob und wann das Samsung Galaxy Note 5 (Test) auch in Deutschland erscheinen wird, steht immer noch in den Sternen. Samsung hält sich die Option eines EU-Releases aber immerhin noch offen und man sollte ja bekanntlich niemals nie sagen! Wir haben schon viel Zeit mit dem Samsung Galaxy Note 5 verbracht und können Euch daher sagen, wie sich das Galaxy Note 5 verbessern lässt und mit welchen Tipps und Tricks Ihr mehr aus dem Phablet herausholt.

Welcher Streaming-Typ bist Du?

Wähle Der Genießer oder Der Gesellige.

VS
  • 3083
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Genießer
  • 937
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Gesellige

Springt zu den Abschnitten

Tipps und Tricks für das Samsung Galaxy Note 5: Tastengeräusche ausschalten

Wenn Ihr es zulässt, dann gibt das Samsung Galaxy Note 5 unterschiedliche Töne von sich. Zum Beispiel wenn Ihr eine Nachricht erhaltet oder einfach eine Textnachricht schreibt. Diese Töne können mitunter sehr nerven, zum Glück lassen sie sich sehr leicht ausschalten.

  • Wischt dazu von oben nach unten über den Bildschirm und drückt oben rechts auf das kleine Rädchen, um so in die Einstellungen zu kommen.
  • Geht dann auf Töne und Benachrichtigungen und dann auf Klingeltöne und Standards

Hier könnt Ihr beispielsweise die Berührungstöne ausschalten. Auch können User festlegen, ob sie etwas hören wollen oder nicht, wenn eine Nachricht eintrifft.

ToneundBenachrichtigungenNote5
Nervige Töne lassen sich leicht ausschalten. / © ANDROIDPIT

Tipps und Tricks für das Samsung Galaxy Note 5: Schnellstartleiste richtig ordnen

Seien wir ehrlich: Wie oft benutzt man in der Schnellstartleiste oben schon die Auto-Rotationsfunktion oder Ultrasparen? Wer lieber andere Optionen nach vorne stellen will, kann das wie folgt tun:

  • Wischt von oben nach unten über den Bildschirm.
  • Drückt rechts oben nebem dem kleinen Rädchen auf BEARB.

Dort könnt Ihr die einzelnen Optionen bei der Schnellstartleiste ordnen und neu arrangieren. Einfach auf ein Symbol drücken und es an der gewünschten Stelle platzieren. 

ToneNote5
Die Schnellstartleiste läßt sich einfach ordnen.  / © ANDROIDPIT

Tipps und Tricks für das Samsung Galaxy Note 5: Kamera schnell aufrufen

Wer flott auf seine Kamera zugreifen möchte, um ein Foto zu schießen, muss beim Samsung Galaxy Note 5 einfach zweimal schnell hintereinander auf den Home-Button drücken und schon ist man in der Kamera-App.  

Tipps und Tricks für das Samsung Galaxy Note 5: Nie mehr den S Pen verlieren

Es kann durchaus passieren, dass man vergisst, den S Pen zurück ins Gehäuse des Phablets zu schieben. Damit das vermieden wird, kann der User eine S-Pen-Warnung aktivieren, die einen dann mit Hilfe eines Warntons darauf aufmerksam macht, dass der S Pen fehlt. 

  • Geht dazu in die Einstellungen und wählt S Pen aus
  • Dort geht Ihr auf S Pen-Warnung und aktiviert diese Funktion 
SPenNote5
Mit dieser Funktion werdet Ihr nie den S Pen verlieren. / © ANDROIDPIT

Tipps und Tricks für das Samsung Galaxy Note 5: Schneller herunterladen

Wenn ein Download mit dem Samsung Galaxy Note 5 zu lange dauert, könnt Ihr etwas mehr Speed beisteuern.

  • Geht dazu in Einstellungen und wählt Weitere Verbindungseinstellungen aus
  • Drückt dann auf Download Booster und aktiviert diese Funktion

Dadurch ladet Ihr wie angegeben große Daten (über 30 MB) schneller herunter, weil WLAN-Netzwerke sowie LTE-Netzwerke genutzt werden. Aber Vorsicht: Beim Herunterladen über ein mobiles Netz können Zusatzkosten entstehen. Deshalb sollte man vor allem bei großen Updates eher auf diese Funktion verzichten. 

DownloadBoostNote5
Bei dieser schnellen Download- Methode können jedoch auch Zusatzkosten entstehen.  / © ANDROIDPIT

Tipps und Tricks für das Samsung Galaxy Note 5: Smartphone mit einer Hand bedienen

Das Samsung Galaxy Note 5 läßt sich sehr gut mit zwei Händen und in Kombination mit dem S Pen bedienen. Hat der User aber nur eine Hand frei, kann die Bedienung mitunter etwas schwierig ausfallen. Samsung bietet beim Note 5 aber eine Option an, mit der sich das Phablet ganz leicht mit nur einer Hand bedienen lässt.

  • Geht in Einstellungen und wählt Anzeige aus
  • Geht dann auf Eigenhändiger Betrieb.

Hier könnt Ihr den Bildschirm individuell anpassen und ihn so für den einhändigen Gebrauch ausrichten. 

androidpit samsung galaxy s5 02
Auch mit einer Hand läßt sich das Samsung Galaxy Note 5 gut bedienen.  / © ANDROIDPIT

Tipps und Tricks für das Samsung Galaxy Note 5: Nicht mit dem S Pen herumspielen!

Der S Pen lässt sich sehr einfach in die Vorrichtung einschieben, dabei sollte man aber unbedingt darauf achten, dass er mit der richtigen Seite hineingeschoben wird. Ist die falsche Seite vorne, kann sich der S Pen mitunter verhaken und er bleibt stecken. Ist dieses Schreckensszenario eingetreten, kann man den Stift oft nur noch mit Gewalt herausziehen. Dabei besteht jedoch die Gefahr, dass Schäden am Note 5 und dem S Pen verursacht werden. Also bitte aufpassen!

samsung galaxy note 5 air command s pen
Augen auf, wenn Ihr den S Pen wieder ins Smartphone zurücksteckt. / © ANDROIDPIT

Dieser Artikel wurde mit Hilfe eines Textes von Gary Marshall von AndroidPIT.com erstellt.

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich bleibe bei meinem Note 4 einfach ein fast perfektes Smartphone.

  • Einfach ein Note 5 kaufen. Ich bin stolzer Besitzer eines Note 5 64Gb Version. :) Also für mich waren die Tipps gut. Bitte mehr davon.

  • Find ich immer Super Tips für ein Smartphone rauszuhauen was es offiziell gar nicht in Deutschland gibt.Noch dazu weil ihr selber schon geschrieben habt das das Note 4 eigentlich das bessere Note 5 ist.

  •   54

    Das wichtigste in dieser Angelegenheit ist, zu wissen, wann das Note 5 nach Deutschland kommt. Es wäre zu schön, wenn wir es in Deutschland begrüßen könnten. Deswegen lese ich die auf das Note 5 bezogenen Berichte, nicht nur hier bei AndroidPIT 😉

  • hnb 28.10.2015 Link zum Kommentar

    "Ob und wann das Samsung Galaxy Note 5 (Test) auch in Deutschland erscheinen wird, steht immer noch in den Sternen."

    Na, das ist ja dann schön das AndroidPit für die 3 Personen in De die vielleicht schon ein Note 5 haben einen Artikel mit Tipps und Tricks für das Note 5 raushaut.
    Ist ja fast so prickelnd und spannend wie wenn man noch ein paar Tipps und Tricks für das i7500 nachreichen würde. ;)

31 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!