Test Verfasst von:

PhotoFunia - macht mehr aus deinen Bildern!

Verfasst von: Thomas Weissenbacher — 16.09.2010

So ziemlich jeder von uns wird mit seinem Android Gerät auch öfters Schnappschüsse machen. Und da ist es oft auch mal ganz lustig diese zu "manipulieren"! Damit man keine Photoshop - Künste braucht - besser noch, damit man überhaupt gar keinen PC braucht - gibt es zu diesem Zweck die App "PhotoFunia". Ob man damit nicht nur lustige, sondern auch gute Bilder machen kann?

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.0.8 3.9.5

Funktionen & Nutzen

PhotoFunia hat genau einen Zweck: Man lädt Bilder hoch und diese werden automatisch in eine der dutzenden Vorlagen eingefügt. Zu diesem Zweck stellt PhotoFunia Bilder bereit, in denen bestimmte Teile - oftmals das Gesicht einer Person oder ein Bildausschnitt - durch das vom Benutzer hochgeladene Bild ersetzt werden.

Aber bevor ich die Details erläutere, möchte ich zuerst ganz schnell beschreiben, wie die Bilder überhaupt hochgeladen werden. Das geschieht denkbar einfach: Man startet die App, wählt eine Vorlage aus und muss danach entweder ein Bild aus der Galerie wählen oder ein Foto knipsen. Bei Bildern in denen nur das Gesicht eingefügt werden soll, funktioniert dies über die automatische Gesichtserkennung. Im Test funktionierte die durchwegs gut, Probleme gibt es aber wenn mehrere Gesichter im Bild sind. Die Gesichtserkennung läuft nämlich nicht schon am Handy ab, sondern erst nachdem man das Bild hochgeladen hat - in meinen Tests knöpfte sich die Software immer das Gesicht vor, das am weitesten links im Bild war.
Eine große Verbesserung wäre es deshalb, wenn nach dem Hochladen und Analysieren des Bildes durch PhotoFunia das Bild noch einmal angezeigt werden würde und man eines der erkannten Gesichter wählen kann.

Bei Vorlagen, die mehr als nur das Gesicht verlangen (meist ist das Brust - und Kopfbereich) - z.B. wenn der Ausschnitt auf ein Poster "gedruckt" werden soll - wird in der Bildauswahl ein Rahmen angezeigt und man kann das Bild entsprechend verschieben um den passenden Ausschnitt zu erhalten. Leider kann man weder Rahmen noch Bild vergrößern bzw. verkleinern, weshalb das Bild einigermaßen passend sein sollte.
Aber genug der Nörgelei, hier kommen die Stärken der Anwendung: Zum einen gibt es deutlich über 100 (!) Vorlagen, zum anderen sind diese auch allesamt zu gebrauchen und die Bilder werden (in den meisten Fällen) gut verarbeitet.

Ihr fragt euch jetzt vielleicht was ich mit "verarbeitet" meine. Ganz einfach, jedes vom Benutzer ausgewählte Bild wird verarbeitet und in die Vorlage eingefügt. Da wäre z.B. eine Schultafel, an der das ausgewählte Bild als Kreidezeichnung eingefügt wird. Oder eine Plakatwand, an der das Bild als riesiges Poster erscheint. Die verschiedenen Vorlagen lassen sich vereinfacht beschrieben in 3 Kategorien einteilen:

  • Personen (Sportler, Zocker, Schauspieler etc.) über die das von der App erkannte Gesicht des Benutzer - Bildes gelegt wird
  • Künstlerische Vorlagen (das Bild wird zur Graphitskizze, Aquarell etc.)
  • Aufdrucke auf verschiedene Gegenstände (T - Shirts, Gläser, Poster...)

Und das fertige Bild sieht (vorausgesetzt das vom Benutzer ausgewählte Bild ist qualitativ einigermaßen in Ordnung) in den meisten Fällen wirklich gut aus. Bei ein paar Vorlagen denkt man sich "Wow, sieht echt super aus!", bei anderen hingegen (meist wenn ein Gesicht über das in der Vorlage gelegt wird) ist das Ergebnis zwar witzig, sieht aber nicht wirklich gut gemacht aus. Im Großen und Ganzen tut die App aber was sie soll und produziert gute Bilder!
Übrigens: Die Bilder lassen sich anschließen auf der Speicherkarte speichern oder über Facebook, GMail, Picasa oder MMS weiterleiten.

Was ich mir noch wünschen würde (und sicher viele andere User auch) sind das oben beschriebene Auswählen von Gesichtern und Verändern der Größe des Bildausschnittes. Beides Dinge die nicht allzu schwer zu verwirklichen sein dürften weshalb man - meine ich - guter Dinge sein kann dass diese auch umgesetzt werden.

Bildschirm & Bedienung

Die App ist sehr einfach zu bedienen. Vorlage wählen, Bild wählen, danach speichern oder weiterleiten. Was noch eingebaut werden sollte ist eine Funktion um die Vorlagen zu filtern und durchsuchen.

Speed & Stabilität

Die App läuft schnell und meistens auch stabil; im Test hatte ich jedoch zwei mal eine Fehlermeldung als ich versuchte Bilder auf der SD Karte zu speichern.

Preis / Leistung

Die Apps ist kostenlos, es wird jedoch permanent ein Werbebanner angezeigt. Dafür gibt es aber beim Weiterleiten über Facebook keine Eigenwerbung.

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben: