Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar 3 Min Lesezeit 32 Kommentare

Ohne Notch und Rahmen: OPPO und Vivo treiben Samsung und Apple vor sich her

Weniger Ränder rund um das Display - kein Zweifel, das ist der Trend in der Smartphone-Industrie. Dumm nur, dass es technische Grenzen gibt. Hersteller haben deswegen die Notch entdeckt: Hier bringen sie Sensoren, Hörmuscheln und was noch alles unter. OPPO und Vivo zeigen nun, dass es auch ganz anders geht. Ziehen die großen Hersteller nach?

OPPO hat nun das Find X präsentiert, das einerseits fast ohne Displayränder auskommt, andererseits auch keine Notch aufweist. Dafür geht OPPO aber einen Kompromiss ein: Statt der Notch gibt es eine ausfahrbare Kamera. Und es gibt auch keinen Fingerabdruckscanner, nicht einmal hinter Glas, obwohl dies inzwischen technisch machbar ist. Vivo setzt beim Nex ebenfalls auf eine ausfahrbare Kamera, allerdings ist die Konstruktion eine andere.

Können die großen Hersteller wie Samsung oder Apple diese Designs ignorieren?

Ein sicherlich gefälschtes Bild machte kürzlich auf Twitter die Runde: Samsung-Leaker Ice Universe präsentierte ein Smartphone, gänzlich ohne Ränder. Die Bildunterschrift lässt vom Galaxy S10 träumen, Image-Verification-Tools lassen aber die Traumbläschen platzen.

Doch die Vision eines solchen Smartphones ist mächtig und die konsequente Fortführung des Marketings zum Beispiel des Galaxy S8. Hier zeigte Samsung Bilder einer Landschaft und nur die beiden Balken des Phones blieben sichtbar. Smartphones und Realität verschwimmen, die Grenzen sind bald passé. Übrigens hat auch LG schon im kleinen Kreis Konzept-Skizzen gezeigt, auf denen Smartphones mit rahmenlosen Displays zu sehen waren.

Das Smartphone also ist in der Marketingsprache gewissermaßen schon verschwunden und die Notch ist nur ein Übergang zum fast unsichtbaren Smartphone, das nur noch aus Inhalten besteht. Technisch steht dem nur noch die Selfie-Cam im Weg. Ausfahrbare Kameramodule wirken wie eine nächste Übergangslösung.

Ein Patent von Samsung zeigt, dass man zunächst die obere Leiste minimieren wird, die untere hingegen dürfte verschwinden.

samsung patent fin
Patentskizze: (Fast) Rahmenloses Smartphone von Samsung  / © mobielkopen

Sind Vivo und OPPO also nun die Vorhut, die den Weg für die Branche weisen? Einiges spricht dafür: Ein Usability-Wunder ist die Notch sicher nicht. Populär ist sie bei Enthusiasten ebenfalls nicht. Selbst wenn sie wohl nicht als Verkaufskiller anzusehen ist: Langfristig wird sich kaum ein Hersteller mit einem Notch-Phone hinstellen können und behaupten, es gehe halt nicht anders.

OPPO und Vivo zeigen Optionen und irgendwann werden andere Hersteller mitziehen. Apple und Samsung werden sicher nicht die ersten sein, die experimentelle Technik in ihre Hardware einbauen - zu groß ist das Risiko von einem kolossalen Flop (Samsung hat das mit dem Note 7 am eigenen Leib zu spüren bekommen). Sobald das Problem der Selfie-Cam gelöst ist, heißt es: Tschüss Notch! Du wirst nicht fehlen.

Wie steht Ihr zur Notch? Und vor allem zum Nur-Display-Smartphone? Lasst uns in den Kommentaren diskutieren!

Quelle: mobielkopen

16 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • ColaDeveloper vor 1 Monat

    Eine Notch zu verbauen ist eine Vergewaltigung für jedes Smartphone!!!

  • Tim vor 1 Monat

    das bezweifle ich doch mal sehr stark ^^ Sowas würde Samsung intern testen, um es dann als tolle Neuerung zu verkaufen und es nicht schon Monate vorher in einem anderen Gerät eines anderen Herstellers verbauen, damit der die Lorbeeren dafür ernten kann.

    Vielleicht wird sowas im S10 verbaut (Samsung hat auf einer Ausstellung schon S8-Geräte damit ausgestattet), aber dass das NEX dafür ein Test sein soll, glaube ich nicht

32 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Mir ist es wichtig das das Phone nicht zu zerbrechlich ist, solange Glas noch nicht praktisch unzerstörbar ist , gefallen mir Phone, die noch einen stabilen Rahmen haben. Die Selficam benutze ich fast nie, gab doch mal Phone mit kleinem Spiegel an der hinteren Cam, da könnte man auf die Selficam verzichten.


  • Für mich wäre auch n Phone ohne Frontkamera in Ordnung :p


  • Was immer alle gegen eine Notch haben. Die einen mögen es, die anderen nicht. Fertig.
    Und wenn einen dieser dunkle Schnibbel stört, kann man bei vielen Herstellern den Bereich ja schwarz färben, schon sieht man die Notch nicht mehr (und ja, vie Spielen oder Filmen sollte die Notch nicht zu sehen sein, aber das ist es bei den meisten ja auch nicht).


  • Notch ist weiterhin bähh.
    Aber auch an "richtig" randlos hab ich kein großes Interesse. Mein Ideal sind SCHMALE Ränder oben und unten (und minimale an den Seiten). Und bitte NICHT mit Stirn>Kinn! Den Rand oben größer als den unten finde ich optisch äußerst unschön und auch von der Balance her stelle ich mir das ungünstig vor. Also bitte entweder symmetrisch oder eben mit dominantem Kinn.


    • Tim vor 4 Wochen Link zum Kommentar

      streiche "oder eben mit dominantem Kinn." :D
      nur Symmetrisch ^^ Ein dickes Kinn sieht ähnlich unschön aus...


      • Waagrecht gehalten finde ich symmetrische Ränder auch schöner.
        Aber senkrecht - und das ist halt doch die Standardausrichtung für ein Fon - stört mich ein Kinn überhaupt nicht, ganz im Gegenteil, ich finde das liegt so sogar etwas besser in der Hand.
        Eine übergroße Stirn dagegen sieht für mich in jeder Haltung unschön aus.


      • Tim vor 4 Wochen Link zum Kommentar

        naja, aber du hast mit einem Asymmetrischen Rahmen-Design nun einmal bei beidem ein eben asymmetrisches Design ^^ Und mich persönlich stört es auch im Hochformat... Es sieht einfach schrecklich aus
        Deshalb bin ich mit dem Design des Note8 und V30 auch am "zufriedensten"


  • So ganz verstehe ich das alles schon nicht. Über die Notch jammern, und Smartphones ganz ohne Rahmen hypen, .... aber seit ihr Euch auch im klaren dass Ihr dann keine Sensoren mehr in der Front habt? Oder haben diese Geräte ganz ohne Rahmen das anders gelöst?


  • Demnach verschwindet dann auch bei Samsung die Klinke wenn ich das oben richtig sehe ....


    • meinst du die Patentzeichnung? Auf der fehlt vieles, inklusive der Dual-Kamera. Also da würde ich mir Mal keine Sorgen machen.
      Zudem war der "Sinn" dieses Patents das zweite Display auf der Rückseite, sonst nichts


  • Eine Notch zu verbauen ist eine Vergewaltigung für jedes Smartphone!!!


  • Da bin ich ja froh das mein kleines SE noch Compact ist ,mit Rahmen ringsrum und ich täglich,nicht solch Ziegel mit mir rumschleppen muss und vielleicht noch Angst haben muss,das solch ein Teil in der Gesäßtasche,beim hinsetzen gleich kaputt geht ,wenn man nicht dran denkt ,das man es in die Hintere Tasche getan hat .😂😂

    Dank langen Support ,kann ich diesen dummen Technik-Trend ,noch eine ganze Weile umgehen .

    Gott sei dank ...🙏😏👌


    • Und welcher Kerl steckt bitte sein Smartphone in die Arschtasche?! Das machen doch nur Weiber! ;)


      • Die Frauen, die ich so kenne, stecken gar nichts in ihre hinteren Taschen und von denen tragen die meisten nicht mal Unterwäsche, dass sich bloß nichts abzeichnet.
        Und ich finde das gut und praktisch.


      • Ich feier dich grad :D


      • Tim vor 4 Wochen Link zum Kommentar

        mal unabhängig davon, was Männer und was "Weiber" machen, finde ich es generell eigentlich echt bescheuert, das Smartphone in die Gesäßtasche zu packen... warum macht man das? Das ist beim Hinsetzen doch unendlich unbequem, man belastet das Gerät deutlich stärker und leichter klauen lässt es sich unter Umständen auch noch ^^


      • Ich habe es in der Gesäßtasche. Deutlich einfacher herauszuholen als vorne, beim Hinsetzen muss es sowieso raus, egal ob vorne oder hinten. Wenn ich es vorne habe, habe ich bei jedem Schritt eine starke Belastung, hinten nicht. Denke es kommt auf Art der Hose als auch den Körper an. :P


      • Leute steckt euer Telefon doch rein wo ihr wollt. Wen interessiert denn sowas bitte 🤣


  • Es müssen doch jedes Jahr neue Geräte mit Veränderungen von den Herstellern rausgebracht werden damit sie was verkaufen. Damit sie sich optisch von den alten Modellen unterscheiden. Deswegen werden die Ränder immer schmaler, weil denen sonst nix mehr einfällt.


  • Die Notch ist einfach nur eine vorrübergende Lösung und kein neuer trend. Hab absolut kein verständnis warum einige Androiden denn Appleanern wie schafe hinterherlaufen und diesen scheiss einfach nachmachen genau wie damals das weglassen der klinke. Vllt denken die ach wenns bei apple gut ankommt dann sicherlich auch bei uns. Und ja ich weiß Essential waren die ersten aber trotzdem machen huawei,lg und OP es wegen apple

Zeige alle Kommentare
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern