Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

3 Min Lesezeit 33 Kommentare

Jetzt soll's schön werden! Die Angeber von OnePlus starten den nächsten Hype

Eigentlich wollte sich OnePlus mit großen Ankündigungen zurückhalten. Fast hätte man es dem chinesischen Startup geglaubt, aber dieser gute Vorsatz wurde nicht eingehalten. Anstatt sich etwas mehr in Bescheidenheit zu üben, trägt OnePlus wieder dick auf. Dieses Mal will man etwas “besonders Schönes” schaffen: Wer’s glaubt….

Hype ist gut!

Hype muss nicht zwangsläufig etwas Schlechtes sein. Hype ist etwas Wunderbares, etwas Aufregendes. Selbst wenn der Spruch einen meterlangen Bart hat, aber Vorfreude ist immer noch die schönste Freude. Und der Hype gehört definitiv auch zur bunten Smartphone-Welt dazu. Dass nie alles so kommt, wie von den Entwicklern und Herstellern versprochen, dürfte aber wohl auch jedem gefestigten Menschen klar sein.

Ärgerlich wird es hingegen, wenn der Mund dann doch zu voll genommen wird. Wenn sich das versprochene revolutionäre Feature als ziemliche Nullnummer herausstellt, oder nicht mal ansatzweise das geliefert wird, was die Macher felsenfest versichert haben.

Solche Enttäuschungen erlebt man oft bei hochambitionierten Kickstarter-Projekten sowie bei Startups, die es einfach besser wissen als “die Großen” und es sowieso viel besser machen können.

OnePlus - Das kleine Extrem der Smartphone-Branche

Wenn es um große Ankündigungen rund um neue Smartphones geht, war das chinesische Startup OnePlus in der Vergangenheit um keine Kraftmeierei verlegen. Da wurde das erste Gerät selbstbewusst als Flagship-Killer präsentiert und der Nachfolger sollte natürlich noch viel geiler als der Vorgänger sein. Was beim ersten Gerät durchaus gelang, war beim OnePlus Two nicht mehr uneingeschränkt der Fall.

Allzu hart sollte man deswegen aber auch nicht mit OnePlus ins Gericht gehen, denn um als junges Unternehmen in so einer Branche auf sich aufmerksam zu machen, bedarf es großer Sprüche und eher ungewöhnlicher Werbe-Aktionen. Die Jungs und Mädels von OnePlus haben dann auch wohl eingesehen, dass es mit vollmundigen Ankündigungen allein nicht reicht.

Es wurde Besserung versprochen und bislang blieben die Ankündigungen rund um das neue OnePlus-Smartphone OnePlus X alias OnePlus Mini auch angenehm “Große-Klappe-frei”. Aber so ganz lassen sich alte Gewohnheiten aber wohl nicht ablegen, denn via Twitter gab OnePlus ein neues, alles andere als bescheidene Statement ab.

Jetzt soll’s also besonders schön werden?

Via Twitter teilte OnePlus den Hashtag #PowerfullyBeautiful, zusammen mit einem Bild, auf dem ein weißer Hintergrund zu sehen ist. Dem zugefügt ist der Satz “Beauty in the Making”. Was uns das sagen soll und was OnePlus konkret damit meint, teilten die Entwickler leider nicht mit.

Im Grunde ist es auch eigentlich keine große Sache, so eine Ankündigung wird Kritiker, Fans und schlicht Beobachter von OnePlus aber wohl nicht kalt lassen. Es riecht doch alles sehr nach neuer Hype-Bombe, die OnePlus da zünden will und soetwas erhitzt natürlich die Gemüter.

Der Eintrag lässt sich durchaus dahingehend interpretieren, dass er sich auf das neue OnePlus X bezieht. Eine Besonderheit dieses neuen Smartphones wäre dann, zumindest aus Sicht von OnePlus, dass es mit einem besonders schicken Design aufwartet. Dass es sich also von den Designs der Konkurrenten abhebt.

Macht OnePlus jetzt also auf Schönheit und Design, da es mit den Flaggschiff-Killern nichts geworden ist? Es wäre zumindest ein logischer Schritt, denn in diesem Bereich ist es immer noch leichter möglich, sich von der Konkurrenz abzuheben. Ob dieses Unterfangen OnePlus tatsächlich gelingen wird, bleibt natürlich abzuwarten. Immerhin haben sie sich mit dieser Ankündigung erneut ins Gespräch gebracht und einen Hype angefeuert. Und ein Hype ist wie anfangs erwähnt ja nicht zwangsläufig etwas Schlechtes!

Wie seht Ihr die Sache? Ist OnePlus wieder in die Hype-Falle getappt oder findet Ihr es gut, dass das chinesische Startup mit großen Ankündigungen nach vorne prescht? Sagt es uns in den Kommentaren!

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Tenten 14.10.2015

    Der "Hype" findet eigentlich bloß bei euch statt. Gucke ich auf anderen Androidseiten, dann gabs da in den letzten Tagen und auch heute etliches interessante zu lesen, bloß nicht bei euch. An euch zieht das alles spurlos vorbei. Aber sobald OP auch nur mal kurz hustet, macht ihr gleich einen Aufreger daraus. Da stellt sich doch die Frage, wer da schlimmer ist?

  • A. K.
    • Mod
    14.10.2015

    Haltet ihr eure Leser für so dumm, dass ihr Ihnen zutraut, sich gegen ein Unternehmen hetzen zu lassen?

    Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen... Oneplus bringt einen total unscheinbaren und normalen Marketingspruch. Androidpit hingegen bringt einen ganzen Artikel darüber. Wer von beiden generiert denn nun den Hype?

    Abgesehen davon ist der Artikel eine Meisterleistung In Sachen viel Text ohne Inhalt.

  • Michael P. 14.10.2015

    Die posten einen Satz und ihr macht einen riesigen Artikel draus? Unglaublich...

33 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • A. K.
    • Mod
    14.10.2015 Link zum Kommentar

    Haltet ihr eure Leser für so dumm, dass ihr Ihnen zutraut, sich gegen ein Unternehmen hetzen zu lassen?

    Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen... Oneplus bringt einen total unscheinbaren und normalen Marketingspruch. Androidpit hingegen bringt einen ganzen Artikel darüber. Wer von beiden generiert denn nun den Hype?

    Abgesehen davon ist der Artikel eine Meisterleistung In Sachen viel Text ohne Inhalt.


  • Habe gerade mein Invite bekommen.... Zweifle aber mittlerweile daran, ob ich es mir wirklich kaufen soll... Was meint ihr?


    • Kauf dir mal besser das Honor7


      • Nein nur bitte ein paar Gründe :)


      • Also mit dem Honor 7 "liebäugele" ich auch. Da hoffe ich ganz arg auf einen besseren "Aktualisierungssuport" von Seiten von Honor bzw. Huawei. Erst dann könnte es über den November hinaus, was dann definitiv mein "Smartphone-Kaufmonat" werden wird (Kauf zwischen dem 30.10 und dem 30.11), DAS Smartphone für mich sein. Noch vor dem LG G4. Als Drittes würde dann das Sony Xperia Z3 folgen.


      • Im Prinzip gibt es keinen Grund gegen das Gerät. Gut verarbeitet und technisch auch aktuell. Allerdings, wenn du NFC nutzt, so wie ich, dann ist es ehere nix. Mir fehlt es!


      • Habe nur sorgen bei der Update Politik


  • C. F.
    • Blogger
    14.10.2015 Link zum Kommentar

    Langsam bekomme ich das Gefühl, dass man dem potentiellen Käufer das One Plus schönreden muss...


    • Wenn ein Hersteller sein Gerät nicht schönredet, macht er irgendwas verkehrt ;-)
      Ich kann A.K. und den Vorrednern da nur zustimmen, hier wird ein kleiner Hashtag zu einem Riesenereignis gemacht.


  •   29
    Gelöschter Account 14.10.2015 Link zum Kommentar

    Ich sagte es letzlich schon...WARUM schreibt ihr über diese Firma immer noch...der Artikel, ist doch füe die Katz...es gibt soviel anderes in der Andriod welt...aber nein, ihr schreibt einen GANZEN Artikel über den shit..zum Beispiel sowas solltet ihr schreiben...aber nein ONE PLUS...der Flop des Jahres 2014-und 2015....das wird nix werden...aber ihr seht das ja nicht ein Thumps up....

    http://www.giga.de/unternehmen/lg/news/google-lg-ist-der-beste-partner-um-nexus-smartphones-zu-bauen/

    Aber ihr schreibt sachen, die fast niemand interesiert, bzw nur den sogenannten Hype auslösen,werdet ihr eigentlich davon bezahlt, den so oft wie ihr davon schreibt...ist es sehr auffälig...viel weinger davon...mehr von konkreten Artikel oder Infos...nicht immer sowas, und dann schreibt der Spiele Mensch den auch noch...junge bleib bei deinen Spielen...habe ja nix gegen dich, aber wenn deine Chefs zu dir sagen schreib, würde ich mal nein sagen....denn ich bin ( einstellungsprofil ) für die Android spiele zuständig...nicht mehr nicht weniger


  • Die posten einen Satz und ihr macht einen riesigen Artikel draus? Unglaublich...


  • Der "Hype" findet eigentlich bloß bei euch statt. Gucke ich auf anderen Androidseiten, dann gabs da in den letzten Tagen und auch heute etliches interessante zu lesen, bloß nicht bei euch. An euch zieht das alles spurlos vorbei. Aber sobald OP auch nur mal kurz hustet, macht ihr gleich einen Aufreger daraus. Da stellt sich doch die Frage, wer da schlimmer ist?


  •   24
    Gelöschter Account 14.10.2015 Link zum Kommentar

    One Plus was?


  • Konnte dem laden von Anfang an, leider nichts gutes abgewinnen. Meine Meinung über OnePlus wird leider immer schlechter...


  • Tomaten auf den Augen? Das ist doch kein weißer Hintergrund. davon mal abgesehen können sich die Marketing Experten man ne Scheibe abschneide von One Plus. Hype ist gesund für ein Unternehmen, denn es sind immer genug Dumme unter den Gehypten, die dann blind Geld ausgeben. Fakt ist: Wer das One Plus Two kauft und nicht zufrieden ist, kann es zwar zurückschicken, muss aber den Versand selber zahlen. Das heißt ihr kauft etwas zum einem festen Preis und meiner Meinung nach überteuerten Versandkosten und müsst euch um die Rücksendung selber kümmern. OP hat hier keinerlei Kosten. Wenn wir dann man die Versandkosten auseinandernehmen stellen wir fest, dass 25 EUR ne echte Hausnummer sind. Nun habe ich 6000000 gehypte Vorregistrierungen und öffne für 1 Stunde den Sale (wie am Montag geschehen) biete aber nur Express Versand zu 25 EUR an. Merkt ihr was. Versteht ihr wie die Geld verdienen. Das ist absolut Geil!

Zeige alle Kommentare
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern