Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

3 Min Lesezeit 9 Kommentare

So verwandelt Ihr ein OnePlus 5T in eine limitierte Star Wars Edition

Mit der Star Wars Edition hat OnePlus eine coole Sonderedition seines Flaggschiffs OnePlus 5T auf den Markt gebracht. Neben einem netten Schriftzug auf der Rückseite stellt die Version noch ein besonderes Theme zur Verfügung, letzteres könnt Ihr aber auch auf einem normalen OnePlus 5T aktivieren. Wir zeigen Euch, wie das funktioniert.

Mit der Star Wars Edition des OnePlus 5T hat der Hersteller eine besondere Version seines Smartphones auf den Markt gebracht. Zum einen kommt das Smartphone in einer einzigartigen Box, die natürlich im Star-Wars-Stil gehalten ist, aber auch das Smartphone selbst wurde etwas verändert. Die Rückseite ist weiß und neben dem typischen OnePlus-Logo, zeigt sich hier der Star-Wars-Schriftzug auf der Unterseite. Aber auch an der Software wurde etwas verändert: Das OnePlus 5T Star Wars Edition wurde mit einem besonderen Theme ausgestattet.

OnePlus 5T Star Wars
Auch das normale OnePlus 5T kann Star Wars. / © AndroidPIT

Den Schriftzug kann man leider nicht so einfach hinzufügen, aber das Theme kann auch auf einem normalen OnePlus 5T hinzugefügt werden. Ein Modder auf XDA stellt hierzu die nötige Firmware zur Verfügung, denn Euer 5T muss für diesen Vorgang auf OxygenOS 4.7.2 zurückgebracht werden. Im XDA-Forum findet Ihr hierzu die passende Datei.

Alle Schritte auf einen Blick:

  • Speichert die heruntergeladene zip-Datei auf Eurem Smartphone
  • Schaltet Euer Smartphone aus und bootet mit Power- und Leisertaste in die Recovery
  • Tippt auf Install from internal storage und wählt die heruntergeladene Datei aus
  • Ist der Flash-Vorgang abgeschlossen, startet das Smartphone neu
  • Öffnet die Telefon-App und gebt folgenden Code ein: *#*#9339#*#*
  • Wählt unter Einstellungen > Display > Themes das Star Wars Theme aus

Denkt bitte unbedingt daran, nach diesem Vorgang Euer Smartphone wieder auf die neueste Software-Version zu bringen. Hierzu geht Ihr einfach in die Einstellungen und dann auf System Updates und installiert die aktuellste Version. Wollt Ihr den Vorgang rückgängig machen, könnt Ihr einfach in der Telefon-App den Code *#*#3392#*#* eingeben.

Zusätzlich brachte die Star Wars Edition des OnePlus 5T eigene Wallpaper mit sich, natürlich passend im Star-Wars-Stil. Auch diese könnt Ihr ganz einfach auf jeglichen Smartphones nutzen. Die Wallpaper findet Ihr bei den XDA-Developers.

PS: OnePlus hat der Star Wars Edition noch ein wirklich witziges Easter Egg spendiert, welches Ihr nun auch auf Eurem normalen OnePlus 5T aufrufen könnt. Öffnet hierzu die Wetter-App und sucht nach dem Ort "Ahch-To". Sobald Ihr auf den Namen tippt, öffnet sich ein kurzes Star-Wars-Filmchen. Clou an der Geschichte: In der Box der Star Wars Edition befindet sich eine kleine Pyramide aus Kunststoff, die mit einem Ständer auf das Smartphone gestellt wird und eine Art Hologram erzeugt. Wie das aussieht, zeigt unter anderem Unbox Therapy auf YouTube.

Quelle: XDA-Developers

6 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Jörg vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    Naja was ein Kinderkram bringt erst mal ne gute Kamera raus wäre wichtiger so billig sind wir nicht mehr😎

    Benny


  • Toll, jetzt können mehr Menschen Star Wars Edition haben.


  • Weidi vor 6 Monaten Link zum Kommentar

    das ist alles hässlich


  • Verstehe den Hype nicht, was ist so toll an Star Wars. M.M nach nur Mittelmässige Filme.


    • Ich denke wenn Du mit dem Hype aufgewachsen wärst, könntest Du es eher verstehen. Aber wenn ich an Episode 7&8 denke, kann ich deine Aussage verstehen. Dennoch ist Star Wars Kult und das mit Recht, vor allem für Kinder der 70er wie mich.


      • Die Filme aus den 70ern bzw. 80ern waren gut. Aber danach kam doch nur noch Schlechtes.


      • Auch wenn wir jetzt OT werden, aber selbst mit EP 1 bis 3 könnte ich leben, EP 7 und ganz besonders 8 waren eine Frechheit. Aber Filme wie Rogue One lassen mich noch hoffen, das Disney das große Erbe von George Lucas nicht komplett in den Dreck zieht.


      • So geht es mir auch, Rouge One war wirklich ein Lichtblick. Mal sehen, was sie mit Han Solo anstellen. Allerdings befürchte ich, dass das eher in eine "Young Indiana Jones" Richtung gehen wird und es an Ernst und Tiefe mangeln wird.

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern