Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 1 mal geteilt 23 Kommentare

Offizielle Videos von ASUS – das Padfone schmackhaft gemacht

Der neueste Acht-Kern Kirin 960 Prozessor ist bei einem Smartphone für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 41
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 93
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Da hätte ASUS ruhig auch ein längeres Video draus machen können, aber gut: In sage und schreibe 11 Clips, die immer nur ein paar Sekunden lang sind, will der Hersteller das Padfone, das gerade in Taiwan auf den Markt gekommen ist, potenziellen Käufern schmackhaft machen.

Die Idee ist ja schon genial: das Smartphone durch Einklinken in das spezielle Gehäuse zum Tablet machen und dieses dann durch das Tastaturdock zu einem Laptop umfunktionieren. Die perfekte „All in one“-Lösung? Ich bin auf jeden Fall auf hoffentlich bald erscheinende ausführliche Tests und Videos des Padfone sehr gespannt.

 

Update: Die vorherigen Videos unten wurden entfernt, hier gibt es nun eins, das die anderen zusammenfasst (danke Schmalli):

 

youtu.be/-gjxrjKzfr0

 

Link zum Video

Link zum Video

Link zum Video

Link zum Video

Alle 11 Clips findet ihr im offiziellen ASUS YouTube Channel.

1 mal geteilt

23 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Raik:

    Was dir ausreicht und passt, muss nicht allen passen.

    Und es sind keine Werbespots die mich dazu bringen auf die neuste Technik zu setzen sondern ich selber.

    Warum gleich viel ältere Technik bezahlen? Ich weiß, dass ein QuadCore kein must have ist, aber warum nicht zum quad core greifen, wenn er gleich viel kostet. Und die Quad Cores sind leistungsstärker als die Dual Cores. Einfach nicht auf Benchmarks verlassen, die sagen 0 aus, und sind wahrscheinlich nichtmal quadcore optimiert.

    Und ich habe zur Zeit ein 4.3" Display. Es reicht auch, aber ich hätts gern größer. Dass es dir reicht, ist ne andere Sache :)

  • Das nenne ich mal Innovation. Nicht so wie alle Andern immer auf demselben hocken bleiben und ständig die Spezifikationen updaten, das ist doch eh uninteressant, jeder weiss dass die Dinger immer Leistungsfähier werden.
    Auch das Design des "Fone" spricht mich an, erinnert mich an mein Nexus. Wobei wir dann auch schon bei meinem grössten Problem sind. :P
    Ich hab schon ein Nexus, und das will ich nicht ersetzen, auch wenn ich die Idee eines Tablets mit Dockingstation als Ultrabook (hoffentlich dann auch irgendwann mal mit Windoof 8) wirklich grossartig finde. Das Problem ist halt, dass man so von nur einem Hersteller abhängig ist und das wird sich wohl auch kaum ändern. Schade.

  • beim Smartphone rechnet asus selbst mit grade mal 2 stunden dauersurfen in 3g netz damit könnte ich nicht leben

  • Ich bedaure einfach, dass Asus das Padphone Hardwaremässig sehr auf die beiden Geräte fixiert ist. Die Abdeckung am Tablet ist so gebaut, dass niemals andere Smartphones reinpassen werden. Einen passenden Slider wird es deshalb von Asus wohl nie geben. Ich hoffe noch auf ein kleines Tastaturdock direckt fürs Telefon. Bis dahin bin ich mit dem TF 101 und einem Slider Smartphone besser bedient.

  • @ amko genau das ist das Problem WARUM noch größer als 4,3? zum gemütlichen surfen zuhause? dazu hast das paddock warum "nur" dual core? ganz einfach weil dieser genauso leistungsstark ist wie der tegra drei...
    die dicke des Gerätes ist zugegeben recht groß das kann aber mit der Abwärme im tabletmide Zutun haben die soc s in tabletmide sind immer nen Tick hör getaktet als in den Phone aus dem ganz einfachen Grund weil mehr platz gleich bessere Abwärme bedeutet ;-)
    lass dich nich von werbeslogens täuschen das ist alles Blödsinn um den Kunden glauben zu machen das er unbedingt quadcores brauch in der Realität ist es nur so das wenn man Systeme und hardware optimiert es ganz einfach keinen Grund gibt sich alle Nase lang ein neues Gerät zu kaufen!
    ließ dir ruhig mal die technischen Daten einer kritischen CPU in kombination mit der adreno 225 durch diese recht alte gpu ist sogar leistungsstarker als die ulp von nvidia...
    ich persönlich brauche weder für die arbeit noch für den weg dorthin ein Handy mit mehr als 4,3 Zoll, nur um mich ein paar Minuten daran zu belustigen naja und wie gesagt für daheim hat man den Dock in Form eines tablets hehe

  • nur das erste video läuft. Alle anderen wurden vom Nutzer entfernt...

  • Finde das Konzept gut. 16 Stunden am Smartphone bei kaum Nutzung sind realistisch. Bei häufiger Nutzung sind 8 Stunden gut. Es gibt kein Smartphone dass tagelang durchläuft bei voller Nutzung. Wenn es bis zum Abend reicht ist das für mich auch okay. Tools wie "JuiceDefencer" etc. funktionieren ja nur mit Komfortverlust, da wird halt Sync und Internet zweitweise ausgeschaltet etc....

  • @ Schmalli: Habe das Video eingebunden, danke für den Hinweis.

  • Asus hat seinen fehler gemerkt und die clips gelöscht und ein video raus gemacht !
    http://www.youtube.com/watch?v=-gjxrjKzfr0&feature=context-chv

  • Innovativ sind sie. Dennoch würde ich mein Handy behalten wollen und eben alternativ einen Prime oder ähnlich kaufen.

    Wie sieht es eigentlich aus wenn die beiden Geräte 2 Jahre alt sind. Ich kaufe das Handy neu, da die "Workstation" noch in Ordnung ist. Kompatibel? Oder muss ich dann wieder alles neu kaufen? Dieser Sachlage kann man gerne auch bei einem Schadenfall anwenden... Beim Transformer muss man auch jedesmal die Dock kaufen, da die beiden Serien nicht kompatibel sind.

  • @Raik:

    4.3", "nur" dual core, ganze 12.5mm dick

    Das gabs vor einem Jar, nur n bisschen besser ;)

    Also ist es nicht up to date. Im Jahr 2011, ja da wäre es ok ;)

    In 1. Linie geht es nicht einmal um den Dual Core, sondern eben dass die Konkurrenz weiter mit deren Smartphones ist, also warum sollte man sich dann etwas schwächeres kaufen. In der Zukunft wird mans brauchen.

  • Also mal mal abgesehen von der Batterie-Leistung, ist für mich erst das Infinity-Pad interessant. Hätte Asus hier schlau agiert und sobald ich das Phone ins Pad gesteckt hätte eine Auflösung von 1920 x 1200 gewählt, wäre das Pad meine absolute Wahl gewesen, aber so werde ich wohl zum Infinity Pad greifen wenn es dann Ende des Monats kommt.

  • "Aber Leute die ein gescheites Smartphone haben (zB SGS2, Sensation oder gar noch besser!) könnten sich einfach ein Asus Prime kaufen und hätte das ganze dann auch, nur besser ^^"

    Du hast das Konzept nicht verstanden: es geht eben darum, dass man im Prinzip nur noch ein einziges Gerät hat. Es fallen keine Synchronisationen an, man hat sein gerät immer dabei, egal in welcher Größe. Daher ist eine Kombination aus einem Smartphone + Tablet eben KEIN Ersatz für Leute, die sich genau so ein Konzept wünschen.

  • aber was ist mit den 102stunden ????

  •   16

    @XXL vielleicht hat Asus auch einfach mit Praxiszahlen gerechnet und nicht wie andere Hersteller mit Zahlen aus dem Mondlabor. Das würde ich dann einfach Kundenorientiert ehrlich nennen.

  •   51
    XXL 11.05.2012 Link zum Kommentar

    Sorry, aber beim letzten Video haben sie ein übles Eigentor geschossen. Da wird beim Phone eine durchschnittliche Akku-Laufzeit von 16 Stunden angegeben. Erfahrungsgemäss sind diese Angaben (logischerweise) immer sehr grosszügig von den Herstellen. Man kann also davon ausgehen, dass die Akku-Laufzeit sogar noch weit darunter sein wird. Das wäre ein absolutes NoGo für mich.

  • wieso ist das Handy nicht up to date? lass mich raten nur dualcore oder? oh man... mal ganz abgesehen davon das der s4 sich richtig gut im Vergleich zu quadcores schlägt stelle ich mir manchmal echt die frage was das soll... wenn Software perfekt an hardware angepasst ist brauch man nicht unbedingt immense Leistung.
    Beispiele? gerne: psp hat ne taktung von 333mhz und hat damit eine gaaaaaaaanz zeit lang spiele auf den Markt geworfen die in Sachen Grafik deutlich über den smartphones lag, iphone 4 (nicht das 4s) könnte spiele darstellen die auf ps2 Niveau lagen.... oder mal die Handy sparte xperia play welches, obwohl es nur singlecore hat, viele echt gute (zeitweise sogar exklusiv) Titel hatte...
    klar für aufwändige Bild und Video Bearbeitung ist ein multicore schon besser aber ob man sowas wirklich auf einem Handy machen will? ich weiß ja nich :-/

  • wieso ist das Handy nicht up to date? lass mich raten nur dualcore oder? oh man... mal ganz abgesehen davon das der s4 sich richtig gut im Vergleich zu quadcores schlägt stelle ich mir manchmal echt die frage was das soll... wenn Software perfekt an hardware angepasst ist brauch man nicht unbedingt immense Leistung.
    Beispiele? gerne: psp hat ne taktung von 333mhz und hat damit eine gaaaaaaaanz zeit lang spiele auf den Markt geworfen die in Sachen Grafik deutlich über den smartphones lag, iphone 4 (nicht das 4s) könnte spiele darstellen die auf ps2 Niveau lagen.... oder mal die Handy sparte xperia play welches, obwohl es nur singlecore hat, viele echt gute (zeitweise sogar exklusiv) Titel hatte...
    klar für aufwändige Bild und Video Bearbeitung ist ein multicore schon besser aber ob man sowas wirklich auf einem Handy machen will? ich weiß ja nich :-/

  • Ich weiß nicht so recht..

    Dann hat man ein Phone, welches nicht gerade "up to date" ist für unterwegs.

    Der Preis wäre interessant.

    Aber Leute die ein gescheites Smartphone haben (zB SGS2, Sensation oder gar noch besser!) könnten sich einfach ein Asus Prime kaufen und hätte das ganze dann auch, nur besser ^^

  •   19

    was isn mit ap los? ich kann im browser keine beiträge öffnen, da erscheint dann immer eine fehlermeldung.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!