Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Neue Stimme für den Google Assistant

Neue Stimme für den Google Assistant

Wer gerne mit dem Google Assistant redet, darf sich nun über Abwechslung freuen. Google spendiert seinem Sprachassistenten eine neue Stimme.

Mehr Videos zu aktuellen Technik-Themen findest Du auf unserer Video-Seite.

Neben Deutsch ist auch für den Google Assistant in Französisch, Holländisch, Norwegisch, Italienisch, Koreanisch, Japanisch, Englisch (UK und Indien) verfügbar. Wenn Ihr innerhalb der Google-Assistant-App in die Einstellungen geht, könnt Ihr eine der zwei verfügbaren Stimmen auswählen. Dabei werdet Ihr sehen, dass wir die Stimmen nicht nach Geschlecht, sondern nach Farbe aufgeteilt haben. Google hat sich bemüht, die Stimmen möglichst neutral zu halten. Ihr könnt jederzeit zwischen den beiden Stimmen hin und her wechseln.

assistant bp
Ihr könnt die Stimme für den Google Assistant selbst auswählen. / © Google

Der Google Assistant hat in den vergangenen Wochen auch in Sachen Sprachvielfalt kräftig zugelgt. Mittlerweile ist der Sprachassistent von Google in über 30 Sprachen verfügbar, vor zwei Jahren waren es noch nur acht.

Quelle: Google

Empfohlene Artikel

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!