Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Inserty bietet dir die Möglichkeit vorgegebene, oder auch selbst erstellte Mitteilungen in Nachrichten oder SMS einzufügen. Wie gut (oder auch schlecht) das funktioniert, erfahrt ihr in unserem Test.

Ich würde bestimmt auch super ins AndroidPIT-Team passen!
Stimmst du zu?
50
50
2036 Teilnehmer

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.2.1 1.3.10

Funktionen & Nutzen

Inserty ermöglicht es dir, vorgefertigte Nachrichten zu verschicken bzw. z. B. in Emails einzufügen. Hierbei kannst du aus einer Liste von vorgegebenen Mitteilungen wählen oder auch eigene erstellen. Außerdem hast du die Möglichkeit, dynamischen Text in deine Mitteilungen einzufügen, wie z. B. GPS-Koordinaten oder Uhrzeit. Die Nachrichten können direkt aus Inserty heraus versendet werden oder aber beispielsweise innerhalb einer SMS mit Inserty als Eingabemethode. Inserty empfiehlt sich auch dann, wenn du verschiedene Signaturen verwenden möchtest. Es kann also alles in allem ein sehr nützliches „Helferlein“ sein.

Bildschirm & Bedienung

Nach dem ersten Start von Inserty wirst du erst einmal gefragt, ob du GPS aktivieren willst, sofern dieses nicht aktiv ist. Du benötigst GPS u.a., wenn du deine Koordinaten in eine Nachricht einfügen willst. Danach erhältst du eine Liste mit den vorgegebenen Mitteilungen. Da einige davon dynamischen Text enthalten, sehen diese je nach Uhrzeit oder Position anders aus. Bei mir sind das momentan beispielsweise:

  • Ich rufe gleich zurück
  • Es ist gerade 11:18:19 und ich bin in 63571 Gelnhausen
  • Bin gut in Gelnhausen angekommen
  • Meine GPS Koordinaten sind XXXXXXXXX
  • Google Maps Link in der aktuellen Position
  • Meine Adresse ist 63571 Gelnhausen (wenn GPS eingeschaltet ist, wird auch die Adresse genauer angezeigt)

Wenn du jetzt eine Mitteilung anklickst, kannst du diese direkt in Google Mail oder in dein SMS-Programm übernehmen. Je nachdem, welche Apps du installiert hast, kannst du auch Babbler, Facebook, iTweet oder ähnliche Apps auswählen. Inserty lässt sich auch innerhalb einer App durch langes Drücken/Eingabemethode/Inserty aufrufen. Allerdings musst du Inserty zuvor über Einstellungen/Gebietsschema/Text auswählen, um dies nutzen zu können. Wenn du Inserty über die Eingabemethode aufrufst und eine Mitteilung ausgewählt hast, wird dir das Menü für die Eingabemethode angezeigt, du kannst also wieder deine aktuelle Tastatur auswählen. Beide Möglichkeiten funktionieren gut und lassen dich schnell und komfortabel eine Inserty-Mitteilung in deine aktuelle Nachricht einfügen.

Wenn du dich im Hauptbildschirm von Inserty befindest, hast du über die Menü-Taste folgende Optionen:

  • Eintrag hinzufügen
  • Alle löschen
  • Einstellungen
  • Über Inserty
  • Hilfe

Wenn du einen eigenen Eintrag hinzufügst, hast du die Möglichkeit, dynamischen Text einzufügen. Diesen kannst du über die Menü-Taste auswählen. Dabei stehen dir folgende Informationen zur Verfügung:

  • Adresse
  • Stadt
  • Land
  • GPS Koordinaten
  • Uhrzeit
  • Datum
  • Link zu Goggle Maps
  • Zwischenablage

Über die Menütaste kannst du dir eine Vorschau deiner Nachricht anzeigen lassen.

Das Einstellungsmenü bietet dir noch folgende weitere Optionen, die alle jeweils kurz erläutert werden:

  • Titel editieren
  • Symbole anzeigen
  • Schnelles Einfügen
  • GPS Dialog

Fazit:

Inserty ist eine kleine App mit großem Nutzen, zumindest dann, wenn du beispielsweise mehrere Signaturen verwenden, schnell einmal deine GPS-Position in deine Mail einfügen oder auch eine kurze SMS verschicken möchtest und den entsprechenden Text schon „vorgefertigt“ hast. Es gibt natürlich noch andere Einsatzbereiche, diese dürften sich individuell unterscheiden.

Speed & Stabilität

Inserty läuft stabil und ohne Probleme, oder Abstürze.

Preis / Leistung

Inserty kann kostenlos im AndroidMarket heruntergeladen werden.

Den Download von Inserty gibt es hier (funktioniert nur aus dem Android-Browser heraus).

Screenshots

Inserty Inserty Inserty Inserty Inserty Inserty

Keine Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!