Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Hurra, Hurra, der Pumuckl ist wieder da - auf Amazon Prime
Amazon Echo Show (2. Gen.) Apps 2 Min Lesezeit 14 Kommentare

Hurra, Hurra, der Pumuckl ist wieder da - auf Amazon Prime

Pumuckl ist ein echtes Münchener Original, dem sogar ein eigener Brunnen im Luitpoldpark in München gewidmet wurde. Nun kommt die Serie nach eine langen Auszeit wieder ins Fernsehen, zumindest für diejenigen Menschen, die ein Amazon-Prime-Konto besitzen.

Die Kult-Serie rund um den rothaarigen Kobold Pumuckl und den schrulligen Schreiner Meister Eder, die im Jahr 1962 als Hörspiel und auf Büchern ihre Premiere feierte, fand 1982 den Weg ins Fernsehprogramm des Bayerischen Rundfunks. Seit sieben Jahren ist Pumuckl aber nicht mehr im Fernsehen gesendet worden. Nun werden ab 1. März alle 52 Episoden bei Amazon Prime ins Programm aufgenommen.

Die Mitteilung von Amazon Prime im Wortlaut:

"Der Pumuckl ist ein Stück deutscher Fernsehgeschichte und hat Generationen von Kindern begleitet. Ich selbst bin mit Pumuckl groß geworden und konnte dann mit meinen Kindern die Serie gemeinsam schauen und die Geschichten auf unzähligen Autofahrten wieder und wieder hören", sagt Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer Prime Video Deutschland. "Ich bin sehr stolz, dass es Prime Video gelungen ist, den kleinen frechen Kobold wieder auf den Bildschirm zurückzubringen und das rausgeputzt in neuem Gewand."

"Es ist schön zu sehen, dass das kulturelle Erbe von Ellis Kaut jetzt auf Prime Video wieder zum Leben erweckt wird", sagt Cornelia Liebig-Marciniak, Geschäftsführerin Pumuckl Media GmbH. "In seinem neuen Zuhause kann der Pumuckl endlich weiter seine Späßchen treiben. Prime Video gibt uns die Möglichkeit, den Klassiker nicht nur zurück auf die Bildschirme zu bringen, sondern den kleinen Kobold auch neuen Generationen vorzustellen."

Werdet Ihr Euch Pumuckl auf Amazon Prime anschauen?

Quelle: Caschys Blog

Facebook Twitter 3 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

14 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern