Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

5 Min Lesezeit 57 mal geteilt 126 Kommentare

Huawei Mate 9 bereitet Langzeit-Freude

Nach drei Monaten im Dauereinsatz fällt mein Urteil recht unromantisch aus: Das Mate 9 ist das schnellste Smartphone, das ich je hatte. Die Bilder, die es schießt, sind sehr gut. Und die Akkulaufzeit kommt dem nahe, was ich von meinem alten Nokia gewohnt war.

Mein neues Lieblingsphone - welches hättest Du gern?

Wähle Sony Xperia XZ1 oder LG V30.

VS
  • 449
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Sony Xperia XZ1
  • 1014
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    LG V30

Ich benutze das Mate 9 jetzt seit Anfang November, also seit seiner Enthüllung. Es hatte damals mein Nexus 6P als täglichen Begleiter ersetzt. Nebenher habe ich das Google Pixel im Einsatz, aber ansonsten war und ist das Mate 9 das Zuhause für meine mobilen und persönlichen Daten.

Nun möchte ich ein paar Erfahrungen mit Euch teilen, die ich in diesen Monaten gesammelt habe. Diese betreffen insbesondere...

...die Sprachqualität der Anrufe

In erster Linie ist das Mate 9 ein Telefon. Und schon als solches zieht es das erste Ass aus dem Ärmel. Ich saß damals in der geheimen Vorpräsentation zum Mate 9, in der technische Details zu Audio und Prozessor verraten wurden. Die anwesenden Experten sprachen davon, wie man Sprachqualität und Rauschunterdrückung noch weiter verbessert habe. Im bevölkerten China sicherlich ein großes Thema, doch hier in Deutschland sah ich das Thema eher entspannt. Doch beim ersten Telefonat auf dem Weihnachtsmarkt am Alexanderplatz verstand ich, wovon die Ingenieure sprachen.

AndroidPIT huawei mate9 0422
In dem Loch über der Kamera befindet sich das Mikrofon, das Telefonieren in lauten Umgebungen verbessert. / © AndroidPIT

Wenn Ihr mit dem Mate 9 telefoniert, ist es überall so, als wärt Ihr in Eurem eigenen Büro, im Auto oder in der Telefonzelle: Wie magisch verschwinden alle Nebengeräusche und Ihr hört Euer Gegenüber wie ungestört. Mit keinem anderen Testgerät war die Sprachqualität so auffallend gut. Und dabei habe ich noch nicht einmal VoLTE oder so etwas (das das Huawei Mate 9 auch unterstützen würde).

...die gleichbleibend gute Performance des Mate 9

In derselben Präsentation hieß es auch, dass Huawei einen lernfähigen Algorithmus zum Optimieren des Dateisystems implementiert habe. Begriffe wie "Defragmentierung" in den Slides stimmten mich stutzig, da sie im Zusammenhang mit Flash-Speicher keinen Sinn ergeben. Vielleicht haben die Marketing-Mitarbeiter da die Powerpoint-Folien der Ingenieure bearbeitet?

Wie dem auch sei: Unterm Strich hatten Ingenieure und Marketing-Menschen Recht: Das Mate 9 bleibt schnell. Ich habe das Smartphone ziemlich malträtiert in der Zeit; Apps installiert und deinstalliert oder einfach ignoriert. Bilder gemacht und nie vom Gerät herunterkopiert, sondern einfach darauf belassen. Viel Musik darauf gespeichert. Der Cache wurde voller und voller. Dieses Verhalten zwingt andere Geräte schnell in die Knie. Das Mate 9 hingegen zeigt noch nicht einmal Ansätze verlängerter Ladezeiten.

Opinion by Eric Ferrari-Herrmann
Kurze Ladezeiten sind das A und O bei guter Nutzererfahrung.
Stimmst du zu?
50
50
1135 Teilnehmer

Der angesprochene Algorithmus verhält sich wie eine Ehefrau in den 1960er-Jahren: Bringt mir die Pantoffeln, die Zeitung, das Bier und die Fernbedienung, noch während ich sie darum bitte. Sexismus ist zum Glück out und die Metapher ist völlig unangebracht, aber das Mate 9 verhält sich wirklich so. Das Gerät macht Spaß und ist obendrein moralisch nicht verwerflich.

...die betörend guten Bilder, die es schießt

Es bleibt dabei: Die Fotos, die aus dem Mate 9 kommen, betören auf den ersten Blick. Beim zweiten fallen aber Fehler auf. Vor allem der Fokus-Effekt könnte so geil sein, wenn er denn endlich die Kanten richtig erkennen würde. Das ganze funktioniert so:

Ihr stellt im Fokus-Effekt eine Blende ein, und dann immitiert die Software des Huawei Mate 9 das Verhalten eines Tele-Objektivs. Damit wird nur ein ganz enger Bereich scharfgestellt und alle Objekte vor oder hinter dem Motiv werden unscharf. Auf den ersten Blick sehen solche Fotos umwerfend aus; das Motiv erlangt eine ganz neue Schönheit, wenn alles in seiner Umgebung plötzlich verschwimmt. Auf den zweiten Blick erkennt man jedoch, dass die Unschärfe das Resultat von Post-Processing ist.

IMG 20161209 193611
Was denkt Ihr über die Bilder? Stört die unperfekte Kantenerkennung oder überwiegt der Fokus-Eindruck? / © AndroidPIT

...die endlich brauchbare Akkulaufzeit

Neulich bin ich an einem Freitag aus dem Büro gegangen und habe das Mate 9 vorher komplett aufgeladen. Dann ging ich durchs Wochenende und habe mit dem Mate 9 telefoniert, mich per WhatsApp mit Freunden verabredet, BVG-Tickets gekauft, in Maps nach dem nächsten Baumarkt gesucht. Als am Samstagabend noch rund 70 Prozent Akku drauf waren, fand ich das schon recht gut. Dass nach dem Sonntag noch immer rund 40 drauf waren, fand ich auch gut. Erst am Montagnachmittag habe ich das Mate 9 im Büro an den Ladestrom gesteckt - bei 12 Prozent Restladung!

AndroidPIT huawei mate9 0118
Natürlich verträgt der Typ-C-Anschluss die 15 Watt aus der Power Delivery. / © AndroidPIT

Nach 90 Minuten am PD-Port des Anker PowerPort+ 5 USB-C war das Mate 9 dann voll. Um ehrlich zu sein habe ich das mitgelieferte SuperCharge-Ladegerät nur einmal ausprobiert. Der Unterschied zum Laden am USB-PD-Anschluss betrug nur zehn Minuten; das war mir zu kleinteilig, um eine extra Steckdose für den Huawei-Lader zu opfern. Zum Glück ist das mit den dedizierten Schnelllade-Technologien ohnehin bald ein Thema der Vergangenheit.

Check and Mate?

Huawei hat mit dem Mate 9 wirklich viel richtg gemacht. Leider blicke ich dann doch neidisch auf meine Freundin, wenn sie mit dem Xperia XZ entspannt in die Badewanne geht und mein Mate 9 draußen bleiben muss. Wo soll ich dann bloß hingucken?

Auch ärgere ich mich über das Mate 9, wenn ich mein sekundäres Dauer-Testgerät Google Pixel zücke und dies mit nur einer Hand bedienen kann. Das will ich mit dem Mate 9 auch machen können. Doch selbst nach Aktivieren des Ein-Hand-Modus geht das nicht. Denn der Schwerpunkt ist dann zu hoch, sodass sich das Smartphone über den stützenden Zeigefinger abrollen will. Doch das wäre unerfreulich, denn ich will das Mate 9 noch eine Weile behalten.

57 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Tenten vor 9 Monaten

    Dieser Artikel hat richtig Spaß gemacht, vielen Dank dafür. Von solchen persönlichen Erfahrungen bitte gerne mehr. Witzig geschrieben und auch genügend erklärt und ausgebaut. Klar, das ist kein wirklicher Test, aber ich finde persönliche Meinungen interessanter als Testwerte.
    Mich interessiert das Mate sehr, hauptsächlich wegen seiner Größe. Mit EMUI kann ich gut leben, es hat seine Schwächen, aber auch ausreichend Vorzüge. Mal abwarten, ob sich im Preis noch was tut.

  • Tobias R. vor 9 Monaten

    "Leider blicke ich dann doch neidisch auf meine Freundin, wenn sie mit dem Xperia XZ entspannt in die Badewanne geht und mein Mate 9 draußen bleiben muss."

    Wenn ich sowas schon lese, in der Badewanne hat kein Smartphone was zu suchen, egal wie wasserdicht es auch sein mag, ein Quietsche-Entchen is doch auch was feines... :D

  • Philipp Games vor 9 Monaten

    Wenn ich mit meiner Freundin in die Wanne gehe, weiß ich wo ich hingucke... 😃

126 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • OliverK vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Etwas unsicher habe ich mir im Dezember das S7 edge und das Mate 9 bestellt und über eine Woche (mit pfleglichster Behandlung) verglichen. Das S7 edge konnte mich nicht überzeugen und über mein Note 3 ärgerte ich mich etwas, so dass es nun noch als Navi und Blitzerwarner eingesetzt wird. Also habe ich mich auf das Mate eingelassen und nach 6 Wochen beruflicher und privater Nutzung ... bin ich immer zufriedener. Es ist unmerklich höher als das Note 3 und stellt aber für mich das gut einsetzbare Maximum an Größe und Gewicht dar. Ich habe KEINE Probleme mit dem Gerät gehabt, Push (Outlook, diverse Messenger, Mail und Nachrichten-Apps) funktioniert einwandfrei und ich bin zufriedener als ich anfänglich gehofft habe. Nur die Fingerabdrücke musste ich mal neu einlesen, danach funktionierten sie wieder in allen Lagen (quer, 180° gedreht, sehr schnell und zuverlässig.) Also, ich bin als ehemaliger Note-Fan sehr zufrieden, und werde mir in den nächsten Jahren weder Note 7 noch 8 kaufen wollen oder müssen.


  • Frage an euch... Bei mir hängt das Handy wenn ich die Vorschau für Videos aktiviere im Facebook ..Bei euch auch?


  • Das Mate 9 unterstützt PD??? Dachte die haben ihr eig Kram....Supercharge??? Da werden auch 2 Blitze beim Ladesymbol angezeigt!!!! Also ganz so sicher wäre ich mir da nicht!


  • Takeda vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Ich konnte mir heute mal vom Kumpel das M9 ansehen ich muss sagen so begeistert bin ich davon nicht, was mich aufgefallen ist, ist dass das Display einen gelbstich hat ich habe es gegen ein M8 und mein Note 4 gelegt eindeutig zu sehen dass das M9 ein gelbstich hat. In der sonne ist mein Note 4 viel heller. Darauf hin habe ich gegooglet und habe viele berichte über das Display gefunden auch mit gelbstich, für mich ist das M9 nicht so toll wie alle hier schreiben. Das M10 wird auch teuer werden so das es bald kein unterschied mehr macht ob Samsung oder Huawei vom Preis her.

    Mein Kumpel sagt auch das manchmal Nachrichten nicht gleich an kommen erst viel später oder wenn er die app öffnet, also das Problem mit push ist immer noch.


    • Florian vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      Ja, auch das gelbstich Display ist ein öfter auftretendes Problem.


      • Einstellungen > Display > Farbtemperatur und dort einfach ml "kühl" auswählen.

        Das ist kein Problem, sondern ein echtes Feature.


      • Takeda vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Alles ausprobiert wird aber nicht besser, etwas ja aber wie auf dem note 4 oder auf das M8 sieht es nicht aus. Wenn man es eine Weile nutzt fällte einem das nicht mehr auf.


  • Florian vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Schön, wie eklatante Probleme hier einfach verschwiegen werden:
    - Immer noch lächerliche Probleme mit Push-Notifications
    - komplett fehlende Verschlüsselung des internen Speichers (obwohl von Google vorgeschrieben)

    Ist zwar ein subjektiver Erfahrungsbericht, aber auch dort sollte man nicht die Augen verschließen, nur weil es sich um ein Huawei Gerät handelt.
    Scheinbar wurdet ihr mittlerweile von Huawei komplett gekauft, sonst würde man hier andere Berichte lesen.


    • Al Pe vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      @Florian: Ich weiß nicht was Du hast, aber ich habe das Mate 9 und das Porsche Mate 9 hier. Bei beiden gibt es keinerlei Push Probleme. Dies sind längst behoben. Die Verschlüsselung gibt es. Augen auf im Menü! Bericht spiegelt die Tatsachen wieder.


      • Florian vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Dann guckt mal ins Forum von Android-Hilfe, welches sehr nah an der Huawei Community ist. Nur weil die Probleme bei euch nicht auftreten, heißt es nicht, dass es diese Probleme nicht gibt. Und die Verschlüsselung gab es mit der bei Release rausgegeben Softwareversion von Huawei eben NICHT, wurde auch dort im Forum vom offiziellen Huawei Community Account so bestätigt.
        Meine Aussagen kommen nicht von ungefähr, aber vielleicht wurde die Verschlüsselung endlich mal nachgeliefert.
        Die Pushprobleme gibt es dennoch täglich in diversen Foren.

        Links zu meinen Aussagen kann ich hier leider nicht posten(mein Nutzer ist wohl zu neu), gerne per PN.


      • Ich habe das Mate 9 als Daily Driver, und sorry, es gibt keine Probleme mit Push Notifications. Wenn es bei EMUI in der Vergangenheit Probleme gab, dann lagen die meist am Stromsparmodus. Der ist aber bei EMUI 5 und Nougat komplett geändert worden und funktioniert einfach.

        Ach, und natürlich überfordert es den einen oder anderen Anwender, zu verstehen, dass man die Benachrichtigung auf einer Per-App-Ebene konfigurieren kann. Da gibt es u.U. Presets, die man mal anschauen sollte.

        Die pauschale Aussage "funktioniert nicht" ist aber ebenso wie die Gelbstich-im-Display-Aussage schlicht falsch.


    • schön, wie wieder einer große Töne spuckt aber scheinbar null Ahnung hat


    • Frk vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      Peinlich, Florian....


  • Ich hatte am Samstag endlich mal Zeit, dass Mate9 bisschen zu begrapschen ;) Echt ein tolles udn verdammt flottes Gerät. Ich war sehr erstaunt über die Geschwindigkeit. Liegen doch Welten zwischen meinem aktuellen LG G3 und dem Mate 9. In dem Moment wo man auf eine App drückt, ist sie schon da. In 1-2Wochen gehört es dann endlich mir. ;)


  • Leon R. vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Mir ist es mit seinen 5,9 Zoll einfach zu groß. Schade eigentlich, denn der Rest stimmt, und dass begeistert mich!


    • Das geht mir ähnlich. Eigentlich wäre das Mate 9 Pro mein (fast) perfektes Telefon, wenn man mal von dem blöden Edge-Display absieht. Aber das gibt es ja hierzulande (noch?) nicht. Vielleicht kann das P10 die Lücke füllen. Ich warte und hoffe.


    • Nicht immer nur auf die Zoll schauen. Es ist z Bsp eig genauso gross wie mein Z Play mit 5,5 Zoll ;)


  • Rudi vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Nutze das Mate 9 seit November und bin immer noch begeistert!


  • Jens K. vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    dank für den lockeren bericht. das mate hat doch eine nano-beschichtung? ich wart mal ab, ob das p11 rundum versiegelt ist ;)


  • "Leider blicke ich dann doch neidisch auf meine Freundin, wenn sie mit dem Xperia XZ entspannt in die Badewanne geht und mein Mate 9 draußen bleiben muss."

    Wenn ich sowas schon lese, in der Badewanne hat kein Smartphone was zu suchen, egal wie wasserdicht es auch sein mag, ein Quietsche-Entchen is doch auch was feines... :D


  • Ich hab auch das Mate 9 und bin voll zufrieden damit. Super Bilder, super Performance, sehr schnell und ruck zuck geladen.
    Ein Phone, das richtig Spaß macht! Nur das Display - 5,7" wären auch genug.....


    • Peter vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      Das Display könnte sogar noch eine Spur größer sein.


      • Tim vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        oder einfach keine Onscreen-Tasten nutzen ;)


      •   32
        Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Mich stören sie nicht .😁

        Besser wie dieser fette Gnubel beim Samsung oder dem G4 Plus Lenovo Moto ,auf der Vorderseite ,wo man laufend drücken muss, um wieder auf den Startscreen zu gelangen ,dieser ganze Mechanische veraltete Dreck ,was irgendwann ausleiert und wackelt .

        Ich kann sie mir wenigsten selbst anordnen, die On Screen Tasten .


      • Tim vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Diesen veralteten Dreck, wie du ihn nennst, findest du übrigens bei jedem Smartphone und das vermutlich solange es Smartphones geben wird.

        Keine Ahnung, woe zurückgebildet deine Muskeln sein müssen, wenn das Drücken eines solchen Buttons so einr Überwindung ist.

        Und nebenbei ist der Button beim G4 keine Taste sondern ausschließlich der Fingerabdrucksensor zum sperren und entsperren. ;)

        Achja und übrigens, dass mit dem Ausleiern ist kompletter Nonsens. Die Taste von meinem drei alten Note 3 sitzt immer noch fix und funktioniert prächtig.
        ein Display kann zudem auch kaputt gehen oder mal einfrieren :D


      •   32
        Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Ja meinst klein Rund und auf der Rückseite und nicht so herausstehend vorne .

        Einfrieren hatte ich beim Tab4 des öfteren,nur nützt mir dann der Button auch nichts vorne .😁

        Wenn eingefroren dann eingefroren kann man nur warten bis entweder der Akku komplett leer ist ,oder sich das Tablet irgendwann Mal erholt eventuell .


      • Wie soll das gehen? Kannst Du mir das bitte verraten? Aber bitte eine Lösung wo sich das Hauptfenster anpasst. Also dass das Bild gestreckt wird. Ich weiß es ist nur Ästhetik aber die Onscreentasten nerven mich langsam. Und DTTW sowie DTTS ohne alternativen Launcher wünsche mir.


      • Takeda vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        daran ist nix hässlich delbst epple hat es noch, so ein on Screen nimmt platz weg, hat mich schon immer auf das Sony z gestört. dreck ist es vllt für dich aber nicht jeder denkt so kleinlich.


  •   14
    Iron vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Ach ja, eine Sache noch! İch besitze das Mate S und habe schon des Öfteren von GPS Problemen -wovon ich aich betroffeen bin- bei den Smartphones von Huawei mitbekommen; auch hier in den Kommentaren! Wie sieht es damit aus?


    • Hier geht's um die persönlichen Erfahrungen und nicht um dein GPS-Geplänkel....
      Und die scheinen einfach gut zu sein!


      • Tenten vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Ähm, Probleme mit dem GPS sind aber auch persönliche Erfahrungen.
        Eine Bekannte von mir hat das Mate S und verwendet es für Geocaching. Ich habe nichts gehört von ihr, dass es da Probleme gäbe.


      • Tim vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        @Dieter M.
        Vielleicht wollte er einfach mal nachfragen, wie es diesbezüglich beim Mate9 aussieht, da Huawei eben Probleme damit hat.
        Erst nachdenken, dann einen (in diesem Fall sinnlosen) Kommentar abgeben...


      •   14
        Iron vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Danke Tim :)


  • Tenten vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Dieser Artikel hat richtig Spaß gemacht, vielen Dank dafür. Von solchen persönlichen Erfahrungen bitte gerne mehr. Witzig geschrieben und auch genügend erklärt und ausgebaut. Klar, das ist kein wirklicher Test, aber ich finde persönliche Meinungen interessanter als Testwerte.
    Mich interessiert das Mate sehr, hauptsächlich wegen seiner Größe. Mit EMUI kann ich gut leben, es hat seine Schwächen, aber auch ausreichend Vorzüge. Mal abwarten, ob sich im Preis noch was tut.


  •   14
    Iron vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    DANKE für diesen Bericht und vor allem unter natürlichen Bedingungen getestet. Werde mir dann zum Vertragsende Anfang 2018 evtl auch ein Mate von Huawei holen; ALLERDINGS warte ich auf die Ersten Rückmeldungen bezüglich Software Updates ;) Viele Grüße


  • Micha vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Ist ja alles schon überlegt das gut, aber warum spricht eigentlich keiner mehr über den f..... SAR? Leute, es geht nicht immer nur um optische Reize....


    • Der liegt noch im Rahmen und ist somit nicht sonderlich bedenklich.


      • Tenten vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Ja, das Problem dürfte da eher der Rahmen sein. Ist nicht der Grenzwert an sich schon viel zu hoch gewählt? Das ist doch die eigentliche Frage.


      • Tim vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        ob der Wert bedenklich ist, weiß niemand
        Vor einigen Jahren lag der "akzeptable" Wert noch deutlich höher, einfach weil niemand weiß, wie es da in Zukunft aussieht


  • Ich habe zwar das Mate 9 Pro, kann mich diesem Test aber anschließen. Der Akku hält hier auch 3 Tage durch (keine PowerExtremNutzung)! 😉 Die Bilder sind super und es ist schnell. Es gibt beim Mate 9 Pro nur ein Manko: Beim telefonieren geht das Display ständig an und aus. 😡 Ich muss eine bestimmte Haltung einnehmen, dann bleibt es aus.


  • Frk vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Also ich finde den Test klasse, weil er unter realistischen Bedingungen durchgeführt worden ist. Bitte mehr davon!
    Alles in allem ist das Mate 9 einer der wenigen Smartphones, wo ich einen Will haben" Effekt bekomme.


  • Schönes Handy, aber für mich eher ein Couchhandy. Für meinen Alltag ist es einfach zu groß. Gerät in der Hosentasche und Autofahren geht garnicht. War mit dem Note schon Mist. Und ich muss ein Handy einfach mit einer Hand bedienen können. 5,2 Zoll sind für mich das absolute Limit


  • Ich habe das mate 9 als Ersatz für das Note 7 gekauft und bin sehr zufrieden, mehr als mit Samsung Geräten zuvor. Einzig das Display scheint mir, obwohl es 5,9 Zoll hat, klein....vielleicht, weil das Smartphone so flach ist, keine Ahnung. In dieser Hinsicht hätte ich dann doch besser zum Xiao Mi MIX greifen sollen...


  • Hallo in die Runde,
    habe main Note Edge gegen ein P9 getauscht. Habe seit Galaxy S1 ( S3, Note 4, Note Edge, S7, S7 Edge) alles von Samsung erlebt ( dürfen / oder müssen) es gab für mich nichts anderes, Samsung, Samsung, Samsung.....
    dann erfolgte der 1:1 tausch von einem S7 Edge mit dem P9 Plus was mich überzeugt hat alles richtig gemacht zu haben. Samsung mhhh ???? Vermissen tue ich es nicht !!!
    Nun bin ich besitzer eines Mate 9 Dual Sim
    Was dieses Chinaphone bringt ist unbeschreiblich. ( zur erinnerung die meisten Hersteller wie Apple und Samsung lassen in China fertigen) Akku Laufzeiten von 70 Stunden lassen einen Samsung User nervös werden und wenn die Kiste in 1Stunde 20 minuten wieder voll geladen ist von, 20% ist der Horror.
    Android 7, es gab schon das 2. Update für das Mate 9!!! Wie...... Ihr habt noch kein Nougat ????
    Über die Kamera brauche ich nichts zu schreiben, hat mich beim Huawei P9 schon überzeugt. Was ich schreiben will:
    Jeder ist von seinem Smartphone überzeugt und begeistert, aber einfach mal den Mut haben über den Samsung, Apple oder Windowsphone Rand hinaus zu blicken kostet nicht viel, doch die Erfahrung ist unbezahlbar, Ich für meinen Teil bin Huawei Freak geworden. Viele meine Fruende , IPhone und Samsung User übrigens auch. Es ist aber leicht über etwas zu Urteilen was man nur vom hören sagen kennt. In diesem Sinne, wünsche ich jedem seinen spass mit "Seinem" Apple, Samsung, und hoffentlich bald wieder "Nokia"


    • Du sprichst mir aus der Seele! Aber kommt es dir auch so vor, als wäre das Display kleiner?? Ich zweifele schon an meinem Verstand lol


    • Tim vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      Ich frage mich dann aber doch, wieso du dann in einem Jahr insgesamt fünf neue Smartphones hast, wenn du doch so zufrieden warst?
      S7, P9, S7 edge, P9 Plus, Mate 9. Die wurden alle erst 2016 vorgestellt.

      Nervös werden lässt mich eine 70h Laufzeit ehrlich gesagt nicht ^^ bin mit dem S7 edge dahingehend seht zufrieden. Hatte noch kein Gerät, dass so lange hielt und dabei hatte ich unter anderem den damaligen "Dauerläufer" Z2.
      Das S7 edge ist zudem schneller voll, wenn man dass denn möchte. Ich ladr es kabellos. Wie? Kannst du nicht? Oh..

      Und doch, ich habe bereits Nougat auf dem S7 edge ^^

      Dass dir das Display kleiner vorkommt, könnte auch an den Onscreen-Tasten liegen. Reine Vermutung meinerseits.

      Aber schön, wenn du zufrieden bist (damit hier nicht wieder irgendwelche Hasstiraden aufkommen)


      • Ja ich muss zugeben, letzes Jahr hat sich einiges gedreht in richtung Smartphones. P.S.: Du hast das Note Edge vergessen, das hatt ich bisher am längsten.
        Sicher , IP Zertifizierung fehlt mir. Aber seien wir mal ehrlich, ich habe immer auf mein Smartphone aufgepasst das ein Wasserschaden nie entstanden ist.
        Klar ist es auch ein Nachteil den kann ich aber verkraften, wie das Kabellose Laden. Das hatte ich beim S7 Edge ausprobiert, war nicht zufrieden.

        Ein großer Nachteil finde ich:
        Du kannst nicht mal eben zum "Planeten" gehen und die eine Schutzfolie oder ein Ersatz Netzteil kaufen, dann muss man mal etwas länger suchen in der Bucht um was zu finden.
        Info vom Huawei Support zum Netzteil: Nur das Original Netzteil benutzen!!

        So hat jeder Hersteller seine Vor und Nachteile und es liegt an jedem User was ihm wichtig ist. Und es sei vorab gesagt: Samsung ist nicht schlecht, sonst hätte ich nicht über so viele Jahre dieser Marke die Treue gehalten.

        Warum so viele neue Smartphone in einem Jahr??
        Ich Teste diese und verkaufe diese weiter.


      • Tim vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Das Note edge ist aus 2014 ^^
        Ich habe nur die Geräte aus 2016 aufgezählt.
        Und klar, mit ist der Schutz beim S7 edge auch nicht wichtig, hatte noch nie Probleme mit Wasser Und auch ein wasserdichtes Smartphone sollte man von Wasser fern halten. solche Technik und Wasser gehört einfach nicht zusammen. Dennoch habe ich etwas weniger Bedenken, wenn ich das Handy bei leichtem Regen mal aus der Tasche hole oder ähnliches.

        Das kabellose Laden möchte ich aber nicht mehr missen ^^ das gehört zu den absoluten Pflichtfunktionen bei mir. Finde es viel Angenehmer, das Handy einfach auf die Schale zu legen und nicht noch extra das Kabel anschließen zu müssen

        In Sachen Netzteil würde ich aber sowieso immer nur die originalen Teile verwenden. Auch bei einem hochwertigen Netzteil vom "Planeten" oder "M&M" würde ich mich unwohl fühlen :D

        So viele Geräte hört sich für mich aber nach einem ziemlichen Verlustgeschäft an. Ich habe zwar auch verhältnismäßig oft neue Smartphones (z.B. nach knapp 9 Monaten Note5 jetzt das S7 edge) aber das liegt eher an zu schlechten Akkulaufzeiten usw. also notgedrungen :D


      • Es waren günstige gebraucht Geräte die ich mit Gewinn wieder verkauft habe. waren nur ein paar Tage alt etwa eine Woche getestet und dann wieder verkauft. ich selber habe nur 2 mal ein Hansy neu gekauft. Das Galaxy S1 und das Huawei Mate 9. Aber das würde jetzt zu sehr OffTopic gehen.
        Bin sehr positiv Überrascht von Huawei Mate 9. Kann jedefalls nicht schaden mal über den Teller Rand hinaus zu blicken.


      • San F vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Mache ich auch so. Alles gehabt und verkauft, bin beim S7 Edge hängen geblieben, es ist schon ein gutes Gerät und vor allem die Kamera ist wirklich sehr gut, deshalb hatte ich das Mate 9 wieder verkauft. Würde sogar sagen das mir das Mate 8 besser gefallen hat. Auf jeden Fall denke ich auch das man probieren muss und nicht nur an eine Marke festhalten. Für mich ist huawei, ausser Display, kein 2k und Kamera das beste auf dem Markt, zumindest die Mate Modelle, 8 und 9. Vor allem wegen der Akku Laufzeit und die flüssige Bedienung! Samsung hat bis jetzt den Markt revolutioniert und die anderen mussten mitziehen, deshalb sind wir so weit gekommen.
        Meine Meinung.
        Grüße an alle.


  • Mateusz vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Super! Es wäre super wenn man mehr langzeiterfahrubgen lesen könnte. Denn kurze Tests sagen letztendlich nichts aus. KLASSE!!!


  • Jockel vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Die Videoqualität des Mate 9 scheint mir lange nicht auf dem Niveau anderer Flagship Smartphones zu sein. Ich habe mir auf Youtube einige Video Samples angesehen und auch ein Video Sample von einem Test runtergeladen.
    Da macht mein Note 4 gefühlt die klar besseren Videos - sicher nicht im dunkeln aber da gibts sicher bessere Handycams als die des Mate 9.

    Die Spielerein mit der Doppelkamera für Fotos finde ich dagegen sehr interessant. (Fokuspunkt im Nachhinein verändern, z.B. Hintergrund s/w usw..)

    Die Sache mit den 4 Mikrophonen finde ich hervorragend, ebenso die Stereo Lautsprecher.
    Dagegen fehlt wiederrum eine IP-Zertifizierung und kabelloses Laden.

    Insgesamt ist mir das Mate 9 nicht rund genug. In den nächsten Wochen kommen auch sicher sehr gute Alternativen und dann wird es das Mate 9 sehr schwer haben für den Preis.


    • Peter vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      Das Mate 9 wird im Preis auch fallen. Und mal schauen was da so kommt in der 6 Zoll Klasse. IP Zertifizierung ist zwar nett aber sehe das mehr ein Werbetechnisches Gimmik um einen Verkaufsgrund mehr zu haben. Ebenso Kabelloses Laden. Mit dem neuen Typ C Steckter fällt das herumfummeln auch weg.


      • Tim vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Das Herumfummeln fällt weg? Keines wegs, du Hast immer noch ein Kabel am Gerät. Bei kabellosem Laden nicht ^^ Darum geht's ja.

        Und so eine Zertifizierung ist natürlich großteils Marketing-Geblubber, aber es gibt einem trotzdem irgendwie das Gefühl, dass dem Handy nichts passiert ^^
        Man muss nicht direkt in Schockstarre fallen, weil man irgendein Getränk versehentlich über das Handy gekippt hat, so als Beispiel ^^


      • Außer es geht dann trotz Zertifizierung doch kaputt, Tim. :D
        Kabellosen Laden find ich toll, jedoch kannst du das Gerät dann eben nur an einem Ort verwenden.


      • Tenten vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Warum sollte man in Schockstarre verfallen? Regelmäßige Sicherung und wenn das Ding dann kaputt geht, wird halt ein neues gekauft. Wenn der Geschirrspüler hin ist, kauft man auch gleich einen neuen, ohne so ein Gewese zu machen.


      • Peter vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Wenn ich mein Handy lade, dann ist es mir völlig egal ob es am Kabel hängt oder kabellos wo aufliegt. Vorteil beim Laden mit Kabel : man kann es auch nebenbei noch einfach nutzen.

        Wenn man so denkt wegen Ip Zertifizierung, dann müssten die Smartphones auch alle mit einer 2 cm. dicken Panzerung daherkommen. Denn wie oft passiert es das es runter fällt und das Display bricht?


      • Tim vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        @Tenten @Peter
        das war absichtlich überspitzt formuliert.
        Und ich bezweifle, dass es dir, so wie du es rüberbringst, egal ist, wenn mal eben so dein 700€-Smartphone kaputt geht.
        "dann wird halt ein neues gekauft", jo klar, es macht mal eben so jeder so viel Geld locker.


    • Ich finde eas Mate ziemlich rund.

      Der Akku ist vorallem sehr gut.


    • Mit der IP Zertifizierung gebe ich dir recht


    • Peter vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      Ich finde das Mate 9 ziemlich rechteckig.


  • NoName vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Nach 6 Monaten oder mehr bitte noch so einen Artikel denn dann wirds wirklich interessant mit Performance, Akku usw. Vĺlt die einzelnen Abschnitte auch etwas länger erläutern oder nochmal aufteilen in z.B. Spiele/Alltags und Multimedia Leistung.


  • Ein Kumpel hat sich das Teil neulich gekauft bei der 100,- € Rabattaktion bei MediaMarkt. So insgesamt finde ich das Ding auch nicht schlecht, aber das Display is nicht nicht der Brüller. Wenn man es nur etwas schräger hält, kommt son hellerer Schein durch bei dunklen Flächen und beim scrollen zieht es doch arg nach. Ich weiß dass das dem Displaytyp geschuldet ist, aber dadurch weiß ich mein S7 Edge noch mehr zu schätzen. Zudem ruckelt es immer wieder ganz leicht.
    Die Akkulaufzeit krieg ich mit dem S7 Edge aber auch hin ;) Wenn dann Android 7 endlich mal ankommt erst recht.


    •   32
      Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      Genau und der Redakteur schreibt hier nur Mist ,vielleicht hatte dein Kumpel einfach nur Pech und hat ein Montags Gerät erwischt .

      Ein Samsung ruckelt auch oft was man Mal so liest ,weil es vollgepackt mit ein Haufen Software .

      Loben muss man es dafür ganz sicher nicht .


      • Tim vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Komm endlich mal raus aus 2013...
        Man liest NIRGENDS mehr, dass Samsung-Geräte ruckeln und sie sind schon lange nicht mehr mit Software vollepackt.


      •   32
        Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Ohh und ob solche die man nicht wirklich deinstallieren kann ,mein Samsung Tab 4 war voll davon .

        Wenn ich nur daran denke ,wozu braucht man neben den Google Store ,noch einen zweiten von Samsung ?

        Vieles mag ja nützlich sein ,aber anderes ist reine Adware .


      • Vielleicht schreibst du ja hier nur Mist? Der Redakteur hat doch zum Display kein Ton gesagt. Vielleicht ist das ja bei IPS Displays so? Das Nachziehen beim eher langsamen scrollen kann man auch in den zahlreichen Testvideos sehen.
        Und ob Samsung Geräte ruckeln oder nicht, stand hier überhaupt nicht zur Debatte.
        Das Mate 9 hatte übrigens nahezu gleich viel vorinstallierte Software von Dritten drauf wie mein S7 Edge und davon lässt sich auch einiges nur deaktivieren. Ein Punkt der mir persönlich aber vollkommen egal ist, aus den Augen aus dem Sinn. Und das bisschen bringt garantiert nicht das ganze System zum ruckeln, das hat andere Ursachen.


      •   32
        Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Woher weißt Du das ? Wo steht das?

        Ich habe das Honor 6x und muss es ja wohl wissen😁.

        Konnte ich bei mir alles deinstallieren Punkt.

        Und komm nicht damit ,das Honor was anderes ist .

        Du musst es ja wissen ,wenn Software im Hintergrund arbeitet,kann es oft ein Grund dafür sein das es ruckelt .

        Gerade dann ,wenn es tief im System verankert ist .


      • Moritz
        • Mod
        • Blogger
        vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        @Tim
        Da gebe ich dir vollkommen recht. Viele meinen nochimmer, Samsung Smartphones ruckeln... :/
        Das Galaxy S7 hat eine super Performance und so gut wie keine Bloatware.


      • Woher weiß ich was? Was soll wo stehen
        Du musst was wohl wissen?
        Drück dich mal deutlicher aus.

        Schön für dich wenn du alles deinstallieren konntest, juckt mich wie schon gesagt nicht die Bohne weil es einfach keine Rolle spielt.


      •   32
        Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Aha doppelter Store spielt keine Rolle und Hotelsuche und unnütze Fitnesprogramme ,oder wie ich mich richtig Sonne ? 😁

        Und wenn es dich nicht juckt ,dann schreibe nicht über Dinge ,über die Du nicht bescheid weißt .

        Was hat ein Samsung hier zu suchen von dir ,das so perfekt ist ?


      • Deiner Aussage nach hast du ja offensichtlich selbst solche Software drauf gehabt, sonst müsste du ja nichts deinstallieren. Und wenn ich sie deinstallieren oder deaktivieren kann, dann spielt es im nachhinein keine Rolle mehr. Weg is weg, egal wie.

        Aber lass gut sein, hat eh keine Zweck mit dir.
        Auf konkrete Fragen fragen antwortes du ja nicht und schreibst auch sonst nur über Dinge die gar nicht Thema waren.

        Tim


      •   32
        Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Deinstallieren und deaktivieren sind zwei verschiedene Dinge,weißt du aber schon oder ?

        Ja es hat kein Sinn ,wenn man in einen Huawei Test ,über eine Samsung anfängt zu reden ,was schon zich Monate länger existiert und man total neben dem Thema redet .

        Flame doch bitte woanders rum.


      • Sag bloß? Das stellt ja meine ganze Weltanschauung auf den Kopf :o


      •   32
        Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Du scheinst nicht viel Ahnung von Software zu haben ,wenn Du nicht Mal in der Lage bist ,deinstallieren und deaktivieren zu unterscheiden.

        OK kommt vor ,man kann nicht alles wissen ,dann sollte man auch nicht posten lieber .

        Und nun bleibt doch bitte beim Thema wieder .

        Außerdem spiegelt dieser Kurztest zum Mate 9, das respektive empfinden des Redakteur wieder und muss ja nicht in deine Weltanschauung passen ,oder die deines fehlerlosen tollen Samsung S7 Edge . 😋

        Was schon wieder veraltet ist mittlerweile ,noch nicht Mal Android 7 erhalten hat und bald durch die S8 Serie ersetzt wird .

        Somit ist dein Vergleich,eh sinnlos .


      • Spielst du mit mir?
        Stellst du dich so blöd?
        Sarkasmus?
        Man weiß es nicht.

        Ich kenne den Unterschied sehr wohl, möchte ja wohl auch sein wenn man wie ich schon seit C64-Zeiten mit PC's zu tun hat. Zudem braucht man keine "Ahnung von Software zu haben" um das zu wissen, denn diese Begriffe kann man auch gänzlich ohne Computer verwenden.
        Und wenn hier mal Einer beim Thema bleiben sollte, dann bist ja wohl du! Fang noch mal beim ersten Post an zu lesen, dann fang an zu verstehen und denk noch mal darüber nach was du dann so von dir gegeben hast. Das meiste hat nichts mit dem ursprünglichen Thema zu tun und du bist Schuld!


      •   32
        Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Sag ich doch, fang doch einfach an Mal dein Post selber zu lese,von deiner Kumpel ,sein Kumpel deren Gerät angeblich ruckelt und dein S7 Edge so perfekt läuft,noch mit Android 6.0.1 😂 Was noch kein Nugat am laufen hat und was schon zich Monate länger am Markt ist ,also auch schon etliche Updates erhalten hat wohl sicherlich .

        Aber sicherlich auch noch, mit veralteten Sicherheit Patches rumdudelt .😋

        Somit steht es im Schatten dein Edge und ein Paar Updates ,werden auch sicherlich noch dem Mate 9 zu Gute kommen ,wenn es den ruckeln sollte .

        Welches Spiel möchtest Du den spielen? Sch....Vergleich welches Smartphone nun besser ist ? Ich denke aus dem Alter bin ich raus und der Kindergarten ist eine Tür weiter . 😉

        Reden wir weiter ,wenn auch das S7 mal die gleiche Software erhalten hat und in etwa auf dem gleichen Niveau des Mate 9 läuft .

        Weiss nicht ob Du des Lesens mächtig bist,oder ob Du einfach nur trollen willst hier :


        "Wie dem auch sei: Unterm Strich hatten Ingenieure und Marketing-Menschen Recht: Das Mate 9 bleibt schnell. Ich habe das Smartphone ziemlich malträtiert in der Zeit; Apps installiert und deinstalliert oder einfach ignoriert. Bilder gemacht und nie vom Gerät herunterkopiert, sondern einfach darauf belassen. Viel Musik darauf gespeichert. Der Cache wurde voller und voller. Dieses Verhalten zwingt andere Geräte schnell in die Knie. Das Mate 9 hingegen zeigt noch nicht einmal Ansätze verlängerter Ladezeiten."

        Der Redakteur hat sich schon dazu geäußert ,nur nicht direkt zum Display ,aber bei ihm scheint ja nichts zu ruckeln !!

        Mal auch etwas aufmerksamer lesen und nicht nur die Überschrift ??

        Es wird sicher noch ein ausführlicher Test folgen ,da bin ich mir sicher und vielleicht hat das Mate 9 bis dahin,auch schon das Ein oder Andere Update bekommen .


      • Montagsgerät????
        Wir sind hier nicht bei F (Für) I ( Italiener) A ( ausreichende ) T ( Technik ) ( FIAT)


      • Du kapierst gar nichts! Ich hab NIE davon gesprochen ob ein S7 Edge ruckel oder nicht. Den Vergleich hast allein DU gezogen. Ich hab NIE gesagt dass mein S7 Edge sooo perfekt läuft. Das hast auch nur DU gesagt. Mein S7-Vergleich bezog sich einzig und allein auf das Display und nichts weiter. Lern lesen man!

        Dein restliches Geblubber klingt jetzt nur noch nach reinem Neid oder Frust weil du dich mit einem Honor abgeben musst und selbst gern ein S7 oder überhaupt ein Top-Gerät hättest aber nicht leisten kannst oder Mutti dir keins kauft oder du lieber ein iPhone hättest was du nicht bezahlen kannst. Und auf welchem Niveau die beiden Geräte laufen kannst du doch gar nicht beurteilen, ich aber schon, also einfach Klappe halten! Dein Update-Gesülze ist auch lächerlich. Sicherheitsupdates? Wozu so dringend? Spielt doch gar keine Rolle. Wenn das so wichtig wäre dürfte kein Android 4 oder 5 Gerät mehr frei rumlaufen. Und ob Android 6 oder 7... scheißegal! Hat sich doch eh nix nennenswertes getan. Ist immer noch Android und das ruckelt IMMER. Warum? Weil es Android ist.


      •   32
        Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Neid und Frust 🚼🚼😂😂

        Junge der Kindergarten ist eine Tür weiter .

        Ich habe ein IPhone 6s 64GB ebenfalls "noch " ,wo mir die Akkulaufzeit aber ganz und gar nicht zusagt und ich es wohl verkaufen werden wieder ,das Gerät habe ich selbst bezahlt.

        Aber nutze trotzdem viel Lieber mein Honor 6x ,was frisch erschienen ist ,gerade wegen der guten Kamera und dem starken Akku und da kann das Gerät von mir aus auch 150€ kosten ,solange es das macht was es soll .

        Ebenfalls besitze ich auch das Nexus 5x mit aktuellen OS ,ist dir das Top genug ?😂

        Ich denke, ich weiss wovon ich hier Rede .

        Junge Junge hat der Kindergarten heute wieder Freigang bekommen ?

        Und sollte das Mate 9 Probleme haben mit dem Display bin ich mir sicher ,hätte der Redakteur das auch erwähnt .

        Und die Software/sowie die Monatlichen Patches spielen genauso eine Rolle ,wie die verbaute Hardware im Gerät ,beides muss zusammenspielen .

        Du Armer Fanboy ...

        Du tust mir irgendwo leid ,aber ich kann leider auch kein Mitgefühl hegen für dich.

        Und komisch von den Gewinnern des Events , Altes Smartphone gegen das Mate 9 ,hat sich bisher noch niemand beschwert hier bei AP ,über das Display .

        Du scheinst ja wenig Aufmerksamkeit zu bekommen ,das Du dich hier so in den Mittelpunkt schieben musst,mit dein Brechreiz Samsung ??


      • Dann ist mein Samsung Note edge offensichtlich ein Ausnahmefall... Es ruckelt wie bescheuert und die Anwendungen zu öffnen dauert gefühlte Ewigkeiten. Dabei sind die meisten vorinstallierten Apps, soweit möglich, schon entfernt worden. Die Kiste ist mit der Zeit wirklich langsam geworden, schneller habe ich es trotz App Entfernung und Rücksetzung auf Werkseinstellungen nicht mehr bekommen.


      • Frk vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Tim, wenn du auch im Forum unterwegs wärst, wüsstest du, das Samsung Geräte sehr wohl ruckeln.


      • Tim vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        @Mogwai

        "Ich habe das Honor 6x und muss es ja wohl wissen"
        Großartige Logik
        Ich hatte das S6, Note 5 und S7 edge, also muss ich auch wissen, dass KEINS dieser Geräte ruckelt oder stockt.
        Das Tab S2 8.0 ebenfalls.

        Dein Tab 4 stammt übrigens aus 2014. Kommz also hin. Wir haben 2017. nicht 2014.

        Achja, und auf den mehrfachen Hinweis deinerseits, was Samsung hier in einem Huawei-Test zu suchen hat:
        DU hast damit angefangen.


      • Takeda vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Jetzt sage ich mal was, man kann bei Samsung alles deaktivieren an Software, dazu gibt es eine app namens EZ Disabler ist extra für Samsung, damit kannst du alles deaktivieren was man nicht brauch auch apps die sich offiziell nicht deaktivieren lassen oder deinstallieren lassen. Ich nutze die app schon ei ige zeit und läuft super. Also noch mal man kann alle apps damit abschalten.


      •   32
        Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        @Tim

        Schon seltsam das man hier Forum auch davon liest ,das Geräte von Samsung nicht immer einwandfrei laufen,stimmt natürlich sicherlich alles nicht 😋

        Auch bei Computerbase ,trifft man auf solche Aussagen,aber verteitige es ruhig weiter .

        Alle anderen lügen ja alle eh nur .


      •   32
        Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Ich will lästige APPS nicht nur abschalten können ,sondern sie komplett aus den Speicher haben .

        Das sind grundverschiedene Dinge,über die wir hier reden .

        Und nicht eine Neuere unbekannte App installieren ,die es mir dann nur deaktiviert und irgendwelche weiteren Rechte einfordert wieder .


      • Amoled Displays ziehen mindestens genauso nach, gefühlt ist es sogar schlimmer. Man muss nur mal ein Text, der in fetter Schrift ist, scrollen dann sieht man es sehr deutlich.


      • Takeda vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Bei kein Hersteller kann man alle apps entfernen erst recht nicht einige lästige Google apps, außer man nimmt CM Roms aber CM Roms kann man auf jedes Handy machen, somit sind nur die apps da die man will oder es geht auch Root, dann kann man auch auf jedes Handy die lästigen apps deinstallieren. Also nicht so kleinlich bitte.


      •   32
        Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        @Takeda

        Von diesen Apps rede ich ja auch nicht ,von diesen wie Sonne ich mich richtig Apps,Fitness Apps ,oder Hotelsuch Apps und den doppelten Store (den Hauseigenen Samsung Store ), + Google Store ,vorinstallierte Spiele.

        Wozu braucht man bei Samsung zwei Stores ,macht das Sinn 😁?

        Mal im ernst ,wenn ich das alles entfernen kann und bei meinem Honor 6x ging das ,da waren Spiele vorinstalliert Hauptsächlich und einiges was so gross keinen Sinn macht an Apps .


        Jetzt ist es ein schönes aufgeräumtes und schlankes Smartphone ,dazu ziemlich flink .

        Ohne doppelten Player ,E Mail Account ,Store und sonstiges .


      • Th K vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        @Mogwai:

        Sei so fair und sag dazu, dass die Bloatware bei Huawei/Honor eben nicht komplett gelöscht wird. Es bleiben große Teile versteckt zurück. Dazu gab es hier auch mal einen Artikel.

        Übrigens ist es ganz einfach, warum JEDER Hersteller auch einen eigenen Appstore hat: In China bspw. gibt es den Google Playstore nicht. Auch Huawei hat natürlich einen eigenen Appstore.
        Und um selbst noch Kohle abzugreifen, wird der natürlich teilweise auch hier angeboten, warum auch nicht? Warum sollen die nur den Playstore anbieten und Google das ganze Geld überlassen?


      •   32
        Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Ne also da muss ich dich enttäuschen ,bei mir ließen sich die Spiele und einiger andere Kram komplett deinstallieren ,da ist nichts zurückgeblieben ,sogar von Opera Mini Browser alles weg ,warum auch immer der installiert war .

        Sogar das Huawei eigene Backup Programm ,kann man komplett löschen .

        Ab März kommt sogar das Premium Modell zu uns ,von Honor 6x mit 64GB Rom und 4GB RAM .

        Kostet dann 299€ und ist schon bei Cyberport gelistet und selbst das ist noch billiger ,wir jedes Samsung Mittelklasse Smartphone A5 2017.

        Jetzt bin ich schon wieder am grübeln ....😁


      • Th K vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        @Mogwai

        Du könntest auch deine Honor-PR-Maschine einfach mal runterfahren. Es nervt.
        Für dich scheint es nur Huawei/Honor vs. Samsung zu geben, das ist ein sehr beschränkter Horizont ;)


      •   32
        Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Hier geht es doch auch um Huawei und ich mache die Preise nicht bei Samsung ,die Geräte sind nun Mal schlicht weg überteuert in der Mittel sowie Oberen Klasse .

        Ein A5 für 400€ ,was nicht viel bietet soll man das noch gut heißen .

        Huawei hat sich sich sehr herausgemacht und von mir aus ,sind sie auch verdient auf den Oberen Platzt .


      • Th K vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Samsung kann es sich aber offenbar leisten, die Geräte verkaufen sich doch. Huawei-Smartphones sind auf dem gleichen Niveau wie Samsung. Weil die sich aber eben nicht so dolle verkaufen, braucht es mit Honor eine Billigmarke, damit überhaupt mal ein zweistelliger Marktanteil erreicht werden kann. Oder glaubst du etwa, die machen das, weil sie ihre Kunden so lieben? Verdienen tun die an den Honor-Geräten mit Sicherheit nichts relevantes, hier geht es rein um Verkäufe und Marktanteile.


      •   32
        Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Wem interessieren Marktanteile ,Huawei ist auf den dritten Platz nach Apple und Samsung ,ich sehe da weniger Probleme

        Und der Kauf lohnt sich hier langsam nich mehr von Samsung Geräten , Samsung wird immer teurer und bietet keine großen signifikanten Unterschiede mehr .

        Ein billiger Abklatsch der Mittelklasse vom grossen S7,was wieder nur beschnitten ist überall und trotzdem noch 400€ kostet .

        Das S7 kostet nicht viel mehr mittlerweile .

        Ein Wechselakku wäre verlockend gewesen beim A5 2017 und anstatt diese bruchanfällige Glasrückseite,ruhig mal auf Polycarbonat und Wechselakku setzen wieder ,der ebenfalls nur von 2900mAh auf 3000mAh gewachsen ist und keine Grossen Unterschiede mehr macht, zum Vorgänger Modell der A 5 Serie.

        Du tust ja so,als ob Huawei keine Absätze hat ,das ist schon lange nicht mehr der Fall und einfach nur stures Fanboy Gebrabel von dir .

        Du magst halt deine Marke und ich meine ,warum soll man es nicht lobend erwähnen dürfen ,wenn ein Produkt das liefert ,was man sich davon erhofft hat ?

        Aber das Verhalten, wirst Du wohl nie ablegen können .


      • Takeda vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Ich verstehe dich, man kann zwar nicht alle entfernen aber deaktivieren ist dann auch weg zwar nicht vom Speicher, und mit Umwegen über Root kann man alle apps deinstallieren, dann ist es auch schön aufgeräumt, ich habe auch sogut wie alles Samsung apps weg dir ich nicht brauche aber es sind nicht alle unbrauchbar.


      •   32
        Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Das die Google eigenen Apps bleiben ,das sollte sich von allein verstehen .


      • Th K vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        @Mogwai

        Du weißt überhaupt nicht, welche Marke ich momentan besitze (nein, kein Samsung) und unterstellst mir Fanboy-Gelabere? Lächerlich.
        Der einzige Fanboy in dieser und anderen Diskussionen bist ja wohl du, wo du völlig ohne Zusammenhang dein 6X hochjubelst :D


      •   32
        Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Ja weil es ein tolles Gerät ist ,was mir für das Geld viel bietet ,mehr wie andere 😁

        Ne Menge RAM mit 3 oder wahlweise 4GB ,viel Speicher 32GB/64GB plus SD , ein guten Grossen Akku 3340mAh und sehr leichtes aufgeräumtes System,mit Doppel Kamera und sogar den Augenschutz bei Nacht .

        Und den doch ziemlich sparsamen Kirin 655 8 Kerner ,mit 2,1 GHz .

        Und es ist relativ günstig zu haben .

        249/299€ und eigentlich ist es mir auch relativ egal, welches Smartphone Du hast oder nicht .


      • @Mogwai - Da du ja weißt wo der Kindergarten ist, solltest du dich mal ganz schnell hinne machen! Du hast Null Plan wovon hier geredet wird, drehst einem das Wort im Munde rum, biegst dir alles so zurecht wie du es brauchst und kommst mit absolut lächerlichen Argumenten.

        Ich redete vom Display des Mate 9 und zog einen Display- und Akku-Verlgeich zum S7 Edge. Jeder andere Stuss kam von dir. ICH kann da wirklich was zu sagen weil ich beide Geräte kenne. DU NICHT! Blapperst dich aber ohne Fachwissen um Kopf und Kragen und merkst es nicht mal.
        Das Nexus 5X ist ganz bestimmt kein Top-Modell, ober Mittelklasse vielleicht.
        Wo hat eigentlich jemand gesagt dass das Mate 9 Probleme mit dem Display hat? Das Display ist nur ein IPS-Display und das kann nunmal nicht ganz in allen Bereichen mit einem AMOLED-Display mithalten. Und die Schwäche habe ich erläutert, mehr nicht.

        Du soltlest dir wirklich selber leid tun, denn du, und nur du, bist hier der Einzige der sich mit dummen haltlosem Geschwafel in den Mittelpunkt rückt.
        Und ich bin ganz gewiss kein Fanboy, von nichts und niemandem. Du bist, was jetzt mehr als deutlich geworden ist, ein Samsung-Hater, so siehts mal aus. Ist leider auch typisch für Hater die Anderen als Fanboys zu bezeichnen. Samsung könnte das mit Abstand beste Gerät der Welt bauen und du würdest es trotzdem schlecht machen. Ich behalte meine Handys in der Regel 1 1/2 bis 2 Jahre und wenn ein Neues ansteht kaufe ich das was zu dem Zeitpunkt am besten ist und im Moment ist schlicht das S7 Edge, in jeder Hinsicht.

        Und nochmal was zu den doppelten Stores... was ja nur wieder zeigt wie wenig du weißt. Der Store hat nicht einfach nur Apps wie der PlayStore. Der Samsung Store nennt sich nicht umsonst "Galaxy Apps" was ein paar mehr Geräte als nur Smartphones mit einbezieht. Wer eine Gear Smartwatch hat kann sich über den gleichen Store die Apps und WatchFaces dafür laden. Und ein paar Systemapps laufen auch darüber.


      •   32
        Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Genau nur das dein S7 immer noch kein Nugat Update hat 😂😂

        Das Beste gibt es für mich nicht ,ich kaufe viel nach Gefühl und das Honor hat mich bis dahin nicht entäuscht ,Updates wird es auch bekommen .

        Das beste das S7 wie geil,mit den gefühlt Schlechtesten Support in der Spitzenklasse 😁😁.

        Und nicht nur beim Nugat Update ,auch bei der Verteilung der Sicherheit Patches .

        Und mich würde nicht interessieren ob Samsung das beste Smartphone baut ,sondern welches Smartphone mit Preis Leistung gute Ergebnisse abliefert und nicht welcher Name das Beste ist Fannboychen ,das unterscheidet uns beide wohl .

        So und nun Wisch dir den Schaum von Mund und chill Mal wieder dein Leben und geh in dein Kindergarten zurück !! 🤔🙄

        Der Akku von dein S7 ist auch nicht besser und dein Amoled schliert genauso und nun hör auf die Leute hier für dumm zu verkaufen !!

        Die einfach nur Spaß haben wollen mit diesen Gerät und nicht wie Zombies einer Marke hinterher rennen tun .


      • Takeda vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Sicherheit Patches bekommt mein Note 4 jeden Monat pünktlich, also da kann ich nicht klagen und wenn ich N7 will mache ich mir costum Rom drauf. Selbst das Huawei wird kein N8 bekommen, jetzt wird es noch N7 bekommen weil es neue ist, aber warte mal 1 jahr ab.


      •   32
        Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Das kostet keine 800€ ,welche ein Schwachsinn .

        Das S7 bekommt auch kein Android 8 ,bekommt ja jetzt gerade Mal nur Android 7.0 und noch nicht Mal 7.1.1.

        Wenn ich das will ist Samsung und Huawei wohl der falsche Weg im Premium Segment !!🙄

        Deswegen bevorzuge ich ganz gerne "nur" die Mittelklasse .

        Die mir imnerhin für 249/299 € genug bietet ,das wichtigste ein grosser Akku und genug Speicher plus SD Slot ,was man ziemlich selten findet in der Mittelklasse .


      • Ich hab dir gesagt dass ich kein Fanboy bin und auch erklärt warum ich aktuell ein S7 Edge benutze und das nächste Handy genauso gut jeder andere Hersteller sein könnte. Aber du raffst das ja einfach nicht und biegst dir mal wieder alles so zurecht wie es dir passt um mich doof anzumachen. Du bist ein xxxxxxx Samsung-Hater! Leute wie du sind viel schlimmer als irgendwelche Fanboys.
        JA du Hateboychen das unterscheidet uns... zum Glück! Wenn Mutti nicht viel Geld rausrückt muss man halt auf das Preis-/Leistungsverhältnis achten. Is schon richtig Jungchen, lern erstmal mit Geld umzugehen bevor du in die freie Welt entlassen wirst. Ich muss das aber nicht. Abgesehen davon hat S7 Edge einen guten Preis für das was man bekommt. iPhones kosten deutlich mehr und man bekommt auch noch weniger.

        Merkst du überhaupt dass du hier der Einzige bist der sich an dem Nougar Update aufhängt? Niemand anderes hat hier davon gesprochen und mir persönlich ist das auch vollkommen egal. Was ich auch schon mal geschrieben hatte, was du aber auch wieder mit Begeisterung ignoriert hast. Die Sicherheitsupdates sind völlig irrelevant wenn man bei der Nutzung seine Rübe benutzt und den ganzen Tag auf Pornoseiten rumsurft oder dubiose gecrackte Apps installiert. Hatte ich aber auch schon erläutert und auch das raffst du nichts und drehst es dir mal wieder zurecht.
        Dass der S7 Edge Akku besser sein soll hast auch nur DU gesagt. Das sind NICHT meine Worte die du mir da in den Mund legen willst.
        Den Spaß von dem du da redest hast auch nur DUUU hier vermiest. Mein Posting war ein ganz Normaler mit einfachen Anmerkungen und Meinungen und du machst hier so'n Herrmann wegen Nichts.

        Nachtrag: Das S7 bekommt GARANTIERT Android 8! Genauso wie nahezu jedes brauchbare Samsung 2 große Versionsupdates bekommen hat.

        Edit by Andy N: Beleidigungen entfernt


      •   32
        Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Genau so wie dein tolles S7 schon Android 7.0 hat richtig ? 😁😁

        Achte etwas auf deine Wortwahl .

        Sicherheitsupdates,die letzten hat nicht nur mit surfen auf irgendwelchen Pornoseiten zu tun ,sondern auch mit Lücken im Kernel der Prozessoren , unter anderen bei den Herstellern Qualcomm,Nvidia und auch MediaTek.

        Insgesamt traten über 90 Sicherheitslücken auf ,laut dem letzten Patchday von Google .

        Ahnung hast du echt nicht viel !!

        Und auf dein Niveau muss ich mich nicht bewegen .

        Wie schon gesagt wurde hier von anderen ,du fasselst viel dummes Zeug .


      • Andy N. vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Hallo und guten Abend,

        An dieser Stelle reicht es nun bitte.
        Bitte bleibt friedlich und sachlich beim Thema. Euren persönlichen Zwietracht brauchen wir hier ganz sicher nicht.


      • Bei dir kann man nicht anders reagieren.
        Du faselst dummes Zeug, sonst niemand! Jetzt lass mich zufrieden mit deinem unqualifizeirten Dünnschiss!
        Und zum X-ten Mal, die Sicherheitslücken interessieren nicht, sonst dürfte kein Android 4 oder 5 Gerät mehr existieren. Selbst wenn ich nicht viel Ahnung hätte, wäre das immer noch mehr als du hast.

        Wie viele Anderen haben das denn gesagt? Ich denke das weit mehr auf meiner Seite waren wenn ich die Comments durchblättere, sollte dir zu denken geben. Und damit ENDE!
        Und jetzt quatsch mich bloß nie wieder an man!!!

        An den Admin: Es gibt nur einen der nicht beim Theame geblieben ist und das ist dieser unruhestiftende MogwaiMogli. Ihr hättet genauso reagiert. Der Typ quatscht nur Scheiße, dreht einem ständig das Wort im Munde rum, legt einem Dinge in den Mund die man nie gesagt hat, auf konkrete Fragen wird nicht geantwortet, stattdessen wird wieder etwas neues dazu gedichtet das ich gesagt hätte aber nicht habe, oder es werden Dinge angesprochen die gar nicht zur Debatte standen, aber ich muss mich dafür wieder rechtfertigen, sämtlich Fakten werden ignoriert, und das alles nur weil er Samsung nicht leider kann... wo auch immer der Frust her kommt.

        Ansonsten ist alles gut und ich bin dann hiermit auch fertig mit diesem Thema ...
        und Typen.


      • Andy N. vor 9 Monaten Link zum Kommentar

        Hallo nicht ich,

        ich denke doch, dass ich mich klar ausgedrückt habe. Bitte tragt Euren Zwietracht - falls überhaupt notwendig - dort aus, wo er hingehört: beispielsweise im Sandkasten.


    • Du schreibst ne Menge Mist.....
      Dein Samsung Akku ist ja super toll - wohl der einzige, der den des Mate 9 übertrifft....
      Und die schrecklichen Schlieren im Display - ein Hoch auf dein Samsung.....
      Und die Performance überhaupt - wenn dein Super Phone mal endlich Android 7 hätte...

      Man kann es kaum lesen.....


  • Takeda vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Hört sich gut an, aber mit mein Note 4 bin ich noch sehr zufrieden und seit dem letztem update hält der Akku auch viel länger komme jetzt auch über 2 tag und in den 2 tage war das Display 6,5 Stunden an.


  • Finde das Teil einfach nur häßlich !


  • Marco vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    mich interessiert jetzt das mit dem schnelllade Ding wo auf einer englischen Seite umgeleitet wird... was genau wird der Vergangenheit angehören und was ist der neue Standard dann? was bedeutet es für noch alte Geräte wie Oneplus mit Dash charge? gibt es dazu einen deutschen Artikel?


    • NoName vor 9 Monaten Link zum Kommentar

      Würde mich auch interessieren. Vllt könnt ihr es auf deutsch in einem Artikel erklären AP?


    • Google möchte alle Hersteller dazu bringen von Qualcomms Quick Charge auf USB Power Delivery ( USB PD ) umzusteigen, da das wohl auch auf PCs/Laptops verfügbar ist und somit einen einheitlicheren Standart bietet.
      Anscheind gibt es schon in den Richtlinien zukünftig einn Absatz der anfordert die Unterstützung für USB PD einzubauen.

      Das alles hat aber auch etwas mit USB Typ C zu tun und so wie ich das verstanden habe ist auch erst mit Typ C USB PD unterstützt.


  •   32
    Mogwai vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Und ich bin noch mit dem Honor 6x sehr zufrieden ,so lange Laufzeiten hatte ich bisher selten erreicht mit eibem Smartphone, in der Mittelklasse .

    Die Bilder gefallen mir sogar ein Stück weit besser ,wie die meines alten Nokias Lumia 640xl ,mit Carl Zeiss Kamera wohl bemerkt .

    Ich finde die Entwicklung ist nicht verkehrt mit der Doppelkamera und man kann noch etwas dran schrauben .


  • Rudi vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Ich habe mein Mate 9 auch seit November und bin immer noch sehr zufrieden damit. Aber das will ich nach so kurzer Zeit auch schwer hoffen ;-)


  • Tim vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    Ganz ehrlich, das Bild ist auch auf den ersten Blick scheußlich ^^
    meiner Meinung nach sehen diese ganzen künstlichen Bokeh-Effekte nie gut aus, bei keinem Gerät.

    Und das mit der angeblich gleichbleibenden Performance lässt sich nach drei Monaten auch nicht wirklich feststellen... Mein Note5 hat keine solche "kunstliche Intelligenz" und hat nach den vier Monaten, seit ich wieder die originale drauf habe auch noch keine Mucken gemacht. Und ich habe durchweg alle Bilder, Musik-Titel etc. auf dem Gerät und de- sowie installiere ständig Apps.
    Wahrscheinlich ist die Software beim Mate9 nichts anderes, als Samsungs Smart Manager, nur dass beim Mate alles automatisch im Hintergrund abläuft

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu