Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Viveport Infinity: So teuer ist die Virtual-Reality-Flatrate
Virtual Reality 2 Min Lesezeit 10 Kommentare

Viveport Infinity: So teuer ist die Virtual-Reality-Flatrate

HTC gab heute den offiziellen Start von Viveport Infinity bekannt. Dabei handelt es sich um eine Flatrate für Virtual-Reality-Inhalte - quasi das Netflix für die virtuelle Realität.

Wie HTC erklärt, bietet Viveport Infinity Zugang zu insgesamt 600 Virtual-Reality-Titeln, bestehend aus Anwendungen und Spielen. Für 14,99 Euro pro Monat oder 114 Euro im Jahr könnt Ihr auf das komplette Angebot an verfügbaren VR-Inhalten zugreifen. Ein Paradies für alle VR-Fans.

Das Netflix der virtuellen Realität steht allen Besitzern einer HTC Vive oder Oculus Rift, aber auch eigenständigen Headsets auf Basis der Vive-Wave-Plattform zur Verfügung. Damit der Katalog schnell größer wird, hat sich HTC auch dazu entschieden, die Umsatz-Verteilung für Entwickler zu ändern. Bekamen die Vorher nur 70 Prozent des Umsatzes, gehen nun 80 Prozent an die Developer.

Start ist für den 2. April geplant

Viveport Infinity startet am 2. April und HTC verspricht den Abonnenten exklusive Vorteile, wie z.B. Wochenend-Sonderangebote auf ausgewählte Titel, Geschenke und Rabattcoupons. Ab dem 2. April gibt es zudem zu Beginn jedes Monats einen 10-Prozent-Gutschein, der beim Kauf im Viveport-Shop eingelöst werden kann.

AndroidPIT htc vive pro hero image
Das Netflix für VR-Inhalte kann einen Monat lang kostenlos getestet werden / © AndroidPIT

Darüber hinaus wird HTC im digitalen Viveport-Shop vom 2. bis 7. April mehr als 100 Titel zum günstigeren Preis zum Verkauf anbieten, um die Einführung des Infinity-Services zu feiern. Schließlich werden auch die derzeitigen Abonnenten von Viveport und diejenigen mit einem Prepaid-Abo nur den derzeit niedrigeren Preis bis Ende 2019 zahlen müssen.

Facebook Twitter 1 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

10 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern