Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 18 mal geteilt 14 Kommentare

HTC 10 wird am 12. April vorgestellt

HTC hat mit dem Hashtag #powerof10 ein Event angekündigt, das am 12. April 2016 parallel in New York, London und Teipeh stattfinden wird. Es wird sich dabei sehr wahrscheinlich um die Enthüllung des HTC-One-M9-Nachfolgers handeln, der entweder HTC One M10 oder einfach nur HTC 10 heißen wird.

Diese SMS nervt wie keine zweite: "Datenvolumen ist bis Monatsende gedrosselt"!
Stimmst du zu?
50
50
2576 Teilnehmer

Eigentlich gilt der Mobile World Congress als die Premierenbühne der Smartphone-Hersteller. LG und Samsung hatten ihre Top-Geräte 2016 dort vorgestellt, die im laufenden Jahr den Markt erobern sollen. HTC war zwar auch auf der Fachmesse, stellte aber kein Top-Smartphone vor.

IMG 1044
Das HTC One M9 könnte das letzte im typischen Design sein. / © ANDRODIPIT

Das war das letzte Mal im vergangenen Jahr der Fall. Das damals vorgestellte HTC One M9 geriet aufgrund von Mängeln in die Kritik. Zusätzlich stahlen weitere Premieren, insbesondere die des Galaxy S6, dem HTC-Top-Modell die Show. Inzwischen wurde das HTC One M9 durch Software-Verbesserungen zwar erheblich besser als am Anfang, doch es wird Zeit für einen echten Nachfolger.

htc Save The Date
HTC lädt zur Premiere des One M10 (oder nur HTC 10?) ein. / © HTC

Dafür sichert sich HTC im Jahr 2016 eine eigene Bühne in drei großen Metropolen und auf der Website Htc.com, auf der Ihr 14 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit verfolgen könnt, wie der Nachfolger des HTC One M9 aussehen wird.

14 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich wusste es, ich habe gesagt dass es entweder am 11/12. vorgestellt wird. Nicht mal Evleaks wusste dies besser als ich. :))) Finde es super dass sie mir in FB auf meine Kommentare antworten daher wusste ich es in etwa fast genau :)

  • Sehr sehr uninteressant das Gerät, wenn es tatsächlich mit dem Homebutton und den kapazitiven, statt On Screen Tasten kommen würde. Aber seitdem ich das HOX+ hatte, hat mich HTC, eh als Kunden verloren.

  • Edit: Falsche Behauptung.

    • Und wer sagt, dass das ein Fehler ist? Niemand weiß wie das neue Smartphone heißt.

      • Er meint dass anstelle von "0" (null) - ein großes "O" (Olaf) für die Zahl zehn genommen worden ist. Also anstatt "HTC 10" steht da "HTC 1O"

        (^_-)

        Ja... Ein sehr großer Fehler, der jedem durchschnittlichen Androidpit-Leser auffällt, wenn er sich nicht gerade über Advetorials oder über den Autor selbst aufregt.

      • Eben. Deshalb könnte man ja auch so etwas wie "Vorstellung des M9 nachfolgers" schreiben.

  • Ich bin sehr gespannt - eine Vertragsverlängerung steht bei mir momentan an und das Galaxy S7 reizt mich nicht. Ein M10 könnte mein M8 ablösen..

  • Das Interessanteste dabei ist für mich der Preis. Über 700€ sollten sie es nicht verkaufen.

    • Leider sind die htcs und sonys sehr teuer und bleiben es meist auch. Bei samsung,huawei und lg fallen die preise deutlich schneller

      • Das sehe ich anders. Bei Amazon ist das
        HTC One M9 für 430€ (750€ uvp)
        Samsung Galaxy S6 für 510€ (799€ uvp)
        zu haben.
        Die Preise fallen bei so ziemlich allen Anbietern von Android-Smartphones gleich.

      • Momentmal das s6 kostet ca 380-400€
        Du hast warscheinlich die 64gb version gesehen. Es ist nun mal tatsache dass die Preise bei htc und sony langsamer fallen als bei Samsung.

      • Deine genannte Variante, hat aber auch einen niedrigeren UVP. Also ist der Preisverfall wieder ähnlich.

      • Siehe Apple jede IPhone Version kostet konstant gleich viel bis ein neues herauskommt, und keiner beschwert sich. Doch macht dies HTC und verlangt für ihr Smartphone nach 6 Monaten immer noch 699-799 dann reklammieren alle. Das ist schon komisch

      • Dann soll sich HTC aber auch nicht wundern, dass sie so wenig verkaufen... HTC ist halt kein Samsung oder Apple, die eine solche UVP verlangen können.

18 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!