Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Test 13 Min Lesezeit 315 Kommentare

Honor 7 im Test: Highend-Geheimtipp und Preis-Leistungs-Wunder

Update: Marshmallow-Beta ausprobiert

Huawei hat mit dem Honor 7 ein neues Flaggschiff seiner Tochtermarke vorgestellt, das stark an ein geschrumpftes Ascend Mate 7 erinnert. Aktuell bereitet der chinesische Hersteller das Update auf Android 6.0 Marshmallow vor und wir zeigen Euch im Abschnitt "Software" was das Update für Neuerungen für Euer Honor 7 bereit hält. 

Bewertung

Pro

  • Sehr gute Verarbeitung
  • Frontkamera mit LED-Blitz
  • Schneller Fingerabdruck-Scanner
  • Sehr gute Akkulaufzeit

Contra

  • Design wurde vom Ascend Mate 7 übernommen
  • Hohes Gewicht

Honor 7: Preis und Verfügbarkeit

Der China-Verkaufsstart Anfang Juli 2015 übertraf sämtliche Erwartungen von Honor, denn das Smartphone wurde binnen weniger Minuten ausverkauft und insgesamt konnte Honor binnen einer Woche satte neun Millionen Vorbestellungen für das Honor 7 verzeichnen. Angespornt von diesem Erfolg brachte die chinesische Smartphone-Marke das Honor 7 Ende August 2015 ebenfalls nach Europa. Die unverbindliche Preisempfehlung lautete damals und auch heute 349,- Euro.  

 

 

Honor 7: Design und Verarbeitung

Das Honor 7 folgt in seiner Designsprache dem Huawei Ascend Mate 7, nur dass es statt 6 Zoll nur noch 5,2 Zoll groß ist. Das Vollmetall-Gehäuse ist dabei sehr gut verarbeitet und als Akzent hat Honor das Display in einen polierten Rahmen eingefasst. 

honor 7 product shoots 9
Bis auf kleine Details entspricht das Design des Honor 7 dem des Huawei Ascend Mate 7. / © ANDROIDPIT

Es fällt auf den ersten Blick sofort auf, dass das Honor 7 nicht das schlankste Smartphone ist: Mit einer Dicke von 8,5 Millimetern ist es satte 2 mm dicker als zum Beispiel das Huawei P8 aus dem Mutterkonzern. Aber dafür sind die Seiten des Honor 7 leicht abgerundet, so dass es angenehmer in der Hand liegt als das flachere und kantigere Huawei P8.

honor 7 product shoots 4
Unterhalb der 20-MP-Kamera ist der Fingerabdruck-Scanner verbaut. / © ANDROIDPIT

Auf der Rückseite des nahezu komplett aus Aluminium gefertigten Honor 7 befindet sich, wie beim Huawei Ascend 7, der Fingerabdruck-Scanner, genau mittig unterhalb der Kamera. Auch wenn es so aussieht, als wäre die Rückseite des Honor 7 komplett aus Aluminum gefertigt, so bestehen der obere und untere leicht abgesetzte Teil der Rückseite aus Plastik. Hinter diesen Abdeckungen aus Plastik befinden sich die Antennen. Diese hinter Aluminium zu platzieren geht leider nicht, da man ansonsten weder Bluetooth-, WLAN- noch GSM-Netzverbindungen aufbauen könnte.

An der Unterseite sind links und rechts vom mittig platzierten Micro-USB-Port mehrere Bohrungslöcher zu finden. Hinter diesen Bohrungen befindet sich natürlich keine Stereo-Lautsprecher, sondern nur ein Monolautsprecher und ein Mikrofon zum Telefonieren. 

honor 7 product shoots 2
Der Powerbutton ist unter der Lautstärkewippe platziert. / © ANDROIDPIT

Die Ein- und Ausschalttaste und auch die Lautstärkewippe hat Huawei auf der rechten Seite platziert. Praktisch ist die leichte Riffelung der Powertaste, sodass sie sich von der Lautstärkewippe haptisch etwas absetzt. Auf der Linken Seite gibt es einen weiteren Button, der anfangs für Verwirrung sorgt, da man nicht genau weiß, wozu dieser Button da ist. Honor hat hier eine frei konfigurierbare Taste angebracht, mit der Ihr häufig genutzte Aktionen oder auch Apps per Knopfdruck aufrufen könnt. Ein ausgefallenes, nützliches Feature.

honor 7 product shoots 13
Diesen Button auf der linken Seite könnt Ihr in den Einstellungen frei belegen.   / © ANDROIDPIT

Über dieser Taste gibt es dann noch einen SIM-Kartenslot. Dieser kann wahlweise zwei Nano-SIM-Karten aufnehmen kann, oder aber eine SIM-Karte und eine microSD-Karte. Diese Kombislots sind typisch für Huawei-Smartphones und wir kennen sie zum Beispiel schon vom Huawei P8 oder P8 Lite.

honor 7 product shoots 12
Typisch Huawei: Der Dual-SIM-Slot kann auch alternativ eine microSD-Karte aufnehmen. / © ANDROIDPIT

Honor 7: Display

Das Display des Honor 7 misst in der Diagonale 5,2 Zoll und löst mit Full HD, also 1.920 x 1.080 Pixeln, auf. Damit hat das Display die gleiche Größe, Auflösung und Pixeldichte wie das Huawei P8, aber statt des IPS NEO Panels aus dem P8, nutzt das Honor 7 ein konventionelles IPS Panel, was aber kein Nachteil ist, da die Farbwiedergabe und Helligkeit des Displays sehr gut sind und auch aus schrägen Blickwinkeln die Farbwiedergabe stabil bleibt.

honor 7 product shoots 6
Das 5,2 Zoll Display löst mit Full HD auf und verwöhnt das Auge mit sehr guten Farbwiedergabe und Helligkeit. / © ANDROIDPIT

Wenn Ihr nicht zufrieden seid mit der Farbwiedergabe des Displays, dann gibt es in den Einstellungen vom Honor 7 noch die Möglichkeit, die Farbtemperatur per Schieberegler zu justieren, aber meiner Meinung nach ist die Standardeinstellung sehr gut gelöst.

Kleiner Tipp am Rande: Das Honor 7 lässt sich per Doppel-Tap auf das Display aus dem Standby erwecken, also ähnlich der KnockOn-Funktion von LG. Honor hat diese Funktion tief in den Einstellungen versteckt. Um sie zu aktivieren, geht Ihr bei einem Honor Smartphone mit EMUI 3.1 und Android 5.0.2 in Einstellungen > Gestensteuerung und tippt aufs Feld Doppelt antippen

honor 7 double tap
KnockOn à la Honor: Das Honor 7 lässt sich auch per Doppel-Tap auf das Display aufwecken. Aktivieren lässt sich diese Funktion aber in der Rubrik Bewegungssteuerung. / © ANDROIDPIT

Etwas anders vorgehen müsst Ihr, wenn Ihr für das Honor 7 mit Android 6.0 Marshmallow erhaltet. In dem Fall geht Ihr in Einstellungen > Intelligente Unterstützung > Bewegungssteuerung und aktiviert das Aufwecken des Smartphones per Doppel-Tap.

Honor 7: Besonderheiten

Die große Besonderheit des Honor 7 ist eigentlich nicht neu, denn schließlich hat Huawei den Fingerabdruck-Scanner schon im Ascend Mate 7 (zum Test) verbaut. Genau wie beim Phablet des Mutterkonzerns sitzt der Scanner auf der Rückseite und ist intuitiv zu bedienen. 

Die Einrichtung ist sehr simpel und Ihr werdet von dem Einrichtungsassistenten durch die ganze Prozedur geführt. Außer zum Entsperren des Telefons kann man den Fingerabdruck-Scanner auch zu folgenden Zwecken verwenden: Anrufannahme, Foto oder Video aufnehmen, Alarm stoppen oder das Benachrichtigungsfeld aufrufen. Letzteres könnt Ihr durch eine Wischbewegung nach unten über den Fingerabdruck-Scanner aufrufen und durch eine entgegengesetzte Wischbewegung auch wieder wegschieben. Praktisch ist das alle mal, da man ansonsten für diese Aktion beide Hände benötigt.

honor 7 fingerprint scanner
Der Fingerabdruck-Scanner im Honor 7 dient nicht nur zum Entsperren des Smartphones, sondern es lassen sich auch andere Funktionen auslösen. / © ANDROIDPIT

Es gibt aber noch eine weitere Besonderheit beim Honor 7, nämlich Seite den frei belegbaren Schnellstart-Button an der linken Geräteseite. Standardmäßig ist die Taste mit HiVoice, Huaweis eigener Spracheingabe, belegt, aber wenn Ihr wollt, dann könnt Ihr diese Belegung auch verändern. Es ist sogar möglich, eine vordefinierte App damit zu starten. 

Honor 7: Software

Auf dem Honor 7 läuft Android 5.0.2 Lollipop samt Herstelleraufsatz EMUI 3.1. Das entspricht genau der Software beim Huawei P8. Das ist auch kein Wunder, denn schließlich ist Honor die Zweitmarke von Huawei und somit ist es logisch, dass man bei der Software die gleiche Basis verwendet. Als Unterscheidung hat Honor, passend zur Farbe des Honor 7, eigene Themes erstellt. In unserem Falle erstrahlte die ganze Software mit güldenen Akzenten und Icons. 

Alle Besonderheiten von Huaweis EMUI-Herstelleraufsatz könnt Ihr Euch im Test des Huawei P8 noch einmal zu Gemüte führen, sodass ich sie Euch hier erspare. Einen Tipp will ich Euch aber nicht vorenthalten: Wenn Ihr einen alternativen Launcher installieren wollt, wie zum Beispiel den Google Now Launcher, dann reicht leider nicht das reine Downloaden und Installieren des Launchers, sondern Ihr müsst in Einstellungen > Apps verwalten auf App-Standardeinstellungen klicken und dann dort in Übersicht reingehen. Erst hier kann man einen alternativen Launcher aktivieren.

honor 7 launcher wechseln
Einen alternativen Launcher auf dem Honor 7 zu nutzen, ist nicht leicht. Man muss tief in die App-Verwaltung eintauchen. / © ANDROIDPIT

Honor 7 mit Android 6.0 Marshmallow und EMUI 4.0

Aktuell lässt Honor das Update auf Android 6.0 Marshmallow von einer kleinen Gruppe an Beta-Testern ausprobieren. Auch wir konnten schon die Beta-Version auf unser Honor 7 herunterladen und installieren. Die von uns installierte Beta-Fassung trägt die Versionsnummer B313, basiert auf Android 6.0 und stülpt den Herstelleraussatz EMUI in der Version 4.0 drüber.

Honor 7 Android 6 0 marshmallow 2
Die Beta von Android 6.0 Marshmallow für das Honor 7 wird aktuell von einigen Nutzern getestet. / © ANDROIDPIT

Da es sich noch um keine finale Version handelt, gibt es noch Bugs und es fehlen noch einige wichtige Features von Android 6.0 Marshmallow. Ein fehlendes Feature in Android 6.0 Beta für das Honor 7 ist Google Now on Tap. Diese smarte Erweiterung von Google Now lässt sich zwar in den Einstellungen aktivieren, aber die Funktion lässt sich nicht auslösen. Ebenfalls fehlt in der aktuellen Beta die Möglichkeit die SD-Karte mit dem internen Speicher zu verschmelzen.

Honor 7 Android 6 0 marshmallow
Google Now on Tap lässt sich zwar aktivieren, aber nicht in der Android 6.0 Beta auf dem Honor 7 nicht nutzen. / © ANDROIDPIT

Dafür funktioniert aber die Stromsparfunktion Doze von Android 6.0 mit dieser Betaversion für das Honor 7 schon. Genau wie beim kürzlich getesteten Huawei Mate 8 schickt das Betriebssystem im Standby alle unnötigen Apps in den Tiefschlaf, so dass diese nicht weiterlaufen und Strom verbrauchen. Um einzelnen Apps manuell doch noch die Berechtigung freizugeben, müsst Ihr nur in den Einstellungen > Apps > Erweitert  und dort auf Optimierung ignorieren gehen. Aus der nun folgenden Liste an Apps, könnt Ihr selbst die Stromsparoptimierung wieder entziehen.

Honor 7 Android 6 0 marshmallow Doze
Das Android 6.0-Feature Doze könnt ihr in den Einstellungen unter Optimierung ignorieren für jede App deaktivieren. / © ANDROIDPIT

Selbstverständlich halten mit dem Update auf Android 6.0 Marshmallow für das Honor 7 auch ein paar kosmetische Änderungen in EMUI und App-Erweiterungen Einzug. Vor allem wenn man sich in die Einstellungen begibt, bemerkt man, dass vieles hier umsortiert und -gruppiert wurde. Aber mit ein wenig Zeit gewöhnt man sich an die neue Anordnung in den Einstellungen. 

Die Kamera App bekommt mit dem Update einen manuellen Modus, bei dem Ihr dann Einstellungen für Belichtung, ISO-Werte, Verschlusszeiten und auch Weißabgleich selbst bestimmen könnt. Im Adressbuch wird mit dem Update nun jeweils ein eigener QR-Code für die Kontakte generiert, so dass man diese weiterreichen kann.

Honor 7 Android 6 0 marshmallow camera
Mit dem Update auf Android 6.0 und EMUI 4.0 erhält die Kamera-App des Honor 7 auch einen manuellen Modus. / © ANDROIDPIT

Noch gibt es in der Android 6.0 Marshmallow Beta für das Honor 7 einige Bugs und Fehler. So werden in zahlreichen Foren von verspäteten Push-Benachrichtigungen berichtet, die Sprachsteuerung soll nicht mehr funktionieren und einige Nutzer beschweren sich über erhöhten Speicherverbrauch. Bei meinem Honor 7 mit der Beta konnte ich diese Probleme nicht bemerken, aber sobald das finale Update erschienen ist, werden wir uns das Honor 7 noch einmal zu Gemüte führen und überprüfen, ob die Bugs abgestellt worden.

Honor 7: Performance

Als Huawei-Tochterfirmer hat Honor natürlich Zugriff auf die hauseigenen Kirin-Prozessoren. Im Honor 7 steckt der Kirin 935, ein Octa-Core-Prozessor. Vier der acht Kerne werden mit 2,2 GHz getaktet und die restlichen vier Kerne rennen mit 1,5 GHz. Dem Prozessor stehen 3 GB Arbeitsspeicher zur Seite. In unserem Leistungstest können wir nur das Honor 7 mit 64 GB bewerten, da uns nur diese Version zur Verfügung steht. 

Im Alltag leistet die Hardware gute Arbeit, denn Apps starten schnell und auch durch die Oberfläche fliegt das Honor 7 nur so durch. Aber ab und zu stören in der EMUI leichte Ruckler, auch wenn diese nur minimal sind und kaum auffallen. Grafisch anspruchsvolle Spiele wie Dead Trigger 2, Asphalt 8 und auch Real Racing 3 liefen auf dem Honor 7 im Test flüssig und ohne Probleme.

Honor 7 benchmark
Honor 7 im AnTuTu-Benchmark: Gute Leistung, aber nicht Spitzenklasse. / © ANDROIDPIT

Was ist aber mit den nackten Zahlen? Das Honor 7 schafft im AnTuTu Benchmark stabil um die 45.000 Punkte und somit ist es langsamer als das Huawei P8 (zum Test). Seltsam ist das schon, denn der Kirin 935 läuft im Honor 7 mit einer leicht höheren Taktrate als im Schwestermodell. Aber nichtsdestotrotz ist das Honor 7 mehr als ausreichend mit Leistung versehen, um den normalen Smartphone-Alltag zu bewältigen. 

Honor 7: Audio

Vom reinen Aussehen her kann man glauben, dass das Honor 7 im unteren Gehäuserahmen über einen Stereo-Lautsprecher verfügt, aber dem ist nicht so. Im Test des Honor 7 hat sich gezeigt, dass nur in der linken Geräte-Unterseite sich ein Lautsprecher befindet. Aber auch wenn es sich nur um einen Mono-Lautsprecher handelt, so ist dieser mehr als ausreichend, um Musik auszugeben, Spiele zu untermalen oder auch YouTube-Videos audioseitig zu untermalen.

honor 7 product shoots
Lasst Euch nicht täuschen, denn das Honor 7 hat keine Stereo-Lautsprecher. / © ANDROIDPIT

Bei der der Sprachqualität ist alles im grünen Bereich, denn auch bei schwierigen Geräuschumgebungen wie in der U-Bahn, im Straßenverkehr und anderen lauten Umgebungen gab es seitens meiner Gesprächspartner keine Beschwerden. Auch ich konnte meine Gesprächspartner sehr gut verstehen. 

Honor 7: Kamera

Die Hauptkamera des Honor 7 schießt Fotos mit maximal 20 Megapixel. Das Autofokussystem arbeitet hier mit der schnelleren Phasendetektion, statt mit dem Kontrastsystem. Für Selfies steht eine 8-Megapixel-Frontkamera zur Verfügung, die dank eines LED-Blitzes auch gute Bilder im Dunkeln oder bei schlechten Lichtverhältnissen gewährleisten soll. Auch hier finden wir im Honor 7 also ein kleines aber feines Detail, das so auf dem aktuellen Markt nicht selbstverständlich ist.

honor 7 product shoots 7
Pixelmonster auf der Rückseite: die 20-Megapixel-Hauptkamera. / © ANDROIDPIT 

Das sind natürlich alles nur Daten, aber wie gut ist die Kamera in der Realität? Der Phasenautofokus ist schon mal flott und sorgt dafür, dass das Motiv schnell scharf gestellt ist. Wie auch beim Huawei P8 stehen beim Honor 7 zahlreiche Aufnahmemodi zur Verfügung. Neben normalen Fotos und Videos - letztere können maximal mit Full-HD aufgezeichnet werden - stehen noch folgende Modi zur Verfügung: Verschönern, Gute Lebensmittel und Lichtmalerei. Am interessantesten ist hier letzterer Modus, denn hier wird das Bild mehrfach belichtet, sodass man mit einer Lampe zum Beispiel Wörter oder Grafiken malen kann. Leider braucht man dafür schon etwas mehr Übung und muss das Honor 7 mit einem Stativ stabil platzieren. Freihändig eine Lichtmalerei aufzunehmen, ist nicht empfehlenswert.

honor 7 product shoots 3
Die 8-Megapixel-Kamera in der Front kann dank LED-Blitz (rechts neben dem Lautsprecher) auch im Dunkeln gute Bilder machen. / © ANDROIDPIT

Die Fotoqualität ist sehr gut beim Honor 7, nur in schlechten Lichtverhältnissen fangen die Bilder doch ein wenig mit dem Rauschen an. Ähnliches kann man von der Frontkamera sagen, wobei die LED hier ein wenig die Selfies aufhellen kann. Aber Bilder sagen mehr als tausend Worte, deshalb solltet Ihr Euch die Testbilder anschauen, die hier unten in der Galerie zu sehen sind.

Honor 7: Akku

Auf der Akkuseite spielt Huawei/Honor wieder mal seine Stärke aus und stattet das Honor 7 mit einem 3.100-mAh-Akku aus. Mit diesem Akku hielt das Honor 7 bei meinem Nutzungsverhalten locker 18 Stunden, in denen ich zahlreiche Telefonate führte, E-Mails abrief, das Internet durchstöberte und Fotos schoss. Das Honor 7 beweist also, dass es tatsächlich die Akkuwunder-Gene des Ascend Mate 7 vererbt bekommen hat, auch wenn dessen Batterie freilich noch einmal um 1.000 mAh größer ist. Daher kann ich das Honor 7 jedem ans Herz legen, der einen Dauerläufer als Smartphone haben möchte. 

Honor 7: Technische Daten

Abmessungen: 143,2 x 71,9 x 8,5 mm
Gewicht: 157 g
Akkukapazität: 3100 mAh
Display-Größe: 5,2 Zoll
Display-Technologie: LCD
Bildschirm: 1920 x 1080 Pixel (424 ppi)
Kamera vorne: 8 Megapixel
Kamera hinten: 20 Megapixel
Blitz: LED
Android-Version: 5.0 - Lollipop
Benutzeroberfläche: Emotion UI
RAM: 3 GB
Interner Speicher: 16 GB
64 GB
Wechselspeicher: microSD
Chipsatz: HiSilicon Kirin 935
Anzahl Kerne: 8
Max. Taktung: 2,2 GHz
Konnektivität: HSPA, LTE, Dual-SIM , Bluetooth 4.1

Abschließendes Urteil

Das Honor 7 hätte auch gut in dem Film "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft" mitspielen können. Huaweis Tochterunternehmen ist das Schrumpfen des Ascend Mate 7 sehr gut gelungen und nebenbei hat man dem 5,2 Zoll großen Vollmetall-Smartphone auch ein umfangreiches Hardware-Update inklusive einigen interessanten Features spendiert. Auch nach Abschluss des Tests hinterlässt das Honor 7 einen tollen Eindruck.

Die Verarbeitung und Haptik stimmen. Die Kamera ist schnell und macht gute Bilder, auch wenn die Bilder in schlechten Lichtverhältnissen leicht anfangen zu rauschen. Der Fingerabdruck-Scanner ist schnell und die Erkennungsrate ist exzellent. Eigentlich gibt es gar nichts am Honor 7 auszusetzen, außer, dass das Design nicht außergewöhnlich neu ist.

Top-Kommentare der Community

  • Rexxar 15.07.2015

    Der alte Fischer nun wieder :D
    Ich glaube, er ist der einzige, den Tizen interessiert.

  • Ludwig 04.10.2015

    Kauf Dir für das Geld lieber einen Rechtschreibduden.

  • Florian 16.07.2015

    Eure Kritikpunkte an dem Gerät sind schon recht mager. Das Design zu kritisieren nur weil es dem Vorgänger ähnlich sieht halte ich für schwachsinnig. Warum ändern wenn es schön aussieht?? Der Punkt mit der Erhältlichkeit wird auch nicht mehr lange ziehen, da das Europa Release kurz bevor steht. Somit hat das Gerät kaum Nachteile und für den Preis ist das schon ein Hammer!

  • Marcus J. 16.07.2015

    Nö, er ist der einzige der hier bei jedem Thema dumm runtrollt.
    Anscheinend hat er sonst keine Hobbies.

  • Frank A. 10.01.2016

    Preis/Leistung mag ja nicht verkehrt sein beim Honor 7, aber muss man jedesmal den ganzen Test hochpushen wegen z.B. einer lausigen Beta von Android M?
    "Highend-Geheimtip" und ruckelnde EMUI passen immer noch nicht zusammen, davon mal abgesehen.

    Ich finde, das Refresh-System der Artikel ist extrem ermüdend mit der Zeit.
    Wenn jemand den ganzen Test lesen will, kann er das doch, aber Leser, die schon länger hier unterwegs sind, müssen immer nach einer Neuigkeit suchen, das nervt!

315 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Der Trend zu immer dünneren Smartphone Gehäusen ist total überflüssig. 8,5mm bis 10mm sind der perfekt. Anstatt das sich die Hersteller um die Krone des dünnsten Smartphone streiten, sollten sie lieber an der Akkulaufzeit und der Kamera arbeiten. Die besten Beispiele ist die Galaxy S6 Reihe, denn diese liegen einfach unangenehm in der Hand und man hat die Angst, dass das Smartphone bei der Bedienung zerbricht. Hoffentlich ändert sich der Trend und die Hersteller bauen wieder Alltags taugliche Smartphone Gehäuse.


  • Gefällt mir echt gut nur habe ich in einem anderen Test gelesen das es nicht so toll sein soll.
    Dort heißt es z.b. die Front LED sei nicht heller als ne Kerze
    und noch ein paar andere Dinge Werde mir das Gerät mal genauer anschauen und mir selber ein Bild machen ist wohl das Beste. Hoffe es ist wie hier beschrieben dann werde ich es mir holen.


    • Die hellste ist sie wirklich nicht, stört mich aber nur mäßig. Nur Gelb ist so manchmal schwierig von weiß zu unterscheiden aber sonst habe ich keine Probleme mit der LED.


    • Ich habe das Smartphone selbst. Die Front LED ist aber deutlich heller als eine Kerze bzw. Kerzenlichlicht. Super hell ist sie aber auch nicht. Das Smartphone ist aber ganzen eigentlich perfekt. Die "Dicke" des Smartphones stört überhaupt nicht. Da man ja weiß, das im Gerät ein sehr starker Akku verbaut ist. Für das Geld, bekommt man kein besseres Smartphone
      Bald wird es auch noch ein Update auf Android 6.0 Marshmallow bzw. auch auf die EMUI 4.0 geben.


      • Also die Front Led ist zwar Heller als eine Kerze, aber effektiv nicht zum aufhellen zu gebrauchen.
        Das mit dem Akku sehe ich anders im redmi3 von xiaomi sind 4100 mah verbaut und es ist dünner. Aber ich mag es nicht an Handys sich nach Schrott anfühlen.
        Und deswegen darf es auch gerne etwas dicker (schwerer)sein und wertig dadurch.
        Habe heute das update erhalten. Genial. Bestes Preis Leistungs Verhältnis. Wer kein full js dispay und 20 mp Kamera braucht greift für 180 Euro zum xiaomi redmi 3.


  • Die größte Zeitverschwendung war es, die Kommentare zu lesen...


  • Die größte Zeitverschwendung war es, die Kommentare zu lesen...


  • Das Honor 7 ist Ansich von den Daten her sehr gut für den Preis, besonders bei der Performance kann es aber nicht wirklich überzeugen. Die Software ist total überladen und meiner Meinung nach auch nicht schön. Es gibt ständig mikroruckler und es genehmigt sich öfter mal eine Pause.

    Für weniger Geld lieber ein one plus X, was gleich viel Leistung hat oder ein one plus 2.


    • Habe selbst eines und bin von der Performance überzeugt! Die Software bietet mMn nur nützliche Funktionen im Gegensatz zu zb Samsung und der Homescreen lässt sich mit der Designs App nach belieben anpassen.


      • Ja, die Geschmäcker sind echt verschieden. Ich hätte mir auch gerne ein Honor 7 gekauft und gehofft, ich könnte er rooten, damit es nicht "china-typisch" die ganze Zeit mit dem ewig gleichen Android betrieben wird. Aber dann habe ich mich dann doch für ein LG G4 entschieden. Einfach, weil es von den Updates her besser ist und die Bildschirmauflösung nochmal um einiges schärfer als beim Honor 7 ist. Zudem ist es auch viel weiter verbreitet,


      • Also das mit der Displayauflösung ist totaler Quatsch, irgendwann kann das menschliche Auge eh keinen Unterschied mehr sehen....


    • Überladen ist die EMUI nicht! Das ist aber Geschmackssache, Mikroruckler habe ich mit meinem Honor 7 nicht. Es läuft alles flüssig. Vor diesem Smartphone hatte ich ein Samsung S5. Im Gegensatz zum S5 von Samsung, läuft das Smartphone hier flüssiger. Das TouchWiz von Samsung finde ich zwar nicht überladen, sieht aber nicht schick aus, und verlangsamt meiner Meinung nach das Gerät.


    • Oder den novalauncher aufs honor 7 und sich über mehr ram als beim oneplusone freuen....


  • warum wurde der Artikel wieder "aufgewärmt"?


  •   58
    Gelöschter Account 10.01.2016 Link zum Kommentar

    Ach ich liebe diese Déjà-Vu-Erlebnisse beim Betrachten Eurer Werbebotschaften...


  • Hab erst heute früh eins bestellt ^^


  • Preis/Leistung mag ja nicht verkehrt sein beim Honor 7, aber muss man jedesmal den ganzen Test hochpushen wegen z.B. einer lausigen Beta von Android M?
    "Highend-Geheimtip" und ruckelnde EMUI passen immer noch nicht zusammen, davon mal abgesehen.

    Ich finde, das Refresh-System der Artikel ist extrem ermüdend mit der Zeit.
    Wenn jemand den ganzen Test lesen will, kann er das doch, aber Leser, die schon länger hier unterwegs sind, müssen immer nach einer Neuigkeit suchen, das nervt!


    • Naja Ruckler in der EMUI ist für mich eine Legende, hatte noch keine Ruckler in mehreren Monaten!


      • Schade, dass man eigene Kommentare nicht löschen kann.


      • Wie was Ruckler, dachte auf dem Honor 7 soll Alles ganz Easy laufen..? :o


      • Dann les mal den Test.


      • Diese Ruckler sins ja "minimal", man bemerkt diese eigentlich nur, wenn man absolutes highend gewohnt ist.


      • Das würde ich so nicht sagen.
        Viele Phones Baujahr 2013/14 ruckeln weniger, wenn sie eine gute UI haben.
        Das "alte" Nexus 5 läuft z.B. flüssiger.
        Aber auch ein S4/S5 mit Custom-Rom.
        Wobei ich glaube, auch ein Honor 7 würde damit flüssiger laufen...es liegt bestimmt nicht an der Hardware.


      •   31
        Gelöschter Account 11.01.2016 Link zum Kommentar

        So ist es, das Nexus 5 ist inzwischen kein Highend mehr und läuft deutlich flüssiger als das Honor 7.
        Selbst das erste Moto G lief besser als das Honor 7.


      • Ok außer Telefone mit Stock Android laufen nur aktuelle Highend Geräte flüssiger! Davon gibt es allerdings nicht sehr viel Auswahl (außer man macht sich CM drauf) und man muss auf einige Features verzichten! Außerdem ist das Design nicht jedermann Sache...


      • Also die Moto-G-Reihe sind beileibe KEINE "Highend-Geräte"!


      • Ruckler gibt es auf dem Honor 7 nicht. Wenn einmal ist das eine Ausnahme, bis jetzt hatte ich keinen Aussetzer auf meinem Honor 7. Es ist bei jedem anders, da ich nicht weiß welche Apps ihr auf dem Honor 7 habt. Da ich nicht unbedingt viele Apps installiert habe. Ist das Smartphone auch nicht viel überlastet. Es kommt also darauf an. Wenn du viele Apps (insbesondere. Spiele) auf dem Handy hast, und viele im Hintergrund laufen. Gibt es schon öfters mal Mikroruckler.


  • Wer Bock auf gleichzeitige Dual Sim und SD Karten Nutzung hat, der sollte sich DAS mal anschauen... ich bin begeistert! www.

    android-hilfe.de/thema/honor-7-2x-sim-plus-micro-sd-karte-gleichzeitig-nutzen.733080/

    Funktioniert einwandfrei


  • ...und, ist der Akku wechselbar?

    Warum wird bei jedem "Test" ausführlichst über Geschmackssachen wie Optik usw. berichtet, aber nicht über entscheidende Fakten!


  • Kann man irgendwo nachlesen Offiziell das es Gorilla Glass 3 hat. Ich gehe mal einfach stark davon aus, aber auf der Honor webseite konnte ich es nicht lesen.


  •   40
    Gelöschter Account 05.10.2015 Link zum Kommentar

    warum genau wurde dieser Artikel jetzt aus der Versenkung geholt ?


  • Ich habe das Honor 7 jetzt ca. 4-5 Wochen. ich kann nur eins dazu sagen. Ein TOP Handy für wenig Euronen.
    Noch möchte ich etwas los werden. Da die Zeit mit Musik und vielen anderen Dingen weiter entwickelt ist, kann ich zu einen Samsung Galaxy S6 nur abraten.
    Wir laden Musik herunter '' Deezer'' da kommen schon mal ein paar GB's auf dem Handy. Und mit dem Handy Spielen wir es auf unsere Soundbar mit W-Lan oder Bluetooth wieder. Klasse Technik die es heute gibt. Leider hat das Samsung S6 nur 32 GB am Board (es geht auch mehr, für mehr Euronen) da ist man ganz schön eingeschrenkt. Auch der Fingersensor ist beim S6 nicht so perfekt, wie beim Honor 7. Meine Frau hatte das S6 ganze 2 Wochen, danach war es in Ebaykleinanzeigen zum verkauf frei gegeben. Sie hat sich auch ein Honor 7 in weiß gekauft und ist jetzt Glücklich.
    Zu Huawei kann ich nur sagen, dass diese Firma in meinen Augen bessere Handys baut als Samsung. Von der Verarbeitung auf jeden Fall. Von der Ausstattung finde ich Huawei auch besser.
    Die Leute finden immer das Gut, was viel in der Werbung hochgepucht wird.
    Aber im Hinterstübchen bleibt Huawei in meinen Herzen.
    Danke


    •   40
      Gelöschter Account 05.10.2015 Link zum Kommentar

      @Firma SPS....
      "Da die Zeit mit Musik und vielen anderen Dingen weiter entwickelt ist, kann ich zu einen Samsung Galaxy S6 nur abraten."

      Was will uns dieser User mitteilen ? Wir wissen es nicht... und werden es wohl auch nie erfahren.


    • Rein von der Hardware ist das S5 von Samsung fast gleich auf mit dem Honor 7. Dafür Wasserdicht, weit besserer Akku, Akku wechselbar etc. Ich würde das S5 vorziehen. Zumal die vom Preis zur Zeit gleich aufliegen..

      Peter


      • Wasserdicht ist mein Honor 7 definitiv. Schon über 10 mal beim Baden ertrunken ohne Schaden zu nehmen. Bin sogar mal 2 Meter getaucht damit in einer Therme.
        Alles super!
        Nur mein Power Button funktioniert nicht mehr so wirklich nach einem üblen Skiunfall. Aber das Honor 7 (hatte es einfach so ohne Schutz in der Snowboardjacke) hat den Aufprall besser verkraftet als ich.


    • Auch wenn ich noch kein Honor 7 habe, ist es mein Favorit. Ich sehe das mit den Produkten von HUAWEI genauso: zuverlässig, je nach Bedarf sinnvoll ausgestattet und dabei immer preisgünstig. Bin mit meinem intensiv genutzten G620s, gekauft Ende Oktober 2014, immer noch sehr zufrieden. Lediglich die 1 GB RAM sind ab und zu eine kleine Bremse, die beim Aufräumen zu Gedenksekunden führt.


  • Ich habe mich jetzt für das Honor 7 64GB für 449€ inkl Versand und 24 Monaten Garantie und mit NFC und ohne LTE Band 20 in Gold entschieden, da es für mich keine bessere Alternative gibt.
    Wollte eigentlich das Nexus 5x (2015) haben, wegen Cyanogenmod Kompatibilität und dem eigentlich erwarteten guten Preis-Leistung Verhältnis wie beim Vorgänger Nexus 5 (2013) aber die Geräte Größe, der deutlich teurere Preis als in den USA und auch der fehlende Bildstabilisator (ok hat das Honor 7 auch nicht) und noch einiges mehr haben mich als treuer Google Kunde enttäuscht. Ich habe eine kleine Hoffnung (trotz Kirin etc.) das es bald auch Cyanogenmod für das Honor 7 gibt, da es hoffentlich ein Verkaufsschlager weltweit ist. Aber davon angesehenen kann man wie ich gelesen habe auch bei der eigenen Huawei`s System UI die App Rechte einstellen. Wie gesagt es wird das erste Smartphone für mich sein das nicht von Google kommt. Ich bin sehr gespannt.


  • Ich verstehs nicht: Kann man bei vmall momentan nichteinmal vorbestellen? Oder sich auf eine Warteliste setzten lassen? èberseh ich da etwas? Danke für eure Hinweise...manchmal ist man ja blind..


  • gibt es cyanogenmod für das honor 7 ?


    • Könnte schwierig werden, da der Kirin nicht so weit verbreitet ist, wie die Snappys. Obwohl Huawei ja da was vorantreiben will, hatte ich irgendwo gelesen.


    •   33
      Gelöschter Account 05.10.2015 Link zum Kommentar

      Noch nicht, aber bist Überhaupt in der Lage die notwendigen Vorbereitungen vorzunehmen (Bootlader unlock, Twrp aufspielen usw. - ich glaube alles über Sideload, wenn Du nicht einmal selber in der Lage bist so etwas selber zu recherchieren?


      • Also für das Honor 6 gibt es bereits schon lt. cyanogenmod.org die Cyanogen-Mod. Aber beim Honor 7 muss man noch bis ins nächste Jahr warten. Wie weit, das könnt ihr mal bei einem "wöchentlichen Besuch" auf dieser Seite nachlesen. Die ändert sich ja eh immer.


  • man sollte allerdings nicht verschweigen das es kein nfc hat und upadtes eher mabgelware sind. würde fuer das gekd lieber ein xperia z2 nehmen.


  • Ich schwanke zwischen dem Honor 7 und dem Gigaset Me, welches allerdings noch nicht veröffentlicht wurde.
    Zu was ratet ihr mir?


    • Ich rate dir, willst du rasch ein Smartphone das auch verfügbar ist, kaufe das Galaxy S5 (Neo). Warum? Es gibt fast 1000 Gründe. Einer der wichtigsten, die verdammt geile Akkulaufzeit. Habe bei starker Nutzung (davon etwa 4h bluetooth tethering) am Abend noch 70% Kapazität. Sowas gab es noch nie!


      • Zudem noch Wasserdicht, was auch eher die Ausnahme bei den Smartphones ist.. Ich finde das Samsung S5 geil. Und es wird immer günstiger...

        Ich frage mich was am Honor 7 soviel besser sein soll als am S5...


    • Ich würde das Gigaset ME kaufen, wenn es um Handlichkeit geht. Aber wie gesagt: Wenn es um den Preis geht, dann würde ich mir das Honor 7 kaufen, das ist bei gleicher Größe des Hauptspeicher von 16 Gigabyte im "freien Onlinevertrieb" 30 Euro günstiger als das das Gigaset ME Pure. Denn beide Telefone haben zwar einen fest verbauten, aufgrund der Tatsache, dass es "China-Böller" sind, über Jahre leider stets das gleiche Android drauf, was gute Kenntnisse in der Installation von CustomRoms erfordert, sollte man Angst haben, das "Lolliiop", was diese drauf haben, wird schon zu Weihnachten 2015 zu "begehrt" für Unbefugte. Wobei man sagen muss, vom "Vertrieb" her ist das Gigaset ME Pure besser, da es dieses auch sicher "offline" zu kaufen gibt, wenn erst im November.
      Aber es gibt noch eine dritte, sehr gute Alternative, die man sogar beim Media-Markt ab November findet: Das ZTE Nubia S9 Mini. Da gibt es auch einen SD-Karten-Slot, in den man "technikbedingt" immerhin eine bis zu 128 GB große Micro-SD-Karte rein stecken kann.


      • @Cenexxis:
        Nur weil du es zu einer Tatsache machst, dass China - Phones jahrelang die selbe Android - Version nutzen, ist das noch lange nicht so.
        Du solltest deine Vermutungen nicht immer so darstellen, als wären sie Fakt.
        Und dass man eine SD Karte in den SD-Slot stecken muss, wissen wir jetzt auch. Danke dafür.


      • Es ist aber Fakt oder hast du Gegenbeweise, Frank A. , gerade beim führenden Hersteller aus China, Huawei? Okay, HTC-Smartphones stammen mehr oder weniger auch aus China und bekommen als "Mainstream-Hersteller" auch regelmäßig ein Android-Rollout "verpasst". Aber HTC ist mir einfach zu teuer und bisher habe im freien Handel kein HTC One 8s gesehen, die preiswerte "Runderneuerung" des HTC One M8.


      • Nein, es ist eben NICHT Fakt.
        Und ja, ich habe Beweise.
        Das Huawei P7 z.B. hat das Update von KitKat auf Lollipop erhalten im Sommer.
        Du kannst das gerne nachgoogeln.
        Ich empfehle Dir generell, dich zu informieren, bevor wieder so ein unsinniger Beitrag von dir dabei herauskommt.
        Das ist ja nicht das erste Mal, irgendwann reichts.


      • Tja, aber dieses Update kam lt. dem Internet in seiner "Vollversion" erst Anfang September heraus. Also gut einen Monat vor dem Erscheinen von Android 6.0. Und DAS zählt bei mir. Dass die [i]Beta[/i] schon anfang Juli heraus gekommen ist, das habe ich auch gelesen, Frank.
        Und ob es sogar "rückwirkend" ein Update auf Lollipop auf das P6 gibt? Ich glaube eher nicht. Dass es noch die 6. Generation von Android bekommt? Vielleicht. Aber erst einmal in der letzten Minute. Das P8 und das Mate S ganz sicher.


      • Du weißt also, dass Huawei Updates liefert.
        Das verwirrt mich jetzt.
        Deine Gedankengänge sind mir echt ein Rätsel, logisch sind sie nicht. Man könnte doch einfach mal zugeben, dass man Stuss geschrieben hat.


      • Ja, ich rede hier von Updates allgemein. Und dazu zählen auch die Last-Minute-Updates für aktuelle Huawei-Devices.


      • Du redest viel...aber die Qualität deiner schwammigen Aussagen finde ich nicht gut, und ich muss mich grad echt zwingen, das so nett zu umschreiben.
        Qualität>Quantität.


      • Der schreibt immer so einen Schwachsinn!


      •   33
        Gelöschter Account 05.10.2015 Link zum Kommentar

        Mach Dich erstmal schlau, was die Verfügbarkeit von Custom Roms bei "China Handys" angeht.


  • Warum werden wir Deutsche eigentl immer von der techwelt für hardware Gadgets ausgelassen

    Wie hier zb die dual sim und 64gig version
    Oder Samsung mit dem note 5
    Oder tausend andere beispiele...


    • Die 64-GB-Version die kommt irgendwann 2016 über Amazon nach Deutschland. Da bin ich mir sicher. Dann, wenn es leider schon bei fast allen "Kommerz-Androidlinge", bis halt auf die "China-Böller" Android 6.0 gibt.


      • Deine Glaskugel spinnt wieder Geschichten, die die Welt nicht braucht.


      • Doch, ich denke schon, dass das "größere" Honor 7 noch nach Deutschland nachgeliefert wird. So langsam dürfte gerade auch Huawei erkannt haben, dass die "Mini-Speicher" der ach so "preiswerten" China-Smartphones durch immer mehr Apps und immer höhere Foto- und/oder Videokameraauflösung immer knapper werden. Und daher immer mehr Smartphone-User darauf hoffen, dass ihr Smartphone einen dualen Steckplatz, sowohl für Sim- als auch für SD-Karten hat.
        Und da niemand gerne bastelt, sondern lieber "daddelt", möchte man gleich ein Smartphone für 400 Euro mit gut 64 Gigabyte Hauptspeicher haben.


      • Du "denkst" das.
        Ich wünsche es dir auch.
        Aber keiner weiß es.


      • 2016 ist es schon möglich, Frank, dass Huawei DIESE Honor-Version herausbringt. Schließlich ist es denen doch egal, ob Smartphones in Deutschland "Neuland" sind oder nicht.


      • Habe nix anderes behauptet...2016 kann soooooo viel passieren.


      • Und es wird auch soooo viel passieren. Da bin ich mir sicher, auch wenn mein neues "Smartie" noch 2015 in den Händen gehalten wird.


      • Aber das ist doch auch eine Verachtung der deutschen

        Alles ein halbes jahr später zu veröffentlichen, wenn die tech Evolution schon wieder 3 Schritte weiter ist...

        Ich kann es nicht nachvollziehen...
        Auch wenn wieder mir gesagt wird das wir Deutsche halt immer meckern, aber...
        wer immer zufrieden ist, hat keine Beweggründe für Neuerungen,
        und wer nicht liefert, verliert potentielle Käufer


      •   33
        Gelöschter Account 05.10.2015 Link zum Kommentar

        @CenexxisTrotzdem Import über deutsche Händler (meistens).


      • Oder, da es (fast) überraschend im MediaMarkt erhältlich ist und um 8:01, also eine Minute nach Eröffnung der MediaMärkte leider auch schon vergriffen sein dürfte, kann man es ja auch so auf 64 Gigabyte aufrüsten und man hat dazu noch Geld gespart.
        Aber ihr wisst ja eh. Ich warte noch bis Mitte November, da kommt bestimmt dazwischen nochmal ne kleine Ladung von Honor-7-Geräten rein und ich habe dann mehr Glück beim "Zuschnappen".


  • Chinakracher kommen mir nicht mehr ins Haus.Ich hatte 2 Stück nur Theater mit den Dingern.


    • Hatte nur eines... (ZTE Nubia S9 mini) leider kann ich auch nicht viel positives berichten. Der Grund, warum ich rasch wieder umstieg. Sicher spielt Huawai in einer anderen Liga... doch Sony, Samsung & Co nochmals in einer anderen :)


  • Kein Guerilla Glas!? No way!!!! :D


    • hat gorilla glass!
      lt. Honor 7 Datenblatt von der Onlineshop Homepage runtergeladen

      "5.2” FHD IPS-NEO screen 1920x1080 with Gorilla Glass®"


      • Schön. Dann kann es wenigstens aus 50 Zentimeter Höhe fallen, ohne dass es in tausende Einzelteile, einschließlich der Scherben zerbricht.


  • Und wo bitte ist jetzt der Abschnitt Wo kaufen, auf den verwiesen wird?? Das ist bereits das zweite mal, dass ihr auf einen Abschnitt im Artikel verweist, den es gar nicht gibt. Wollt ihr euch über eure Leser lustig machen oder seid ihr so dermaßen verpeilt? Das kann doch wohl echt nicht wahr sein!!


    • AP meint wohl den Abschnitt "Preis und Verfügbarkeit"...ist mir gar nicht aufgefallen, das mit dem "wo kaufen?".
      Hätte man vermeiden können, indem man nicht extra den ganzen Testbericht auspackt, nur weil das betreffende Gerät grad nicht bei einem bestimmten Importeur zu kaufen ist.


  • screen buttons find ich gar nicht so schlimm aber Apple ist von den up dates echt gut


  • Die update Politik bei Android ist egal welcher Hersteller zum brechen. Man sollte sich ein Beispiel an Apple nehmen. Und on Screen Buttons gehen so gar nicht...


  • Naja...steht zwar im Artikel, aber deswegen nochmal den ganzen Test hoch zu holen...da reicht doch ein kurzer Hinweis.


  • hätte honor jetzt noch eine vernünftige up date Politik , dann wärs richtig geil


  • Der Nexus 5X Killer. Peinlich für Google...


    • Seh ich nicht so, es ist der Preissieger, mehr nicht. Und mit dem günstigen Preis bekommt man dann auch schlechteren Support wenn was ist, und vor allem miese Updates.


      • @Dänu:
        Woher weißt du das?
        Selbst Erfahrungen mit Honor gesammelt? Ich lausche...


      • Im Vergleich zum 5X liegt es mit den Updates auf jeden Fall zurück, aber das ist ja auch einer der wenigen Vorteile des neuen Nexus. Mich stören nur die ständigen Vorurteile gegenüber den chinesischen Herstellern was die Updates betrifft. Samsung zum Beispiel braucht auch ziemlich lange, aber da beschwert sich keiner


  • Mein Honor 7 schafft im Antutu aber 50900


  • Mal wieder völlig sinnfrei. Update in der Überschrift und im Artikel blättert man zweimal durch und findet nichts.
    Irgendein namenloser Importeur liefert also nicht? Achja. Wahnsinnig sinnige Nachricht.

    Sag mal was macht ihr nur ab und an für einen Sch....


  • Ist das ein update? finde nichts neues?


  • Ein Handy ohne Gorilla Glas ist ein "no go"! Hab mir dies erst überlegt. Nun scheint es aber, wird es wenigstens in Europa ohne Gorilla Glas angeboten (einige Informationen darüber sind falsch!). Bereits klagen einige Nutzer bei Digitec (grösster Versandhändler der Schweiz über Kratzer im Glas. Für mich völlig unverständlich! Warum machen die das bei solch einem ansonsten tollen Gerät? Nun ist es definitiv, ich warte auf das neue Nexus 5.


    • Tja, warum machen die das? Mir fallen da nur die Kostengründe ein, war wohl im Budget nicht mehr drin. Naja und die denken sich halt, daß die meisten User eh gleich so eine Schutzfolie drüber ziehn.


      • Kostengründe finde ich für ein Budgethandy ein Argument. Will man ein gutes Handy machen, und das scheint hier beabsichtigt worden zu sein, ist Gorilla Glas zwingend. Sowas ist am falschen Ende gespart. Androitpit sollte das auch stärker unter den cons erwähnen.


    • Hat Gorillaglas 3!


    • Es hat Gorilla Glas Bro


  • Aussehen sollte in einem objektiven Betrag (Pro/Contral) nichts zu suchen haben, da es eine subjektive Meinung ist.


  • schöner informativer Review, super!


  • Hab es jetzt mal in der Conrad Filiale angetestet und fand das Teil eigentlich recht interessant, was mir allerdings nicht so gefiel und ich weiß nicht ob es ein Einzelfall war, alle Eingaben hat das Teil mit einer leichten Verzögerung quittiert. Ist zwar jetzt nichts gravierendes, aber im Vergleich zu anderen Smartphones doch spürbar.

    Außerdem wurde in der europäischen Version das ausblenden der Navibar entfernt, gerade dieses Feature fand ich in den Reviews besonders interessant, da man sie jederzeit in Apps aus und einblenden konnte.


    • Wenn du eine andere Tastatur und Launcher verwendest, läuft das Teil flüssiger.


      • Das muß aber auch ohne das man Tastatur und Launcher ändert flüssig laufen und das man die Navybar nicht ausblenden kann stört mich immer noch.


  • Hat das Honor 7 einen optischen Bildstabilisator?
    wlan ac wird dorch auch unterstützt oder?


  • kann mir mal bitte jemand sagen warum als untertitel dransteht, dass es jetzt "noch billiger sein soll"?


    • Weil es wieder ein Angebot gibt, um 50 Euro billiger. Kannst du bei Mobiflip oder Cashy nachlesen, ich weiß nicht genau wo. Guck einfach mal. Hier bei AP haben sie das einfach vergessen und nur die Überschrift geändert. Peinlich. Wird echt Zeit, dass hier jemand Korrektur liest.


    • weil`s am Montag 21.09. wieder eine 50€ Aktion auf v.Mall(der Honor und Huawei onlinestore)gibt wenn man sich dort Anmeldet bekommt man einen Rabatt Code dann zugesandt den man dann bei der Bestellung eingiebt und man bekomms für 299€ anstatt 349€..Geh einfach auf v.Mall dann auf v.Mall Sonderangebote ab da wird`s dir erklärt..
      (als schmankel wenn de dich jetzt schon anmeldest bekommste auch schon ein 50€ RabattCode auf `s Honor 6 und 6+ und ein 30€ Code fürs Honor 4X!!! habse heut per mail bekomm aber hab keine Verwendung für warte auf den fürs Honor 7)
      Hoffe konnt etwas Licht in`s Dunkel bringen wenn Androidpit es schon nicht richtig Updatet..nice Day


  • Hallo,
    Kann mir jemand nochmal kurz die Unterschiede des 16 gb und des 64 gb Modells erklären?


  • Welche mircoSD Karte?
    Wird uhs3 unterstützt? oder kein unterschied zu uhs1


  • Habe mal den Honor Support angeschrieben wegen der Sicherheit des Fingerabdrucks, dass kam dabei raus:

    Frage: Wie und wo wird der Fingerabdruck auf dem Honor 7 gespeichert?
    Frage: Ist der Fingerabdruck wirklich sicher auf dem Gerät?
    Antwort:
    Honor 7 bietet Dual Hardware Security Abwehrsysteme, die bei weitem besser sind als die von vielen anderen Android-Handys sind. Die Honor-Systeme bieten ARM Trustzone, dass alle SoC Hardware- und Softwareressourcen isoliert. Die verschlüsselten Fingerabdruck-Informationen werden dann in einem speziellen Bereich auf der RPMB eMMC-Chip gespeichert, der mit der CPU für die Autorisierung und Verschlüsselung zuständig ist, dass eine Chipsatz-Level-Security-Lösung anbieten und den Schutz personenbezogener Daten mit der Hardware gewährleisten.


  • Unterstützt das "Honor 7" MHL? Hat das jemand getestet? Mit dem Honor 6 und 6 Plus geht es ja. Leider gibt es unterschiedliche Aussagen dazu im Netz und die Herstellerseite liefert keine Infos dazu.

    Ausprobieren kann man es scheinbar hier - aber ich denke das stimmt nicht 100%
    http :// www.meetmhl.com/DoIHaveMHL.aspx?viewpage=1

    Man müsste es mit einem MHL Adapter testen oder genaue Infos vom Hersteller bekommen.


  • Also muss bis jetzt sagen, es ist einfach genial.
    Die Verarbeitung ist nicht so wie die meines Samsung Note 3, aber es ist schon schick.
    Es wurde Werksseitig mit einer, perfekt angebrachten, Displayschutzfolie ausgeliefert.

    Hab es seit 36 Stunden nicht geladen (noch 38%) im Dual-SIM-betrieb.
    Der Einschaltbutton hat den ersten Tag ein wenig Geräusche von sich gegeben, ist aber bereits verschwunden (Metall auf Metall).

    Hier mal mein Pros und Cons

    ++ Dual-SIM
    ++ Akku
    ++ Fingerprint Reader
    ++ Display
    ++ Smartkey
    ++ Einhandbedienung (sehr nettes Feature)
    ++ Frontkamera (selfi)
    ++ Sprachqualität
    + Haupt-Kamera
    o Verarbeitung (Metall-Body ist perfekt, nur die Tasten wirken ein wenig billig)
    o liegt ohne Silikon Case ein wenig komisch in der Hand (wirkt so zerbrechlich, wenn der Ehering am Metall kratzt)
    - beim Model "Fantasy Silver" ist das Display weiß umrandet (wirkt etwass billig, das hätte man schon auch silber oder zumindest grau gestalten können)
    - hervorstehende Kamera (mit Silikon Case nicht mehr)
    - zu wenig Speicher

    Fazit:
    Ich war Anfangs sehr skeptisch, muss aber nun trotzdem zugeben, das ich es nicht mehr hergeben würde.
    Hätte nicht gedacht, das ein Smartphone für diesen Preis (299€) mich so begeistert.
    Die Firmware und der Launcher sind super flott und macht im minimalistischen Stil was er soll, da ich normalerweise den Nova-Launcher gewohnt bin, war es erstmal ne Umstellung. Vermisse ihn aber schon nicht mehr.
    Das wird seit der Kinderstube von Android das erste Smartphone sein, dass ich nicht rooten werde, da mir alle sgefällt wie es ist. Und die Akkulaufzeit ist wirklich der Hammer, Huawei hat hier super Mechanismen eingebaut.
    Ich schätze, dass wenn ich den Energiesparmodus aktiviere ich nochmal locker 1-2 Tage hinbekomme.

    Für mich als China-Smartphone-Skeptiker eine klare Kaufempfehlung!! --> hätte ich nicht gedacht.


  • Hat schon jemand den Freischaltcode für den Bootloader angefordert, ich warte seit zwei Tagen auf die Antwort, damit ich endlich rooten kann. :(


  • Und hier das Ergebniss von Geekbench:

    browser.primatelabs.com/geekbench3/3345678


  • Hier die Specs:
    SUMMARY

    Device: HUAWEI PLK-L01
    Android: 5.0
    Processor: Hisilicon Kirin 935
    CPU Cores: 8
    CPU Max Frequency: 1516 Mhz
    GPU: ARM Mali-T624
    System RAM: 2792 MB
    Display: 1080x1920 (5.2")
    Main Camera: 20 Megapixels
    Dual-Sim: yes
    LTE 800(20): yes

    SYSTEM

    Model: PLK-L01
    Manufacturer: HUAWEI
    Android: 5.0

    PROCESSOR

    Processor: Hisilicon Kirin 935
    CPU Cores: 8
    CPU Max Frequency: 1516 Mhz
    CPU Current Frequency: 1516 Mhz
    CPU Usage: 100 %
    Instruction Sets: arm64-v8a,

    GRAPHICS PROCESSING UNIT

    General Info:

    Model: Mali-T624
    Vendor: ARM
    OpenGL Version: OpenGL ES 3.0

    Advanced Info:

    Viewport Size: 8192 x 8192
    Renderbuffer Size: 8192 x 8192
    Cubemap Size: 4096 x 4096
    Texture Size: 8192 x 8192
    Texture Units: 8192
    Vertex Textures: 8192
    Combined Textures: 8192
    Vertex Attributes: 8192
    Vertex Uniforms: 8192
    Varying Vectors: 8192
    Fragment Uniform Vectors: 8192
    Extensions:
    GL_EXT_debug_marker GL_OES_byte_coordinates GL_OES_fixed_point GL_OES_single_precision GL_OES_matrix_get GL_OES_compressed_paletted_texture GL_OES_point_size_array GL_OES_point_sprite GL_OES_read_format GL_OES_compressed_ETC1_RGB8_texture GL_OES_depth24 GL_OES_stencil8 GL_OES_framebuffer_object GL_OES_packed_depth_stencil GL_OES_rgb8_rgba8 GL_EXT_read_format_bgra GL_OES_matrix_palette GL_OES_extended_matrix_palette GL_OES_draw_texture GL_OES_blend_equation_separate GL_OES_blend_func_separate GL_OES_blend_subtract GL_OES_stencil_wrap GL_OES_texture_mirrored_repeat GL_EXT_texture_format_BGRA8888 GL_OES_query_matrix GL_OES_EGL_image GL_OES_EGL_image_external GL_OES_EGL_sync GL_OES_texture_npot GL_OES_vertex_half_float GL_OES_required_internalformat GL_OES_vertex_array_object GL_OES_mapbuffer GL_OES_fbo_render_mipmap GL_OES_element_index_uint GL_ARM_rgba8 GL_EXT_blend_minmax GL_EXT_discard_framebuffer GL_EXT_texture_storage GL_OES_texture_compression_astc GL_KHR_texture_compression_astc_ldr GL_KHR_texture_compression_astc_hdr GL_OES_surfaceless_context GL_EXT_multisampled_render_to_texture GL_OES_texture_cube_map GL_KHR_debug GL_EXT_sRGB

    AUDIO CHIP

    Audio Chipset: PLK-L01
    Supported Audio Codecs: AAC LC, HE-AACv, AAC ELD, AMR-NB, AMR-WB, FLAC, MP3, MIDI, Vorbis, PCM/WAVE Audio Modes: Mono, Stereo, 5.0, 5.1, Extra Radio Chip: 21.310.12.00.010,21.310.12.00.010

    MEMORY

    System Memory:

    Total System RAM: 2792 MB


    Storage Space:

    Internal: 10734 MB


    DISPLAY

    Resolution: 1080x1920
    Refresh Rate: 60 Hz
    Screen Size: 5.2" (13.21 cm)
    Pixels Density: 422 ppi
    Dots Density: 480 dpi

    CAMERA

    Back Camera:

    Megapixels: 20 Megapixels
    Max Picture Size: 5152 x 3888
    Max Video Size: 1920 x 1080
    Video Fps Range: 14 to 25
    Flash Modes: off, auto, on, torch
    Max Zoom: 99
    Focal Length: 4.62
    Horizontal View Angle: 38.204
    Vertical View Angle: 28.9484
    Focus Modes: auto, macro, continuous-video, continuous-picture Antibanding Modes: auto, 50hz, 60hz Color Effects: none, mono, negative, sepia Scene Modes: auto, action, portrait, landscape, night, night-portrait, theatre, beach, snow, fireworks, candlelight, hwauto, hdr White Balance Modes: auto, incandescent, fluorescent, daylight, cloudy-daylight

    Front Camera:

    Megapixels: 8 Megapixels
    Max Picture Size: 3264 x 2448
    Max Video Size: 1920 x 1080
    Video Fps Range: 14 to 25
    Flash Modes: off, auto, on, torch
    Max Zoom: 99
    Focal Length: 3.4
    Horizontal View Angle: 50.4022
    Vertical View Angle: 38.8801
    Focus Modes: fixed
    Antibanding Modes: auto, 50hz, 60hz
    Color Effects: none, mono, negative, sepia Scene Modes: auto, action, portrait, landscape, night, night-portrait, theatre, beach, snow, fireworks, candlelight, hwauto, hdr White Balance Modes: auto, incandescent, fluorescent, daylight, cloudy-daylight

    TEMPERATURE

    System Temp: No sensors available
    Battery Temp: 35 ºC (95 ºF)

    BATTERY

    Battery Level: 85 %
    Battery Status: Discharging
    Charge Source: No Source
    Health: Good
    Voltage: 4026 mV
    Technology: Li-poly

    SENSORS

    LSM330 3-axis Accelerometer
    Vendor: STMicroelectronics


    AK09911 3-axis Magnetic field sensor
    Vendor: Asahi Kasei Microdevices


    iNemo Orientation sensor
    Vendor: STMicroelectronics


    Light sensor
    Vendor: Taos


    Proximity sensor
    Vendor: Taos


    LSM330 Gyroscope sensor
    Vendor: STMicroelectronics


    iNemo Gravity sensor
    Vendor: STMicroelectronics


    iNemo Linear Acceleration sensor
    Vendor: STMicroelectronics


    iNemo Rotation Vector sensor
    Vendor: STMicroelectronics


    huawei hall sensor
    Vendor: Huawei SensorHub


    huawei step counter
    Vendor: Huawei SensorHub


  • So ist Da, ein paar Infos und nen Review mit Specs folgen gleich.

    Im Antutu Benchmark hatte es bei mir 49264 Punkte ;-)


    • Nicht schlecht die Werte, aber wie gesagt: Ohne teure Sicherheitssoftware zu kaufen wäre es für mich nicht gerade ein "Muss-Kauf". Auch aufgrund der Tatsache wegen, dass es vielleicht erst nächstes Jahr in einen Media-Markt kommen könnte, wenn überhaupt.
      Wie gesagt: China und Android passen einfach nicht zusammen! Höchstens mal, wie schon oft von mir gesagt bei Huawei. Also der "Kernmarke", meine ich, da Honor auch zu Huawei gehört.


  • Haha wenn ich das Gejammer höre von wegen Huawei und die Updates kann ich nur zu Samsung raten. Da bekommt nan für mehr Geld auch nichts. Egal ob mein S3, Note2 oder mein Note 10.1 2014 edition, alle wurden lang vor Ihrer Zeit aus dem Support geschmissen. Da ist Samsung kein Einzelfall, aber ganz sicher sind allgemein teure Hersteller mittlerweile kein Garant für sorgenfreie Updates. Daher sehe ich mittlerweile Smartphones als Wegwerfartikel, was eigentlich unnötig ist, denn viele dieser Geräte könnten sehr viel länger ihren Dienst tun als die Hersteller zulassen. Auf jeden Fall ziehen mir die Hersteller mit möglichen Updates die dann nie oder halbherzig kommen, kein Geld mehr aus der Tasche. Da wäre mir ein Huawei genauso lieb wie ein Samsung. Das einzige worauf ich wert lege , ist das das Telefon out oft The box vernünftig läuft und nicht erst auf Patches warten damit das Gerät tut was es müsste.


    • Also mir ist nur wichtig, weil Android praktisch "in der Cloud" ist, dass ein Smartphone möglichst lange mit dem neuesten Android versorgt wird.


  • Hallo,
    Bin wirklich scharf auf das Teil. Auf Nfc muss ich ja wohl verzichten - könnte ich auch.
    Ist den bei der europäischen Version ein Blidstabilisator für die Kamera drin? Es steht mal so und mal so im Netz...?


  • Warum ratet ihr von dem China Import ab? Ich spiele gerade mit dem Gedanken mir das Oneplus Two durch Geekvida importieren zu lassen, ratet ihr davon auch ab? Wenn ja, warum?


    • Die China Modelle unterstützen nicht alle Bänder die hier in Gebrauch sind. Aber Bänder zusätzlich Bänder die hier nicht in Gebrauch sind. Das betrifft hauptsächlich LTE.


      • Genauer gesagt hauptsächlich LTE Band 20, das vor allem auf dem Land genutzt wird.


      • Und wie gesagt: Hat man sich nicht bei Vodafone, Telekom und Co. sich nicht zum "LTE-Surfen" angemeldet, braucht man es eigentlich gar nicht. So ein Telefon dürfte auch SO funktionieren.


  • @ Herr Shu on Wok
    Erklären sie mir bitte doch GENAU WO, dieses Mittelklasse HUAWEI , HIGHEND IST.
    Es hat nicht mal den KIRIN 950 drin,
    Eine Aktuelle Lollipop Version hat es auch nicht,
    wie sieht es mit Sicherheitspatches aus?
    Keine für uns hier erhältiche 64 Gb Version ,
    Das Design einfach und lieblos vom Mate 7 übernommen,
    das Gewicht ist definitiv zu hoch....
    Dann schreiben sie im Artikel das Honor 7 läuft blitzschnell und fliegt nur so dahin....
    kurze Zeit später steht ab und zu ruckelt es....
    Nun mit Verlaub aber HIGHEND SIEHT für mich anders aus....
    und davon mal abgesehen ist Huawei nicht gerade berühmt für ihre Uodatepolitik.


    • In dieser Preisregion ist es definitiv HIGHEND! Du willst das Teil doch nicht wirklich mit einen >1000 EUR Gerät vergleichen, oder?


      • DANKE Rainer, besser hätte ich es nicht sagen könne. Zu den Updates, das HONOR 7 war eins der ersten Smartphones die einen fix für den Stagefright Bug bekamen, Android 6 mit Emotion UI 4 ist für Ende des Jahres angekündigt und es hat ja schon Android 5.0, Migell nenne mir mal 2 Funktionen die in 5.1 besser sind.


      • @ Rainer
        Erstens würde ich es sehr begrüssen, wenn Du auch den Nicknamen der jeweiligen Person dazuschreibst, sonst wird es hier chaotisch,desweiteren ist es ziemlich unhöflich.
        So also die LEISTUNG FÜR DEN PREIS, macht dieses Huawei dann automatisch zu einem Highend.
        Ein LUMIA 640 ist auch schnell ubd flüssig, und die Leistung stimmt auch für den "billigen" Preis.
        Ist es dann AUCH AUTOMATISCH Highend?
        Hier wird wohl die Definition von Highend missintepretiert.


      • @Peter S.
        Akkuleistung und Performance der UI.


      • @Migell
        Bessere Akkuleistung und Performance der UI mit der 5.1 kannst du sicherlich auch belegen.

        Wenn ich als erster und direkt auf einen Beitrag von dir antworte ist es Sinnfrei wenn ich den Nick dazu schreiben würde. Was daran unhöflich ist sehe ich jetzt nicht wirklich.

        Und ja, für mich gibt es Handys in verschiedenen Preisklassen und in der Preisklasse bis 350 EUR ist das H7 in Bezug auf Ausstattung und Leistung Highend, weil es in dieser Klasse momentan nichts besseres gibt.


      • @rainer
        an deiner stelle würde ich nichts mehr sagen den solche wie migell oder wie der jetzt heißt haben keine Ahnung von Sachen wie preis Leistungsverhältnis.
        warscheinlich hat er ein scheiß iPhone 6 das 900 Euro kostet und fürn arsch ist weil die einzigste Fähigkeit die es hat dieses bescheuerte siri ist


      •   22
        Gelöschter Account 29.08.2015 Link zum Kommentar

        Dann ist ja mein 640 Lumia XL LTE Dual Sim definitiv auch high end.😖
        Puhh glück gehabt...das es wenigstens noch Updates bekommt .

        Hab zwar kein siri ,aber dafür cortana,reicht ja auch aus und muss mich nicht mit Bloatware rumplagen.😁

        Natürlich habe ich auch keinen 810 Snap ,4GB Arbeitsspeicher und ultra HD Display.

        Dafür gibt es das zu einem Preis von 249€.

        Oder ich kaufe mir das Huawei y5 ,immerhin hat es schon Android 5.1 ,mehr wird es wohl auch nicht mehr dafür geben .

        Absolutes Einsteiger Smartphone, ist aktueller (Software)wie ein angebliches High End Gerät ,wie kann das sein?


      • @ Rainer
        Belegen?
        Was möchtest Du denn? Soll ich hier ein Systemdiagramm posten? ;))
        Kurz: Auf meinem Lenovo mit Lollipop 5.1.1 hat sich die Performance ( Scrollen im Menue, Apps öffnen etc.) Und die Akkuleistung vor allem im Standby deutlich verbessert.
        Ausserdem sagst Du in Deinem Ersten Post:
        ...IST ES DEFINITIV HIGHEND.--> persönliche Behauptung und Verallgemeinerung. Dies spricht nicht für alle.
        Hier formulierst DU ES KORREKT: Für DICH, ist es Highend. Das ist vollkommen ok.
        ZumnThema es gibt preislich nichts besseres, da kann ich auf Anhieb Vier Beispiele nennen die Deine Aussage "widersprechen"
        Asus Zenfone 2 32 Gb ( 309 Euro)
        ZTE STAR 2 ( 328 Euro)
        ZTE NUBIA Z9 mini ( 295 Euro)
        LENOVO K3 Note ( 210 Euro)
        Es ist und bleibt natürlich eine persönl. Wahl. :D


      • @ TIMO
        Kennst Du mich persönlich?
        Weisst Du welche Phones ich benutze?
        NEIN.
        Dein Fanboygehate bzw. Geplappere kannst Du gerne für Dich behalten.
        Ich habe zwar kein Iphone , doch warum ist es scheisse? Weil Du das sagst?
        An Deiner Stelle würde ich mal über Deine Wortwahl nachdenken.


      • Könntet ihr mal bitte euren "Shit-Storm" hier rausnehmen?
        Ist doch immer schön wenn man nen Thread liest, Infos sucht und dann einen Krieg der Kleingeister vor Augen hat.

        Was welches Smartphone für wen, welchen Stellenwert hat, ist doch jedem selbst überlassen.
        Ich persönlch hatte bis jetzt immer nur Highend Smartphones > 700€.
        Diese sind aber plötzlich nicht mehr so High-End, wenn man andere Anforderungen an das Smartphone stellt.

        Nehmen wir nur z.B. mal das Feature "DUAL-SIM".
        Wenn ich das unbedingt benötige, ist das Honor 7 nunmal ein "Oberklasse-Smartphone", schon alleine deswegen, da man bei den neuen High-End Smartphones keinerlei Möglichkeit mehr hat dies per SIM-Adapter nachzurüsten (Fehlender Akkudeckel).

        Betrachtet man die Kamera des Honor 7, ist es halt ein gutes Mittelklasse Modell.
        Betrachtet man den Fingerabduck-Sensor ist es wieder Oberklasse.

        Wenn ich nen flotten Familienwagen suche, kann ich mir nen Familien-VAN mit 200PS kaufen und er ist für mich Oberklasse, da kann der Bugatti immer noch mehr High-End sein aber das nützt mir dann aber auch nichts, wenn der Kinderwagen nicht reinpasst ;-)
        Somit vergleicht man Birnen mit Äpfeln.

        Denkt mal darüber nach bevor ihr weiterhin den Thread mit Kommentaren überschwemmt.


      • Highend bedeutet für @Migell anscheinend nur Highend Kohle dafür auszugeben.
        Ich habe selbst schon das S6 EDGE ausprobiert und nach 1 Tag zurückgeschickt.
        Es kann nicht mehr als ein 350 Eur. Smartphone.
        Und wer meint unbedingt einen angebissenen Apfel besitzen zu müssen, dem sei es gegönnt ;-)
        dann soll er auch das Geld dafür bezahlen, davon haben aber leider die Arbeiter in der Fabrik nichts... Samsung und Apple sind die grössten Ausbeuter!


      • Ich geb dir da vollkommen recht.
        Die Premiumhersteller sind halt nicht mehr dass was sie mal waren.
        HTC war bis zu One Serie einfach Top, und seitdem kann man sie Verarbeitungstechnisch gleich in den Müll werfen, wenn man eines der vielen "Montagsgeräte" erwischt.

        Jetzt kommt Gigaset mit neuen Edelphones auf den Markt. evtl. haben die noch kleinere Kinder in ihren Fabriken in Fernost, da diese ja mit den noch kleineren Händen viel genauer arbeiten können und vielleicht für 10 Cent am Tag arbeiten.

        Ist schon traurig wie sich das ganze entwickelt und das bei solchen Preisen immer noch Menschen ausgenutzt werden müssen und am Ende noch mehr Schrott dabei rauskommt.

        Die Profitgier trifft früher oder dpäter doch jeden Hersteller und dann werden die Smartphones in der Qualität schlechter und im preis teurer.

        Aber das ist ein anderes Thema.


      •   40
        Gelöschter Account 17.09.2015 Link zum Kommentar

        @Masterboy
        von deinem verschissenen 640 wollte hier niemand was lesen...


      •   22
        Gelöschter Account 18.09.2015 Link zum Kommentar

        Nag nag....nag heute ist Entenjagt ,macht dich aber auch nicht nicht schlauer ,mit deinem dümmlichen pic und deinen Sprüchen.

        Flatter am besten ab....:-) :-)!!


        Deine Sprüche will auch niemand hören,weil du langsam nervst mit deinen Anfeindungen und deine ewige Hetze ,um es mal auf deinem kindlichen Niveau auszudrücken .

        Hoffe das verstehst du nun mal!!

        Wenn du was mit mir zu klären.hast tue es persönlich und verstecke dich nicht hinter solchh dämmlichen Entenbild und tu so ,als ob du sonst wie schlau wärst ,du Kind.

        Auf alles weitere Geplänkel geh ich jetzt auch nicht weiter ein ,das bist du mir nicht wert und ist unter meinem Niveau.


      • Echt cool!


    • anscheinend kennst du dich mit smartphones null aus
      bleib lieber in deiner lego Star wars welt.


      • Deine Aussdrucksweise ist unter aller Kanone.
        Kannst Du auch was gescheites ausser beleidigen zur Diskussion beitragen?


      • Hallo, an dieser Stelle möchten wir euch bitten, sachlich zu bleiben und nicht ausfallend zu werden.

        Danke


    •   22
      Gelöschter Account 15.09.2015 Link zum Kommentar

      Dafür hat das Huawei die wenigsten Bug in seiner Software ,kannst dir ja gerne ein verbugtes Samsung holen,wenn die das mehr zusagt .

      Ich jedenfalls bin zufrieden mit dem P8 was ich habe,kein schnick schnack und läuft flüssig und schnell mit seinem CPU und seinen 3 GB Ram .

      Rudi


    • dann kauf Dir doch mal ein anderes handy für 300 bzw 350 tacken.
      Du hast wohl noch nie ein huawei oder honor besessen


  • Habe bis jetzt nichts von Honor bekommen. Bestellt in Grau.
    Bestellt am: 27.08.2015 / 16:04 (17:04) Status: Not Processed


  • Bitte ändert die Aussagen im "Abschließendes Urteil"! Die Aussage "die 800 MHz LTE-Frequenz wird nicht unterstützt" ist mit der Einführung des europäischen Modells überholt und verwirrt nur!


  • Kuckt mal da:
    -->Lttps://www.vmall.eu/de/huawei-p8-premium-champagne-281218/

    anscheinend gibts jetzt auch ein P8 Premium ?


  • laut aktuellem Computer Bild Test vom heutigen Tage hat das Display Corning's Gorilla Glass 3 drauf


  • Ich bin leicht verwirrt muss ich zugeben, es wird immer von gesprochen das die 16GB version nur 2GB arbeitsspeicher hat und in dem Datenblatt drunter wird 3GB aufgeführt sowohl beim 16 wie dem anderen Model.
    In der Originalbeschreibung des Handys wird auch von Huawei 3GB angegeben.
    Somit stellt sich mir die Frage was von all dem ist jetzt richtig?


    • Habs, jetzt mal bestellt,

      Stell spätestens am Montag die genauen Specs hier rein.

      Wenn der Speicher nicht reicht, bekommts meine Tochter ;-)
      Oder ich schick es zurück.

      Frk


      • Ich habe es gestern Abend auch bestellt und gerade mal per Live Chat Support angefragt, wann ich mit der Lieferung rechnen kann. Gestern waren auch noch welche verfügbar, momentan nicht.


      • Bei meiner Bestellung in Silver waren sie auch noch auf Lager.
        Trotzdem steht awaiting stock in dre Bestellung :-(


      • Hatte es auch in Silber bestellt.

        Bestellstatus: In Progress
        Erklärung: This order is being processed. :)


      • Gerade eine Antwort aus dem Live-Chat: Die Bestellung wurde heute versendet - Am Montag können Sie die Lieferung erwarten. :)))


      • danke für die Anfrage

        das Produkt ist verfügbar

        aber wir haben große Mengen Bestellungen erhalten

        Aus diesem Grund werden wir wahrscheinlich die Bestellung am Montag versenden und am Diesntag liefern.


        --> Dann werde ich wohl oder übel bis Dienstag warten müssen.

        Das Graue ist ja auch schick, aber mit dem Silbernen Rücken etwas komisch.


      • Und noch die Aussage zur 64GB Variante:
        ___________________________________________
        gibt es in Zukunft auch die 64GB Variante?


        Ivo
        Höchstwahrscheinlich ja

        Aber wir haben keine Auskunft zurzeit.


      • Auf meiner Konto-Seite von vmall wurden jetzt sogar die Tracking Information hinterlegt, Handy befindet z.Zt. in London Heathrow. :)


    • 3GB ist korrekt, siehe hier...

      honornews.de/wp-content/uploads/2015/01/Honor7_Performance.jpg

      Das Bild wurde gestern auf dem Event in London gemacht.


    • 3gb


  • Alcatel idol 3 ist auch richtig top
    5,5 zoll, Stereo Lautsprecher von JBL, doppel tipp Funktion, dual sim, dual standby, 5.0.2 version, läuft super und hat nur 300euro gekostet für das Geld definitiv das beste.!


  • Ja alles schön und gut. Aber gerade die Dual-Sim Funktion würde meine Kaufentscheidung sein.
    Nur mit 16 GB Speicher und dann keine Möglichkeit mit gleichzeitiger Nutzung von Dual-SIM und Micro-SD, ist das ja wirklich ein Witz.
    Auch ist Ja auf der Verkaufsseite kein richtiges Datenblatt vorhanden, so dass man wirklich die Katze im Sack kauft :-(

    Die Fagen sind:
    1. Hat es LTE 800 ?
    2. Hat es Dual-SIM ?
    3. Kommt irgenwann die 64GB Variante nach Deutschland (wahrscheinlcih dann ohne DUAL-SIM)
    4. Wie siehts mit den Farben aus.

    Sorry, aber wenn ich ein Produkt verkaufe muss ich doch ein richtiges Spec-Sheet bereitstellen.
    Und Infos rausgeben, wann welche Version kommt.

    Hatte mich eigentlich schon aufs Honor 7 gefreut, aber ich wollte es mir eigentlich kaufen, wenn es noch aktuelle Hardware besitz und nicht erst nächstes Weihnachten. Denn das wird wahrscheinlich (wenn überhaupt) der Verkaufsstart von der 64GB Variante sein.

    Schade, werde dann doch bei meinem "alten" Note 3 mit Dual-Sim Adapter bleiben, denn dass bekoomt wenigstens zeitnah Updates und ich hab die Möglichkeit CM 12.1 ohne Probleme aufzuspielen.

    Es ist wirklich traurig, dass in Deutschland/Europa keinerlei brauchbaren DUAL-SIM Smartphones zu beziehen sind, die LTE 800 fahren. Und nicht nur über ein noch "hohleres" Invite-Vermarktungssystem zu bekommen ist, wie es beim einzigen brauchbaren Dual-SIM-Smartphone des OnePlus TWO ist.


    • Q: Hat es LTE 800? A: Ja
      Q: Hat es Dual-SIM? Ja, entweder zwei SIM, ODER eine SIM und eine Micro-SD


      • Woher nimmst du die Infos, auf der Verkausseite steht nix davon.


      • Auf Honornews.de gibt es ein Blog über das Event gestern in London und da wurde um 18:17 Uhr folgendes gepostet: "Es werden ALLE europäischen LTE Bänder unterstützt und alle WLAN-Standards, also auch ac (5GHz)" Ein Bild bestätigt diese Aussage.


      • dann ist der einzige wirkliche Nachteil der nicht erweiterbare 16BG Speicher bei DUAL-SIM :-(

        Hab bei meinem Note 3 im Moment ca 70 GB belegt. könnte das ohne Musik auf ein paar 20 reduzieren, aber das würde bei 16GB halt auch nichts nützen.

        Bin halt eben Poweruser, sonst bräuchte ich ja auch nicht unbedingt die DUAL-SIM und 3GB RAM.

        Dann heist's mal wieder warten ...... auf die 64GB Version (wenn sie denn kommt...)


  • Honor 7 Plus schon geleakt? Bitte mal um Infos dazu


  • nach den Kollegen von Giga hat das H7 LTE 800! Angeblich auch Quickcharge und double tap


  •   25
    Gelöschter Account 28.08.2015 Link zum Kommentar

    Das wird sowas von mein One M8 beerben!


  • Kaum war jemand von Honor da, schon gibt es einen mega ausführlichen Test eines eher mittelklasse Smartphones.


    • was verlangst du eigentlich für 300€?
      das honor 6 ist schon ein Hammerteil für 300 €.
      Nutze es selber.Hab mir das 7. jetzt dank Rabatt auch für 300 tacken geholt.Behaupte mal das es für diesen Preis nichts besseres gibt


  • Für die Musikausgabe reicht der Mono Lautsprecher! Lächerlich!


    • Was ist daran lächerlich? Was für ein Stereoeffekt erwartest du von zwei Lautsprechern, die gerade mal 2-3cm auseinander sind? Hast du zu Hause deine Stereolautsprecher auch nebeneinander gestellt?


  • Irgendwie sieht das Teil billig aus.
    Ich könnte wetten das der "Chromrand" aus Kunststoff ist.
    Und dann wäre da noch die Sache mit den Software Updates ...


  •   40
    Gelöschter Account 28.08.2015 Link zum Kommentar

    Leider ist die Update-Rate bei Huawei absolut schlecht, sowohl wann eine neue Android-Version kommt und ob du überhaupt eine bekommst. Mit Glück bekommst du irgendwann eine neue Android-Version und das war's. Das verleidet einem die Huawei-Teile.


  •   40
    Gelöschter Account 28.08.2015 Link zum Kommentar

    "Die Fotoqualität ist sehr gut beim Honor 7, nur in schlechten Lichtverhältnissen fangen die Bilder doch ein wenig mit dem Rauschen an."
    Worin begründet sich diese Aussage ? Wohl kaum auf den briefmarkengroßen komprimierten Fotos. Typisch substanzlose APIT-Aussage. Isch hab da mal draufgedrückt, Fotos sehen goil aus...
    Linienauflösung ? Weißlichtabgleich ? Schärfeabfall Zentrum / Außen ? Wieviel Blendenstufen Dynamik ? Tja, da muss man halt schon mal etwas analytisch vorgehen, vielleicht auch mal was messen. Hab ich hier leider noch nicht erlebt.


  • Naja im Benchmark hätte ich mir mehr erhofft, mein Mate 7 erzielt gleiche/ähnliche Ergebnisse im Antutu Test. Trotzdem nicht schlecht, ein kleineres Mate 7 mit verbesserter Hardware, mal schauen wie sich dies im Alltag bewehrt und ob es sich lohnt von einem EU Mate 7 umzusteigen, als Alternative gibt es ja noch das Import Modell des Mate 7 welches 3GB Ram besitzt und 64gb internen Speicher.


  • Könnt ihr bitte, neben Benchmarks wie Antutu ,auch einmal den Androbench rüber laufen lassen?!

    Gerade die zufällige Schreib- und Leserate sind für mich interessant und wichtig.
    Allgemein wird mir zu wenig auf den internen Speicher eingegangen.
    Ist er doch ein entscheidender Faktor wie schnell ich mit dem Gerät arbeiten kann und wie gut Multitasking funktioniert.


  • Wenn ihr Testfotos in den Artikel bringt, bitte in original Auflösung, sonst macht es keinen Sinn.


  •   26
    Gelöschter Account 27.08.2015 Link zum Kommentar

    Geheimtipp! ?
    *Hut hust*


  • Sry wenn ich was überlesen hab,aber ist der Akku austauschbar?


    • Nur vom Hersteller.


      • Hm damit Isses auch raus bei der Wahl zu meinem nächsten Smartphone


      • Smartphones mit Austauschakkus werden leider nach und nach völlig vom Markt verschwinden :-(


      • Warum auch nicht. Ich habe vom s2/s4/N3/n4 niemals meinen Akku austauschen müssen. Und auch bei extremer Nutzung hält es Minimum einen ganzen Tag. Und ob ich jetzt einen Ersatzakku mitnehme bzgl Strom, oder eine kleine Powerbank. Zu 99% gibt es eh überall eine Steckdose - ich finde es super überholt auch Austauschakkus zu hoffen.

        Willkommen in der Zukunft Leute.

        Frk


  • Mir gefällt es und ich werde es mir wohl kaufen :-)


  • Hätte es 2 Frontlautaprecher würde ich es mir sofort holen


  • Ein tolles Gerät, ich hätte es wahnsinnig gerne. Aber: Liebe chinesische Hersteller, die ihr auf den europäischen Markt wollt: Solange ihr eure 64 GB Geräte nur in der Heimat verkauft und uns mit 16 GB und SD-Krücke abspeist, werde ich mein Geld woanders ausgeben.


  • Mit dem Gutscheincode "H7BRAVE50EU" bekommt man es im V-mall Shop https://www.vmall.eu/de 50,- € günstiger.


  • Nicht schlecht aber bleibe bei Samsung.

    Mario


  • Was mir jetzt nicht so ganz klar wurde, hat das im online Shop erhältliche Modell Band 20?


    • Das europäische Modell des P8 verfügt über LTE Band 20 und da das Honor 7 im Shop ebenfalls das europäische Modell zu sein scheint, vermute ich mal das es auch so ist.
      Bei Honor bin ich mir aber nicht wirklich sicher.


  • Der Artikel ist noch nicht komplett auf die Verfügbarkeit in Deutschland angepasst. Im Pro/Contra Kasten steht's noch als Mangel und auch das Ende des Artikels stimmt noch nicht so ganz


  • Für den preis Spitze!!


  •   54
    Gelöschter Account 27.08.2015 Link zum Kommentar

    Wird das Honor 7 auf der IFA Berlin zu sehen sein?


  •   22
    Gelöschter Account 27.08.2015 Link zum Kommentar

    Veraltete Oberfläche und Update 👎 danke


  • Was nützt eigentlich eure Bildergalerie, wenn die Fotos nur kleinformatig und evtl. sogar noch komprimiert dargestellt werden?


  • Naja, die Selfie-Blitz-LED ist ein netter Gag, mehr aber nicht. Wirklich was anfangen kann man mit dem Resultat nicht, viel zu ungleichmäßig ausgeleuchtet.


  • Das Handy mag zwar wirklich mit seiner Hard und Software zu über zeugen...aber eine Kampfansage an Samsung und Co ist es definitiv nicht.
    Ich halte gerade die 64 Version in der Hand....das Display fühlt sich unterirdisch schlecht an , definitiv Einsteiger Klasse.
    Das Display meines Alcatel One Touch Mini Idol S II fühlt sich wertiger an (Corning Gorilla) und hat bessere Farben.
    Das Alcatel hat mich 99€ gekostet das H7 535€....


    • was ist mit dem Display, die sind heutzutage alle fast gleich, wie kann sich ein Display unterirdisch schlecht anfühlen. Die Farben können nicht so stark sein, der Kontrast heller oder schwächer, aber schlechter anfühlen??? sorry, das sagt mir nichts.


      • Du hattest glaube ich zu wenig Handys wenn du den Unterschied nicht kennst. Es gibt Displays die dreifach soviel schmieren wie andere. Display die Toucheingaben nicht so gut erkennen etc etc etc etc etc etc etc etc etc


  • Super Beitrag danke ;-)


    • Ja, ein schöner Beitrag. Aber wie gesagt: Ich hätte es mir fast gekauft, aufgrund des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses, wenn es a) einen besseren "Aktualisierungs-Support" von Android gehabt hätte und nicht nochmal eine "Spur negativer" als es sonst bei Huawei ist und b) es auch im Früh-Herbst nicht NUR "online" erhältlich gewesen wäre.
      Aber wie gesagt: Ich freue mich mit den Leuten, die sich im September für 350 Euro ein Honor 7 mit 16 GB bei Amazon gekauft oder jetzt für 380 Euro bei "Tradingshenzen".


  • Kann jemand sagen, ob die Benachrichtiungs-LED mehrfarbig ist?


  • @ Shu on
    Im Text beziehst Du dich beim Soc an das "Schwestermodell".
    Welches Schwestermodell meinst Du?
    Das P8 hat den KIRIN 930 mit der gleichen GPU (Mali T628 MP4) wie im HONOR 7.
    Der Soc hier im Honor7 ist der wie im Text schon beschrieben, der KIRIN 935.
    Im ASCEND MATE 7 dagegen läuft der KIRIN 925 mit der GPU MALI T628 MP6.
    Falls Du das Mate 7 meinst, dann läuft, das Mate 7 flotter wegen der besseren GPU. :)


  • Und wo ist nun die Kampfansage? :-D

    Ach ja... ZITAT:"Genau wie beim Phablet des Mutterkonzerns sitzt der Scanner auf der Rückseite und ist intuitiv zu bedienen."

    Ja, besonders intuitiv, wenn das Gerät einfach auf dem Tisch liegt! :-D ;-)


  • Sollte man auf das Honor 7 warten oder kann man sich auch das Huawei Mate 7 kaufen?


    • @ Tibor
      An Deiner Stelle würde ich das Honor 7
      nehmen.
      Das Mate 7 hat eine unterirdische Sprachqualität,
      und Lautsprecher ist auch nicht gerade wohlklingend.
      Ausserdem ruckelte es ab und an doch arg.


  • Bereitet mal schon einen Preview Bericht über das Honor 7 Plus vor Leute (Shu), sonst seid ihr doch auch immer ganz weit vorne bei anderen Herstellern
    *reusper*


  • Wieso ist Gewicht ein Contra Punkt?!

    Gewicht ist Geschmackssache und sollte neutral behandelt werden bzw. gar nicht aufgeführt werden oder sehe ich das falsch?

    Dann müssten Maße ebenfalls "Gewicht" bei Pro und Contra bekommen - Blödsinn m.M.n.


    • @ Conjo man
      Ich persönlich finde das Gewicht auf
      jedenfall ein KONTRAPUNKT.
      Das Mate 7 wiegt satte 185 Gramm
      und das ist nicht gerade leicht.
      Das Honor 7 ist zwar auch kein
      Leichtgewicht , aber 157 Gr. klingt
      besser als 185. Das Mate 7 ist zwar auch grösser (6 Zoll) aber selbst ein Z ULTRA wiegt weniger als das Mate .
      Persönlich , habe ich ehrlich gesagt
      keine Lust mehr über 140 Gr. mit mir rumzuschleppen.


  • Update-Muffel unterstütze ich sowieso nicht, schon gar nicht bei dem Preis des Gerätes.


  • Seid ihr sicher, dass das Teil nen optischen Bildstabilisator hat??
    Kann das Honor 7 den Regisseurmodus des P8?


  • Ich fände es toll, wenn ihr mal einen Honor 7 / P8 Vergleich machen würdet :)


  • 16 GB Version hat genauso 3 GB RAM wo ihr das nur herhabt -.-
    Hab (da ich Pläne mir das Handy anzulegen) scgo 15 Tests gesehen


  • Eigenartige negativ Bewertungen.Gewicht ist individuell.Verfügbarkeit...war beim One plus One nie eine negative Bewertung hier wert obwohl noch ganz andere Umstände dagegen mit spielten und was war noch ? Ach Design.....das verstehe ich am allerwenigsten.Was gut ist bleibt gut.


  • hat das Honor 7 Gorilla Glass? und ist eventuell eine Displayschutzfolie im Lieferumfang dabei?


    • also ohne Displayschutzfolie sinkt es bei mir schon aaaargh in der Kaufgunst


    • Wie kann man solchen Mist fragen. Gibt es Smartphones in dieser Preisklasse ohne Gorilla ??


    • HI Gorilla Glass ist nicht mit an Board, aber eine Displayfolie ist schon aufgebracht.


    • laut Bericht in der Computer Bild hat das H7 Gorilla Glass 3


      • Hallo zusammen,

        laut "Honor 7 - Specsheet" wurde Gorilla Glass verwendet. Ob es Gorilla Glass 3 ist, lässt sich daraus aber nicht ableiten. Hatte dazu auch einen Forumsbeitrag erstellt (Beitrag: Honor 7 Display - Verwendung von Gorilla Glass beim Display). Falls jemand weitere Infromationen hat, könnte er/sie die dort einstellen.

        Gruß Sebastian

        Quelle: www. hihonor .com / support / technische Daten / "Honor 7 - Specsheet"
        Anmerkung: Kann leider keinen Link einfügen, da ich noch neu im Forum bin.


  • Würde für das Teil sogar mein LG G3 32gb tauschen!!


  • Ich finde die Design Übernahme vom Mate nicht negativ, im Gegenteil das Mate ist meiner Meinung nach das schönste Handy auf dem Markt nur leider zu groß. Umso positiver finde ich das Honor 7, es ist nah dran an der Perfektion.


  • Endlich das Mate 7 in kleiner und mit einem Fingerabdrucksensor, hatte ich beim P8 ja sehr vermisst.


  • Ich habe das Huawei Ascend Mate 7 und kann nur sagen ein Geiles Teil mit einer überragenden Akkulaufzeit, und wenn das Honor 7 nur annähernd da heran kommt, dann ist es ein Hammer Smartphone zu einem unschlagbaren Preis bei der Ausstattung. 👍


  • Eure Kritikpunkte an dem Gerät sind schon recht mager. Das Design zu kritisieren nur weil es dem Vorgänger ähnlich sieht halte ich für schwachsinnig. Warum ändern wenn es schön aussieht?? Der Punkt mit der Erhältlichkeit wird auch nicht mehr lange ziehen, da das Europa Release kurz bevor steht. Somit hat das Gerät kaum Nachteile und für den Preis ist das schon ein Hammer!


    • Wieso kannst du nicht etwas dein Gehirn anstrengen? nur etwas! Man kann nicht alle Kritikpunkte aufzählen, und Kritiken sind persönliche Meinungen. Die Menge aller Kritiken aller Menschen ist gen unendlich. Du kannst also eine persönliche Kritik nicht negieren nur weil es nicht deine Ansicht ist.

      - Ausserdem ist es extrem Schlecht, dass das Honor 7 kein OIS (optical image stabilization) hat.
      - Zudem ist das Display-Glas nichtmal ein Gorilla Glas und das in der Preisklasse? Lächerlich!
      - Kein SD-Slot bei den Single Sim Varianten!
      - GPU ist aus der letzten Generation.
      - Kein QHD
      - Kein 4K
      - Wacklige und rüttelnde Slow Motion Videos
      - Extrem Schwer verglichen mit anderen Smartphones
      - Videos nur in 30FPS bei FUllHD

      Ich könnte so auch weitermachen aber es hat keinen Sinn. Du musst dir deine eigene Meinung bilden und diese mit anderen Meinung abgleichen (z.B. mit der von AndroidPit) und so kommst du zu einer Kaufentscheidung.
      Immer diese quängelnden Kinder überall.


      • von den Punkten, die du hier aufzählst sind wie viele korrekt und mehr als Schnickschnack? richtig, genau einer, und der nur für diejenigen, die auch in 3 jahren noch aktuelle Shooter spielen wollen, denn momentan läuft jedes Spiel flüssig auf dem honor 7! Den Rest braucht so gut wie niemand wirklich!
        P:S.: gorilla glas hat es offiziell, in europa ist nur die dual sim Variante mit SD-Slot erhältlich.


  • Würde ich mir als Nächstes Kaufen.. Hammer

    julsi


  • Hab schon das Honor 6... und das ist schon ein absolut zuverlässiges Hammer-Teil. Das H7 reiht sich demnächst auch in meine Sammlung ein ;-).
    Ich finde die EMUI-Oberfläche absolut spitze - alleine der Berechtigungsmanager (WLAN/Daten-freigabe und mehr) möchte ich nicht mehr hergeben.


  •   33
    Gelöschter Account 16.07.2015 Link zum Kommentar

    OFFIZIELL:
    Honor7 kommt nach Europa.


  • Hatte einmal das Huawei p7 und war maßlos enttäuscht. Warum? Das Design war edel gar keine Frage aber der Akku war eine Katastrophe die Performance ruckelte die UI war überladenen da war das TouchWiz von Samsung ,obwohl auch überladen (s4) ein Traum an Performance. Die China Phones sind nicht schlecht aber noch immer nicht ausgereift so leid es mir tut. Die gesetzten Marken (Samsung LG oder HTC) sind um Welten besser. Schöne Grüße.


    • Sorry, vom P7 auf das Huawei von jetzt zu schließen ist sowas von falsch.

      Hatte selber das P8 und das hat gar keine Ruckler mehr, läuft total smooth.
      Und ein Chinaphones?
      Schon mal ein Xiaomi in der Hand gehabt?
      Das Mi4 läuft sowas von schnell, sowas gibts normal nur bei Nexus Phones.


    • Das mit dem "China Fones sind noch nicht ausgereift", da widerspreche ich einfach mal spontan


      • Von einem Gerät auf alle zu schließen ist auch nicht gerade clever.
        Wenn man bei Amazon schaut, haben die Honor-Geräte sehr gute Bewertungen.
        Und ich kenne fast niemanden, dessen Samsung-Handy keine Spider-App hat.

        Fazit:
        Samsung: Spitzengeräte gut, aber Preis-/Leistungsverhältnis schlecht
        Apple: Gute Qualität, Performance mittel, Preis total überzogen
        China-Geräte: Dem Preis immer angemessen


  • Honor 7 ist schon geil, aber das Honor 7 Plus ist Porno
    wenn das erhältlich ist, dann genehmige ich mir einen China Kracher (trotz 5,5 Zoll um 9 mm kürzer als das P8)

    Rudi


  • Stimmt es wirklich dass , die kleine variante mit 16 GB nur 2 GB Arbeitsspeicher hat


    • SPEICHER :Intern Speicher: 16 GB / RAM: 3 GB / Verfügbarer Speicher: ca. 9 GB / Extern: microSD-Karte (bis zu 128 GB) Zitat aus dem offiz. Huawei Online Shop


  • Unterstützt es quick Charge?

    Ich bin von Nexus 4 zu Moto X 2 Gen. Da ich aber von Kamera und Hardware sehr enttäuscht bin überlege ich den Wechsel zum honor 7. kriegt man mit nova launcher das richtige Android feeling hin oder hackt es an allen Ecken und sieht seltsam aus wie beim p6? Bin Grafiker und daher achte ich da etwas mehr drauf.

    Oder gibt es vllt andere Möglichkeiten richtiges Android darauf zu bekommen?

    Gruß


  • Tube? Das englische "Tube" sollte man doch eher mit "Röhre" übersetzen, der Inhalt besteht ja schließlich nicht aus Zahnpasta.