Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 8 mal geteilt 15 Kommentare

Das Honor 7 Premium wird demnächst vorgestellt

Vom Honor 7 wird es offenbar eine Premium-Version geben. Zumindest sind Details zum Preis, Release und zur Ausstattung veröffentlicht worden.

Was streamst Du häufiger?

Wähle Serien oder Musik.

VS
  • 903
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Serien
  • 1200
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Musik

Das Honor 7 ist ein sehr gutes Smartphone, das es zu einem günstigen Preis gibt. Zur Erinnerung: Als das Honor 7 im August 2015 in den Handel kam, wurde es für knapp 350 Euro verkauft. Schon bald bekommt das China-Smartphone einen Nachfolger, beziehungsweise eine verbesserte Version. Das berichtet Winfuture-Redakteur Roland Quant per Twitter.

Demnach soll das Honor 7 Premium in Deutschland am 15. April 2016 erscheinen. Die Version mit 32 GByte soll bei Media Markt und Saturn 349 Euro kosten. Ob diese Informationen stimmen, werden wir wohl in den kommenden Tagen erfahren.  

Honor 7 0
Das Honor 7 Premium hat mehr internen Speicher als das Honor 7 . / © ANDROIDPIT

Im Sommer 2016 soll mit dem Honor 8 übrigens der Nachfolger zum Honor 7 erscheinen. Zum Preis und zu den Spezifikationen gibt es noch keine Details, das Honor 8 wird aber vermutlich ähnlich viel kosten wie das Honor 7, also knapp 350 Euro.

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich sehe hier eigentlich nur einen Artikel der vermutlich zu folgendem geschätzten Preis als einzige Angabe enthält. Ein paar mehr Informationen wären für einen eigenständigen Artikel schon cool gewesen.

  • Was da Premium ist sollen wir wohl raten?

    Mein Tip: der Preis ;-)

    • Und die Premiumwartezeit auf eiwandfreie Updates.

      Die bekommen bei den paar Modellen schon kein MM hin (fürs 5x und 6 gibt es nicht mal einen Termin) und auf dem 7er soll die jetzt veröffentlichte (eigentlich finale) Version auch mehr schlecht als recht laufen, laut a-h-Forum. Das wird mit dem 7 Premium wohl so weitergehen.

  • Was ist denn im Gegensatz zum normalen Honor 7 da so Premium dran..?

    • Kurz gefasst: 32 statt 16 GB interner Speicher, Schnell laden, in der Farbe Mystery Grey und speziell in dieser Version Golden :)

      • Das normale 7er hat doch auch schon eine Schnelladefunktion, oder nicht? Also noch schneller? Den Akku wirds freuen...

      • Genauer gesagt: Das Netzteil für das Schnellladen ist in der Premium Version mit dabei, was bei der normalen Version nicht dabei ist :)

      • Eeehhh.... ? Ich hab mich gerade nochmal informiert. Natürlich ist das entsprechende Netzteil auch in der normalen Version dabei. Ein Bekannter hat das Teil, und es wird definitiv schnell geladen (sofern dies im Gerät aktiviert ist).

      • 9V/2A ist in der Premium Version mit drin.

        Ich habe das H7 ja auch und da ist in der normalen Version nur 5V/2A drin :)

      • Nichtsdestotrotz wird es mit aktivierter Schnellladefunktion schneller geladen, als mit deaktivierter - mit dem mitgelieferten Netzteil.
        Also ist es auch im Lieferzustand schon schnell aufladbar.

        Dann stimmt meine erste Aussage ja, dass es in der Premiumversion einfach nur noch schneller geladen wird.

      • Ja stimmt fällt mir auch gerade auf, dass beides im Grunde Quick-Charge Netzteile sind. Das neue ist nur deutlich schneller :)

      • Joh 31.03.2016 Link zum Kommentar

        Ob die Option schnellladen an war oder nicht, hat beim H7 kein Unterschied gemacht, da sich die Option auf Huaweis Fast Charge mit 9v 2a bezieht, ähnlich dem Quick Charge (aber nicht kompatibel). In MM gibt es die Option eh nicht mehr. Mit dem Standardlader des normalen H7 lädt es mit 5v2a aber dennoch sehr schnell

  • Lieber auf das 8er warten

  • Macht das nicht irgendwie wenig Sinn jz im April ein Honor 7 Premium vorzustellen und im selbem Jahr im Sommer das 8er? Ich persönlich würde es für logischer halten das 8er und ein 8er Premium gleichzeitig vorzustellen.

    • Ich denke weil die Nachfrage danach groß genug war, dass es sich lohnt :)

      Das Premium Modell wurde bereits Anfang Februar vorgestellt, kommt aber erst am 15. April auf den Markt (bei Media Markt z.B. ist es schon seit einigen Tagen auf der Webseite gelistet) :)

8 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!