Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 23 Kommentare

Google Kamera App ohne Root für dein Smartphone

Wie wichtig die Kamera App auf einem Smartphone ist, bewiesen immer wieder Googles Pixel Smartphones. Ohne zweite oder gar dritte Kamera-Einheit sind die Smartphones von Google in der Lage, herausragende Bilder zu schiessen. Zum Glück gibt es zahlreiche Entwickler, die Googles Kamera-App auch für andere Smartphones portieren.

Viele Smartphones knipsen auch schon mit der vom Hersteller zusammengestellten Kombination aus Hard- und Software durchaus gute bis sehr gute Bilder. Aber für den einen oder anderen reicht das noch nicht und man blickt neidisch auf den Pixel-Phone-Nutzer, der dank der Google Camera meist noch den Hauch mehr an Bildqualität herauskitzeln kann als andere Apps. Zuletzt bewies das Pixel 2 in unserer Smartphone-WM, dass es nicht nur das Huawei P20 Pro, sondern auch das iPhone X von Apple in Sachen Fotos hinter sich lässt.

AndroidPIT smartphone tournament camera 8964
Während unserer Smartphone WM bewies Google mit dem Pixel 2, dass die Software über die Hardware triumphiert. / © AndroidPIT by Irina Efremova

Dank einer fleißigen Protierungs-Community im XDA-Developer-Forum können Nutzer vieler Android-Smartphones, die Kamera App von Google auch ohne Root installieren. Da das suchen im XDA-Forum sehr mühselig ist, haben die Betreiber der Webseite nun eine Übersichtsseite mit allen aktuellen Smartphones erstellt, für die eine portierte Version der GCam vorliegt. Das Gute an nahe zu allen Portierungen ist, das diese ohne Root genutzt werden können. Lästig andererseits ist, dass man Updates manuell installieren muss. Man sollte also, wenn man für sein Smartphone die entsprechende Portierung herunterlädt, auch entsprechend den Thread bookmarken und häufiger besuchen, damit man von den App-Updates erfährt. 

Habt Ihr schon mal für Euer Smartphone eine angepasste Google-Cam-App installiert? Hat die App Euch überzeugt, oder seit Ihr wieder auf die vom Hersteller installierte App zurückgegangen? Schreibt uns in den Kommentaren über Eure Erfahrungen und diskutiert mit uns über Googles Kamera-App, die es nur noch exklusiv für Pixel Phones gibt.

Quelle: XDA Developer

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

23 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Tamer vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Hallo,
    Habe Huawei P20, das Gerät ist nicht auf der Liste. Haben Sie vielleicht ein Idee wie und wo ich es bekommen kann?
    Lg.


  • Didi vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Habe ein Galaxy S8, bin mit der Kamera super zufrieden!


  • Hallo ich bin technisch eher Laie und verstehe gerade nicht. Wie ich das Fotoding auf mein HTC11 bekomme,.kann mir das jemand irgendwie genau erklären? Dankeschön im Voraus


  • Meine Xiaomi Note 5 ist zwar in der Liste aber die App schließt sich sofort nach start ...


  • Hallo, habe ein OnePlus3T (ParanoidAndoid) mit GCam. Funktioniert sehr gut. Bilder sind schärfer, weniger Artefakte und angepasste Farbdynamik Sorgen für für Bilder. Standard OnePlusApp nicht schlecht, GoogleCam allerdings merklich besser. Gruß Sascha


  • Leider ist mein Gerät nicht dabei. Hätte es gerne ausprobiert


  • U Mü vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Ich nutze für mein HTC U11 eine GCam vom XDA Forum. Stürzt gelegentlich mal ab bzw hängt , funktioniert in meiner Version aber ansonsten recht gut. Vor allem der Bereich der Highlights und die vor allem bei LowLight macht die GCam so gut. Der Rest der StockCam des HTC ist super u ebenbürtig. Die grösste Schwäche der HTC Cams ( auch beim U12+ ) sind die Highloghts. Offenbar dürfen die nicht auf Googles Algorythmen upgraden. Google,Huawei und z Teil auch One Plus sind da die Spitze


  • C. F.
    • Blogger
    vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Die Kamera der iPhone 8 ist gut - keine Frage. Aber erst mit Apps wie ProCamera oder Halide kann man das Potential so richtig ausschöpfen. Das hat mir bei Android irgendwie gefehlt. Wobei ich sagen muss: die Kamera von Sony ist schon spitze. Wenn man damit umzugehen weiß.


    • Tim vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Stimmt, bei Android sind die ganzen Drittanbieter-Kameras wirklich eher mist... vor allem was den Aufbau angeht, hängen diese ganzen Apps irgendwie im letzten Jahrhundert fest...
      Ich muss aber auch sagen, dass auch die Kamera vom 8 Plus besser ist, als die von meinem Note8 ^^ Besonders die zweite "Telekamera". Optischer Stabilisator am A.., ganz ehrlich ^^ Beim 8 Plus (und X) wird die zweite Kamera deutlich häufiger angesprochen, bspw. auch bei Zeitlupe, beim Panorama und vor allem auch bei schlechterem Licht. Bei Samsung ist die ausschließlich beim Live Focus nutzbar, selbst bei Auto wird oftmals eher digital gezoomt, selbst bei recht guten Lichtbedingungen


  •   45
    Gelöschter Account vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Nutze mal eine Portierung auf meinem Essential PH 1. Außer den zusätzlichen Einstellungsmöglichkeiten, einem abweichenden Layout bzw. UI und anderen subjektiven Wahrnehmungen, konnte ich keinen wirklichen Mehrwert gegenüber der als miserabel bezeichneten Kamera des Essential feststellen... Will sagen- die Essential-Kamera ist besser als ihr Ruf und die Portierung wird ihrem Ruf nicht gerecht...


  • Auf meinem Xiaomi Mi5s machte und auf dem Moto Z macht der Google Camera Port definitiv deutlich bessere Bilder. Für mein Honor 9 gibt es eine Portierung ja leider nicht, was schade ist. Denn mit der Standard App werden Bilder mit dem 9er von Honor ja doch eher bescheiden.


  • Ich find´s generell prima, dass sich Dev´s auch in solchen Dingen ins Zeug legen, damit interessierte Nutzer mit solchen Portierungen arbeiten können.

    Ich fand den Port für´s V30 mal ganz spannend, aber letztlich war mir das zu umständlich und im Lowlight war es zwar "augehellter" aber mir haben dann Kontraste gefehlt und das Rauschen hat zugenommen.


  • S7 wieder deinstalliert nix dolles !


  • Tim vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Solange man mit den ganzen Drittanbiert-Apps (und dazu zählt die von Google ja nun mal auch) nur die Hauptkamera und nicht die andere Sensoren auf der Rückseite verwenden kann, ist es für mich unbrauchbar. Ich hab keine Lust beim V30 zwei Apps zu installieren, um auf je eine der Kameras zugreifen zu können...
    Hab's auf dem V30 dennoch ausprobiert, aber wirklich einen Unterschied merke ich nicht, im Gegenteil. Bei schlechtem Licht sind die Bilder von der Google-App deutlich stärker verrauscht.

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern