Android Debug Bridge belegt 8GB und lässt sich nicht komprimieren

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

07.03.2019, 21:16:15 via Website

Hallo.
Ich poste hier eine Frage zum Huawei Ascend P7 meiner Tochter, dass sich wegen Speichermangels praktisch kaum noch nutzen lässt. Leider ist Sie auch jenseits technischer Hilfe, um das vor Ort selbst zu klären.
Wie der Titel schon sagt, belegt bei Ihr die ADB immensen Speicherplatz und der lässt sich mit Bordmitteln scheinbar nicht komprimieren oder freigeben. Deinstallieren geht logischerweise auch nicht.
Hat irgendjemand ein paar Ideen, was man hier weiter untersuchen kann? Ich bin "nur" Desktop- und Server-Entwickler und von Mobiltelefon-Software habe ich keine Ahnung (nutze selbst noch ein altes Nokia 5230 :-)), aber ich habe die Vermutung, dass der Debugger eingeschaltet ist und irgendetwas protokolliert. Kann man das irgendwo sehen und ggf. abschalten.
JEDE sinnvolle und gut gemeinte Antwort ist willkommen.
Gruß FG68

Beantworte die Frage als Erster