TCP/IP Socket Server: Funktioniert nach Bildschirmdrehung/Activitywechsel nicht mehr

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 1

31.10.2018, 16:42:40 via Website

Hallo zusammen,

ich habe eine App geschrieben, welche einen TCP/IP Server socket erzeugt, dieser funktioniert im normalen Betrieb ohne Probleme und zuverlässig.
Dreht sich jedoch der Bildschirm und die Activity geht somit in Stop oder Destroy, bleibt die Verbindung noch aufrechterhalten jedoch kommt die Kommunikation zum Erliegen/funktioniert nicht mehr (sendet keine Daten mehr/empfängt keine Daten mehr.

Ich vermute ich muss mithilfe der Methode: onSaveInstanceState einige Daten speichern/übergeben?

Meine Frage:
Weiß Jemand welche Daten ich übergeben muss und wenn ja, wie muss ich das machen?

Anmerkung:
Es wäre auch kein Problem wenn in meinem Anwendungsfall die Verbindung bei der Drehung komplett abgebaut wird und dann automatisch wieder aufgebaut wird und somit die davor erhaltenen Daten weg sind.
Jedoch möchte ich nach einer Drehung die App nicht neustarten müssen.

Vielen Dank!!

Viele Grüße

Alex

Beantworte die Frage als Erster

Empfohlene Artikel