Android-Standardfunktionen sperren

  • Antworten:11
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 3

03.05.2018, 22:59:13 via Website

Hallo,

um die Telefonverzeichnisse aller Mobiltelefone in unserem Fuhrpark immer aktuell zu halten, haben wir überlegt, Google Contacts zu nutzen und auf allen Smartphones den gleichen Google-Benutzer einzurichten. Wenn eine Rufnummer hinzukommt oder sich ändert, können wir auf diese Weise ganz einfach die Daten auf allen Geräten aktualisieren.

Nun sollen die Fahrer aber die Einträge in Google Contacts nicht ändern/löschen und auch keine neuen Kontakte hinzufügen können. Wenn sie weitere Kontakte abspeichern möchten, sollen sie das auf der SIM-Karte tun. Zudem soll er natürlich auch nicht die Zugangsdaten des Google-Kontos auf dem Smartphone ändern können.

Desweiteren soll der Benutzer auch keine Apps installieren oder den Browser nutzen können.

Meine Frage wäre daher nun, ob es eine Art "Administrator-App" für Android gibt, mit der ich diese Standardfunktionen für den Nutzer des Smartphones sperren kann. Hat jemand von euch eine Idee, ob und wie sich das umsetzen ließe?

Besten Dank vorab!

— geändert am 03.05.2018, 23:01:06

Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.436

03.05.2018, 23:16:23 via App

Vielleicht mit Hilfe einer Kinderschutzapp ... es gibt da einige, die gewisse Funktionen beschränken .... allerdings sicher nicht das Anlegen von Kontakten. Genauso, wie Du das geschildert hast, wird sich das nicht umsetzen lassen, da ist wohl eher die Selbstdisziplin eurer Fahrer gefragt.

— geändert am 03.05.2018, 23:19:10

LG G6, Android 8.0 Oreo, Stock ohne Root.

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.838

03.05.2018, 23:18:48 via Website

Mobiliron oder ähnliche Anbieter?

Es gibt auch irgendwas von Google mit @work. Da muss man sich beraten lassen.

— geändert am 03.05.2018, 23:20:18

Grüße
Aries


Benötigen Sie einen Weihnachtsmann? Ich bin Student …

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.871

03.05.2018, 23:23:58 via Website

Hallo

Wenn es etwas professionell sein darf und damit auch etwas kosten darf, dann les mal hier weiter ...

Wenn du dich im Internet darüber selber noch schlau machen willst, dann benutze den/die Suchbegriff(e) 'BYOD' und/oder 'MDM'.

Hier hat Google eine etwas wenig bringende Übersicht über Anbieter
https://androidenterprisepartners.withgoogle.com/#!/results/browse-all/0

Samsung Knox kann das auch, setzt aber deren Geräte voraus, deshalb ist die Firma wohl nicht in der Übersicht oben vertreten.

Google selber hat natürlich auch eine Lösung: G SUITE
https://support.google.com/work/android/answer/6174062?hl=de

Eine brauchbare 'Gratis'-Lösung kenne ich nicht.

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.931

04.05.2018, 00:19:20 via Website

Auch eine professionelle MDM Version ist unter Samsung erhältlich.

Damit kann das Device auf Alles was das Herz begehrt eingerichtet / gesperrt werden und nur für den
Zweck gebrauchsfähig gemacht werden.
Apps & Funktionen sperren , Einstellungen sperren, Taskleiste dauerhaft ausblenden, Tasten eliminiern,
Smartphone bei ein und ausstöpseln automatisch booten / herunterfahren etc. ohne das Device zu rooten.

Das kann man per App entwicklen, und auch fern-konfektionieren.
All Dies ist allerdings mit Kosten verbunden und speziell für den B2B bereich entwickelt worden

https://seap.samsung.com/

Falls du detaillierte Fragen hast : Bitte PN

— geändert am 04.05.2018, 00:23:15

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3

04.05.2018, 00:53:59 via Website

Vielen Dank für eure Antworten! Ich habe mal verschiedene Kinder- und Handyschutz-Apps ausprobiert. Apps sperren klappt damit wunderbar, aber das Hauptproblem mit dem "Deaktivieren" der Kontakt-Bearbeitung lässt sich leider mit keiner der von mir getesteten lösen.

Die "Business-Entwicklung" kommt für uns leider nicht in Frage. Da wir im gemeinnützigen Bereich tätig sind, können wir leider keine hochpreisigen Lösungen umsetzen (lassen).

Vielleicht hat ja jemand noch eine andere Idee. Euch aber schonmal vielen Dank!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3

04.05.2018, 01:10:40 via Website

Hat zufällig jemand Erfahrung mit Samsung Knox? Wäre das evtl. eine Lösung und wenn ja: mit welchen Kosten muss man wohl rechnen? Bin leider nicht konkreter fündig geworden, das scheint ja ein sehr mächtiges und komplexes "Tool" zu sein...

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.931

04.05.2018, 06:14:19 via Website

Hat zufällig jemand Erfahrung mit Samsung Knox?

Ich setze das beruflich um (siehe oben).

Da es sich um einen B2B bereich handelt, kann ich verständlicherweise hier keine
Samsung - Kosten offiziell bekannt geben.

Ich habe Dir dazu eine PN geschickt , du kannst dich gerne bei mir melden.

— geändert am 04.05.2018, 10:24:17

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 3.871

04.05.2018, 08:49:51 via Website

Vielleicht kam das bei meiner Kurzauflistung nicht ganz rüber, aber als erstes kommt es darauf an was für Geräte du managen möchtest.
Die MDM's die ich zuoberst in meinem Post nenne, die können iOS und Android, und oft auch noch weitere wie Windows Phone 10 oder sogar BB.

Samsung Knox geht nur mit Samsung Geräten, und das nicht mal mit allen, da bist du also sehr eingeschränkt, ausser du besorgst die Geräte gleich mit dazu.

Die G Suite (Android for Work) wiederum ist auf Android beschränkt.

Wenn du mal eine günstigere Lösung testen möchtest, um auch den Aufwand zu erkennen der nötig ist, kannst du diese testen:
https://www.apptec360.com/de/preise/
Bis 25 Geräte kostenlos, jedoch ohne Support.

Google PIXEL 2 XL ; Android 9 Pie
"The only source of knowledge is experience" (Albert Einstein)
"BE IN THE MOMENT" (ASOT/AvB)

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 435

04.05.2018, 09:20:29 via App

Bei all den Einschränkungen würde ich ein einfaches Handy dem "Fahrer" an die Hand geben ! Ein Smartphone scheint mir da überflüssig .

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 2.931

04.05.2018, 09:31:40 via Website

vos becker

Bei all den Einschränkungen würde ich ein einfaches Handy dem "Fahrer" an die Hand geben ! Ein Smartphone scheint mir da überflüssig .

Und wie sollte Deiner Meinung nach der Lösungsvorschlag aussehen , zentral alle Devices mit
Adressen zu synchronisieren ? (Siehe seine Anforderung)

— geändert am 04.05.2018, 10:00:05

Liebe Grüße - Stefan
[ App - Entwicklung ]

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 1.612

04.05.2018, 10:11:42 via Website

Eine Idee, welche vielleicht bei normaler Benutzung ausreicht :
2 Google Konten pro Handy.
zB. Handy 1 hat die Google Konten "Handy 1" und "Firma", Handy 2 dann die Konten "Handy 2" und "Firma"
Auf dem Handy werden dann die Kontaktdaten von "Firma" angezeigt, werden eigene Kontakte angelegt, so erfolgt das in "Handy 1" bzw "Handy 2"
Das geht, meine Frau und ich machen dies auch so (geht auch bei Terminen)

LG MM ** If You Don't Dig The Blues, You Got A Hole In Yer Soul

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel