Hilfe! Google Notizen verbraucht massig Datenvolumen

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet
  • Forum-Beiträge: 29

29.04.2018, 12:26:25 via Website

Hallo,

ich nutze Google Notizen sporadisch. Ich trage maximal ein Stichwort ein, lasse mich daran erinnern, füge ab und an ein Foto hinzu. Das ganzen vielleicht 4-5 mal im Monat.

Verbraucht hat das bisher zw. 80 kb und 3,5 mb im Monat.

Für den aktuellen Monat hat mir Google Notizen 1,34 GB (!) gesaugt,
was ich nur gemerkt habe, da mir vodafone eine Meldung zum verbrauchten Hightspeedvolumen geschickt hat.
Ich habe nur die oben beschriebenen Aktionen ausgeführt und habe keine Ahnung, was da passiert ist.

Es waren die Hintergrunddaten, weil mein Handy mir dazu folgendes auflistet:
Insgesamt: 1,34 GB
Vordergrund: 8,55 MB
Hintergrund: 1,33 GB

Ich habe sofort die "mobile Datennutzung im Hintergrund" ausgeschaltet - wobei das davor ja immer völlig ok war...

Wie kann ich rausfinden, was dieses völlig unpassende Datenvolumen konkret verursacht hat (ich habe nichts außergewöhnliches gemacht s. o.)?

Was bedeutet mobile Datennutzung bzw. was passiert mit den Hintergrunddaten denn eigentlich ausser, dass synchronisiert wird (was ja bisher immer ok war)?

Sonnige Grüße!

Diskutiere mit!
Gelöschter Account
  • Forum-Beiträge: 10

29.04.2018, 12:36:30 via App

  • Auf Google Notiz klicken bis ein Kreis mit einem "i" auftaucht.

  • Auf den Kreis klicken

  • Unter Datennutzung "Mobile Datennutzung in Hintergrund deaktivieren" klicken.

  • Fertig

MfG Kelly aus Australien.

— geändert am 29.04.2018, 12:37:26

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 29

02.05.2018, 19:00:34 via Website

Kann denn niemand den Text ganz lesen und hat eine Idee?

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 15.671

02.05.2018, 19:23:58 via Website

Sferics

Was bedeutet mobile Datennutzung bzw. was passiert mit den Hintergrunddaten denn eigentlich ausser, dass synchronisiert wird (was ja bisher immer ok war)?

Mobile Datennutzung heißt, Datenübertragung per Mobilfunk (2G/3G/4G). Das Gegenstück ist Datennutzung im WLAN.

Hintergrunddaten bedeutet, Apps übertragen Daten, obwohl sie nicht im Vordergrund sind. Im Vordergrund ist eine App, wenn Du deren Nutzeroberfläche siehst. Was dabei übertragen wird, ist von App zu App unterschiedlich. Wetter-Apps aktualisieren beispielsweise die Wetterdaten im eingestellten Rhythmus. Notiz-Apps aktualisieren auf der jeweils unveränderten Seite die Änderungen. Es wird nach Mails gesucht, wenn Polling genutzt wird. Aber auch GCM ist im Hintergrund aktiv, damit Push-Benachrichtigungen gemeldet werden können. Es können aber auch Werbemodule in den Apps aktiv sein.

Konkrete Hilfe für Google Notizen kann ich Dir leider nicht geben. Ich habe weitestgehend Google verbannt.

Grüße
Aries


Meine Nachbarn hören gute Musik, ob sie wollen oder nicht!

Hilfreich?
Diskutiere mit!
  • Forum-Beiträge: 29

02.05.2018, 19:33:18 via Website

Danke dir, immerhin mal was, was ich auch gefragt habe :)

Hilfreich?
Diskutiere mit!

Empfohlene Artikel